P wie Pandemie (oder pandemische populistische Wut)

von Jim Quinn (theblogcat)

https://www.theburningplatform.com/2020/03/30/p-for-pandemic-populist-rage/

In Teil Eins dieses Artikels habe ich ausführlich das kriminelle Unternehmen beschrieben, das die Führung dieses Landes ausmacht. Die Fakten sind klar. Wir wurden von denen, die uns eigentlich vertreten sollten, verarscht. Jetzt ist es an der Zeit, in den Spiegel zu schauen und zu entscheiden, ob wir uns weiterhin vor unseren Aufsehern verneigen oder ob wir in diesem kommenden Kampf aufstehen und Rechenschaft ablegen müssen.

Konzernvorstände, die ihre Unternehmen rücksichtslos mit Schulden belasteten, während sie die Erlöse zum Rückkauf eigener Aktien verwendeten, um den Aktienkurs und die unverschämten Vergütungspakete anzukurbeln, machten ihre Unternehmen für einen völlig vorhersehbaren Abschwung anfällig. Nachdem sie Billionen für ihre überbewerteten Aktien verplempert haben, fordern sie nun Rettungsaktionen vom Steuerzahler, und ihre rückgratlosen, gekauften Kongress-Schoßhunde haben ihren Firmenchefs gehorcht. Die 96 zu Null Abstimmung im Senat ist wirklich ein ekelhaftes Beispiel für das korporative, faschistische Ein-Parteien-System, das im Sumpf regiert. Der korporative Sozialismus ist lebendig und munter.

Da diese unverständliche nationale Abriegelung bis in den April hineinreicht, werden Zehntausende von Kleinunternehmen gezwungen sein, ihre Türen für immer zu schließen. Lokale Restaurants, Frisiersalons, Feinkostläden, Baumärkte und Tausende anderer Kleinunternehmen werden unfreiwillig für immer geschlossen.

Die nationalen Konzernketten werden die Großzügigkeiten ihrer Regierung einkassieren, PR-Kampagnen produzieren, um sich selbst auf die Schulter zu klopfen, und sich mit den Gewinnen der jetzt verstorbenen Kleinunternehmen aus dem Staub machen. Die korporativen Faschisten werden immer mächtiger werden. Warum lassen wir das zu? Wie V. in seiner Rede in London beschrieb, gab es eine Vielzahl von Gründen, aber wir müssen in den Spiegel schauen, um den wahren Schuldigen zu finden.

„Denn auch wenn an Stelle des Gesprächs der Knüppel benutzt wird, werden die Worte immer ihre Macht behalten. Worte bieten die Mittel zur Bedeutung und für diejenigen, die zuhören wollen, die Verkündung der Wahrheit. Und die Wahrheit ist, dass mit diesem Land etwas schrecklich falsch läuft, nicht wahr? Grausamkeit und Ungerechtigkeit, Intoleranz und Unterdrückung. Und wo man einst die Freiheit hatte, Einwände zu erheben, zu denken und zu sprechen, wie man es für richtig hielt, hat man jetzt Zensoren und Überwachungssysteme, die deine Konformität erzwingen und dich zur Unterwerfung auffordern.

Wie konnte das geschehen? Wer ist daran schuld? Nun, sicherlich gibt es diejenigen, die verantwortlicher sind als andere, und sie werden zur Rechenschaft gezogen werden, aber um die Wahrheit zu sagen, wenn man nach den Schuldigen sucht, brauchst du nur in einen Spiegel zu schauen. Ich weiß, warum du es getan hast. Ich weiß, dass du Angst hattest. Wer hätte das nicht? Krieg, Terror, Krankheit. Es gab eine Unzahl von Problemen, die sich verschworen haben, um deine Vernunft zu korrumpieren und dir den gesunden Menschenverstand zu rauben.“ – Alan Moore, V für Vendetta

Krieg, Terror und jetzt auch noch Krankheit. Kommt euch das bekannt vor? Während wir aufgrund dieser unsichtbaren Phantombedrohung in unseren Häusern gefangen sind und die Massenmedien hysterisch über die laufenden Zahlen berichten, selbsternannte medizinische Experten interviewen und versuchen, die Einschaltquoten durch das Schüren von Angst und Panik zu erhöhen, implodiert die Wirtschaft weiter und steuert auf den größten Rückgang des BIP in der Geschichte zu, wobei die Arbeitslosigkeit auf 20% ansteigt. Alle Perspektiven und Zusammenhänge wurden aufgegeben.

An einem durchschnittlichen Tag sterben in Amerika 8.000 Menschen, das sind 2,9 Millionen pro Jahr. Wenn man diese Perspektive neben die 2.400 Todesfälle im März durch das Coronavirus stellt, muss man die Notwendigkeit der Abschaltung des gesamten Landes in Frage stellen. Jetzt werden die Panik und die Angst als Vorwand benutzt, um noch mehr Freiheiten wegzunehmen. Wir haben ihr Spiel gespielt und ihre Regeln befolgt, und sie behalten die Kontrolle über das Spiel.

„Sie sagen, das Leben sei ein Spiel, & dann nehmen sie einem das Spielbrett weg.“ – Alan Moore, V für Vendetta

Ich kann nicht umhin, über die Parallelen und Botschaften der Verfilmung von V for Vendetta im Vergleich zu dem nachzudenken, was jetzt während der gefährlichsten Episode dieser laufenden Vierten Wende (dem Fourth Turning) geschieht. Die Verfilmung von 2005 wurde nach Alan Moore und David Lloyds Graphic Novel V for Vendetta adaptiert, die zwischen 1982 und 1985 veröffentlicht wurde. Moore schrieb ihn zu Beginn der Auflösungsperiode der Dritten Wende (dem Third Turning) mit einem faschistischen versus anarchistischen Thema.

Die Filmemacher hatten zuvor die Matrix-Reihe geschaffen und beschlossen, die Handlung und das Thema zu ändern, um der Stimmung nach dem 11. September gerecht zu werden, was eine eher der Vierten Wende verpflichtete Sichtweise unserer dystopischen Welt widerspiegelt. Moore distanzierte sich von der Filmversion. Die Geschichte spielt in einem dystopischen London im Jahr 2032. Das Land wird von einer totalitären faschistischen Partei regiert, in der das Volk von seiner Regierung überwacht, unterdrückt und unterdrückt wird. Wir sind noch nicht so weit, aber wenn wir nicht schnell zur Besinnung kommen, wird das unser Schicksal sein.





Ich finde es faszinierend, dass sich die Handlung des Films um ein geheimes Biowaffenprogramm in Larkhill dreht, das von machthungrigen Faschisten (Sutler) genutzt wird, um ihr Ziel zu erreichen, die Massen davon zu überzeugen, für ihre eigene Versklavung zu stimmen. Sie setzten das Virus in der St. Mary’s-Schule, der Londoner U-Bahn und einer Wasseraufbereitungsanlage frei, was schließlich 100.000 Menschen tötete, wobei sie Phantomterroristen beschuldigten, Panik und Angst verbreiteten und die Öffentlichkeit so erschreckten, dass sie Sutler zum Hochkanzler erhoben.

Als Sahnehäubchen ernteten die Verschwörer große Mengen an Reichtum, indem sie die Firma besaßen, die das „Heilmittel“ gegen das Virus entwickelte. Zufällig gibt es in Wuhan ein Bio-Waffen-Labor. Kanadische und Harvard-Wissenschaftler wurden verhaftet, weil sie etwas Illegales mit Viren gemacht haben. Nur ein verrückter Verschwörungstheoretiker würde sich fragen, ob dieser chinesische Virus absichtlich freigesetzt wurde, um das Ziel der Globalisten für die ultimative Machtübernahme zu erreichen. Autoritäre Menschen suchen nur das Eine

„Die Partei sucht die Macht ganz um ihrer selbst willen. Uns geht es nicht um das Wohl anderer, sondern allein um die Macht. Nicht Reichtum oder Luxus oder langes Leben oder Glück; nur Macht, reine Macht. Das Objekt der Macht ist Macht.“ – George Orwell –

1984

„Autorität erlaubt zwei Rollen: die des Folterers und die des Gefolterten. Sie verwandelt Menschen in freudlose Schaufensterpuppen, die Angst und Hass empfinden, während die Kultur in den Abgrund stürzt. – Alan Moore, V für Vendetta

Die Partei hat Angst und Panik ausgelöst. Die Partei hat die Weltwirtschaft zum Erliegen gebracht. Die Partei hat deine Altersvorsorge zerstört, wieder einmal. Die Partei benutzt Propaganda-Techniken und Panikmache, um dich zu Unterwürfigkeit und Konformität zu drängen. Die Partei benutzt Orwellsche Doppelzüngigkeit, um die Massen in die Irre zu führen. Die Partei wird alle Mittel einsetzen, um abweichende Meinungen zum Schweigen zu bringen. Die Partei wird ihren Einfluss auf die Polizeikräfte und das Militär nutzen, um ihre diktatorischen Dekrete durchzusetzen.

Die Partei versucht, uns gegeneinander aufzubringen, damit wir uns nicht gegen sie wenden. Die Wahrheit ist, dass sie die Kontrolle verlieren. Das schuldengetränkte Schneeball-Finanzsystem kollabiert, und sie haben keine Möglichkeit, den Folgen ihrer Verbrechen zu entgehen. Die Partei ist in einer geschwächten Position und schlägt um sich, um die Macht zu behalten. Ich fühle mich wie Finch in der Szene, die das Volk dazu veranlasst, seine Ketten abzuwerfen und sich zu wehren.

„Ich hatte das Gefühl, dass ich alles sehen konnte, was passiert ist und alles, was passieren wird. Es war wie ein perfektes Muster, das vor mir ausgebreitet wurde. Und mir wurde klar, dass wir alle Teil davon sind und alle darin gefangen sind.“ – Fink – V für Vendetta

Ich stelle mir vor, was jetzt passiert und was passieren könnte, wenn wir uns an die Autoritäten klammern:

Was jetzt passiert.:

Die Weltwirtschaft wird mit einem BIP von minus 20% im 2. Quartal und einem Anstieg der Arbeitslosigkeit auf 20% in eine Depression fallen.

Trotz heftiger Aufschwünge wird der Aktienmarkt in den nächsten Monaten um weitere 30% fallen.

Das Jahresdefizit wird 4 Billionen Dollar übersteigen, da die 2,2 Billionen Dollar an Wohltätigkeiten auf die Ausgabenseite kommen und die Steuereinnahmen aufgrund der Geschäftsaufgaben im Land verdunsten.

Die nicht rechenschaftspflichtige Fed wird ihre Bilanz auf 9 Billionen Dollar verdoppeln (gegenüber 800 Milliarden Dollar im Jahr 2008), da sie das Fiat-Geld direkt in die Adern der Wall Street-Süchtigen pumpt.

Die Zahl der Fälle und Todesfälle wird weiter steigen, aber nicht schlimmer sein als die Zahlen bei der Schweinegrippe und weit weniger als bei der Spanischen Grippe.

Die autoritären Gouverneure des linken Flügels werden ihren Bürgern noch drakonischere Sperren auferlegen, die von ihren Polizeikräften und der Nationalgarde durchgesetzt werden.

Die anfängliche Angst und die Panik beim Einkaufen in Lebensmittelgeschäften hat sich gelegt, aber sobald die Medien beginnen, Störungen in der Lieferkette zu propagieren, wird eine erneute Panik im ganzen Land Chaos verursachen.

Die Polizei wird die Nummernschilder derer aus den infizierten Gebieten überwachen, die Papiere des Fahrers verlangen und ihn zwingen, in seinen Staat zurückzukehren.

Silicon Valley Big Brother wird die Bewegungen aller Bürger der Regierung durch die Verfolgung von Personen per Handy melden.

Die Bürger werden von Big Brother ermutigt, die Handlungen ihrer Nachbarn zu überwachen und den Behörden zu melden, wenn sie es wagen, eine Anweisung ihrer Regierungsbeamten zu missachten.

Die Medien werden weiterhin Rummel machen und Panik erzeugen, indem sie jeden Aspekt dieser Gesundheitskrise überbewerten und jeden Erlass der Regierungsbehörden bejubeln.

Wenn die Sperre sich einem Monat nähert, werden die Eingeborenen zunehmend unruhig werden, da ihre 1.200 Dollar verdunsten und sie beginnen, das Narrativ der Partei in Frage zu stellen.

Die abscheulichen Politiker in D.C. werden ein weiteres Konjunkturprogramm auf den Weg bringen und zukünftige Generationen in einem erbärmlichen Versuch, diesen Kadaver eines Landes zu stützen, weiter verschulden.

Ausschreitungen und Plünderungen in den städtischen Gebieten werden dazu führen, dass Trump und die Gouverneure das Kriegsrecht ausrufen werden.

Die legitime Schuldzuweisung an China für die Entstehung dieser Krise wird zu erhöhten Spannungen führen, da die innere Unzufriedenheit in beiden Ländern eine Atmosphäre schafft, in der militärische Eskapaden zur Ablenkung der Massen genutzt werden, wobei der Patriotismus von den gescheiterten Führern als ein Schlachtruf benutzt wird.

Das könnte passieren:

Die „Behörden“ werden aufgrund des Virus alle Münzen und Währungen für unsicher erklären und die Digitalisierung des gesamten Landes erzwingen.

Gold wird erneut geächtet werden, da sein Preisanstieg die durch die Geldmanipulationen der Fed verursachte Währungsabwertung und Inflation offenbaren wird.

Entweder auf dem Nominierungskonvent oder kurz davor wird Biden wegen seiner fortschreitenden Alzheimer-Krankheit „freiwillig“ zur Seite treten, um dem Helden der Medien, dem Gouverneur von New York, zu erlauben, die Nominierung der demokratischen Partei zu übernehmen.

Mit der Wirtschaft in der Depression und einem Rückgang des Aktienmarktes um 50% würde Trump die Präsidentschaft an Cuomo verlieren und die Demokraten würden die volle Kontrolle über den Kongress übernehmen.

Die linksfaschistische Partei würde dann mit der Umsetzung eines von der Regierung kontrollierten Gesundheitssystems beginnen, bei dem alle Amerikaner zu unserem eigenen Wohl einen Mikrochip benötigen.

Auf wundersame Weise wird ein Impfstoff zur Beseitigung der Bedrohung durch das Coronavirus entdeckt werden, und alle Amerikaner werden gezwungen sein, ihn unter Androhung der Verhaftung zu erhalten. Schockierenderweise werden wichtige Kongressabgeordnete stark in jenes Unternehmen investiert haben, das das Heilmittel entwickelt hat.

Die geistesgestörten Randgruppen werden ihr Ziel eines grünen New Deal erreichen, indem sie ein Gesetz verabschieden, das den letzten Nagel in den Sarg einer einst großen Republik schlägt. Die Wirtschaft wird sich in einer Abwärtsspirale bewegen und der Aktienmarkt wird auf ein Niveau abstürzen, das seit Mitte der 1990er Jahre nicht mehr gesehen wurde.

Während sich die globale Depression vertieft, werden die Globalisten der Eine-Welt-Regierung erneut die Angst und Panik der Massen nutzen, um eine globale Lösung zu installieren, indem sie einen finanziellen Erlass (Schuldenjubiläum) als Gegenleistung für den Verzicht auf unsere Rechte und unsere Freiheit in einer von milliardenschweren Oligarchen regierten Welt anbieten.

Die Autoritären werden ein Gesetz verabschieden, das Waffen verbietet und von den Bürgern verlangt, ihre Schusswaffen unter Androhung von Gefängnisstrafen abzugeben.

Der folgende Gegenreaktion wird die Welt erschüttern.

Hier kommt etwas Hoffnung ins Spiel. Wir wissen, dass jede Vierte Wende zur Zerstörung der bestehenden sozialen Ordnung führt. Das giftige Gebräu der Schulden, die globale Unordnung und der zivile Verfall schaffen einen perfekten Sturm, dem wir nicht entkommen können. Wir wissen, dass die Globalisten versuchen werden, den Schmerz, das Leid und die Angst der Massen auszunutzen, um sich weiter als unsere Herren zu etablieren. Hier werden ihre Hybris und Arroganz ihr Untergang sein. Der schreckliche Kurs, auf dem wir uns befinden, ist nicht in Stein gemeißelt. Er ist nicht sicher und bietet uns eine letzte Chance.

Es gibt keine Gewissheit – nur Gelegenheiten.“ – Alan Moore, V for Vendetta

Es gibt eine brodelnde Wut in diesem Land unter den gut bewaffneten Bedauernswerten im Fly Over Country und anderen ländlichen Gemeinden in ganz Amerika. Wir sind es leid, von dem korrupten Establishment und seinen Lakaien beschissen zu werden. Die Regierungsführung hat sich als untauglich erwiesen, unmoralisch, idiotisch, korrupt und unfähig, das Richtige zu tun. Die finanzielle Führung dieses Landes hat Nassim Taleb mit seiner Beschreibung der IYI (intellektuell und doch Idioten) perfekt getroffen.

Darüber hinaus hat die eklatante Korruption dieser schmierigen Rechtsverdreher jegliches Vertrauen in finanzielle Vereinbarungen zerstört. Und schließlich, während die Infrastruktur des Landes verrottet und zerfällt, geben unsere politischen Führer jährlich 1 Billion Dollar aus, um auf der Welt Polizist zu spielen und die ölreichen Länder der Dritten Welt in die Unterwerfung zu bombardieren. Das Vertrauen in das System und die Führung schwindet rapide.

Die Massen haben ihren Unmut über ihre Regierung seit Jahrzehnten nicht mehr zornig geäußert, da sie durch Brot und Zirkus abgelenkt wurden. Das Ende dieses Imperiums ist näher als man denkt, aber seine Grabinschrift ist bereits geschrieben. Der finanzielle Zusammenbruch bereits integriert. Das wankende Gebäude, dessen Bau so lange gedauert hat, wird durch ein Fingerschnipsen der Geschichte zum Einsturz gebracht werden.





Ich bin mir nicht sicher, ob Trump in diesem Spiel der Globalisten ein Spielball oder ein williger Teilnehmer ist. Wenn er nicht derjenige ist, der diese Sache in die Luft sprengen soll, dann muss jemand anders in die Bresche springen und die Massen überzeugen, sich zu erheben, ihre Ketten abzuwerfen und ihre Ängste zu überwinden. Wir nähern uns dem Höhepunkt dieser Vierten Wende, in der die Dinge unangenehm werden. Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, eure Welt hat sich in den letzten Wochen für immer verändert, und die Zukunft liegt in unseren Händen. Seid ihr bereit, für Wahrheit, Wissen und eine Zukunft für unsere Kinder zu kämpfen? Der Kampf zwischen Gut und Böse hat gerade erst begonnen.

„Der Höhepunkt der Krise ist das Äquivalent der menschlichen Geschichte zu dem wütenden Taifun der Natur, der die gesamte umgebende Materie in einen einzigen Strudel wilder Energie einsaugt. Alles, was nicht festgezurrt ist, fliegt; alles, was im Weg steht, wird eingeebnet. Der Höhepunkt, der normalerweise erst spät in der Vierten Wende eintritt, sammelt Energie aus einer Anhäufung von unerfüllten Bedürfnissen, unbezahlten Rechnungen und ungelösten Problemen. Diese Energie wird dann für eine Umwälzung aufgewendet, deren Richtung und Dimension in der vorangegangenen Zeit der Auflösung nicht zu verstehen war.

Der Höhepunkt erschüttert eine Gesellschaft bis in ihre Wurzeln, transformiert ihre Institutionen, richtet ihre Ziele neu aus und prägt ihre Menschen (und ihre Generationen) für das ganze Leben. Der Höhepunkt kann mit einem Triumph oder einer Tragödie oder einer Kombination aus beidem enden. Was auch immer das Ereignis und was auch immer das Ergebnis sein mag, eine Gesellschaft durchschreitet ein großes Tor der Geschichte und verändert den Lauf der Zivilisation grundlegend.“- Strauss & Howe – Fourth Turning

Diese Szene fängt das Wesen der Vierten Wende perfekt ein:

„Bei so viel Chaos wird jemand etwas Dummes tun. Und wenn er es tut, wird es böse enden.“ – Fink – V für Vendetta

(Visited 556 times, 2 visits today)
P wie Pandemie (oder pandemische populistische Wut)
9 Stimmen, 4.67 durchschnittliche Bewertung (93% Ergebnis)

8 Kommentare

  1. Es ist müßig über einen Bankrott der USA zu diskutieren, während das eigene Land zunehmend ins Chaos gerät. Es geht dabei nicht um Corona, sondern über die Flutung unseres Gemeinwesens mit Ausländern. Dieses ist die Folge der zerstörerischen Politik der Merkel Klicke. Sie, die Strippenzieher dieses Völkermordes wollen das deutsche Volk vernichten. Nur so ist zu verstehen, dass trotz dieser Wirtschaftskrise nichts getan wird um flüchtige Ausländer in Ihre Heimat zurückzuführen. Ein  probates Mittel dazu ist, zunächst die Einschränkung von Leistungen für Flüchtlinge und diese auf ein Minimum zu beschränken. Weiterhin darf absolut kein Bargeld aus Steuermitteln an Flüchtige verschenkt werden. Parallel ist ein Verbot politischer Ausländerorganisationen in Deutschland von Nöten. Ausländer, welche sich politisch engagieren wollen, sollen dies in ihren Heimatländern tun. Die Corona Krise und der Abbau von Schlüsselindustrien wird in den nächsten Jahren für Massenarbeitslosigkeit in Deutschland sorgen. Die verbleibenden Arbeitsplätze sind vorrangig für Deutsche zu reservieren. Wer Ausländer beschäftigt, muss mit einer Sondersteuer belegt werden.  

    DÜSSELDORF. In Nordrhein-Westfalen leben so viele Ausländer wie noch nie. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch bekanntgab, lebten Ende des vergangenen Jahres 2,7 Millionen Personen mit ausländischer Staatsangehörigkeit in dem Bundesland. Dies entsprach einem Zuwachs von 2,3 Prozent (62.200) gegenüber Ende 2018.

    Die Zahl der Ausländer stieg demnach das zehnte Mal in Folge. Ende 2010 waren im Ausländerzentralregister noch 1,8 Millionen Personen gemeldet. Die mit Abstand größte Gruppe bilden Türken. Davon lebten fast eine halbe Million (492.300) Ende vergangenen Jahres in dem westdeutschen Bundesland.

    Auf Platz zwei folgten 225.500 Personen mit syrischer Staatsangehörigkeit, gefolgt von Polen (221.000), Italienern (143.100) und Rumänen (138.200). Die Zahl der Ausländer wuchs der Behörde zufolge fast flächendeckend. In 50 von 53 kreisfreien Städten waren Ende 2019 mehr Ausländer registriert als die Jahre davor.

    Die Ergebnisse basieren auf den Daten des Ausländerzentralregisters, das beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geführt wird. Als Ausländer gilt in der Statistik, wer ausschließlich eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt und sich mindestens drei Monate in Deutschland aufhält. (ls)

  2. Wäre es vielleicht besser man überträgt die Macht an Arme, Arbeitslose und Obdachlose. Das sind auch Menschen die sich als erstes selber bereichern werden. Außerdem sind von denen in aller Regel nur unausgegorene Entscheidungen zu erwarten. Dann lieber Onkel Dagobert. So sind die Menschen eben, immerhin sind die amtierenden Spitzbuben tatsächlich gewählt worden. Es gibt eben nur eine Heilung, Konkurs für zu reich gewordene, welche mit ihrem Geld das System korrumpieren können. Dass jeder der kann dieses auch tut erscheint menschlich. Menschen wie Jesus und Hitler sind eben selten zu finden.

  3. Glotze aus und selber denken oder solche Artikel lesen, wie den, auf dieser Seite hier.
    Ich hoffe Trump gehört nicht dazu und es kommen bald Aufdeckungen.

    Schau dir „Explosive Corona-Studie: Einsturz des satanischen Lügengebäudes? mit Thorsten Schulte“ auf YouTube an
    https://youtu.be/fpYI8J6dN6o

    • " Glotze aus und selber denken oder …"

      Dem kann ich Dir nur voll und ganz zustimmen.

      Noch besser wäre, keine GEZ-Zwangsgebühr mehr zu zahlen. Wenn das ALLE machen würden, wäre es das Ende mit dem Lügengerüst. enlightened

      • Und endlich Generalstreik!!! Zahlt keine Steuern mehr! Bleibt mal WIRKLICH zu Hause!
        Zulu seit 3,5 Jahren im Streik nach jahrelanger Vorbereitung…aber ganz allein.

        Katastrophe…niemand checkt es. Das Geldsystem ist das Einzige, über die wir "sie" zu Fall bringen können! Nicht über Gerichte, nicht mit Demo´s, nicht über Wahlen, Petitionen sind lachhaft unter „siehe Oben“, sondern unsere Arbeitskraft!
        Ohne unser Zutun funktioniert überhaupt nichts! Wie hilfsbereit wir für einander in Krisenzeiten sind wissen wir doch! Keine Angst, niemand muß verhungern.

        Einfach nicht mehr hingehen! Es wäre soo einfach.

        Mir raubt es den Verstand und bricht es das Herz, daß dahingehend nichts passiert ist und vermutlich auch nicht mehr wird.
        Katastrophe. angel

        • Zulu,

           das Geldsystem versteht niemand in den Massen! Damit fängst du niemanden! Aber, Bösartigkeit, das verstehen sie! Treuebruch und Mißhandlung. Das Land zu verraten und Kinder fressen! Auf dieser Ebene werden sie in Amiland aufräumen!

           Heute keine Tageskorrektur geguckt?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*