Ja, es ist höchste Notwehr (STGB § 32)!

Die Deutschen werden von ihren Besatzern täglich ausgepresst, um deren Interessen zu finanzieren. Die ReGIERenden dienen nicht den Menschen sondern der Hochfinanz.

Dank der mühsamen Arbeit vieler Blogger und Video-Produzenten lichtet sich für immer Menschen der Lügen-Nebel, der sich in den letzten Jahrzehnten massiv verdichtet hat. Mit welchen rechtskräftig verurteilten Verbrechern die proamerikanischen ReGIERungen zusammenarbeiten, ist hier nachzulesen.

Menschen waren noch nie dumm. Sie wurden nur von der Obrigkeit mit Hilfe der LÜgenpresse für dumm gehalten. Inzwischen aber findet langsam und kontinuierlich ein Umdenkungsprozess statt. Diese menschenfeindliche Merkel-Junta flutet Deutschland gegen den Willen ihrer Wähler mit Einwanderern und zerstört somit das noch friedliche Zusammenleben. Ich gebe nichts auf Umfragen, aber wenn in den sogenannten „Qualitäts-Medien“ Umfragen erscheinen, bei der 97 Prozent gegen diese Merkel-Politik sind, deutet es darauf hin, dass die Kanzlerin zum Abschuss freigegeben wird.

Und was kommt danach? Die nächste Usraelische Finanzmarionette? Wahrscheinlich! Es sei denn, die Deutschen wollen nicht länger in einer Besatzungszone leben und sich endlich befreien. Dazu bedarf es allerdings ein ganz neues System. Weg von der korrupten Staatspolitik, hin zur kommunalen Selbstverwaltung. Vielleicht ist ja das hier ein erster Schritt zu mehr Menschlichkeit und Freiheit. Was in Marinaleda funktioniert, ist auch anderswo möglich.

 

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland.In diesen Tagen gründet sich die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland und stellt sich vor:

Auf Grund des Unrechtssystems, welches die Bevölkerung des hiesigen Landes seit mehr als 70 Jahren systematisch drangsaliert, ihrer Freiheit beraubt, belügt, betrügt und ausplündert, gründet sich die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland.

Dass von deutschen Scheinämtern und Scheinbeamten keine Hilfe zu erwarten ist, dürfte zwischenzeitlich so gut wie allen klar geworden sein, die sich regelmäßig über freie Internetmedien informieren.

Ob die hierzulande zuständige Militärregierung oder unsere russischen Nachbarn der deutschen Bevölkerung helfen werden, indem sie die hierzulande wütenden Scheinbeamten und scheinstaatlichen Verbrecherorganisationen aus dem Verkehr ziehen, wird die Zeit zeigen.

Was aber, wenn die Bevölkerung des hiesigen Landes sich selbst überlassen wird?

Genau für diesen Fall gründet sich schon jetzt die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland.

Von Menschen, für Menschen, gegen Kriminelle

Die Aufklärung der Bevölkerung ist insbesondere in den letzten Monaten erfreulich erheblich voran geschritten.

Ermöglicht wurde dies durch freie Internetmedien, sowie durch viele aktive Menschen, die dem Unrechtssystem “in ´s Gesicht spucken”.

Die Bürgerinitiative Notwehr DeutschlandZahllose Artikel auf privaten Internetseiten und zahllose Videos auf Youtube sind Zeugen, für das Engagement von Menschen, welche die Bevölkerung aufrütteln wollen und auf das unvorstellbare Unrecht hinweisen, welches hierzulande geschieht und herrscht.

Nun fehlt es nur noch an Initiative und Möglichkeit, gegen das scheinamtliche Gesindel aktiv vorzugehen.

Um diese Lücke zu schließen, gründet sich die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland.

Keine kriminelle Vereinigung

Wie sagte schon Bertold Brecht:

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland...Selbst das seit über zwanzig Jahren ungültige Grundgesetz sah Widerstand in Artkel 20, Absatz 4 vor:

“Alle Deutschen haben das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist”.

Auch möchten wir Sophie Scholl nicht vergessen, die einst sagte:

Sogenannte Richter(innen) verweigern ihre Unterschrift 2Widerstand kann aber nur dann erfolgreich sein, wenn er gemeinschaftlich erfolgt, denn einer allein wird kaum etwas reißen können. Darum: Bürgerinitiative Notwehr Deutschland.

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland ist keine kriminelle Vereinigung, denn sie wendet § 32 des Strafgesetzbuches an.

§ 32 Strafgesetzbuch:

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

Dass die Bevölkerung des hiesigen Landes rechtswidrig von Scheinbeamten angegriffen wird, steht wohl außer Frage. Darum ist Notwehr das legitime, legale Mittel, um das zu unterbinden und um sich und andere vor solchen Angriffen zu schützen.

Die Aufgaben

Wenn alle Möglichkeiten ausgeschöpft und alle Stricke gerissen sind, wird die Bevölkerung des hiesigen Landes selbst für Gerechtigkeit sorgen müssen. Dafür gründet sich die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland.

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland wird deutschlandweit Schützenswertes verteidigen: Menschen und deren Eigentum!

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland wird vor Scheinbeamten nicht zurückschrecken und diese zur Besinnung bringen.

Viele Menschen haben sogenannten “Gerichtsvollziehern”, “Richtern” und sonstigen kriminellen Scheinbeamten das Musterschreiben aus diesem Artikel zugeschickt (“klick”), welches unter anderem eine AGB, inklusive Gebührenaufstellung enthält.

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland wird sich um die Forderungen aus nicht beglichenen Rechnungen kümmern, die daraus resultierten.

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland..Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland wird sich nicht vor das Reichstagsgebäude stellen, um dort sinn- und sowieso wirkungslos herumzudemonstrieren. Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland wird in das Reichstagsgebäude hinein gehen und Artikel 32 des Strafgesetzbuches anwenden.

Mitglieder gesucht

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland kann all das nur dann leisten, wenn sie so groß wie nur möglich wird. Aus diesem Grunde werden deutschlandweit Mitglieder gesucht, die das Unrechtssystem nicht länger hinnehmen wollen.

Gesucht werden überdies Menschen, mit koordinatorischen Fähigkeiten. Auch wird eine Webdesignerin oder ein Webdesigner für die Erstellung einer Webseite gesucht.

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland soll sich über ganz Deutschland erstrecken, um überall entsprechend Hilfe leisten zu können: von Menschen, für Menschen – von Mensch, zu Mensch.

Die Bürgerinitiative Notwehr Deutschland ist organisierter Widerstand. Der Beitritt ist gratis.

Kontakt- und Beitrittsadresse: Bue-Notwehr@web.de

Anm.d.Red.: Wir wünschen dieser Vereinigung, von Menschen für Menschen, den weltgrößten Erfolg aller Zeiten.

Quelle: topnewsaktuell

Ja, es ist höchste Notwehr (STGB § 32)!
21 Stimmen, 4.86 durchschnittliche Bewertung (97% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*