Von der Leyen warnt vor Scheinwahlen in Italien

Von der Leyen warnt vor Scheinwahlen in Italienvon WiKa (qpress)

EU-EU-EU: Demokratie ist allzeit eine gefährliche Sache und ganz besonders wenn sie sich in Feindeshand befindet. Das müssen wir gerade schmerzlich lernen, wenn beispielsweise ganze Volksgruppen über ihr eigenes Schicksal entscheiden wollen. Dann ist das meist mit dem Völkerrecht nicht vereinbart, denn das sieht eigentlich nur Rechte für „Staatsgebilde“ vor. Die wiederum können zwar über „menschliches Inventar“ verfügen, aber genau diesem „Humankapital“ sollten der Praxis nach keine eigenen Rechte zustehen. Soviel zum Blick auf den anstehenden Demokratiemissbrauch an der Ostfront.

Jetzt werden allerdings auch in der EU immer wieder entsprechende Scheinwahlen abgehalten. Sofern das Ergebnis den Erwartungen entspricht, kann man gut und gerne auf eine solche Deklaration verzichten. Aber zu manchen Zeiten reicht selbst die solideste Propagandavorarbeit nicht aus, um zu verhindern, dass nicht doch einmal eine Wahl aus dem Ruder zu läuft. Dann entsteht schnell Korrekturbedfarf, sofern der Verlauf gerade nicht den Vorstellungen der Machthaber entspricht. Angela Merkel ging damit ziemlich unverblümt um, falsche demokratische Ergebnisse schnell berichtigen zu lassen. Da scheint die Flinten-Uschi, heute EU-Kommissionspräsidentin, sehr genau zugeschaut zu haben. Hierbei ist es besonders wichtig zu wissen, dass die Ursula auf einen „extrademokratischen Weg“ zu Amt und Würden kam, was ausgerechnet sie zu einem besonders demokratischen Blick auf Länder mit vergleichbaren Demokratiedefiziten befähigt.

Sorge um Demokratie in Italien

Jetzt stehen in Italien mal wieder Wahlen an. Die Sorge der EU-Königin ist groß, dass der demokratische Prozess dort nicht die erwünschten richtigen Ergebnisse bringt. Dem wollte sie beherzt vorbeugen und hat den Italienern schon mal die Folterinstrumente in Aussicht gestellt, über die sie persönlich verfügt, sofern es dort nicht so demokratisch zugehen sollte, wie sie es erwartet. Alles in allem also ein sehr schlüssiges Konzept, man muss es nur richtig interpretieren. Über die Stadien von Peinlichkeit und Scham ist die aktuelle Polit-Nieten-Kaste vollständig erhaben, sodass man geneigt ist von der Wiederauferstehung des Demokratieverständnisses des 1.000-jährigen Reiches zu reden. Letzteres währte allerdings nur 12 Jahre. Wie es ausschaut, ähneln sich sogar die gemachten Fehler.

Entschuldigung und Rücktritt sind keine Option

Spötter und Verschwörungstheoretiker reden von einer offenen Drohung gegenüber Italien. Dem ist natürlich nicht so, denn sonst müsste sich Flinten-Uschi zumindest entschuldigen oder besser sofort zurücktreten. Genau das haben allerdings einige nachrangige Politiker so gefordert. Nur scheint dies deutlich unter der Würde einer von den Laien zu sein, was die Kritiker nicht angemessen berücksichtigt haben. Die Italiener sind in Sachen Demokratie nur etwas unterbelichtet. Sie haben noch nicht verstanden wie sie sich korrekt demokratisch zu verhalten haben, um auch den Ansprüchen einer übergeordneten EU-Kommissionspräsidentin gerecht zu werden.

Wir sehen, es geht gar nicht wirklich um Demokratiedefizite, sondern nur um Wohlverhalten gegenüber der Obrigkeit. Das ist ein deutlicher Unterschied. Schließlich sollte ja auch Italien in der Lage sein die Wahlen dahingehend zu „fixen“, sodass diese Diskrepanzen gar nicht erst ans Licht kommen. Dann wäre der Schein gewahrt und alle Beteiligten gut zufrieden. Hier hätte die Uschi besser die Klappe gehalten und sich schlicht auf die Programmierer verlassen sollen, dass die Auszählungen das passende Ergebnis liefern. Eine ideologisch der Uschi gar nicht so fremde Größe sagte dazu einst (im übertragenen Sinne): „es kommt nicht so sehr darauf an wie gewählt wird, sondern vielmehr wer die Stimmen auszählt(Josef Stalin). Uschi meinte es nur gut und wollte durch ihre Intervention sicherstellen, dass die Italiener von vornherein richtig wählen, damit das differenzierte Auszählen nicht übermäßig viel Mühe macht.

Der Weg in den Abgrund ist kein einfacher

Also alles kein Grund zur Aufregung. Der Weg in den Abgrund ist immer ein wenig beschwerlich, unangenehm und mit Ängsten derer behaftet die da rein sollen. Wenn aber der Plan diesen Gang vorsieht, haben die Menschen selbst kein Anrecht darauf einen anderen Weg zu gehen. Mit rein gesundem Menschenverstand wäre das schon möglich, siehe hierzu die vermeidbaren Sanktionsfolgen der aktuellen Russland-Politik auf die Sanktionierer. Die Masse Mensch, hier ist das „Humankapital“ gemeint, nach Völkerrecht als Staatseigentum definiert, ist dabei selbstverständlich außen vor.

Jetzt muss man dazu noch wissen, dass selbst das hiesige System sowieso gerade völlig fertig hat. Und um die Mächtigen zu retten was zu retten ist, braucht es diesen ganzen Budenzauber, damit die Masse Mensch ja nicht auf blöde Gedanken kommt und das Vertrauen in den Apparat nicht verliert. Demnach wollte die Uschi mit dem „Herzeigen der Folterinstrumente“ nur den Rest Europas beruhigen und damit andeuten: „seht her, unsere Demokratie funktioniert noch“!

Um nun den planmäßigen Gang in den Abgrund nicht zu behindern, braucht es noch das äußere Feindbild. Wir müssen es an dieser Stelle nicht gesondert erwähnen, jeder weiß schließlich um wen und was es sich dabei handelt. Wenn man das Verhalten der Kommissionspräsidentin, den Plan und das Feindbild korrekt miteinander in Verbindung bringt, kommt man etwas schneller dahinter, dass die Regierungen, ob gewählt oder selbstermächtigt, es zu jeder Zeit immer nur gut mit dem Fußvolk meinten. Es geht allzeit um den Schutz der höheren Werte. Dabei hat der gemeine Mensch als solches, außer als Alibi-Funktion und Verbrauchsmaterial, gerade kaum einen Wert. Wer das verinnerlicht hat, der hat auch schon die Äußerungen derer von den Laien verstanden.

(Visited 401 times, 1 visits today)
Von der Leyen warnt vor Scheinwahlen in Italien
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

44 Kommentare

  1. Selten so einen gequirlten Mumpitz gelesen, von einem Kommunisten, den die DDR indoktriniert und niemals verlassen hat !
    650 Millionen Tote durch Kommunisten und er fabuliert wie schön und prima alles ist.
    Das muss man sich geben. BESSER er will euch alle WIEDER in solchen Systemen einsperren !
    Wir sollten MÖGLICHST WEIT auseinander wohnen Kamerad !
    Dieser Blödsinn ist ja nicht mehr feierlich.
    Du bedrohst meine Kinder, mit genozidaler Gesinnung.
    Besser wir begegnen uns nie !

    • Wolfgang,
      so wie dieser eingefleischte Kommunist kann nur jemand schreiben, der damals Privilegien genossen hat. Das konnte man aber nur, wenn man absolut linientreu war. Ich hatte mich lange und tief mit den damaligen Flüchtlingen, die wir aufgenommen hatten, unterhalten. Und meine damalige Verwandtschaft in der DDR haben mir auch so einiges erzählt, wenn sie auf Besuch kamen, weil sie Rentner waren. Dieser Muster-Kommunist braucht mir nichts erzählen. Denn weil es ja dort so toll war, sind eben auch viele nach dem Mauerfall abgehauen 🙂

      • Angsthase, solche Komsomolzen sind doch Schuld an der momentanen Situation. Überall sitzen seine Genossen in Geiste, eines Schlages
        IM ERIKA
        IM NOTAR
        IM LARVE
        IM VIKTORIA usw !
        Hier werden Menschen und Feiheitsrechte im REKORDTEMPO abgeschafft und über die EUdSSR BIS HIN ZUR TODESSTRAFE FESTGELEGT.
        Was glaubt ihr wohl passiert, mit solchen Kanälen und Lesern, wie in diesem Kanal, wenn nur noch ein PAAR PROZENT, von dem was der
        Genosse hier ablässt passieren.
        Er BEDROHT EUCH ALLE, MIT FOLTER UND TOD, sollte das untergegangen sein.
        Es WERDEN ha schon Leute zensiert UND INHAFTIERT, weil sie ihre Meinung kundtun aber Komsomolze G. will zurück zur Diktatur, weil „es nur nicht richtig versucht wurde“
        Geht’s noch?

  2. Was die Wahlen in Italien betrifft: Laßt Euch nicht schon wieder täuschen!

    http://www.tkp.at/2022/09/26/melonis-verbindungen-zur-us-elite/

    Sieht so aus, als hätte man die nächste Marionette installiert. Meloni ist seit 2021 Mitglied beim Aspen-Institut, welches auch von Rockefeller und Gates gesponsert wird. Der CEO davon, Walter Isaakson, ist WEF-Mitglied. Wieso tritt sie ein Jahr vor den Wahlen dort ein? Und nicht zu vergessen, Meloni war explizit für den Grünen Pass. Und der Spruch über „passende Werkzeuge“ von der Flintenuschi, sind genau so vor der Wahl platziert worden, um Meloni noch mehr Stimmen zu bringen. Sie sollte wohl gewinnen. Mal sehen, ob sie nach der Wahl noch dafür steht, was sie vor der Wahl so alles gesagt hat. Was also ist Meloni? Scheinrechts?

    • Jaja, und ihr Vater war Kommunist. Sie ist aber RECHTS? Mußte die auch erstmal durchleuchten…komisch wo die immer herkommen. ABER: Ist auch egal, denn falls die Ampeln alle ausfallen gilt sowieso wieder RECHTS VOR LINKS. Schwarzer Schwan, ne getarnte Gute oder geimpfte, ahnungslose Böse? Ich weiß es nicht, keine Zeit! Wir sind am Packen.

      Mit dem erzeugten Bündnis Salvini/Berlusconi ist bestimmt genug vorhanden, egal welche Rolle sie dabei spielt. Die sieht hübsch aus. Das reicht. Giorgia = Giorga Guidestones… sind auch hübsch „explodiert.“

      Grad wenig Zeit, Angsthase. Vorhin in der Pause Dir nen langen Text geschrieben. Ganze Zahlenmystik der letzten Tage wieder und so. Ich weiß, Du findest das albern, aber was gerade passiert ist sehr vielschichtig. Ich mmöchte Dir bloß die Angst nehmen und Kraft geben zuversichtlichtlich zu sein. Das dürfen wir…oh ja! Muß das morgen noch kurz Korrektur lesen…am Nachmittag oder so schicke ich´s ab. Ab dann erstmal etwas länger unterwegs.
      Schlaf gut!

    • Weißrussland wollte ein Weib ruinieren, die Queen hat die gesamte Welt seit Jahrzehnten ruiniert, nun Italien und wenn ich die Emanzen der AfD anschaue kommt mir das Kotzen. In der Ukraine war auch erst so eine Amazone tätig und hat den Nährboden für den Komiker geschaffen, der ein ganze Volk aufraucht. Seit Baerbock habe ich wieder grün-gelben Auswurf.
      Tja so ist das wenn Weiber die Macht haben, meine Chefin hat mich 2011 entsorgt, jedoch jetzt hat sie Angst weil ich das überlebt habe.
      Den Gulag den hat sie sich verdient, in Asbest, von mir aus mit Maske!

    • Alle Menschen sind gleich, im kommunistischen Ländern?!?!?!?
      Soso nimm weniger würde ich sagen.
      Stalin, Lenin, Honecker Hitler, Mao, Papadopulous, ceaucescu, Franco, polpot, Castro haben ALLE IN HÜTTEN GEWOHNT UND BIHNEN GEGESSEN. Hatten einen Trabi und arbeiteten selbst…..

      Was Hast du für ein Panorama am Wandern, sehr geil.
      Bestimmt linksgrünen gewählt…..

      Selten in so wenig Text, soviel Mumpitz gelesen, herrlich.
      Die PARTEI hat immer recht…..

      • Was als Nächstes? Der Kommunismus wurde NIE richtig umgesetzt ?

        Typische Argumentation kommunistischer Blender.
        Da erübrigt sich jeder weitere Zusatz.

        Genau DAS ist der Grund für diese Zustände, in unserem Land.

        Kommunisten, die meinen alles halb so schlimm. Unfassbar !

        • Du hast überhaupt keine Peilung!
          Das hier ist ein Katholisch-Faschistischer Entsorgungsstaat, alles andere, was Du erwähnst, ist Ablenkung Beiwerk!
          Dieser Dreck schwappte nach Walter Ulbricht durch Honecker und die Stasi auch in unser einzigartiges Land.
          1 Tropfen Öl versaut 10.000 Liter Trinkwasser, heute 2 mg Fluorid/Liter mit allen verheerenden Auswirkungen.
          Politiker sind von Sekten gesteuerte Zombi-Schweine.
          Wenn Du in der DDR gelebt hättest, dann hättest Du eine andere Meinung, jedoch ab 1972/74 ging es Bergab, als die IL62 bei mir in KWh abstürzte. Der I-Punkt war das vom Westen 1985 gesteuerte Tschernobyl, da bin ich fest überzeugt, weil ich sehe wie wenig Skrupel die in der Ukraine haben.
          Solch eine gemeinen Politiker-Dreck gab es noch nie, die haben all das Leid der 27 Millionen gefallenen Russen, der 6 Millionen feige ermordeten Juden vergessen und machen seit 1950 homöopathisch weiter.

  3. Nun ja die Italiener werden nun die Vorteile Russlands genießen.
    Machen die schon 1000 sende Jahre. Die Goten hatten auch Italien zur Blüte gebracht,
    aber zum Schluss wurden sie von Byzanz fast ausgerottet und von den Italienern verraten.
    Adolf haben sie auch beschissen, schnell die Front gewechselt und waren damit Sieger im 2. Weltkrieg, wie die schleimigen Österreicher. Und die Finnen ebenso, wechseln schnell die Front und heute wieder gegen Russland, die Balten ebenso, den ganzen Warschauer Pakt, die sind absolute Verräter, mit denen würde ich mich als Russe nie wieder einlassen, basta!
    Ich sagte es schon Rom regiert nur 2800 Jahre nach Diokletian die Katholiken mit den heutigen verheerenden Folgen und Brüssel ist nur der verlängerte Arm des Orakel von Rom.

    • Peter, nix für ungut: Mit Deinem Marxismus, Leninismus, Stalinismus…Sozialismus, was immer die Vorstufe zum Kommunismus und Faschismus (alles datt selbe) ist komme ich auch nicht gänzlich klar. Ich bin fern jeglicher politischer Gesinnung, weil sie alle nur Scheiße sind und waren! NICHTS hat funktioniert, außer zum Vorteil einiger Weniger. Vielleicht begründest das kurz? Täte mich interessieren. Gruß Z.

      • Das Wesen im Sozialismus war und ist die Maslowsche Pyramide, d.h. ein Staat sorgt von der Wiege bis zur Bahre für eine Zukunft, also für Arbeit, Wohnen, Essen, Kleidung und gibt jedem Einzelnen das Gefühl der Nestwärme und des Gebraucht sein. Das war einmalig in der DDR, jetzt nur noch in Nordkorea und Kuba. Da braucht man keine Drogen, denn der Körper sorgt allein für Endorphine, weil die Selbstverwirklichung ist der Schlüssel zum Glück der Menschen.
        Zufrieden sind Menschen nie und ein wenig meckern gehört jedoch zum Druckausgleich das habe ich als Arbeitsnormer in der DDR gelernt.
        Hier das ist ein perverser Dreckstaat der Dich als alten Menschen wieder in die unterste Stufe der Maslowschen Pyramide drängt.
        Fressen, Saufen, F..cken, jedoch das ist das Ende des alten Menschen der eigentlich auf der höchsten Stufe seiner persönlichen Entwicklung in der Maslowschen Pyramide steht und als Meister Anerkennung verdient und der Jugend Wissen geben könnte.
        Hier wird der frische Student=Zauberlehrling über den Meister gestellt mit verheerenden Auswirkungen. Nichts wird mehr bis zu Ende gedacht, Arbeits- und Umweltschutz gnadenlos ausgeblendet, warum? Weil Zauberlehrlinge am Anfang, ohne Erfahrungen in der
        Maslowschen Entwicklungspyramide stehen.
        Siehe Brunata, die aus dem Dreisatz ein Imperium sinnloser Mess – und Vernichtungstechnik mit dummen jungen Idioten installiert hat, die Mieter gesundheitlich zerstören, sie abzocken und die Umwelt zerstören.
        Siehe auch TESLA wo gerade eine heiße Entsorgung statt findet, denn hier haben Idioten-Politiker voll in US-Scheiße gegriffen.

        • Ja gut, danke Peter. Damit gehe ich d´accord. Ein Staat als Gebilde/Gemeintschaftsgefüge hat für Sicherheit/Verteidigung (Militär) und Volkswohlfahrt zu sorgen, PLUS einen vernünftigen Sprecher für´s Ausland, Handelsbeziehungen zu pflegen oder eventuelle Grenzkonflikte zu lösen. Man kann schließlich niemals alles selbst herstellen, man muß stets miteinander reden.
          IMMER NUR SO bleibt auch der Frieden zwischen Völkern gewahrt.

          MEHR NICHT! Das letzte Mal wo wir sowas hatten war nunmal das Deutsche Kaiserreich.
          Besser ging es uns Deutschen niemals zuvor! Einigkeit, Recht und Freiheit.

          Ich war in Südkorea, und den Norden hätte ich mehr gerne mal angekuckt/kenne ich nur von Doku´s, die sahen gut aus. Da liegt kein Müll auf den Straßen rum, keine Kriminalität, alle lieben gegenseitig ihr Volk und ihren Führer. Disziplin!

          Abschottung von Verdummung wie Porno oder MSM sowie vergiftenden Medikamenten. Ich glaube, da könnte ich mich wohlfühlen. Technologisch stehen die uns auch in nix nach. Aber ich kann nicht beurteilen, ob das alles so…na Du weißt schon. Ich fände ein deutsches Kaiserreich besser. Gemeinsam mit Russland, Österreich-Ungarn…also Romanov, Habsburg, Hohenzollern. Und das wird wiederkommen, bin ich fest von überzeugt, alle Zeichen deuten darauf hin. China und Japan wollen auch ihre Kaiserreiche zurück. Das hat stets am Besten funktioniert. Wir werden sehen…leider direkt abhängig von USA was hier passiert. Aber der 45.te will ja auch die Republik und die Company loswerden.

          PS: Komisch, warum der Papst nicht nach England fährt um den neuen König zu krönen? Der Papa ist längst tot wie die Echse. Nur so nebenbei.

          • Zulu,
            was schreibste denn für einen Unsinn. Nordkorea? Dokus? Alles gut? Man, man, man.

            Wenn Du dort eine Doku drehen willst, kommst Du entweder gar nicht rein, oder man stellt Dir einen Aufpasser zur Seite, welcher Dir genau sagt, was und wo (wenn überhaupt) Du aufnehmen darfst. Natürlich nur die „Zuckerle“. Abgesehen davon, dass Du sicher keinen normalen Kontakt zu den Einwohnern dort haben darfst. Auch das sind nur ausgesuchte Leute. Laß Dich doch nicht so irreführen. Selbstverwirklichung? Never ever. Ich glaube nicht, dass Du in so einem Land glücklich werden würderst. Mach endlich die Augen auf, wem Du gerade folgst. Du bist doch sonst so ein aufgewecktes Kerlchen.

            • Jeder aus dem Westen habe ich gesehen versucht die Norkoreaner zu verunsichern, keiner lobt ihren Fleiß und die Qualität ihrer einzigargen Hand gemachten Produkte.
              Meist kommen die aus dem Westen mit einem Spionageauftrag, alles zerstören wollen die, deshalb haben die da nichts zu filmen.
              Ein Dänischer Koch wollte Kim vergiften, der Pa von Kim wurde vergiftet, er hat sich Leckereien aus dem Ausland kommen lassen, das wurde Skripal-mäßig ausgenutzt.
              Ich habe die Geschwulst in seiem Nacken gesehen, da habe ich 1 und 1 zusammen gezählt, Er hatte auch mit dem Herz Probleme und die Schweizer Verbrecher haben ihm Herzschrittmacher verpasst, die er an Koreanern testen ließ.
              Diese sind bei gesunder Koreanischer Kost nie erforderlich.
              Japaner, Südkoreaner sorgen für Krankheit und Ausrottung wie hier in Europa. In Singapur werden jährlich Millionen Insulinpumpen von Schweden aus gesteuert produziert, Milliarden Katheter, und Millionen Herzschrittmacher.
              Wozu, weil die Christen durch ihre Fake-Nahrung und Nahrungsmittelverschiebereien die Gesundheit der Asiaten, Inder, Südamerikaner, Afrikaner und eben auch unsere völlig ruinieren.
              Überall ist jetzt auch 5G und Singapur versinkt langsam, nix CO² die lebensnotwendige Schuhmannfrequenz aus der Ionosphäre die alles Wachstum und Heilung bestimmt wird so gut wie überall gestört und zerstört.
              7,38 Hertz mit einer Flußdichte von 0,0000000001 Mikrowatt/m² ist erforderlich damit Mensch und Natur gesund und im Gleichgewicht bleiben.
              Hier einige Sekunden in de Postbank in KWh:
              EMF-390 Data Logged History
              RF Power Density
              Date and Time µW/m2 Possible Source
              2022/09/23 10:09:08 2779 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:09 5313 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:10 5918 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:11 5918 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:12 4449 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:13 2933 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:14 3641 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:15 4484 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:16 1244 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:17 2653 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:18 3002 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:19 4843 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:20 8769 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:21 4995 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:22 3503 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:23 6198 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:24 6198 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:25 3096 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:26 2475 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:27 11221 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:28 11221 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:29 5694 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:30 4624 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:31 5313 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:32 8372 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:33 13500 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:34 13500 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:35 9255 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:36 3449 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:37 4449 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:38 4449 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:39 4696 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:40 5191 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:41 5191 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:42 6104 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:43 9326 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:44 2256 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:45 4553 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:46 4589 WiFi/Phone
              2022/09/23 10:09:47 44 Mixed
              2022/09/23 10:09:48 1618 WiFi/Phone
              Angsthase versucht aus Scheiße Bonbon zu machen wie die Schweizer Rikola!

              • Ja, Singapur war ich auch. Katastrophe. Die haben den ganzen West-Scheiß angenommen und ihre eigenen Traditionen & Werte vergessen. Traurig!
                Türkei und Israel hab ich mich verweigert, da wollte ich nicht hin.

                Ägypten war wieder interessant. Sehr gastfreundlich & herzlich die Menschen. Nur kein Wasser trinken, lol…
                Portugal auch über ein Jahr, ganz tolle Leute und beste Kumpel bis heute, soviel Spaß gehabt; gute Menschen findet man einfach überall.
                Ist immer nur die Frage, wer sie gerade wie „erzieht“.

                • Singapur überrennt meine Seite, da scheine ich einen
                  Impuls gegeben zu haben. Israel interessiert mich ich mag Jüdische Menschen die sind wie ich, die werden am Ende immer beschissen, jedoch die erfinden sich immer wieder neu, da passe ich hin!
                  Werde mir, so Marx will, in 2 Jahren einmal Brasilien anschauen, das wäre meine ersten Auslandsreise im Leben.
                  1996 Italien mit dem Multivan, war eine Flucht vor Dieben, bis Bari, da hatte ich die Schnauze voll.
                  Österreicher sind mir zu schleimig, da dachte ich mir bleib im Gebiet der DDR, jedoch mein Umfeld ist so widerlich geworden, dass ich mich auf Balkonien zurück gezogen habe.

                • War mir klar, Ihr Wessis seid so dumm dass Euch die Schweine beißen und alle die mehr wissen sind paranoid und werden entsorgt.
                  In der Psychiatrie wird man mit Heroin-ähnlichem zum Beispiel Risperidon, Fluor verseucht regelrecht geistig und körperlich zerstört, da sitzt die Entsorgertruppe der Zeugen Jehovas. Jetzt drängt dort Scientology mit ihrer elektromagnetischen Entsorgung, wie in Clearwater,
                  überall rein, die Universität Oxfort spielt da eine tragenden Rolle. So zerstört man Menschen die noch kreativ, oder konstruktiv denken können.
                  Du Angsthase bist ein A-Loch vom Feinsten, Dich würden die völlig zerstören, weil Du doof bist wie fast alle aus dem Westen, weil die nur zerstören gelernt haben, sind eben Katholiken!

            • Hallo? Das ist mir natürlich klar, Angsthase.
              Deshalb hab i ja meine Bedenken angemeldet!
              Ist das Freiheit? Ahuum…wohl eher nicht.
              Im TV zeigen sie natürlich nur die Schokoladen-Seite.
              Mit den Aufpassern stimmt auch.

              Aber so halten sie sich „die Westler“ von Hals.
              Was gar nicht so verkehrt ist: Keine destruktiven NGO´s und Thinktanks
              die nur auf Beutefang, Bodenschätze & Gewinnmaximierung aus sind.

              Was hinterm Zaun wirklich vor sich geht wissen wir halt nicht,
              darum wollte ich gerne mal dorthin! Die Südkoreaner wurden auch misstrauisch und mein Chef hat mich verwiesen,
              ich dürfe das sowieso nicht. Gefährderstaat!

              Schonmal gesagt, gibt 26 Länder, da darf ich überhaupt nicht hin mit Level 2 Freigabe! (Level 1 sind Polit-Schauspieler, die dürfen?) Kuba, Vietnam, Russland etc. Das ist aber auch nicht wirklich „frei“, oder, und macht mich auch nicht unbedingt glücklicher. Würde es halt gerne mal sehen? VERBOTEN.

              BRD-Germoney ist selbst mit 96 Ländern immer noch im Kriegszustand.
              In der Beziehung wären wir also keinen Deut besser.

              Bedeutet halt nicht ein System oder Land zu preferieren, nein,
              geht uns auch gar nix an! Unsere Heimat ist viel wichtiger!
              Von mir aus können die dort machen was sie wollen.
              Verstünden wir sowieso nicht. Es ist IHR Gebiet und IHRE Heimat.
              Aber wäre schön, wenn man sich mal gegenseitig besuchen dürfte, oder?
              Für ein reales Abbild der Lage. „Der Fernseher lügt mich an!“ (@Annette).
              Verständlich?

              Außerdem wollte ich lediglich vom Peter wissen, warum er Marx für die ultimative Lösung hält. Das kann ich natürlich überhaupt nicht teilen.
              Der Mann war ein geisteskranker Psychopath erster Güte. Wer Menschen in etwas reinpressen will, erziehen will, sowas ist mir vollständig zuwider.

              • Kim IL Sung hatte das verwirklicht was Josef Stalin und Walter Ulbricht nicht konsequent durch gezogen haben, alle Kirchen in dutt, die Pfaffen weg, weil die versauen und vernichten seit Jahrtausenden mit ihren Missionaren alle Lebensstrukturen auf der Welt!

              • Marx war ein Genie ein Prophet.
                Hätte er in der Urgeschichte geforscht dann hätte er noch in seine Werk was er der Natur nachgebildet hat, die Schamanen eingebaut die über die Ionosphäre mit der Natur und Mutter Erde reden können, dann wäre der Sozialismus perfekt, denn er hatte uns von der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen befreien wollen und ich ergänze nun über die Schamane, die Schändung von Mutter Erde beenden in dem wir nur die nachwachsenden Ressourcen unter dem Faktor 1 nutzen und alles was in ihr steckt so lassen wie es ist, denn sie ist ein großer Organismus den man nicht amputieren sollte!

            • @Angsthase, next Kommi morgen,
              drei pro Tag sind genug. Grad keine Lust mehr heute; muß auch mal kurz was essen jetzt. Zudem kann Jürgen sich besser künstlich aufregen für seinen Blutdruck: „Wieder angekündigt und nicht geliefert??“ Hehe! Leck doch Arsch. Gute Nacht Allemann. 😛

              • Mein lieber Zulu!

                Wer Respekt erwartet, sollte auch Respekt leben? Warum kannst Du mich nicht direkt ansprechen? Wie verträgt sich das mit Deiner so hohen Meinung von Dir selbst? Was habe ich angeblich angekündigt und nicht geliefert?

                Ist es so schwer, sich klar zu äußern, wenn es darum geht, wen auch immer, zu verklagen? Oder ist es doch nur, wie ich sehr stark vermute, eine hilflose Riposte auf das, was ich Dir angehängt habe? Du bist und bleibst ja wirklich der Ankündiger vor dem Herrn! Wir warten noch immer auf die Veröffentlichung, des von Dir, warum auch immer, Verworfenen!

                Statt dessen versuchst Du Dich, in Nebensätzen, mit wem zu messen? Traktierst uns mit okkulter Zahlenlehre, als ob es was bewirken könnte!? Den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben, hat bislang was geholfen?

                Und wenn alles von mir Gesagte nicht zutreffen sollte, es ist und bleibt mehr wie schändlich, sich so hinterfotzig zu äußern!

          • In allem hast Du Recht, jedoch einen Kaiser, plus die gesamten Aristokraten das darf nie wieder kommen, die Menschenverachtende Monarchie hat ausgedient.
            Die armen Briten leiden noch heute am meisten.
            Gefangene SAS Jungs haben in Russland ausgesagt.“ Was sollen wir in GB denn unseren Kindern erzählen, was wir einst gemacht haben, da bleibt nur Soldat und Krieg!“
            Die haben fast nur Elend dort, die alten Soldaten wurden nach dem ersten und zweiten Weltkrieg schleichend entsorgt. Die Queen war für mich die größte Mörderin nach der Kaiserin Livia, einst in Rom unter Augustus!
            Wenn die Briten da PTS haben die werden wie hier mit Pillen erledigt, keine Liebe, keine Ehre nichts! Und so ist das überall, am Schlimmsten GB und Schweiz, alles was Liebe, Mühe und Heilung benötigt weg in den Abfall!
            Der Deutsche Kaiser war eine Ausnahme!

            • „Der Deutsche Kaiser war eine Ausnahme“
              Ja genau. Darum mußte er ja beseitigt werden.
              VON DEN BRITEN und ROM. Wir sind aber gut gefahren damit?
              Das habe ich natürlich nicht selbst erlebt,
              aber bei mir hängt Schwarz-Weiß-Rot. Das sind unsere Farben.
              Schwarz-Weiß für Preussen, Rot-Weiß für Sachsen und die Hanse.
              Heute VERBOTEN! Von wem? Von den gekauften Puschisten-Sozialisten aus Weimar. Man erlebt was dabei rauskommt: Nix Gutes.

            • Die Monarchie von heute wäre aber eine ganz Andere, Peter.
              Keine Leibeigenschaft und keine Sklaverei.
              Der Papst ist tot, die Queen ist tot.
              DIESE Freaks waren doch der Grund allen Übels.
              „Weil sie den Hals nich vollkriegen konnten“
              ist noch viel zu milde ausgedrückt.
              Satanische Inzest-Bekloppte.

              Hier muß das Volk in Zukunft halt besser aufpassen.
              Das können wir heute mit Internetz.
              Die Menschen damals konnten das nicht.
              Haben jeder Predigt und jedem Singsang „Glauben“ geschenkt?
              Super-Endlose Einnahmequelle!

              • Das Netz ist 95% Schrott, steuern kann man da nichts, ein wenig aufklären, jedoch mir folgt in der Heimat niemand, jedoch Russland, USA, Singapur, China, da habe ich die meisten User. E-mails werden scheinbar ausgefiltert denn bei bis zu 25.000 Besucher pro Monat müsste mein Postkasten voll sein.
                Denkste die Telekom löscht alles bis auf 1000 e-mails, obwohl ich niemals löschen eingestellt habe. Auf meiner freenet -Adresse habe ich über 7000 Mails ohne das gemeckert wurde dass Postfach
                86 % voll.
                Aber egal meine Liebe gilt Russland, Nordkorea, Iran, Weißrussland, Tschetschenien und den neuen Russischen Republiken, die sich gerade per Referendum dafür entscheiden.
                Ich bleibe immer DDR-Bürger Hauptfeldwebel im Gefecht, alias Kim Jong Peter, alias der Aisopos, alias der Asklepios im Sinne des alten Kaiser Claudius und Diokletian!
                Ich hätte gern hier eine Maslowsche Pyramide neu installiert, doch da braucht man mindestens
                30 Jahre. Mal sehen ob hier noch Potential ist, in meinem Umfeld jedoch nichts, Null, Komma, Nichts!

        • Tja Peter,
          aber, welche Sorte von Mensch will das? Umsorgt zu sein, von der Wiege bis zur Bahre? Und wenn die Fürsorge sagt, jetzt ziehen wir in den Krieg! Dann gehört das halt dazu?

          Welch´ kindliche Betrachtung! Es kann nur dem ewigen Kinde, des sich nie entwickelt habenden entspringen! Mama oder Papa, wo bist du?! Wozu brauchen wir denn Ideologien, die uns übernehmen nach der zweiten Abnabelung, also aus dem Elternhaus? Wozu einen Glauben, an welche Götter auch immer?

          Was ist Menschwerdung? Was ist „erwachsen“ werden? Du gleichst dem Jonas, der sich lieber von einem Wal fressen ließ, als Verantwortung zu übernehmen! Wohl wahr, ich habe mir Deine hp angeschaut und Du hast ja auch sonst gute Gedanken!

          Allein, wer sich solch kindlichen Vorstellungen hingibt, der lehnt jegliche Verantwortung für sein Leben ab! Es macht keinen Unterschied, wessen man anhängt, die Problematik liegt erst mal darin, das wir irgend wem oder was anhängen!

          Gut, da kann man einwenden, das es ohne das gar nicht ginge!

          Und, man darf es nicht mit Prägungen verwechseln! Das ist ein riesiger Unterschied! Geprägt sind wir alle! Es unterscheidet uns allein die Haltung zum Leben, was wir daraus machen!

          Es heißt selbst in der Bibel, „Ihr sollt sein wie die Kinder!“ Das hat aber nichts damit zu tun, Kind bleiben zu wollen! Und genau das tut, der sich eine, wie auch immer geartete, Obrigkeit oder Ideal erwählt hat, die eben keinerlei Entwicklung zuläßt!

          Von Herzen alles Gute, Jürgen

          • Völlig daneben Jürgen!
            Jeder muss in seinem Bereich Verantwortung übernehmen, der Staat sichert nur ab dass jeder in etwa seinen Fähigkeiten entsprechend eine Arbeit bekommt. Dann bist Du selbst deines Glückes Schmied, denn den kontinuierlichen Aufstieg innerhalb Deines eigenen Tätigkeitsfeldes den musst Du allein bewältigen.
            Man konnte in der DDR das in Ruhe angehen, kein Preis wurde erhöht, alles Wissen der Vergangenheit, Sicherheitsstandards, TGL, DIN; GOST stand einem kostenlos zur Verfügung,
            Du musstest nie bei Null beginnen, sondern bei Bewährten aufbauen, oder etwas neu erfinden,
            ohne erst zu recherchieren ob es das schon gibt.
            Das gibt freien Hauptspeicher für kreative Ideen. Nach Feierabend war Feierabend, da durfte Dir keiner mehr auf den Sack gehen, da bist Du nach Hause und hast gemacht was Du wolltest und gesunde 8 h Schlaf zur Regeneration war vorhanden, kein Lärm, Kein WLAN, und sonstige Belastung, nicht einmal Telefon, Telefonzellen überall für den Notfall, das war okay.
            Die Menschen die im Schichtbetrieb gearbeitet haben, da waren umfangreiche WAO-Schutz Maßnahmen Bedingung, das hat die Gewerkschaft kontrolliert.
            Wenn Du Rentner warst, d.h. Du hast die höchste Stufe Deiner persönlichen Selbstverwirklichung erreicht, da hattest Du die Möglichkeit bei Brutto=Netto weiter zu arbeiten.
            Kein Lohnsteuerausgleich, denn alles was Werbungskosten hier hast Du vom Betrieb erhalten, alles! Was Du da schreibst, da merke ich Du hast das mit der Maslowschen Pyramide nicht verstanden. Der Staat hat mit unserem Geld richtig gewirtschaftet und alle Maßnahmen finanziell untersetzt. Unsere Mark war voll gedeckt! Was ich hier erlebe ist freier Fall plus voller >Betrug des Volkes. Die machen sich gar keine Waffel, wie das Volksvermögen kontinuierlich gesteigert wird und um ein überschaubares Preisgefüge, wo jeder Status leben kann.
            Solch eine Chaos habe ich vor 1989 nie erlebt und fast eine Million ohne Wohnung.
            Einen Hund aussetzen kostet 25.000€ und einen Menschen nichts!
            Bringe bloß nicht die Bibel ins Spiel dieses Betrugswerk, denn die Katholische Kirche hat fast allen Völkern ihre Struktur im Laufe der Jahrtausende zerstört und 1989 unsere dafür verachte ich dieses Pack.

  4. Glaubt hier wirklich noch einer es geht um das Sparen von Energie?
    Ab 1. Oktober Pflicht: Heizungs-Check wird für Millionen Deutsche bald fällig

    https://archive.ph/SiB7u
    „Beim Energiesparen sollen alle ihren Beitrag leisten, das ist die Grundidee hinter den zwei Energiesparverordnungen, die das Bundeskabinett schon im August beschlossen hat. Die erste Verordnung trat schon Anfang September in Kraft und umfasst kurzfristige Maßnahmen, etwa dass private Schwimmbecken nicht mehr per Gas oder Strom beheizt werden dürfen.
    Die zweite Energiesparverordnung umfasst dagegen mittelfristige Maßnahmen und soll ab dem 1. Oktober 2022 gelten. Sie ist auf zwei Jahre angelegt und bedarf noch der Zustimmung des Bundesrats. Ein Punkt, der viele Privatpersonen betrifft, ist die Pflicht zur Heizungsprüfung.

    Heizungs-Check in den nächsten zwei Jahren

    Das Wirtschaftsministerium schreibt: „Alle Eigentümer und Eigentümerinnen von Gebäuden mit Gasheizungen müssen in den nächsten zwei Jahren einen Heizungscheck durchführen. Sinnvoll ist die Kopplung der Prüfung an ohnehin stattfindende Termine, wie etwa Kehr- und Überprüfungstätigkeiten oder eine reguläre Heizungswartung“.
    Wichtig, neben dem Check ist man auch verpflichtet, Optimierungen ausführen zu lassen. Damit soll erreicht werden, dass mehr Gasheizungen effizienter arbeiten. Die Heizungs-Checks sollen von Fachpersonal ausgeführt werden, etwa Heizungsbauer, Schornsteinfeger oder Energieberater.
    Der Verordnung zufolge sind die Maßnahmen bis spätestens 15. September 2024 durchzuführen. Aktiv werden müssen die Eigentümer der Gasheizung. Die Kosten dafür lassen sich schwer beziffern, ein einfacher Check ohne zusätzliche Maßnahmen soll aber etwa 100 bis 150 Euro kosten. Zusätzliche Kosten fallen dann für die Optimierungen an, etwa Dämmung von Leitungsrohren.
    Die Mittelfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung, das ist wirklich der offizielle Name, können Sie im Wortlaut in diesem PDF-Dokument nachlesen.

    https://archive.ph/SiB7u

    • In der DDR wurde der Wärmeverbrauch durch die Wohneinheiten, und Quadratmeter geteilt und gerecht auf die entsprechende Wohnungsgröße verteilt.
      Im Westen erst Verdampfer Röhrchen, da kam immer einer ablesen, zum Schluss hatte der keine Quittung mehr ausgestellt, jedoch ich habe ihm das Ergebnis nur gegen Unterschrift abgenommen. Eine Freundin hat das nicht gemacht und wurde so hart betrogen, dass ich ihr das Geld geschenkt habe sonst wäre Ebbe.
      Jetzt haben die einen neue Trick, Smartzähler zum Beispiel von Techem, oder der Münchner-US-Firma Brunata, also so eine Sauerei habe ich noch nicht erlebt, hunderte Bäume wurden gefällt, oder verstümmelt damit die Frequenzen durch kommen. Die haben Installationsfirmen aus Eisenhüttenstadt und sonst wo her geholt, damit man nicht reklamieren kann.
      Die haben mich mit bis zu 90.000 Mikrowatt/m² regelrecht beschossen, weil ich das bei unserer Genossenschaft bisher verhindert habe.
      Jetzt habe ich eine Vorausschau von denen in die Hand bekommen, so einen Scheiß habe ich noch nicht erlebt. Warm- und Kaltwasserablesungen im August höher als ich Anfang der Woche abgelesen. Die einzelnen Zimmer waren als Block in Verbrauch in KWh dargestellt unentwirrbar. Ich muss doch den Betrag von jedem Zimmer/Zählernummer wissen.
      Verbrauch vom Vorjahr nicht vorhanden.
      Da muss ich als neuer Anbieter doch die Striche des vergangenen Jahres in KWh/Zimmer umrechnen, damit der Mieter einen Überblick hat.
      Also ich habe das für mich gemacht und anderen geholfen, aber ich werden bekämpft, Brunata hat den Schriftverkehr mit mir eingestellt.
      Die Rauchmelder sind Killermaschinen, die, die Preambel nicht Sekunden, sondern bis 4 Stunden mit 10-100 Facher Höhe des Erlaubten senden und in einer Frequenz die das extra dafür gebaute Einmeß- und Analysegerät EQ3-RFA nicht empfängt und andere HF-Analyser ebenso wenig bis eines von 2007.
      Da sind Leute drauf gegangen wie in Bergamo, das interessiert weder das Bundesamt für Strahlenschutz, noch den Vermieter, noch Brunata, noch die Polizei. Also was ich hier erlebt habe spottet jeder Beschreibung. Nach meinem Protest 2019 bin ich fast beseitigt worden.
      Alles wäre so einfach 10.000 Mitarbeiter sinnlos, nur für die Ablösung des Dreisatz! Wahnsinn!! Und so machen die alle Gesetze nur noch Abzocke.
      Nur deswegen haben die das Gas von Russland gestoppt, weil man da klare Preise hatte und nachrechnen konnte. Vor allem ist das Fracking Gas so Radon und Dioxin-belastet, weil es ja den Menschen schaden soll!

    • Die wollen nur ihre Honorare in gleicher Höhe sichern, was durch die gesamte Zerstörung der Infrastruktur kaum noch möglich ist, ergo den Menschen weiter
      ausquetschen, Wobei ich diesen Abschaum immer wieder erinnere, alles was an Rohstoffen existiert ist VOLKSEIGENTUM, lediglich die Förderung und Verarbeitung darf uns in Rechnung gestellt werden. Weiterhin erhöhen sie die Miete, seit Jahrzehnten, durch abgeschriebenen Modernisierungsmaßnahmen, hier könnten wir locker die Mieten durch deren Betrug halbieren, dann stimmt die Rechnung wieder.

  5. Von den Laien, ist KEINE Laiin, sondern Anführerin eine Mafia Organisation !!!!!

    Glaubt ihr nicht ?

    Die EU will nun über ein „Binnenmarkt-Notfall-Instrument“ (SMEI) den letzten Rest der Souveränität seiner Mitglieder auslöschen.

    Sollte der Binnenmarkt bedroht sein, will Brüssel

    ALLEINE ÜBER DIE PRODUKTION UND VERTEILUNG KRISENRELEVANTER WAREN UND DIENSTLEISTUNGEN ENTSCHEIDEN.

    https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/FS_22_5445

    Das Gesetz würde es den Nationalstaaten VERBIETEN,
    DIE EIGENE BEVÖLKERUNG VORRANGIG ZU SCHÜTZEN UND ZU VERSORGEN.!!!!!

    Brüssel würde bestimmen, in welchem Land was, wie viel und für wen produziert wird.

    Es hat damit auch ein Durchgriffsrecht auf alle Unternehmen in der EU.

    https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/ip_22_5443

    Das Gesetz beruht ganz offen auf Grundsätzen der KRIEGSWIRTSCHAFT und ist de facto ein Wirtschaftsputsch gegen seine Mitglieder.

    Quelle

    https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/de/FS_22_5445

    ES GING NUR UM GESUNDHEIT, SCHUTZ ODER ÄHNLICHES !!

    SONDERN UM KOMMUNISMUS !!!

      • Treffend, wenn Du noch das Wort Poland mit den größten Abzockern in Verbindung setzt!
        Danke. Zu DDR-Zeiten wurden die Fischer aus MVP nicht nur einmal aus Richtung Swinemünde beschossen. Aber so sind die halt, auch heute hat Poland irre Angst vor den angeblichen Angriffen Russlands. Frage, wer hat denn zuallererst Russland permanent angegriffen? Das war P….d selber, i.A. der Katholen in Rom. Mehr mag ich gar nicht sagen, sonst müßte ich nur noch würgen.

        • Polen hätte nie in den Warschauer Packt aufgenommen werden sollen.
          Moskauer Packt wäre besser gewesen!
          Die sollten einmal ausrechenen welchen Schaden die durch den Verrat 1989 angerichtet haben. DDR alleine 6 Billionen €.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*