Grüne fordern generelle Flüchtlingsquote von 25 Prozent für Deutschland

Redaktion opposition24

Foto aleksandrlutcenko / 123RF Lizenzfreie Bilder

Foto aleksandrlutcenko / 123RF Lizenzfreie Bilder

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, die Pläne von Innenminister Horst Seehofer (CSU) zur Aufnahme von 25 Prozent der Bootsflüchtlinge zur deutschen Richtgröße für einen generellen Verteilmechanismus für Flüchtlinge in Europa zu machen. „Die 25 Prozent entsprechen ungefähr dem deutschen Anteil an einer fairen Verteilquote innerhalb Europas und sind deswegen eine gute Grundlage“, sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Montag). Seehofer hatte unlängst in einer Vereinbarung mit Frankreich, Italien und Malta zugesagt, dass Deutschland ein Viertel der Bootsflüchtlinge aufnehmen werde, die im Mittelmeer aufgegriffen werden. Über das weitere Vorgehen verhandeln die Innenminister der EU-Staaten am Dienstag.

*******

Und wieviel davon nimmt KGE bei sich auf? Raten Sie mal. Wer grün wählt, wird sich noch schwarz ärgern.
Was von solchen Vollpfosten zu halten ist, sehen Sie hier.

Interessant, nicht wahr. Die wollen alle nicht mehr leben. Da fragt man sich doch, warum nicht gleich …, na Sie wissen schon. Keine Ahnung aber rumgröhlen. Typisch grüne Ideologie. Washington jedenfalls freut sich, dass so viele dummen Wähler in D gibt. Schon mal das hier gelesen?

(Visited 170 times, 1 visits today)
Grüne fordern generelle Flüchtlingsquote von 25 Prozent für Deutschland
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

4 Kommentare

  1. Ich würde es eher so schreiben:
    Die Demokraten und der CIA in Washington freuen sich.
    Gina Haspel, die derzeitige Direktorin des CIA, und die Demokraten sollen angeblich etwas gegen Trump planen.  Deswegen hat er die Marines und das Militär sozusagen mobilisiert. Infos zu lesen u.a. auf " beforeitsnews.com". Dort drüben ist die Kacke am dampfen. Sie wollen Trump mit allen Mitteln des Amtes entheben. Was das bedeutet, kann sich jeder selbst denken.
    Auf der Seite im Bericht ist ein Link zur Seite der Marines, da wird dies mit der „Habachtstellung“ bestätigt.

  2. Also Verteilung nach Bevölkerung: 516 Mio zu 83 Mio entsprecht etwa 16%

    Da die Menschen in Deutschland die ärmesten in Europa sind, sollte man deren Belastung entsprechend dem Median des Vermögens anpassen. Und dann wären wir bei etwa 10% der Flüchtlinge.

    Ganz sicher nicht Grüne 25%…

  3. Es wird Zeit, dass die Regierung den Deutschen ihren wahren Anteil an der Teilhabe auszahlt und dann kann sich jder frei entscheiden, wie es für ihn weitergeht ;)))))))))))

    Mit ca. 5 Millionen aufwärts sollte da viel möglich sein, hier wie dort …

    Vor Allem, wenn dann hier abgegrast wurde stünden sie bereit um das Land wieder zum Erblühen zu bringen.

    tja

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*