Ritter: Russland wird mit niemandem über die Ukraine verhandeln, sondern siegen

Die Aussichten auf eine diplomatische Lösung des Krieges in der Ukraine sind nach Ansicht des Ex-Geheimdienstoffiziers der US-Marineinfanterie und ehemaligen UN-Waffeninspekteurs Scott Ritter zunichtegemacht worden. Die Vereinigten Staaten und der Westen haben mittlerweile ihre politische Glaubwürdigkeit verloren, und Russland sieht nur noch in einem Sieg auf dem Schlachtfeld einen gangbaren Ausweg.

Dies und mehr sagte er in einem Gespräch mit der unabhängigen Kandidatin für den US-Senat, Diane Sare, und der Gründerin des Schiller-Instituts, Helga Zepp-LaRouche.

Mehr auf unserer Webseite: https://pressefreiheit.rtde.live/

(Visited 327 times, 1 visits today)
Ritter: Russland wird mit niemandem über die Ukraine verhandeln, sondern siegen
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

1 Kommentar

  1. Die Globalisten haben die Ukraine Krise vom Zaun gerissen, um Europa endgültig und beschleunigt in die Tonne zu treten. Sie dachten Russland würde geschwächt, china würde was abkriegen!? Das Gegenteil ist der Fall! So, welche Rolle spielt Russland nun im geopolitischen „Wirrwarr“. Meine Frage vor Monaten/Jahr war: „Ist Putin, nun, ein Christ, Menschenfreund und Patriot oder verkauft er seine Haut, nur, so teuer, wie möglich!?“ NOCH ist diese Frage NICHT beantwortet! Tatsache ist, daß Russland sich vorbereitet hat auf diesen „Angriff“ der Nato gegen ihre Sicherheitsinteressen. Es wird teuer für die Globalisten. Sie verlieren ihr Gesicht, die Moral, darauf „scheissen“ sie seit ehedem! Menschenleben: „collateral damage!“ Die Ukraine war eine Nacht und Nebel Aktion. Bei hellichtem Tage haben sie gerade in Brasilien geputscht. Wahlfälschung, wie einfach geht doch die Dominanz. Der Verurteilte, kriminelle und korrupte Lula wurde gegen alle Rechtssprechung/Verfassung als Kandidat zugelassen und man „sorgte“ für seinen Sieg! Der Verfassungsrichter Barroso, von Lula´s Gnaden, noch, eingesetzt, wörtlich: „Wahlen gewinnt man nicht, sie nimmt man sich!“ Der „deep-state“ in Brasilien, inkl. das Militär, hat das Volk, schlicht und einfach, vor die Wand laufen lassen. A very DIRTY Story! Damit ist Südamerika, mit dem Fake-Kommunismus der Globalsten und ihrer Chaos Agenda zum Opfer gefallen! Ein historischer Weltskandal. Die MSM und linke Politiker freuen sich, daß ihr Schweigegeldesel so treffsicher die Welt beherrscht. WIE schön ist es zu gewinnen! Aber, Lügen haben kurze Beine! Die Menschheitsfamilie (99%) zweiter Klasse. DAS GEHT GAR NICHT GUT !!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*