USA drohen allen Käufern iranischen Öls mit Sanktionen

Die Vereinigten Staaten drohen allen Staaten und Unternehmen mit Sanktionen, die iranisches Öl ankaufen. Bisher waren 8 Länder von dieser Drohung ausgenommen. Sämtliche Ausnahmen wurden nun jedoch aufgehoben.

Laut US-Außenminister Mike Pompeo stehen Saudi Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und die USA selber bereit, die betroffenen Länder mit eigenem Öl zu beliefern. Der neuste Schritt der USA wird das Verhältnis zum Iran ein weiteres mal verschärfen.

Das wäre doch die Gelegenheit für die EU, sich endgültig aus der Zwangsjacke des US-Imperiums zu befreien – und noch gleich dazu mit dem Austritt aus aus der NordAtlantischenTerrorOrganisation zu drohen. Leider aber sitzen in der EU ausschließlich US-Marionetten, die von den Vollidioten der EU-Länder auch noch gewählt werden. Was will denn der geisteskranke Pompeo machen? Einen Krieg gegen Europa anzetteln?

(Visited 1 times, 1 visits today)
USA drohen allen Käufern iranischen Öls mit Sanktionen
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

1 Kommentar

  1. Vielleicht kapieren jetzt mehr Leute, daß das US-Empire eine ebenso böse und raffgierige Tyrannei ist wie weiland das britische.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*