Zuwanderung ist nicht die Lösung, oder: Ja, ich bin böse und es ist mir egal

Gastbeitrag von Maria Schneider

Ich sehe ausschließlich Nachteile in der Zuwanderung:

– Das verlassene Land verliert qualifizierte Leute, die es selber braucht. Dies sagt einiges über den egoistischen Charakter und Kaltschnäuzigkeit der Auswanderer aus, die für mich daher wurzellose Globalisierungsheuschrecken sind.

– Das Opferland, in das eingewandert wird, hat mehr Druck auf dem Wohnungsmarkt- und Arbeitsmarkt. D.h. die Ärmeren hier werden weiter ausgegrenzt.

– Die Konkurrenz wird noch härter, da Migranten oft die Mutigsten und Skrupellosesten sind und zudem keine Repressalien zu fürchten haben, wenn sie brancheninterne Tabus und Regeln brechen, da sie ja Fremde sind. Beispiel: Uber.

– Da die Besten aus den armen Ländern weggehen, geht es den armen Ländern noch schlechter. Siehe oben: Mieser Charakter der Migranten, die keine Lust haben, etwas für ihr eigenes Land oder ihre Landsleute zu tun.

– Billige, eingewanderte Arbeitskräfte führen zu gesellschaftlichen Spannungen und Verweigerungshaltung bei deutschen Arbeitern, die nicht zu niedrigeren Löhnen arbeiten wollen

– Auf die Religion, Islam, den Verlust der deutschen Identität und die Rolle der Frau gehe ich gar nicht erst ein.





Lösungen sind wichtig und im Grunde einfach:

– Austausch der Regierungsparteien

– Parteiensystem ersetzen mit Volksvertretern, die 10 – 15 Jahre gearbeitet und Steuern gezahlt haben müssen. Diese dürfen höchstens 3 Jahre als Verwalter im Interesse aller Einheimischen agieren und müssen dann zurück in ihre Arbeit. Denn so werden sie mit den Folgen ihrer eigenen Politik leben müssen.

– Ausweisung aller illegalen und straffällig gewordenen Migranten

– Nur noch Sachleistungen statt Geld für Migranten

– Streichung von HartzIV für gesunde Deutsche. Statt dessen Arbeit, die menschenwürdig bezahlt wird. So wird es auch ausreichend Unterstützung geben für wirklich Schwache, Kranke, Alte und Alleinerziehende und arbeitslose Malocher, die geschuftet haben, seit sie 16 waren.

– Wer HartzIV noch bekommt und körperlich noch dazu in der Lage ist, muss gesellschaftliche Arbeiten, wie z.B. Parkpflege verrichten.

– Strengere Regeln zum Erwerb von Häusern oder Grundstücken durch Migranten.

– Förderung einheimischer Familien und Kinder durch großzügige Kredite, Steuererleichterungen oder sonstige Maßnahmen, für die man Ungarn als Vorbild nehmen könnte

Für gute Löhne und Gehälter wird genug Geld da sein, wenn die Migranten weg sind und wenn auch Osteuropäer dazu ermutigt werden, wieder etwas für ihre Länder zu tun, statt uns Arbeit und Wohnungen wegzunehmen. Denn Land ist ja genug da. Warum also nicht die Regionen nutzen und aufbauen, die nach dem 2. Weltkrieg an die osteuropäischen Länder übergingen?

Es gibt nichts umsonst

Wer meint, dies alles sei unfair, dem sei gesagt: Das Leben ist unfair. Es gibt nichts umsonst.

Und: Urvölker im Urwald sind die wahren Kommunisten. Jeder muss mithelfen, fast alles wird geteilt. Am wichtigsten ist folgende Erkenntnis: Faulenzer werden NICHT mitgezogen, sondern bestraft und ausgeschlossen.

Schon gewußt, Frau Roth, Kipping, Göring-Eckhardt, und wie sie sonst noch alle heißen? Im Urwald würden Sie alle leer ausgehen.

 

Wandere aus, solange es noch geht!

(Visited 473 times, 1 visits today)
Zuwanderung ist nicht die Lösung, oder: Ja, ich bin böse und es ist mir egal
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

45 Kommentare

  1. Am 11.o9.2016 gesendet.
    Herr Hahn ist eine der „Gallionsfiguren“ Brüssels die gut schlafen können, wenn der Kalif vom Bosporus kurdische Kinder und Frauen metzelt. Die freie Meinungsäußerung wie im dritten Reich verfolgt und knechtet, mit Verbrechern in Syrien Geschäfte macht, unschuldige Menschen einkerkert, Europa erpresst, Menschenrechte missachtet und unseren Gurken in Brüssel nahebringt, wie „Demokratie“ zu funktionieren hat. Die nächste Drohung wird von Herrn Hahn vorauseilend schöngeredet: Kurden und türkische Flüchtlinge könnten die nächste Welle von Flüchtlingen auslösen, wenn der Herr Erdogan „verärgert“ würde. Herr Hahn: wann servieren Sie diesem Despoten den Kaffee mit „Sahne“? Der Herr Hahn und seine Emporkömmlinge verschließen nicht nur die Hühneraugen, sondern noch alle vorhandenen Löcher und setzen ihre lächerliche Politik des Versagens weiter fort. Österreich hat Position bezogen und wir Bürger können endlich wieder einmal stolz sein Politiker zu haben, die weit über den Tellerrand sehen. Missstände werden beim Namen genannt und wenn die Türkei zerbricht, dann muss der Kompass auf die Rettung Europas und nicht auf die Rettung der Türkei gerichtet sein. „Kräht ein Hahn auf dem Mist, denkt der Bürger sicher nach, ob das wohl richtig ist“.

    23.12.2020
    Jetzt ist Herr Hahn , ein glühender Verehrer der Türkei, die goldene Gans für den Kurdenschlächter? Die Engländer haben diese Gurken aus der EU vertrieben, aber einen faulen Apfel in ihre Gurkensammlung eingefügt. Die Frage, wer dieses Desaster bezahlt ist übrig wie ein Kropf.

  2. Ich stimme mit allen Punkten überein, nur scheinen 80% der “ Biodeutschen “ wahrlich krank zu sein. Beseelt von der ewigen “ Schuldfrage “ des zweiten Weltkriegs und neuerdings hirn gewaschen vom “ ewigen Klimanotstand und Klimawandel „, wo jedem halbwegs noch normal denkender Mensch weiß, dass die CO2 – Steuer nicht in den vermeintlichen Klimaschutz gesteckt wird, sondern primär darauf abzielt, dass seit Jahren kaputte Finanzsystem zu retten ( damit nicht die Euro- Lüge auffliegt) und natürlich indie nächste geplante “ Flüchtlingskrise“ fließt, um den Plan der totalitären, kommunistischen Weltregierung nicht zu gefärden.
    Man muss immer wieder Schlagworte und Phrasen wiederholen, bis es ins Hirn geht (= GEHIRNWÄSCHE !!!!!!). Beispiel : Klimawandel ! Nicht ein Tag vergeht, wo nicht über Klima geredet wird.
    Ich persönlich kann nicht verstehen, dass die Deutschen das nicht kapieren. Dass der erste Weltkrieg von freimauerischen, kabbalistischen Bänker ausgeheckt wurde, um Deutschland zu vernichten. Anstelle selbst zu recherchieren wird alles geglaubt, was die jüdische MSM ( die meisten sind im Besitz von Rothschilds ) auftischen.
    Ich habe so einen Hals…..

    • Die Deutschen sind leider so erzogen worden, dass sie glauben, was im TV oder in den Printmedien steht, die Wahrheit ist. Es gab ja auch vor dem Internet kaum Möglichkeiten, sich anders zu informieren. Die Meisten verstehen gar nicht was hier abläuft.

      • Liebe(r) Angsthase,
        von den Eliten absolut gewollt, die sogenannte “ reeducation „, da wir Deutsche ja so böse sind.
        Da ist vor geraumer Zeit ein Dokument der “ Bilderberger Konferrenz aus dem Jahr 2012 aufgetaucht, wo die “ Bilderberger “ fordern, Deutschland massivst mit “ Flüchtlingen “ zu fluten.
        Ich kopiere ein paar Zeilen :
        “ >>…dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real umzusetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.
        …Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.
        …Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen) durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen.
        …Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst.
        …Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.
        …Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.
        …Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot?
        …Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018…“
        Ob das Dokument echt ist, bleibt dahin gestellt, aber wir erleben eine Masseneinwanderung biblischem Ausmaßes von Millionen kulturfremder und muslimischer Invaroren, die auf deutsche Gesetze einen großen braunen Haufen machen, eine sozialistische Öko- Diktatur a la Grüne, massivsten Stellenabbau ( besonders in der Autoindustrie) und Abschaffung der freien Meinungs – und Pressefreiheit.
        Wenn ich dann lese, dass das “ Maasmännchen “ im Rahmen des Resettlement Programm weitere 5.500 “ besonders schutzbedürfige Flüchtlinge“ jedes Jahr nach Deutschland holen will. die Grünen jeden “ Klima- Flüchtling “ sofort die deutsche Staatsangehörigkeit erteilen will und die irrsinnige Bundesregierung erst gerade beschlossen hat, “ Fachkräfte “ anzuwerben, so dass wir in spätetens 10 Jahren nicht nur selbst zum dritten Weltland werden sonderns, dass wir absolut zur Minderheit im eigenen Land werden.

        • carpe diem,
          ich kenne dieses Schreiben, es ist schon vor Jahren durchs Netz gegeistert. Du erzählst mir mit Deiner Ausführung nichts Neues. Ich habe nur geschieben, dass die Meisten nicht wissen, was hier läuft. Da zähle ich mich ganz bestimmt nicht dazu. 🙂

    • carpe diem, Ihre Worte sprechen Baende. Jeden Tag erwachen mehr und mehr Menschen auf dieser Erde und werden sich darueber bewusst das unsere Welt von einer kleinen, kaltbluetigen Clique die sich aus 300 der reichsten Familien zusammenstellt regiert wird. Unsere Welt wird von Irrsinnigen, im Namen des Irrsinns, fuer Irrsinnige regiert. Schlimmer noch, ein Grossteil dieser Irrsinnigen sind Psychopathen. Und wer kontrolliert diese Irrsinnigen Psychopathen? Um dies zu verstehen muss sich der Suchende mit den Ueberlieferungen der Antique befassen um ueberhaupt zu begreifen mit was, wem und wer wir es zu tun haben.
      Wuerden Wahlen wirklich Aenderungen bringen, dann waeren sie schon lange verboten. Jede Partei, ohne Ausnahme, wird von den internationalen Finanzierern ( Hochfinanz)
      finanziert und unterstuetzt. Spielt keine Rolle welche Partei sich in die Oeffentliche Arena stellt. Solange die Wahlurnen ( Urnen fuer die Asche) mit den Stimmzetteln des Volkes gefuellt werden, wird sich nichts aendern. An der Spitze der Pyramide entscheiden ganz andere Persoehnlichkeiten ueber das Auskommen als das was sich der Buerger vorstellen kann. Wenn das die Menschen erst einmal verstanden haben, kommen die Veraenderungen. Es beginnt im innern, in uns selbst.
      Und was der ganze Schmarrn ueber den Klimawandel angeht, so ist das nichts anderes als die Menschen von dem was wirklich stattfindet abzulenken. Die Verschmutzung und Vergiftung unserer Umwelt, ist ein wirkliches Problem. Diese koennen jedenfalls mit den bis Heute unterdrueckten Technologien beseitigt werden.
      Es ist wichtig sich mit den Einfluss der Sonne auf unsere Erde und Nachbarplaneten naeher zu beschaeftigen. Schiesslich ist unser Planet 4.4 Billionen Jaehrchen alt. Wir befinden uns zu diesem Zeitpunkt zum wiederholten male in einem ‚Grossen Solar Minimum‘. Die elektrisch magnetischen Pulse der Sonne beeinflusst nicht nur das Wetter, sie erhitzt das Magma im Erdinnern das sich dadurch erweitert, dadurch die Erdkruste anhebt, und die tektonischen Platten staerker in Bewegung setzt. Ist es noch keinem aufgefallen das sich das Licht der Sonne in den vergangenen 60 Erdjahren von einem warmen Licht in ein grelles, weisses Licht veraendert hat? Auch sind die Strahlen viel intensiever geworden. Was in den siebziger Jahren noch nicht aufgefallen ist, ist Heute nicht mehr zu verneinen. Unser elektromagnetischer Nordpole befindet sich bereits seit vielen Jahren auf Wanderschaft in Richtung Osten. Aus diesem Grund muessen die Radargeraete in Flugzeuge, Kontrolltuerme und in der Schiffahrt seit vielen Jahren regelmaessig auf die neuen Postitionen umgestellt werden. Seit 2012 sind immer mehr Erdbeben, Tornadoes, Hurrikan, Erdrisse, versinken und Zusammenbruch ganzer Regionen, Kilometerlange Kuestenabbrueche, riessige Erdloecher auf Festland und Meeresboeden, Bergspaltungen, Ueberflutungen durch schwere Regenausbrueche, das frieren und bilden riessiger Eisplatten auf Seen und Fluesse in den Nord und Mittelregionen, etc. etc. zu verzeichnen. Mehr Einzelheiten sowie wissenschaftliche Erklaerungen ueber die weltweit ansteigenden geologischen Veraenderungen kann sich der Leser ueber ‚Diehold Foundation‘ im Internet holen.
      Die Wahrheit kann nicht fuer immer unterdrueckt werden.

      • Liebe Freifrau Gabriele,
        nicht nur “ natürliche“ geologische Veränderungen sondern auch Hochtechologien kommen zum Einsatz, um Regen, schwere Waldbrände, Überschwemmungen, Wirbelstürme, ect. auszulösen. Viel mehr setzen die Eliten gezielt Waffen ein wie HAARP, EMP und Mikrowellen- Techologien ein. Auch die Chemtrails gehören dazu, wo massivst Ummengen an Aluminium, Barium, Strontium ( radioaktiv), ect weltweit in die Luft gepustet werden.
        Solche affige Bewegungen wie “ Friday for Future “ sind linksextremistische Bewegungen, die von keinem geringerem wie Bill Gates und George Soros finzanziert werden ( Rothschild Marionetten ) und wer sich ein wenig mit der freimauerischen Nummerologie beschäftigt hat, weiß, dass “ FFF ( Friday for Future “ = 666 ( Antichrist ) bedeutet, da “ F “ die Zahl 6 symbolisiert.

        Um den Irrsinn / Psychopathie zu verstehen, muss man nur in die Bibel schauen :
        Johannes Evangelium Kap 8, Vers 44:

        “ Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein Mörder von Anfang an. Und er steht nicht in der Wahrheit; denn es ist keine Wahrheit in ihm. Wenn er lügt, sagt er das, was aus ihm selbst kommt; denn er ist ein Lügner und ist der Vater der Lüge.“

        Die Juden bestimmen die Weltpolitik , da sie das Herrenvolk sind und wir nur “ Goyims „, die den Juden zu dienen hat.

        Sie spielen die entscheidende Rolle bei der Transformation Europas, wie uns Barbara Spectre- Lerner sagt.

        Die EU ist einen Juden- Konstrukt, eine Unternehmung ( kein Staatsgebilde), die von der CIA, ACUE, Rockefeller Foundation und der Henry Ford Stiftung gegründet wurde. Deswegen auch die EU- Flagge mit den 12 Sternen ( Judensterne und die 12 Stämme Israels).

        Die 13 satanischen Blutlinien ( Satan + 12 Illuminaten- Familien ) kontrollieren die Welt und haben alle entscheidenden Organisationen wie UN, WHO, UNICEF, NATO, ect gegründet. Selbst die Kirchen sind unterwandert von Kommunisten ( man denke an Kardinal Marx, verwandt mit Karl Marx) oder den Jesuiten- Papst Franziskus, der ein Cousin dritten Grades von Jakob de Rothschild ist.

        Ob die Deutschen noch einmal aufstehen werden, wage ich arg zu bezweifeln. Das psychopatische Geschwafel auf “ WhatsApp“ oder Facebook auf dem neusten Smartphone ist interessanter als das reale Leben. Solange das kärgliche Gehalt nach Abzug der parasitären Steuern, HartzIV, Rente, ect pünktlich auf dem Konto ist, die “ Sportschau“ ausgestrahlt wird und die Supermarkt- Regale gut gefüllt sind, denke ich leider nicht. Das Land driftet immer mehr nach links, aber kein Wunder bei IM Erika. BRD = DDR 2. 0 reloaded !

        • „Ob die Deutschen noch einmal aufstehen werden, wage ich arg zu bezweifeln.“

          Was abzuwarten bleibt! Wer weiß schon, was die Zukunft bringt? Wem nützt es, den eigenen Nachruf zu verfassen? Niemandem!

            • Angsthase,
              allein deshalb pflege ich solche Fahrgeschäfte zu meiden! 🙂
              Es macht allerdings keinen Sinn, die selbst treffendsten Beiträge mit Weltuntergangsstimmung zu beenden! Wir brauchen wahrlich keine Feinde, wenn wir uns selbst herunterziehen!

        • Lieber carpe diem,
          All das von Ihnen aufgefuehrte ist fuer mich und Gleichgesinnte nichts neues. Bio-Psychologische Kreigsfuehrung finden seit den fuenfziger Jahren statt. Zwischen 1949 und 1969 allein wurden 239 Versuche unter unserem Himmel durchgefuehrt. 1950 wurde von einem US Navy Schiff San Francisco sechs Tage lang mit der Bakterie Serratia besprueht. Von den damals 760 000 Einwohner erlitten 80 % Erkaeltungen, darunter schwere Faelle wie Bronchial und Lungenentzuendung. Weitere 80 Grosstaedte wurden mit Keimen und Bakterien benebelt. Das bekannte Chemikal DDT wurde zwischen 1956 und 1967 in vielen Staedten am hellichten Tag in Parkanlagen, auf belebte Strassen und in Wohnsiedlungen gesprueht. Zur Bekaempfung von Muecken und schaedlichen Insekten war die deviese.
          Das die geklauten und unterdrueckten Technologien von Nikolai Tesla bis Heute nicht in einem groesseren Masse und zum guten der Menschheit benutzt wurde ist nicht zu bestreiten.
          Der Missbrauch von Mikrowellen ist ein gutes Beispiel unter vielen. 1962 wurde die US-Botschaft in Moskau nach Wanzen abgesucht, dabei entdeckte man Mikrowellenstrahlen, die direkt auf die Botschaft gerichtet war. Seit einer gewissen Zeit beklagten sich Angestellte in der US Botschaft immer wieder ueber Unwohlsein und waren mehr als Dauerkrank. Mikrowellenbestrahlungen verursachen Schmerzen im Kopf, in den Augen, Erbrechen, Muedigkeit, allgemeine Schwaeche, Schwindel, Angst, Reizbarkeit, Depression, schlechter Schlaf, Spannung, Hemmung intellektueller Funktionen, vermindertes Erinnerungsvermoegen. Angestellte erkrankten unter anderem an Krebs. Nachdem Protest der amerikanischen Regierung wurde dies unterbrochen und eine Pause eingelegt, aber nach kurzer Zeit stillschweigend aufgehoben und die Mikrowellenbestrahlungen wieder aufgenommen.
          Ende der siebziger Jahren wurde der Nordwesten der USA mehrere Jahre von der Sowjetunion mit Niederfrequenz-wWllen bombadiert.
          Auch die Wetterkriegsfuehrung die wir seit jahrzehnten verfolgen spielten bereits vor mehr als 40 Jahren eine Rolle. Tatsache ist, das man bereits in den fuenfziger Jahren feststellte, das sich die Erde in einem Abkuehlungsprozess befindet, und nicht wie behaupted wird sich die Erdatmosphere erwaermt.

          1973 beschuldigte Honduras die USA, seinen Regen zu stehlen um eine grosse Duerre zu verursachen, indem die USA kuenstlich den Hurrikan Fifi umleitete, um die Touristenindustrie in Florida zu retten. Dieser Hurrikan verursachte den groessten Sturmschaden in der Geschichte Honduras. El Salvador hatte aehnliche Anklagen gegen die USA erhoben, ebenso Japan. Israel und Rhodesien wurden von benachbarten Nationen des Regendiebstahls beschuldigt.
          1975 liefen allein in den USA neun Wetter-Modifikations Programme und weitere 66 Programme anderer Stellen. Das bespruehen des Himmels mit Kondensationskeimen und Chemikalien ( Chemtrails) findet seit jahrzehnte statt und wurde in den vergangenen 10 Jahren erheblich erhoeht. HAARP existiert nicht nur in den USA. Das kriminelle ist das bereits seit Jahren viel Geld damit gemacht wird. Wenn ich weiss wo und wann die naechste Wetterkatastrophe stattfindet, kann ich mein Geld dementsprechend bei gewissen Firmen die am Boersenmarkt fungieren anlegen. Schliesslich muss nach einer Zerstoerung eines Gebietes oder Region, danach wieder aufgebaut werden.Das Buch ‚Zeiger der Apokalypse‘, bei Moira Timm hat bereits Anfang der neunziger Jahren ueber den Missbrauch durch Wettertechnologien geschrieben. Ein Thema, ueber das man nichts in den Luegenmedien erfaehrt, ist das kommende Eintreten einer kleinen Eiszeit. Jahrzehntelange Gesteins und Bodenproben sowie andere Tests zeigen deutlich was wir innerhalb der kommenden 25 bis 40 Jahren zu erwarten haben. Auch die Luegenmaerchen ueber den Belzebub CO2 wird wie eine Mandra in die Gehirne der Menschen programmiert, wenn eigentlich das Gegenteil wahr ist, je mehr CO2 desto besser fuer Menschen, Flora und Fauna. Auch die katastrophalen Schaeden durch den Missbrauch von ELF Wellen sind nicht mehr zu verleugnen. Bereits 1957 wussten die Oberhaeuptlinge der Welt ueber die kommenden, weltweiten, geologischen Veraenderungen auf unserer Erde, sowie alle Nachbarplaneten bestens bescheid. Das unsere Erde von diesen natuerlichen Veraenderungen regelmaessig heimgesucht wird, und nicht aufgehalten werden kann gibt diesen Verbrechern noch lange nicht das Recht Gott zu spielen. Die natuerlichen Gesetze lassen sich nicht von einer handvoll Grosskotzigen kontrollieren. Waere auch nicht das erste mal in der Geschichte unserer Erde.
          Zum anderen ist es wichtig den Unterschied zwischen einen Khazar-Ashkenazi ( 800 A.D. )von einem Judean zu unterscheiden. Die Bezeichnung ‚Jude‘ ist erst Mitte des 18. Jahrhuderts ( finanziert ) in Erscheinung getreten. In keiner der antiquen Ueberliferungen und Schriften existiert die Bezeichnung ‚Jude‘. Was haben Judean aus dem ehemaligen Land Judea mit den Pharisaeer des Babylonischen Talmuds = Medieval Rabbinismus = Modernen Rabbinismus zu tun! Wer also ist dieser Satan, Baphomet, Scheietan, El Shaddaei, Yahwe! Die Judean nannten ihren Gott nicht Vater, sondern Yahwe. Was haben die Khazaren-Ashkenazi ueberhaupt mit Judea zu tun ? Nichts! Gar nichts. Das Wort Israel setzt sich zusammen von IS-RA-EL = IS for ISIS + RA for RAMON + EL for Gott. EL heisst im Altorientalischen ‚IL“. Wer sich etwas naeher mit der Aegyptology beschaeftigt hat erkennt das der Name ISRAEL von den Aegyptischen Goettern adoptiert wurde.
          Die Geschichte Koenig Sargon I. wurde in die Moses Geschichte umgetauft. Koenig Sargon I. lebte und regierte 2600 Jahre before ein Moses auf die Bildflaeche erschien. Geschichtsklitterung und Luegen ist wirklich ein Uebel in dieser Welt.
          Wir befinden uns bereits in der Zeit weltweiten Veraenderungen. Folgendes Dokument hilft etwas zum nachdenken.
          https://youtu.be/ia2lCPs7z_c
          Alles Gute

      • Freifrau Gabriele,
        die Geologie der Erde hat sich immer schon verändert, genauso wie das Klima, welches durch die Sonne beeinflusst wird. Ich glaube nicht, dass sie uns davon ablenken wollen. Es geht um die Reduktion der Menschen für ihre NWO. Und dafür ist denen jedes Mittel recht. Egal, ob über die Nahrung, das Wasser, Medikamente, Impfungen, herbeigeführte Armut, Chemtrails usw..Sie könnten uns auch erschießen, aber das wäre zu auffällig :-). Und offensichtlich muß die weiße Rasse dran glauben, die steht ihnen, durch den höheren IQ, im Weg. Sie wollen willige Sklaven, gut genug zum Arbeiten aber zu dumm zum Denken. Durch die Vermischung versuchen sie uns wegzuzüchten. Man darf nicht vergessen, dass diese Psychopathen in ganz langen Zeitspannen denken. Nur im Moment hat man das Gefühl, als wenn sie es irgendwie eilig haben. Sie haben Angst vor uns, weil immer mehr aufwachen und ihren Plan durchkreuzen könnten.

        • Ich weiß nicht? Georgia Guide Stones hin oder her, aber, je größer die Massen, um so leichter sind sie doch zu beherrschen? Es gilt doch nur die Matrix aus Tausenden von Lügen aufrecht zu erhalten. NWO oder Weltherrschaft, den Unsichtbaren ging es doch nie besser wie derzeit? Warum also sollten sie etwas beschleunigen wollen? Das ist doch allein unser Empfinden?!
          De facto ist es doch so, daß selbst „Aufgewachte“ nicht wirklich durchblicken! Und selbst wenn, was sollen die paar Hansele ausrichten?
          Die werden rechts durchgewunken …

          • Lieber Juerge,
            Da waere ich mir nicht so sicher. Vielleicht hilft folgende Information mehr positiv zu denken, nicht auzugeben, und sich auf das was wichitg ist zu konzentrieren. Schliesslich leben wir in einer Welt der Polaritaeten. Die positiven Kraefte sind bereits ueber der ganzen Welt im Einsatz, und zwar gewaltig. Es liegt an jedem selbst sich mit den ansteigenden Schwingungen und dem inneren Potenzial zu verbinden.

            http://concept-veritas.com/nj/weihnacht19.htm

            Ihnen und Gleichgesinnte wuensche ich ein gesegnetes Jul Fest und ein gutes Neues Jahr.

            • Liebe Freifrau Gabriele,

              die Seiten sind mir wohlbekannt.
              Ebenso die mythologischen Hintergründe, die auch anderswo publiziert werden.
              Habe hierzu hier auch schon so manches, andeutungsweise, verfasst! 😉
              Auch wenn ich mit so mancher Lesart nicht so ganz einig bin, weiß ich mich doch wohl verwahrt!
              Aufgeben ist nicht!

              Auch Ihnen ein gesegnetes Julfest!
              Mögen die Rauhnächte uns positives vorhersagen!
              Jürgen

    • Die Deutschen werden durch die vielen Medikamentengaben „krank und willenlos“ gehalten. Man schaue sich nur die Tonnen von Medikamenten, meist nutzlos und gefährlich, an, welche jährlich so verordnet werden. Dabei geht es nur in erster Linie um Selbstverantwortung für das eigene Leben!

  3. „Das verlassene Land verliert qualifizierte Leute, die es selber braucht. Dies sagt einiges über den egoistischen Charakter und Kaltschnäuzigkeit der Auswanderer aus, die für mich daher wurzellose Globalisierungsheuschrecken sind."
    Das könnte man auch auf die eigenen Auswanderer beziehen? …

  4. Bei den Problemen der Zuwanderung haben Sie vergessen, daß es von unserm Staat moralisch verwerflich ist, den eigenen Bevölkerungsaubau zu versäumen, dann aber den anderen Ländern die Ärzte, Krankenschwestern, Alterpfleger, ganz allgemein Fachkräfte usw. wegzunehmen, in die der andere Staat investiert hat. Unser Staat bestiehlt also einen anderen Staat! Unser Staat meint alles kaufen zu können, selbst Menschen. D. h. in unserem Staat ist Geld das Maß aller Dinge und insofern sind seine Staatsbürger arm dran, wenn einmal Mammon von seinem Thron gestürzt wird, weil Geld eben nicht das Maß aller Dinge ist. Hiob 38, 11

    https://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/hiob/38/

    „Bis hierher sollst du kommen und nicht weiter; hier sollen sich legen deine stolzen Wellen!“

    • Jürgen,
      Du weißt doch selbst, daß dies nicht, per se, eine Frage des Geldes ist!
      Es ist eine Frage der Gesinnung, die eben solch´ schändliches Verhalten mit einschließt! Davon abgesehen, werden hier Potemkinsche Dörfer aufgestellt! Als ob es hier um das „Wohl des Volkes“ ging …

      • Mit Geld meine ich auch Geld-Gesinnung, die seelische Bestrebung nur im Geld den Sinn des Lebens zu erblicken. In diesem Sinne ist „Job“ Geld-Gesinnung, der inzwischen verbotene „Arbeitsplatz“ Dienst am Nächsten im Sinne des Christentums. In diesem Sinne sind die Deutschen arm dran, weil Job, Geld-Gesinnung, für sie als Handwerker genetisch nicht kongenial ist wie etwa für xyz.

        • Ja gut, die Deutschen waren auch mal gerühmt als Dichter und Denker … was freilich nur einen Teil betraf und nicht ausschließen kann, daß sie sich „handwerklich“ mißbrauchen lassen!
          So ist es halt, wenn man den falschen Göttern anhängt!? … da wird die edelste Kunst zu schanden!

          • Ich glaube, die Deutschen sind in der Hauptsache Handwerker, Ingenieure, Kleingärtner, aber weniger Kaufleute und Banker wie die Juden. Dichter und Denker können wir schon deswegen seit 1945 nicht mehr hervorgebracht haben, weil (heimlich) alle Geistesgrößen an der Karriere gehindert wurden. In Systemen wie bei uns und in den USA kann sich so ein Wilhelm von Humboldt einfach nicht entwickeln, weil in einer Auschwitz-Kultur, gepaart mit Klima-Massen-Hysterie Größe weder entstehen noch gewürdigt werden kann. Statt dessen haben wir nur die Altmaiers (Churchill: fett und impotent).

            • Wohl wahr, aber(!), Bodenständigkeit verunmöglicht einem doch nicht Höherem? Ist es wesentlich, daß es (allgemein) anerkannt wird? Ist nicht die Überzeugung, an und für sich, nicht mehr wert? Selbst wenn man darüber stürbe?

  5. Das Vertrauen in die EU und Frau Merkel ist gleich Null. Mit den Slogans der EU Abzocker und mit der merklerischen Pleitenformel -wir SCHAFFEN das- können sie keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervorlocken.

  6. Die EU macht gemeinsame Sache mit Kriegsverbrechern. Deutschland liefert nach wie vor Waffen in die Türkei und alle schauen zu, wie die Kurden abgeschlachtet werden. Ich schäme mich für diese Heuchler, die gebetsmühlenartig die Menschenrechte beschwören und uns Sand in die Augen streuen. Ich möchte nicht in der Haut der Verursacher stecken, denn der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht. Was hilft uns dies alles in der Folge? Das Resultat wird kein honigschlecken.

    • Die EU selbst ist Kriegsverbrecher! Und „gleich und gleich“ gesellt sich nur allzu gern. Da muß man sich nicht für schämen! Auch wenn man diese Verbrecher, in gutem Glauben, gewählt hat, Hauptsache ist, man hat dieses frevlerische Verhalten durchschaut!

      • Ich habe niemand von denen gewählt, noch nicht einmal in gutem Glauben. Und von der Kommission ist schonmal gar keiner von den Bürgern gewählt worden.

  7. Da taucht doch die Frage auf wie lange sich der dt. Bürger diese Spielchen noch
    gefallen lässt! Da ja in einer Parteiendiktatur der Bürger/Wähler NICHTS zu sagen
    hat geht das Spiel also weiter!

    • Der Bürger läßt sich das Spielchen so lange gefallen, bis er eben merkt, dass er in dieser Parteiendiktatur nichts zu sagen hat. Und das merkt er erst, wenn er sich sein Leben nicht mehr leisten kann und für seine Meinungsfreiheit verurteilt wird. Die Menschen, welche sich nicht für Politik interessieren wird es am härtesten treffen.

      • Wenn man von denen absieht, die es vorher schon trifft, was die freie Meinungsäußerung angeht. Beispielsweise, wenn einem der Jugendschutz auf den Hals gehetzt wird …

        • Jürgen,
          es ist ja nicht nur der Jugendschutz. Auf YT/FB/Twitter wird im Moment dermaßen zensiert, was mit Jugendschutz nichts zu tun hat. Da wird Meinungsfreiheit/Aufklärung zensiert und nicht s.g. Hatespeech. Und der Drehhofer will jetzt noch zusätzlich ein Amt einrichten mit 600 Stellen, um die „Rechtsextremisten“ im öffentlichen Dienst zu finden. Komischerweise kommt das jetzt, wo aus Polizeikreisen anonym Videos ins Netz gestellt werden, um den Menschen zu zeigen, was wirklich geschieht. So mit einem Video, das viral ging, von einem Einsatz (ich glaube es war in Leipzig), wo linke Demonstranten des schwarzen Blocks die Polizisten massiv mit Pflastersteinen beworfen haben. Das war 2015. Diese Polizisten hatten Angst um ihr Leben. Solche Veröffentlichungen sollen wohl unterbunden werden, genauso, wie vielleicht irgendwelche Vorkommnisse auf irgendwelchen Ämtern. Die drehen da oben völlig am Rad! Sie wollen mit allen Mitteln verhindern, dass die Bevölkerung von den tatsächlichen Zuständen Kenntnis erhält. Es werden aber trotzdem immer mehr. Davor haben sie Angst. Deswegen bauen sie hier eine moderne Stasi auf. Aber ich denke, das wird nicht mehr lange gut gehen. Wenn sie uns das Internet und die Sozialen Medien nicht komplett abstellen, werden sie keine Chance haben. Auch im Ausland diskutiert man schon heftig über unsere Zustände in Deutschland und der EU. Die da oben werden bald ein schnelles Pferd brauchen.

          • Freilich, da wird jetzt eine breite Front aufgebaut. Ist ja auch dringend nötig! Die Gespenster, die an die Wand gemalt werden, müssen ja auch bekämpft werden! Ghostbuster Drehhofer vorneweg! 🙂

        • …oder die Gewerkschaften. Wenn „rechts“ von „Recht“ kommt und der „Rechtsextremismus“ steigt ist das doch ein gutes Zeichen. Bürger mit Deutschlandfahnen und Bildern der getöteten Opfer muslimischer Invasoren „marschieren“ FRIEDLICH und SCHWEIGEND.
          „AUFMARSCH VON RECHTS!“ steht unter dem Bild. So ein Hohn.

          • Naja Zulu,
            rechts=konservativ sein ist was anderes als rechtsextrem, oder? Ich zähle mich zu den Konservativen mit normalem Hausverstand, aber nicht zu den Extremen.

            • Bist Du Dir da sicher? Nach der nächsten Rasterfahndung, gegen Rächts natürlich, da werden wir gemeinsam im entsprechenden Lager mit Selters anstoßen können! 🙂

            • Sie nennen konservativ-bürgerlich aber rechtsEXTREM! Die (r)echte Gefahr -so war´s gemeint- ist das aufwachende Volk. Unter extrem stelle mir Hohlbirnen in Springerstiefeln, Bomberjacke und Glatze vor. Sehe nur keine. Und die Antisemiten sind die Zugereisten. Wüßte also nicht, daß wir Deutsche mit Beidem ein Problem hätten, welches von uns ausgeht. Aber bei RECHTSEXTREM läuten natürlich alle vor-konditionierten Schuld-Glocken. „OMG, Nazis raus!“ Pfft.

    • Die Regierenden spielen mit dem Feuer und man frägt sich, haben die noch alle Tassen im Schrank. Ich bin ein Verfechter des Rechtstaates, aber diese Herrschaften treten ihn mit den Füßen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*