Bundesregierung erhält Milliarden für Kinderimpfung

Peter Boehringer (Haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion)

Der Haushaltsausschuss hat heute gegen die Stimmen der AfD weitere 2,1 Milliarden Euro zur Finanzierung der Impfkampagne der Bundesregierung bewilligt. Alle anderen Fraktionen stimmten dem Vorhaben zu. Mit diesen Mitteln soll unter anderem die Impfung von Kindern und Jugendlichen finanziert werden.

Peter Boehringer, Haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, kommentiert wie folgt:

“Trotz aller guten Gegenargumente setzt die Bundesregierung ihre Impfkampagne fort. Mit weiteren 2,1 Milliarden Euro sollen nun Kinderimpfungen sowie Auffrischimpfungen und Kreuzimpfungen finanziert werden. Wieso die Bundesregierung Mittel in dieser Höhe benötigt, bleibt unklar. Immerhin hatte Jens Spahn bereits zuvor 317 Millionen Impfdosen bestellt. Damit kann man in Deutschland jeden bisher Geimpften sechs Mal impfen. Nicht auszuschließen ist, dass mit den neuen Mitteln auch Impfkampagnen im Ausland querfinanziert werden. Laut Medienberichten plant Deutschland, 100 Millionen Impfdosen im Wert von ca. 2 Milliarden Euro für eine internationale Impfkampagne zu spenden.

Die von der Bundesregierung forcierte Kinderimpfung ist und bleibt ein verantwortungsloser Akt. Das Risiko für Kinder und Jugendliche, schwer an Corona zu erkranken, ist effektiv nicht gegeben. Seit Beginn der sogenannten Pandemie sind 0,00016 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland an oder mit Corona verstorben. Die möglichen Nebenwirkungen einer solchen Impfung stehen also in keinem Verhältnis zum möglichen Nutzen. Das hat auch die STIKO so gesehen, bis sie unter dem politischen Druck der Bundesregierung eingeknickt und seitdem zum Komplizen bei diesen Experimenten an Kindern geworden ist. Der Schutz der Kinder muss immer an oberster Stelle stehen. Die Bundesregierung hat dies längst vergessen.”

*******

Aber welchem cducsuspdgruenfdplinke-Wähler interessiert das schon. Das Gehirnwäschegerät vor dem Sofa, oder wo auch immer, erfüllt halt seinen Zweck der Massenverblödung. „Aber im Fernsehen haben sie gesagt, dass …“

Wie oft habe ich diesen unkritischen Satz schon gehört, wenn es um Argumente ging. Von daher zum Schluß zwei meiner Lieblingszitate:

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)

„Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“ (Gustave Le Bon)

 

(Visited 481 times, 1 visits today)
Bundesregierung erhält Milliarden für Kinderimpfung
5 Stimmen, 4.80 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

24 Kommentare

  1. Selbst bei dem Fall Kimmich, wird den deutschen Idioten kein Licht aufgehen.
    Kimmich gesund und munter, nicht geimpft.
    Der naive Trainer mehrfach geimpft und Krank. Wahrscheinlich so krank, das er zurück geflogen werden musste. Das dürfen aber die Schmierfinken nicht schreiben.
    Wer jetzt nichts versteht, dem will ich auch nicht mehr mit meinen KK Beiträgen weiter helfen!

  2. Albert Einstein war in erster Ehe ab 1903 mit Mileva Marić verheiratet, die mit ihm am Polytechnikum Zürich studiert hatte.

    Das Paar hatte eine Tochter, Lieserl (Lisa), und zwei Söhne, Hans Albert und Eduard. Lieserl war noch vor der Eheschließung 1902 zur Welt gekommen und vermutlich auf Betreiben Einsteins zur Adoption freigegeben worden; manche Quellen behaupten, daß sie das „Down-Syndrom“ gehabt habe.

    Bereits 1914, als Marić Einstein mit den Kindern nach Berlin folgte, hatte dieser seine jüdische Cousine Elsa Löwenthal kennengelernt und ein Verhältnis mit ihr begonnen. In der Folgezeit behandelte er Marić‘ Forschungen häufig herablassend und verletzend.

    Als Einstein sich sodann von seiner nichtjüdischen Ehefrau (Schickse) und herausragenden Wissenschaftlerin Mileva Marić, von der er wissenschaftlich in hohem Maße profitiert hatte, die die Mutter seiner drei Kinder war, die er seit dem Jahre 1912 mit seiner Cousine, der Jüdin Elsa Löwenthal, betrogen hatte, trennen wollte, stellte er schriftlich drakonische und demütigende Bedingungen für die Fortsetzung eines gemeinsamen Lebens.
    .
    .
    Aus seinem Brief vom 18. Juli 1914 an Mileva Einstein-Marić wird wie folgt zitiert:

    Bedingungen

    A. Du sorgst dafür
    .
    daß meine Kinder und Wäsche ordentlich im Stand gehalten werden.

    daß ich die drei Mahlzeiten im Zimmer ordnungsgemäß vorgesetzt bekomme.

    daß mein Schlafzimmer und Arbeitszimmer stets in guter Ordnung gehalten sind, insbesondere, daß der Schreibtisch mir allein zur Verfügung steht.
    .
    B. Du verzichtest auf alle persönlichen Beziehungen zu mir, soweit deren Aufrechterhaltung aus gesellschaftlichen Gründen nicht unbedingt geboten ist.

    Insbesondere verzichtest Du darauf

    daß ich zu Hause bei Dir sitze,

    daß ich zusammen mit Dir ausgehe oder verreise.
    .
    C. Du verpflichtest Dich ausdrücklich, im Verkehr mit mir folgende Punkte zu beachten

    Du hast weder Zärtlichkeiten von mir zu erwarten noch mir irgendwelche Vorwürfe zu machen.

    Du hast eine an mich gerichtete Rede sofort zu sistieren, wenn ich darum ersuche.

    Du hast mein Schlaf- und Arbeitszimmer sofort ohne Widerrede zu verlassen, wenn ich darum ersuche.
    .
    D. Du verpflichtest Dich, weder durch Worte noch durch Handlungen mich in den Augen meiner Kinder herabzusetzen.

    Die Scheidung von Marić erfolgte im Februar 1919 nach fünfjähriger Trennung.

    Aus dem Jahre 1925 ist folgendes Zitat überliefert: „Die Ehe ist bestimmt von einem phantasielosen Schwein erfunden worden.“

    Auszug (Metapedia)

    • Einstein musste Ihr auch das Preisgeld des Nobelpreises uebergeben, da sie wesentliche Anteile dazu geschrieben hatte. Um seinen kranken Sohn Eduard hat er sich auch nicht gekuemmert. Ausser schlauen Spruechen bleibt da nicht so viel uebrig vom Genie Einstein.

      • „Schon 1932 verließ er Deutschland.

        Bereits im Jahre 1939 überzeugten Wissenschaftler in den Vereinigten Staaten von Amerika Einstein, einen Brief an Präsident Roosevelt zu schreiben mit der Aufforderung (Brief vom 2. August 1939), eine Atombombe zu bauen, um diese gegen Deutschland einsetzen zu können.

        Dies führte zum erfolglosen Manhattan-Projekt.“

        Metapedia

        Albert Einstein Ein Blender und Plagiat? DOKU 2017

        https://www.youtube.com/watch?v=pMpOAqbM2tY

        • „Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen, zum Beispiel der Relativitätstheorie.“

          Quelle: https://beruhmte-zitate.de/zitate/1956527-albert-einstein-manche-manner-bemuhen-sich-lebenslang-das-wesen-e/
          .
          .
          Ja, Einstein, Du saudummes, parasitäres, verkommenes, ausnutzendes und eiskalt berechnendes Subjekt, Du hat nicht nur die Frauen nicht verstanden, Du hast überhaupt gar nichts verstanden, weshalb auch diese dekadente Welt Dir reichlich Lorbeer gestreut hat.

          • Die Welt, so dekadent,
            es fehlt ein Fundament,
            den Menschen anzuhalten,
            wie er sich soll verhalten!

            Was früher schon bekannt,
            als ritterlich benannt,
            Treue und auch Glauben,
            ließen wir uns rauben!

            Wo keine Richtschnur,
            da ist Leiden nur!
            Die Frau, dies holde Wesen,
            alsbald mutierte, zum Emanzenbesen!

            Die Quote, in Poltik und Bett,
            soll machen den Kohl jetzt fett!
            Und wenn wir in Abgründen uns schon suhlen,
            auch die Lesben und die Schwulen,

            sollen machen, was sie wollen,
            jedoch den Hetero nicht trollen,
            anerkennen, was die Natur gegeben,
            gleich Geschlecht, kein Kindersegen!

            Deshalb Weidel oder Spahn,
            niemals Vorbild dann sein kann!
            Geliebt sein wollen alle,
            ob man das findet, in des Triebes Falle?

            Die Augenhöhe, der Respekt,
            was wurde da geweckt?
            Alles ging vondannen,
            auf daß Frauen und auch Mannen,

            von Liebe keine Spur,
            das eigene suchen nur!
            Ob zuhause oder in der Welt,
            der Untergang ist längst bestellt!

        • Explizit werde ich das Ende dieses Videos nicht kommentieren, nur so viel, wenn er kein Jude gewesen wäre, dann …, auch mit Jürgen will ich mich deshalb nicht streiten, aber er muß endlich mal begreifen, auch wenn es UNS vollkommen egal ist, wer Jude ist und wer nicht, IHNEN ist es nicht egal.

          Ach ja, der vorige Kommentar … ich glaube da ging der Gaul etwas mit mir durch (kann von mir aus auch gelöscht werden), ich hoffe nächstes mal beherrschter zu sein:

          „Alles was du sagst*, sei wahr, aber sage nicht alles was wahr ist.“

          * gilt natürlich auch fürs Geschienene

          Gruß Stahlfront

          • Ich weiß nicht, was soll ich sein?
            Geboren, in ein Land hinein,
            konnt´ es mir nicht aussuchen,
            muß mich dafür lassen verfluchen?

            Ebenso mit dem Glauben,
            laß´ ihn mir nicht rauben,
            sitze sicher in Abram´s Schoß,
            was soll ich machen ohne, bloß?

            Geht es nicht allen so,
            Zugehörigkeit allein, macht froh!
            Ob Jude, Muslim oder Christ,
            was du denkst, Du auch bist?

            Wo Licht ist, ist auch Schatten,
            perfekte Lehre, wir je hatten?
            Es nimmt nur an,
            was ein jeder kann!

            Auch die Inbrunst ist nicht die gleiche,
            was dann führt uns zum Vergleiche;
            es ist dann der Juden Schuld,
            wenn Christ nicht bleibt, dem Glauben huld?

            Inkonsequenz im Geiste,
            zerstörte meist, das Meiste!
            Wie man es auch immer benote,
            einen Vorteil haben Gebote!

            Ist es auch nicht perfekt,
            tut es doch, was es bezweckt!
            Da geht nichts d´rüber und auch nichts d´runter,
            in falsch verstand´ner Liebe aber, geht man unter!

            Wer hat die Wahrheit gepachtet,
            die keinen oder alle achtet?
            Überlegenheit, die viel gestellte Frage,
            ich heran, an alle Überzeugungen trage!

            Wohin soll Mensch sich wenden,
            das Drama Dogma zu beenden?
            Genügt es nicht allein,
            einfach Mensch zu sein?

            Grüße an Stahli! 🙂

            • Genügt es nicht allein, einfach Mensch zu sein?

              Nein!

              „Wer an den Sohn glaubt, der hat das ewige Leben. Wer dem Sohn nicht glaubt, der wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt über ihm.“

              Johannes 3, 36

              • Es freut mich sehr zu hören,
                nur die letzten Worte, Dich nur stören! 🙂

                Johannes 8:44, wohlweislich selbst angeführt,
                was hat man uns da, zu glauben, angerührt?
                Welcher Vater, damit wessen Sohn,
                wollen verheißen uns nun, versproch´nen Lohn?

                Dessen gänzlich unbenommen,
                wer ist da gekommen,
                in ausgerechnet menschlicher Gestalt,
                zu erretten uns, aus teuflischer Gewalt?

                Welcher Gedanke, wurde da wohl gehegt?
                Ist nicht alles, im Menschen, angelegt?
                Können wir nicht vertrauen,
                auf eines Schöpfers Bauen?

                Geschaffen nach seinem Angesicht,
                sollen wir meistern nicht,
                ihm gleich zu werden,
                hier auf Erden?

    • Gänzlich ungeniert,
      wird uns propagiert,

      was dem Menschen nütze,
      ist es auch nur Grütze!

      Es gibt der Zitate viele,
      auf daß man darauf verfiele,

      ihnen Glauben zu schenken,
      um nicht müssen selbst zu Denken.

      Jedoch, bei näherer Betrachtung,
      da fehlt dann jede Achtung,

      erscheinen so manche Meister,
      als gar geringe Geister!

      Wer die Mutter seiner Kinder nicht ehrt,
      ist niemals einen Pfennig wert!

      Geschweige denn, dem Ruhm der Welt,
      wo einer, nur sich selbst gefällt!

  3. Warum forcieren eigentlich ausgerechnet die EU, hier explizit Deutschland, diesen Impfterror weltweit? Dabei muß man sagen, dass es „glücklicherweise“ nicht nur den deutschen Stoff von BioNtech gibt. Warum hat man ausgerechnet so einer „Minifirma“ in Mainz, An der Goldgrube 12, dieses Milliardengeschäft überlassen? Wo waren denn die Großen wie Bayer, Merck, Roche, Sanofi und wie die noch alle heißen? Vielleicht wollte da, außer Pfizer, niemand so richtig mitspielen? Bei Pfizer wundert mich das allerdings nicht, da die in der Vergangenheit schon etliche Klagen am Hals hatten wegen merkwürdigen Dingen. Und über Eltern, die ihre Kinder als Versuchskaninchen hergeben, möchte ich mich hier nicht auslassen.

    • ¯\_(ツ)_/¯

      Folgendes geht derzeit durchs „Netz“,
      weiß nicht ob es stimmt. Prüft es bitte selber.

      „Eine neue Meldung:
      Warnung an ALLE die sich Nicht den Gen Dreck Spritzen lassen. Im Prinzip ist es die nächste geplante Pandemie, das Marburg Virus… die Symptome dieses Virus sind den Nebenwirkungen der Impfung sehr ähnlich, viele der doppelt geimpften haben Nebenwirkungen die den Symptomen des Marburg Virus ähnlich sind.
      Der Plan der Regierungen (und zwar weltweit ist deshalb) die Bevölkerung erneut in Panik zu versetzen, indem man sagt, dass die Nebenwirkungen der Impfungen keine Nebenwirkungen sind sondern die Symptome des Marburg Virus und dieses „angebliche“ Marburg Virus ist noch ansteckender als das Corona Virus, dann wird in allen Ländern (vor allem bei jenen Menschen die nicht aufgeklärt sind über die dunklen Machenschaften des Deep State) erneut eine Panik über die Medien verbreitet, den Menschen die diese Symptome haben (die allerdings durch die Corona Impfung ausgelöst werden) sagt man dann sie müssen einen PCR Test für das Marburg Virus machen und der ist so eingestellt dass er zu 100% positiv ausfällt, den vermeintlich positiv getesteten Menschen, sagt man dann, sie müssen sich gegen das Marburg Virus impfen lassen, und diese Impfung enthält das tödlich Gift Rizin, woran jeder der es gespritzt bekommt sterben wird. Dann wird man allerdings sagen… ja das Marburg Virus ist dermaßen tödlich und niemanden wird auffallen, dass es die heimtückische Impfung mit Rizin war.
      Die Impfung und auch der PCR Test für das Marburg Virus sind bereits entwickelt, die WHO spricht bereits über aufgetretene Fälle des Marburg Virus, es ist wichtig, dass ihr euren Familien, Freunden, Bekannten darüber berichtet, vor allem wenn sie doppelt geimpft sein sollten, den die Impfung gegen das Marburg Virus ist zu 100% tödlich!
      Auf der FDA Seite sind bereits alle Patente zur Impfung und zum PCR Test zum Marburg Virus eingetragen bzw. patentiert worden…“

      Was ist Rizin? Ein perfektes Gift. Rizinussamen aus der Zeit des Kalten Krieges um Spione & Agenten auszuschalten. 2mg reicht für einen Erwachsenen. Es ist nicht nachweisbar, wirkt etwas zeitverzögert und absolut tödlich. Es kam wohl in der TV-Serie „Breaking Bad“ vor;
      mir unbekannt: https://de.wikipedia.org/wiki/Breaking_Bad

      Nun, dazu kam noch passend das Video, wo ALEXA gefragt wird, wie viele Einwohner hat Deutschland heute? ALEXA: „83,7 Millionen Stand 2020.“ Alexa, wie viele Einwohner hat Deutschland im Jahre 2025? ALEXA: 22,5 Millionen.“ AUTSCH! Jemand in England hat das auch gemacht: 67,9 Stand 2020…22,9 in 2025. (DEAGLE?) Alexa nannte diese Quelle, kann ich aber momentan nicht aufrufen: https://www.tribpub.com/gdpr/orlandosentinel.com/

      Es würde ins Bild passen, angefangen mit Al Gore 1992, Bill Gates und dem kranken Schwab. Bis 2030 rapide ausdünnen und angeblich wegen Klima die Industrienationen zerstören. Zeitgleich werden kulturfremde Wanderer losgeschickt (die Entwicklungsländer werden erpresst…wenn sie es nicht tun werden sie sanktioniert!), um die indigene Bevölkerung der jeweiligen Ziel-Länder zur Minderheit zu machen.

      Gut, aber Putin hat gesagt es gibt keinen Great-Reset und das US-Militär hat jetzt das Kommando über die Bundeswehr. König Södolf mußte in seiner Staatskanzlei vor dem EU-COM General die SHAEF/SHAPE-Fahne ehren! Der General sagte danke, daß ich ihre Truppen führen darf. 🙂 Also, nicht verrückt machen lassen. Vorhin bei WELT-Nachrichten liefen zwei Soldaten (nicht BW!) im Hintergrund des Nachrichtensprechers, lol
      Die Kanadier und Briten sind auch hier, in Österreich brennt der Berg. Da ist eine riesige Tunnelanlage und Residenzen von Rothtschild, Shorty und sonstwem.
      Ist schon gut was los auf den Straßen und im Luftraum.
      Auch die Blackouts haben damit zu tun (Frankfurt, Wien etc.).
      Da wird aufgeräumt.

      • Moin Zulu,

        wer irgendetwas anderes erwartet hat, der muß reichlich naiv sein, Corona war nur der Test bzw. der Einstieg, hat ja auch super geklappt und die Dividenden sind ja auch ok gewesen, also auf ein Neues oder wie beim Boxen, auf zur nächsten Rund bis zum knockout !!!

        Gruß Stahlfront

      • Ich weiß nicht so recht?
        Offensichtlich scheint die „Impfung“ gar nicht zu wirken?!
        Wohlweislich, inklusive aller Maßnahmen!

        Und, warum sollten die bösen Ungeimpften jetzt auf einmal alle erkranken (und angeblich nur die), wenn sie jetzt fast zwei Jahre „davon kamen“?
        Wegen einer neuen Mutation, des, im Prinzip, gleichen Virus?

        Wer bekommt denn immer mal wieder Grippe? Also die richtige Influenza, obwohl dagegen geimpft? Ah, da war es dann auch eine „neue“ Variante? Oder doch auch schon damals ein Impfdurchbruch, obwohl so nicht genannt?

        Verbreitung durch Viren und helfende Impfung, also schon immer eine Mär?
        Die Frage, die sich stellt, wo kommt die „Ansteckung“ dann her?

        „Virus“ heißt Gift, ist das die richtige Richtung,
        zu vermuten, alle leiden an einer Vergiftung?

        Woher soll sie kommen? Aus, Wasser, Boden oder Luft?
        Und wenn es so wär, wie heißt dieser Schuft,

        der gänzlich unbehelligt,
        so etwas bewerkstelligt?

        An was soll der Mensch heut´ noch glauben?
        Es sterben leichter, die „Blinden“ und die „Tauben“!

      • Das hat doch am 7. Oktober schon einmal Odonata vorgetragen:

        Odonata sagt:
        7. Oktober 2021 um 20:35 Uhr

        Ist das Theater nur Ablenkung für das folgende finale Verbrechen?

        https://uncutnews.ch/eine-moegliche-marburg-rivax-endloesung-die-erfindung-der-covid-19-pandemie-und-ihr-offensichtliches-scheitern-veranlassen-mich-zu-der-annahme-dass-es-eine-zweite-phase-gibt/
        Antworten

        Angsthase sagt:
        8. Oktober 2021 um 01:46 Uhr

        Marburg-Virus? Da fängt es aber an mich zu schütteln. Denn das wäre ein Super-GAU.
        Antworten
        Jürgen II sagt:
        8. Oktober 2021 um 08:44 Uhr

        https://krisenfrei.com/wie-die-regierung-mit-ihrer-definition-von-geimpft-die-oeffentlichkeit-taeuscht/#comment-174038

        Die Quintessenz des Artikels ist folgendes Ergebnis, eine geradezu krankhafte Angst vor den vielleicht gar nicht soweit hergeholten Zukunftsaussichten:

        „Die Erfindung der COVID-19-Pandemie und ihr offensichtliches Scheitern veranlassen mich zu der Annahme, dass es eine zweite Phase oder eine endgültige Lösung gibt, um die Öffentlichkeit zu überrumpeln, während sie unvorbereitet ist. Die Symptome des hämorrhagischen Fiebers

        https://tropeninstitut.de/krankheiten-a-z/virales-haemorrhagisches-fieber

        können leicht verstärkt und sichtbarer gemacht werden, indem man anfälligen, durch COVID-Injektionen geschädigten Patienten, die jetzt in Krankenhäusern und Pflegeheimen inhaftiert sind, sowie Kindern Auffrischungsimpfungen aufzwingt.

        Die Symptome des hämorrhagischen Fiebers würden wie eine riesige Marburg-Pandemie erscheinen und könnten durch den neuen Marburg-PCR-Test bestätigt werden, was eine Massenhysterie auslösen würde, wie sie die Welt noch nie gesehen hat. RiVax könnte mit Hilfe der bestehenden COVID-Injektionsinfrastruktur schnell eingesetzt werden, und die Öffentlichkeit ließe sich mit Hilfe von PSYCOPS (psychological operations)

        [Anm.: Psychological operations (PSYOP) are operations to convey selected information and indicators to audiences to influence their emotions, motives, and objective reasoning, and ultimately the behavior of governments, organizations, groups, and individuals.]

        in den Mainstream-Medien leicht davon überzeugen, es zu nehmen. Das giftige Rizin im RiVax würde Milliarden von Menschen sehr schnell und effektiv töten, bevor sie merken, was passiert, da die Todesfälle aufgrund der Symptome dem hämorrhagischen Marburg-Fieber zugeschrieben würden. Menschen, die sich der RiVax verweigern, könnten als asymptomatische Überträger abgestempelt und in Lagern untergebracht werden, wie es in Australien geschieht, wo man behauptet, es handele sich um eine COVID-Schutzmaßnahme.“

        Wenn dem so sein sollte, warten wir es doch ab, ob nach den Auffrischungsimpfungen das hämorrhagischen Fieber auftritt. Jedenfalls ist in einer solchen Situation, in der wir derzeit herumtappen wie in Platons Höhlengleichnis, keine noch so abartige Erklärung zu verwerfen. Denn der Historiker weiß ja, daß analoge abartige Lügen der öffentlich-rechtliche Rundfunk jeden Abend immer wieder neu auftischen muß, um die mit Macht ans Licht stoßende Wahrheit über den Zweiten Weltkrieg medial zu unterdrücken. Warum sollte er das nicht auch bei einer Pseudo-Pandemie erfolgreich versuchen???

        Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Da ich nicht besonders profitlich bin, wie etwa Spahn, werde ich NICHT Aktien von Beerdigungsunternehmen kaufen!
        Antworten
        Erwin sagt:
        8. Oktober 2021 um 12:02 Uhr

        Dass Geheimdienste gegensätzlicher Mächte auch miteinander kooperieren können ist sicher eine Tatsache. Wer nicht mehr miteinander redet, erfährt auch nichts mehr. Dieser ominöse Herbert Frahm alias Willy Brandt z.B. war ein Doppelagent und arbeitete sowohl für Stalin als auch für Churchill und Roosevelt. Roosevelt, ein Verehrer Stalins, hatte Agenten Stalins in seinen Büros beschäftigt. Barbie wurde nach dem Waffenstillstand von der CIA beschäftigt, nur ein Beispiel für viele solcher Fälle. So ist das Leben, Heute Feind und Morgen Freund, je nach Interessenlage. Trotzdem vermag ich nicht an solche Massenmordpläne glauben, aber völlig ausschließen möchte ich sowas auch nicht. Der Mangel ist, dass wir keine volkstreue Bundesregierung und damit auch keine volkstreuen Geheimdienste haben. Man kann in der BRD keinem mehr vertrauen, alles kann ein Fake sein. Die Kriegs- Besatzungs- und Nachkriegsverbrechen haben zur totalen Spaltung und Verunsicherung der Bevölkerung geführt. Das Deutsche Volk brauchte wieder eine bindendes, ethnisch basierte globale Organisation wie etwa das Judentum, B’nai B’rith und der nationale Sozialstaat um wieder Vertrauen in eine politische Organisation zu haben, die international politisch wieder eine Rolle spielt. Die Kollaborateure, welche mit Hilfe von Besatzungslügen die Macht in der BRD an sich gerissen haben, sind zum Machterhalt zu jeder Lüge fähig und treten nach den verbliebenen Deutschen wie und wo immer sie können, um ihrer Auftraggeber Wohlwollen zu erlangen und zu erhalten.

        • Danke, Jürgen II. Stimmt, da war schonmal was über Marburg. Hatte es wohl überlesen, nicht so ernst genommen bzw. nicht weiter verfolgt. Ich kann es auch ehrlich gesagt nicht mehr hören, als gäbe es nichts Wichtigeres auf der Welt.

          • Was vorgegeben, wichtig in der Welt,
            wir haben es nicht bestellt!
            Darum, was verkündet,
            sich aber nicht ergründet,

            hinfort damit, für alle Tage,
            auf daß es uns nicht plage!
            Wer im Geiste noch ganz dicht,
            fragt nach Pseudo Wissen, besser nicht!

            Es gilt zu erhalten,
            den Jungen, wie den Alten,
            die Wichtigkeit in allen Dingen,
            uns nur weiter bringen! 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*