Alles nur eine Frage der Zeit

Die geBILDete Masse glaubt immer noch dem Output der Glotze und anderen Lügen aus den Print-Medien. Was bereits seit langem hinter den Kulissen läuft, darf auf gar keinen Fall an die Öffentlichkeit.

Die Polit-Darsteller und die sogenannten „Qualitäts-Medien“ werden von der Hochfinanz bezahlt und gesteuert. Alles, was wir jetzt erleben, wurde vor langer Zeit geplant. Der ehemalige US-Präsident F. D. Roosevelt sagte seinerzeit:

„In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war!“

Michael Lüders, ein Nahost-Experte, ist der Meinung, dass die ISIS ein 25 Jahre alter Plan der CIA ist. Die Zunahme islamischer Terroristen ist das Ergebnis amerikanischer Interventionen im Irak u.a. islamischer Staaten. Die Amerikaner haben so gut es geht alles falsch gemacht, was man hätte falsch machen können. Westliche Politik neigt dazu, sich mit allen Diktatoren ins Bett zu legen, solange sie prowestlich sind. Mehr dazu in dem Interview rechts.

Wer den Wind sät, wird Sturm ernten. Michael Lüders beschreibt die westlichen Interventionen im Nahen und Mittleren Osten und zeigt ihre desaströsen Folgen, darunter Terror, Staatszerfall, den Siegeszug islamistischer Milizen und den Erfolg des »Islamischen Staates«.

Wer wissen will, wie in der Region alles mit allem zusammenhängt, für den ist das Schwarzbuch der westlichen Politik im Orient eine Pflichtlektüre.

„Die Probleme in der Eurozone sind wirklich gigantisch und weite Teile der europäischen Bevölkerung scheinen sich der derzeitigen wie auch kommenden Herausforderungen noch gar nicht bewusst zu sein. Die Zerreißkräfte der Eurozone sind selbst für den Normalbürger immer stärker zu spüren und es ist kaum vorstellbar, dass die europäische Katastrophenwährung noch allzu viele große Krisen überstehen wird. Die Tage dieses komplett durchgeknallten Währungsexperiments dürften bald gezählt sein. Es wäre erstaunlich, sollte der Euro die nächsten fünf bis zehn Jahr überstehen.

„Bei einem erneuten Aufflammen der europäischen Staatsschuldenkrise und dem Zusammenbruch des europäischen Währungsraums werden Gold und Silber auf Eurobasis natürlich massiv steigen. Wir dürfen alle gespannt sein, wann und wo die Wirtschafts- und Finanzkrisen im Euroraum als erstes wieder hochkochen werden und welche europäischen Zombiebanken es zuerst wegfegen wird. Eine Entwicklung, die kaum noch aufzuhalten sein dürfte. Sparer und Anleger (aber auch alle anderen Bürger) sollten sich mental wie auch physisch darauf einstellen, dass es bald wieder recht chaotisch werden wird“ (propagandafront).

Natürlich sind dies alles Meinungen von Verschwörungstheoretikern. Nur was aus der Glotze kommt, aus den Mündern der Polit-Darsteller und den getreuen Regierungsblättern ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit.

Das letzte Gefecht

Hat unsere letzte Stunde geschlagen? Die Zeit drängt.
Wann werden wir uns erheben und um unsere Heimat kämpfen?
Nur gemeinsam sind wir stark.

Wer immer noch glaubt, der Staat ist der Rückhalt der Bevölkerung und wird die Menschen versorgen, lebt in einer Traumwelt. Dieser Traum wird bald platzen und die Menschen werden wie die Kaninchen vor der Schlange erstarren, weil sie es nicht fassen können, wie sie von ihren gewählten Machthabern belogen und betrogen wurden. Der Staat, ach, warum soll ich das weiter ausführen und vertiefen. Friedrich Nietzsche hat es kurz und eindeutig in einem Satz beschrieben, was der Staat ist:

„Dem Staat ist es nie an der Wahrheit gelegen, sondern immer nur an der ihm nützlichen Wahrheit, noch genauer gesagt, überhaupt an allem ihm Nützlichen, sei dies nun Wahrheit, Halbwahrheit oder Irrtum.“

Es ist kein Geheimnis, dass Macht korrumpiert. Und je mehr Macht ein Mensch hat, desto korrupter und verlogener wird er. Dafür gibt es nicht nur in der Geschichte, sondern auch in der Gegenwart dutzende Beispiele. Einer der beliebtesten US-Präsidenten, Abraham Lincoln, hat es sehr gut erkannt:

„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“

Die eigentliche Macht in einer Demokratie, in der gewählt werden darf, haben aber die Wähler. Sollten sich die vielen Wähler nicht die Frage stellen, warum sie ihre Macht an ein paar wenige Psychopathen abgeben, die sich überflüssigen Parteien angeschlossen haben, die sie anschließend belügen und ausrauben? Wenn die Menschen verstehen, dass Parteien das eigentliche Übel bzw. das Krebsgeschwür einer Demokratie sind, werden sie hoffentlich in Zukunft mit ihrer Stimme vorsichtiger umgehen.

Frau Merkel ist z.B. auch so eine Psychopathin, die nicht die Interessen des Volkes vertritt, sondern ihre eigenen oder anderer noch mächtigerer Psychopathen. Sie ist besessen davon, ein wieder erstarktes Deutschland zu ruinieren, indem sie eine nie dagewesene Einwanderungsflut fremder Kulturen zuläßt und somit Angst und Schrecken in der Bevölkerung verbreitet. 

Wir wissen nicht wo und wann diese Aufnahme entstanden ist. Wir wollen euer Geld, euer Essen ist für Tiere. Aber so kennt man die neuen Fachkräfte.

Tonnenweise werden Sachspenden vernichtet. Hilfspakete vom Roten Kreuz werden abgelehnt. Das sind keine traumatisierten Menschen, die für jede Hilfe dankbar sind. Das sind Landeroberer.

Steht uns das Schlimmste noch bevor? Sorry, ich habe mich getäuscht und die Flüchtlings-Willkommenskultur der „Deutschlands-Vernichtungs-Politik“ der Merkel-Junta in Berlin und Brüssel nicht vorausgesehen. 

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Paris-Massaker  auch bald in Deutschland stattfinden werden.  Wenn ich einen Zielort voraussage und ein Anschlag dort verübt wird, werde ich wahrscheinlich auch sofort verhaftet. 

Vielleicht aber könnte es ganz anders kommen und die westlichen Terror-ReGIERungen planen einen Atomanschlag auf das Finanzsystem. Dafür kämen allerdings nur zwei Großstädte in Frage. Etwas Großes und nichts Gutes wird in naher Zukunft auf jeden Fall passieren. Was es auch sein mag, es wird die fragile Weltordnung in ein Chaos stürzen. Denken Sie stets daran, was David Rockefeller ( US-amerikanischer Bankier & Politiker) gesagt hat:

„Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles, was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen.“

Es ist alles nur eine Frage der Zeit, bis …

Es sei denn, die zukünftigen Sklaven wehren sich JETZT! Woran ich allerdings nicht glaube, denn

„Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer.“ (Gustave Le Bon)

Steht auf, wenn Ihr frei bleiben und nicht von Polit-Psychopathen unterdrückt werden wollt!

 

 

(Visited 1 times, 1 visits today)
Alles nur eine Frage der Zeit
34 Stimmen, 4.94 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*