Bürger zum Einatmen des tödlichen Klimagases gezwungen

Jeff Harris (antikrieg)

Sie erinnern sich vielleicht daran, dass die Environmental Protection Agency (EPA – Umweltschutzbehörde) im Jahr 2009 Kohlendioxid (CO2) als einen Schadstoff bezeichnete, der zum vom Menschen verursachten Klimawandel beiträgt. In einem Artikel des Wall Street Journal vom 23. Februar 2009 hieß es:

… Präsident Barack Obamas Klimazar sagte, die Umweltschutzbehörde werde bald feststellen, dass Kohlendioxidemissionen eine Gefahr für die Öffentlichkeit darstellen …

Natürlich atmet der Mensch CO2 als natürlichen Teil des Atmungsprozesses aus. Die Menschen brauchen einen konstanten Strom frischer Luft, damit das Gehirn richtig funktioniert und unser Immunsystem optimal arbeiten kann.

Aber jetzt sehen wir einen massiven Druck, das Tragen von Masken vorzuschreiben, angeblich aufgrund von Covid-19. Bereits im März dieses Jahres haben die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Centers for Disease Control (CDC – Zentren für die Kontrolle von Krankheiten) bekannt gegeben, dass Masken nur von Menschen getragen werden sollten, die sich in der Nähe von kranken Menschen aufhalten. Gesunde Menschen brauchten keine Masken zu tragen.

Aber all das hat sich geändert.

Dr. Mark Sircus enthüllt in einem am 10. Juli 2020 auf Lew Rockwell veröffentlichten Artikel mit dem Titel: Wearing Masks-A Sledgehammer to Health (Masken tragen – ein Vorschlaghammer für die Gesundheit) eine erstaunliche Statistik. Er stellt fest, dass der typische CO2-Gehalt in der Luft etwa 400 ppm beträgt, etwas mehr als derjenige, der beim Atmen um Nase oder Mund herum entsteht. Aber eine typische Maske kann den Wert auf gefährliche 5.000 ppm ansteigen lassen!





Laut Dr. Sircus hat die Occupational Safety and Health Administration (OSHA – Arbeitsschutzbehörde) festgelegt, dass die minimale Sauerstoffkonzentration in der Luft, die wir atmen, nicht weniger als 19,5 Prozent betragen sollte. Das meiste, was wir in der Atmosphäre auf Meereshöhe einatmen, ist Stickstoffgas, etwa 78 Prozent.

Es hat sich gezeigt, dass das Tragen einer Gesichtsmaske die Sauerstoffmenge im Blutstrom auf 17,5 Prozent reduziert, was im Laufe der Zeit zu Hypoxie oder einem Mangel an ausreichendem Sauerstoff für eine normale Funktion führen kann. Kopfschmerzen, benebeltes Denken und Lethargie sind häufige Nebenerscheinungen. Das Tragen einer Maske bei erhöhter körperlicher Aktivität kann die Situation noch verschlimmern.

Dann gibt es noch die offensichtlichen Ungereimtheiten beim Tragen von Masken. Man muss eine Maske tragen, um ein Restaurant zu betreten, aber sobald man sitzt, kann man sie abnehmen? Wie funktioniert das? Gibt es eine „Wissenschaft“, die besagt, dass sitzende Menschen in einem Restaurant nicht anfällig für das Virus sind, aber wenn man anfängt, herumzulaufen, ist man erledigt?

Nichts von diesem Covid-Müll macht irgendeinen Sinn für jemanden, der bereit ist, kritisch zu denken!

Niccolo Machiavelli wäre stolz! Vielleicht haben Sie schon von ihm gehört? Er war ein Italiener, der 1513 „Der Fürst“ verfasste, im Wesentlichen ein Leitfaden für aufstrebende Politiker, in dem detailliert beschrieben wurde, wie sie Verbrechen, Betrug und skrupellose Tricks einsetzen konnten, um Macht zu gewinnen und zu behalten. Für Machiavelli rechtfertigte der Zweck die Mittel, und seine Anleitung wurde von der heutigen politischen Klasse von ganzem Herzen angenommen.

Tragen Sie eine Maske und zeigen Sie Ihre Loyalität gegenüber den totalitären Ungeheuern, die behaupten, sie wollten uns nur beschützen. Treten Sie ein für Freiheit und Ihre Rechte, indem Sie sich dafür entscheiden, maskenlos zu bleiben; ich werde mich nicht fügen!

(Visited 307 times, 1 visits today)
Bürger zum Einatmen des tödlichen Klimagases gezwungen
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

10 Kommentare

  1. Ja ja die obligatorische Maskenpflicht bei betreten eines Ladens…voll witzig und überflüssig zu gleich. Ich hab seit bestehen der Maskenpflicht nicht einen einzigen Laden mit Maske betreten und lebe immer noch. 

    War heut Vormittag im toom Baumarkt in Bentwisch, ich ging rein und raus kam ne Mitarbeiterin mit Maske vor der Larve…glotzte mich blöd an und fragt ob ich keine Maske habe…nö – liegt Zuhause…und jetzt gehen sie ohne rein?… Jupp und weg war ich. Meine Begleitung meinte nachher zu mir,die Trulla soll ganz ordendlich rumgewettert haben als ich im Laden verschwunden war. 

  2. Rothschildzögling Macrönchen hat jetzt die Bürger aufgefordert so häufig wie möglich die Masken zu tragen, auch an der frischen Luft (Verbrecher!).

    Die Sabberlappenpflicht besteht aber nur für öffentliche, geschlossene Räume. 

     

    @ Angsthase,

    ls mich die Bedienung sah, sagte sie mir, dass ich beim Reingehen auf die Toilette keine Maske brauche. Aha! Und das, obwohl man quer durch das Restaurant gehen mußte. Geht doch!

    ——————————–

    Da kannst Du sehen, wie gut erzogen das Coronavirus doch ist. Dies kann erkennen, ob ein Kunde nur auf die Toilette gehen möchte, und dann steckt es niemand in der Umgebung an.

    • Hi Odonata,

      die Widersprüche häufen sich doch sowieso. Immer mehr Menschen zweifeln an dieser Geschichte. Deswegen werden sie sich was anderes einfallen lassen, oder zur passenden Zeit aus der Schublade ziehen. Ich tippe auf Letzteres. Wir müssen höllisch aufpassen!

          • Nein, lieber Angsthase,

            ich Trottel habe wieder einmal etwas gelöscht, was ich nicht löschen wollte.

            Hier der nächste Versuch.

            ———————————–

            Ein Auszug aus dem, dann folgenden Link:

            "Dave Brych vom Youtube-Kanal 5 Ideen hat gestern ein Video zur “Psychologischen Kriegsführung” veröffentlicht, in dem er unter anderem davon spricht, dass ihm aus einer Bundeswehrquelle zugetragen wurde, dass es dort ab September eine Urlaubssperre gibt und dass man dort von einer im (Ende) Oktober beginnenden 2. Welle ausgeht."

            Hier der Link mit dem entsprechenden Video dazu:

            https://www.konjunktion.info/2020/07/meinung-was-kommt-in-den-naechsten-wochen-auf-uns-zu-es-schliesst-sich-der-kreis-des-faktischen/

          • Heute hatte ich ein Gespräch mit 2 Leuten hinter einem Bücherstand. Thema Corona!

            Die sind auch sicher, dass die Politiker lügen, dass sich die Balken biegen und wir keine Pandemie haben. Die waren auch gut informiert. Es kam eine jüngere Dame dazu, um sich die Bücher anzuschauen. Ich sagte dann, dass dieser Pandemie-Fake eine große Verarschung ist. Die junge Dame neben mir murmelte Zustimmung.

            Eins wird mit diesem Pandemie-Fake auf jeden Fall erreicht. Es ziehen immer mehr Bürger die Glaubwürdigkeit der Politiker in Zweifel. 
            Und die Ergebnisse der Meinungsumfragen sind mit absoluter Sicherheit getürkt

  3. Deswegen gehe ich nur noch ein Mal in der Woche einkaufen. Mit Einkaufszettel bin ich spätestens in 20 Minuten wieder raus. Schal kurz vor Betreten des Ladens hoch, allerdings nur bis unter die Nase, Schal wieder runter kurz vor Verlassen des Ladens. Fertig.

    Ein Erlebnis hatte ich am Wochenende in einem Restaurant. Wir saßen im Außenbereich auf der Terrasse. Als ich auf die Toilette gehen wollte, zog ich, wie es gefordert wird, den Schal bis unter die Nase. Aber….. als mich die Bedienung sah, sagte sie mir, dass ich beim Reingehen auf die Toilette keine Maske brauche. Aha! Und das, obwohl man quer durch das Restaurant gehen mußte. Geht doch!

  4. Die Maskenpflicht ist vorsätzliche Körperverletzung, weil das Politpack mit Sicherheit über die Gesundheitsschädlichkeit der Masken informiert ist. Durch die Maskenpflicht wird der Grundstein gelegt um die Gesundheit und das Immunsystem der Bürger massiv zu schädigen und die Bürger krank zu machen. 

    Im Auftrag von Big Pharma?

    Oder auf Befehl der Oligarchen zum Zwecke der Reduzierung der Menschheit?

     

    Dass die Impfung noch irgendetwas mit dem abklingenden Coronavirus zu tun hat, glaubt doch wohl wirklich kein aufgeklärter Bürger mehr.

    Damals bei der Schweinegrippe kam heraus, dass es zweierlei Impfstoffe gab. Eine Sorte für das Politpack und die Eliten und die andere für den Pöbel. So wird es auch wieder sein. Die nutzlosen Esser (Rentner Hartz-4-ler usw.) werden zunächst über die Schädigung der Gesundheit allgemein und dann final über die Impfung beseitigt werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*