(Visited 1.616 times, 4 visits today)

3 Kommentare

  1. "Liste der vielen Zufälle" finde ich toll!

    Und noch einen "kleinen" Zufall vom Typ Ausrutscher von mir: Ein Kind hat G. Bush 3 Monate nach dem 9/11 gefragt (TV-Sendung oder so was in der Art war das): "Welcher war der erste Gedanke, der Ihnen durch den Kopf ging, als Sie die in den ersten, in den Nordturm rasende Maschine sahen? Die Antwort: There was… obviously there was a TV set on… und er schildert seinen ersten Gedanken. Das geht leider nicht:-) Moment, Freunde! Die einzig bekannte Aufnahme vom ersten Anschlag wurde vom einem französischen Kamerateam gemacht, das zu dem Zeitpunkt eine Doku über die NY-Feuerwehr drehte. In einer NY-Strasse, zufällig, ich schätze 1 bis 2 km von dem Tatort entfernt. Die Aufnahmen kennen wir alle. Das Team hat die freundlicherweise am nächsten Tag schon an den Ermittler und den Sender weltweit zur Verfügung gestellt. Live-, Echtzeit-Aufnahmen! Die einzigen! Die Frage aber wie Bush diese Aufnahmen schon am Vortag am Bildschirm sehen konnte, bleibt für mich bis heute ein Rätsel. 

     

  2. Ganz nette Sammlung zu 9/11, aber: aktuell bleiben !

    HEINZ POMMER

    hat als erster die Physik hinter den Phänomenen schlüssig erklärt

    > Veterans today > nuclear education

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*