FeindBILD Putin oder was?

Aluhut-Alarm auf Bundespressekonferenz: BILD-Chefreporter sieht Kreml hinter „Hygiene-Demos“

Peter Tiede, seines Zeichens Chefreporter von BILD, sieht ausländische Mächte hinter den sogenannten „Hygiene-Demos“. Auf der Bundespressekonferenz verwies er auf das Portal KenFM, welches nach seiner Darstellung „vom Kreml betreut“ werde. Die BPK gipfelte in einem Wortgefecht mit dem RT-Redakteur Florian Warweg.

Seibert: „Es gibt in Deutschland eine freie und unabhängige Medienlandschaft, die über alle Aspekte der Pandemie und alle Aspekte der politischen Reaktionen darauf informiert, die alle diese Aspekte intensiv diskutiert …“.

Vielen Dank Herr Seibert. Dann kann ich mich ja entspannt zurücklehnen, denn ich gehöre nämlich nicht zu den Verschwörungstheoretikern, sondern versuche lediglich, meinen Geist als denkender Mensch vom zwangsfinanzierten Staatsfunk und den „Qualitäts-Medien“ (Mitglieder der Atlantik-Brücke und Ultrareichen, die die angeblich unabhängigen Medien gekauft haben) nicht beeinflussen zu lassen.

BLÖD, gegründet von der CIA, und Russland-Hetzer Nr.1, ist an Peinlichkeit kaum noch zu toppen. Friede sei mit ihr und allen anderen Volksverdummern.

Wenn alle kritisch denkenden Menschen in einer Demokratie als Verschwörungstheoretiker abgestempelt werden, dann muss das Gebot der freien Meinungsäußerung doch sehr in Frage gestellt werden. 

Wenn die friedliche deutsche Bevölkerung die Schnauze von den ReGIERenden in Berlin voll hat und auf die Straße geht, ist natürlich Putin schuld. GEZ noch! Die nicht gehirngewaschenen Menschen wollen sich nicht länger verBLÖDen lassen. Nein, Herr Seibert, nicht die aufgeklärten Bürger wollen das Land spalten, sondern die ReGIERenden und alle ihre Erfüllungsgehilfen, die sich gerne dafür alimentieren lassen . Mit eingetriebenen Zwangsgebühren ein leichtes Spiel.

(Visited 156 times, 1 visits today)
FeindBILD Putin oder was?
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

5 Kommentare

  1. Noch sitzt ihr da oben ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott,

    doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade euch Gott!

    (Theodor Körner 17921-1813) 

  2. FakeNews über alles. "Bild" war schon immer ein FakeNews Verbreiter der besonderen Sorte. Hat die CIA tatsächlich "Bild" im Spriger Verlag gegründet?

  3. Aha, wir haben keinen Regierungsfunk und eine freie Presse. Selten so gelacht.

    Eigentlich kann diese unsägliche Springerpresse/Bild doch gleich auf dem Podium der Regierungssprecher Platz nehmen. Trötet sie doch die gleichen Lügen heraus.

    Wie lange dauert es wohl, bis alle "Verschwörungstheoretiker" eine gelbe Armbinde tragen müssen? Später werden sie dann in Lager gebracht. Das kennen wir doch aus der Nazizeit. Der Faschismus ist wieder da!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*