Dr. Ronny Weikl – zum Urteil im „Maskenattest-Prozess“

Der Link zum ausführlichen Video auf unserem Rumble-Kanal wird in Kürze hier eingestellt, sobald das ausführliche Video mit Fragen und Antworten zum Maskenattest-Prozess fertig geschnitten ist!

In diesem Video äußert sich Dr. Ronny Weikl zu seinem am 02.05. 2022 vor dem Amtsgericht /Schöffengericht Passau ergangenen Urteil im sog. „Maskenattest-Prozess“.
Er spricht an, wie es jetzt weitergeht und bedankt sich hiermit vor allem bei allen Freunden, Unterstützern und Mitstreitern.

Bei dieser Gelegenheit wird auch darauf hingewiesen, dass eines der zwei im Solidaritätsvideo „Sucharit Bhakdi- Eine Herzensangelegenheit“ angeführten Spendenkonten, in Kürze nicht mehr existiert. Die DKB-Bank hat dieses, ohne Angabe von Gründen, mit Ablauf Mitte Mai gekündigt, sodass dann nur noch das Konto bei der VR-Bank Passau übrigbleibt.

Unterstützer, die auf dem DKB-Konto einen Dauerauftrag eingerichtet haben, werden gebeten dies umzuändern.

Auch hier nochmal der Hinweis, dass Ronny Weikl eine finanzielle Unterstützung wirklich nur von denjenigen annehmen möchte, die das tun können, weil es ihnen nicht weh tut!
„Auch über einen guten Gedanken, ein Gebet, einen Leserbrief, oder eine andere kleine Aktion habe ich mich immer sehr gefreut und ich betrachte das als ist eine äußerst wertvolle Unterstützung! HERZLICHEN DANK!“

SPENDENKONTO VON DR: RONNY WEIKL:
VR-Bank Passau:
Inhaber: Dr. Ronald Weikl
IBAN: DE04 7409 0000 0000 0090 91
BIC: GENODEF1PA1

(Visited 133 times, 1 visits today)
Dr. Ronny Weikl – zum Urteil im „Maskenattest-Prozess“
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

2 Kommentare

  1. Danke für die Veröffentlichung der Bankverbindung! Ich habe vor ein paar Wochen schon 300 Taler gespendet und gleich nachher geht nochmal eine Überweisung zur Bank!! Gerade hat Boris Reitschuster gegen den ARD-Faktenfinder Gensing gewonnen (auch nur möglich durch Spenden seiner Leser) da lassen wir doch Dr. Weikl nicht im Regen stehen!!

    Ganz andere gehören in den Knast: https://unser-mitteleuropa.com/polizei-bei-scheiss-juden-bruellern-die-hosen-voll-beim-totschlagen-eines-gefesselten-stark/

  2. Immer noch nicht kapiert?
    Die BRD lügt ein Staat zu sein.
    Es gibt keine gültigen Gesetze.

    Ein Betrug ist ein Betrug. Das gesamte Volk wird belogen, wenn es gebetsmühlenartig von Staat geredet wird.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*