Aufklärung

Grüne Politiker braucht kein Mensch

Von Peter Haisenko (anderwelt) Gut gemeint, ist das Gegenteil von gekonnt, sagt der Volksmund. Noch schlimmer ist es allerdings, wenn es nicht einmal gut gemeint ist, sondern einer zerstörerischen Ideologie folgt. Die Krönung ist dann, […]

Aufklärung

Macht Euch endlich vom Acker!

Was tun, um ebenso korrupte wie unfähige bürgerliche Politiker loszuwerden? Neben einigen Lösungsbeispielen aus der Geschichte können uns neue gesellschaftspolitische Perspektiven in diesen trüben Zeiten durchaus etwas Hoffnung machen. Ein Standpunkt von Hans-Jürgen Mülln (apolut) […]

Aufklärung

Der Westen gegen den »Rest«

Quelle: politonline Die EU strebt im Machtkampf gegen Russland und China eine umfassende Ausdehnung des westlichen Blocks an und wird im Innern gegen »trojanische Pferde« auswärtiger Mächte vorgehen. Dies geht aus der »State of the […]

Aufklärung

Was für eine Scheiße!

von Jürgen Egal, was ich mir antue. Öffentlich-rechtlich oder alternativ, nur noch Weltuntergang! Ich kann es mir quasi aussuchen! Lieber erst erfrieren oder doch den Hungertod erleiden? Oder das neueste Böse in Person, genannt Putin, […]

Atlantiker

Baerbock, der Schicksalsschlag unserer Nation

Die personifizierte Unfähigkeit fährt alles in die Grütze, wofür das bessere Nachkriegs-Deutschland einmal stand Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam Frauenpower, erinnern Sie sich noch? Angela Merkel fand nichts dabei, Josef Ackermann, dem Chef der […]

Aufklärung

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und das Jüngste Gericht

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Friedemann Willemer (apolut) Das Bundesverfassungsgericht hat dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk mehrfach unmissverständlich vorgegeben, was unter Beachtung des Artikels 5 Absatz 1 Satz 2 Grundgesetz das für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk verfassungsrechtlich Gebotene ist. […]

Aufklärung

Kriminelles Syndikat

Die ehemalige Finanzberaterin der Bush-Regierung, Catherine Austin Fitts, enthüllt Machenschaften zwischen der US-Regierung, der Fed sowie Banken und Rating-Agenturen. „Wo ist das Geld hin?“ Die Autorin hat 21 Jahre lang beobachtet, wie allein bis zum […]