Mehr Tote durch Impfungen gegen das Corona-Virus als durch Infektionen?

von Odonata und Dieter

Eine Linksammlung zum Thema Corona-Impfung: Nebenwirkungen, Todesfälle und Sonstiges

Mehr Tote durch Impfungen gegen das Corona-Virus als durch Infektionen?

Vor etwa 18 Monaten wurde die Menschheit in Angst und Schrecken versetzt. Ein gemein gefährliches Virus habe sich auf der Erde ausgebreitet und könnte Millionen Menschen dahinraffen, so die einhellige Meinung der Polit-Marionetten, sowie der gleichgeschalteten Medien-Huren. Leichen würden seinen Weg pflastern. Die Todeszahlen der angeblich Corona-Infizierten stiegen dramatisch an. Und schon war die Angst in der Bevölkerung groß. Was die wenigsten wussten, war, dass als Coronatote fast alle gezählt wurden, auch Unfallopfer. Für das entsprechende Ausstellen des Totenscheines soll es angeblich eine Extravergütung gegeben haben.

Mit diesen Lügen hat man dann die Freiheits- und Grundrechtseinschränkungen begründet. Durch die gezielt ausgelösten Panik (gab es doch ein Leak des Panikpapiers), wurden diese Willkürmaßnahmen von dem größten Teil der Bevölkerung widerspruchslos hingenommen.

Was kann man tun, um die Bevölkerung zu wecken, ihnen klar zu machen , dass es zwar um ihre Gesundheit geht, aber nicht darum, diese zu verbessern oder zu schützen. Es geht um Profitmaximierung von Big Pharma und wenn man den Georgia Guidestones und Jacques Attali glauben möchte, um den Genozid an dem größten Teil der Menschheit.

Jacques Attali kennen wahrscheinlich nicht einmal ein Prozent aller Europäer. Hier ein Auszug aus seinem Werk,Die Zukunft des Lebens(1981). Übersetzt mit Hilfe von DeepL:

In Zukunft werden wir einen Weg finden müssen, die Bevölkerung zu reduzieren. Wir fangen mit den Alten an, denn sobald der Mensch das Alter von 60-65 Jahren überschreitet, lebt er länger, als er produziert, und das kostet die Gesellschaft eine Menge. Dann die Schwachen, dann die Nutzlosen, die nichts zur Gesellschaft beitragen, denn es wird immer mehr von ihnen geben, und schließlich die Dummen. Euthanasie, die auf diese Gruppen abzielt; Euthanasie wird ein wesentliches Instrument unserer zukünftigen Gesellschaften sein müssen, in allen Fällen.

Natürlich werden wir nicht in der Lage sein, Menschen hinzurichten oder Lager zu errichten. Wir werden sie los, indem wir sie glauben machen, dass es zu ihrem eigenen Besten ist. Die Überbevölkerung, und meist nutzlos, ist etwas, das wirtschaftlich zu kostspielig ist. Auch gesellschaftlich ist es viel besser, wenn die menschliche Maschine abrupt zum Stillstand kommt, als wenn sie sich allmählich verschlechtert.

Wir werden auch nicht in der Lage sein, Millionen und Abermillionen von Menschen auf ihre Intelligenz zu testen, darauf können Sie wetten! Wir werden etwas finden oder verursachen, eine Pandemie, die auf bestimmte Menschen abzielt, eine echte Wirtschaftskrise oder nicht, ein Virus, das die Alten oder die Dicken befällt, es spielt keine Rolle, die Schwachen werden ihm erliegen, die Ängstlichen und Dummen werden daran glauben und sich behandeln lassen. Wir werden dafür gesorgt haben, dass die Behandlung vorgesehen ist, eine Behandlung, die die Lösung sein wird. Die Selektion der Dummen erledigt sich dann von selbst: Sie gehen von selbst zur Schlachtbank. „

Wir möchten nicht näher auf dieses perverses Gedankengut eingehen, sondern auf eine Linksammlung zum Thema Corona-Impfung: Nebenwirkungen, Todesfälle und Sonstiges hinweisen und würden uns sehr freuen, wenn diese Liste in möglichst vielen alternativen und investigativen Medien erscheint.

Diese PDF-Liste umfasst ca. 500 Links zu Artikeln, die aufzeigen, dass diese herbeigeredete Corana-Pandemie nichts anderes ist, als ein großer Betrug, verbunden mit dem größten kriminellen Pharmaexperiment aller Zeiten. Schauen Sie einfach mal rein. Es ist für jeden etwas dabei, zumal so einige Inhalte in den regierungstreuen Medien verschwiegen wurde.

Hier drei Beispiele:

Bill Gates: Wir brauchen Lockdowns, um Impfstoffe zu verkaufen
https://www.schildverlag.de/2021/04/26/bill-gates-wir-brauchen-lockdowns-um-impfstoffe-zu-verkaufen/

Impfung keine Pflicht in der EU! Europarat unterbindet die Diskriminierung von nicht geimpften Personen!
https://pressecop24.com/impfung-keine-pflicht-in-der-eu-europarat-unterbindet-die-diskriminierung-von-nicht-geimpften-personen/

Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hält nationale Impfpflichten für zulässig
https://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/strafrecht-oeffentl-recht/der-egmr-haelt-nationalen-impfpflicht-fuer-zulaessig_204_540662.html

 

Es ist uns schon bewusst, dass niemand diese 500 Artikel lesen wird, aber schauen Sie doch mal rein. Wir haben nicht nur Copy and Paste betrieben, sondern in etwa zwei Drittel davon komplett und den Rest flüchtig gelesen. Sind schon spannende Geschichten dabei.

Wer allerdings dem Staatsfunk u.a. gekauften Medien, sowie den Gewählten alles glaubt, sollte sich nicht weiter mit dieser Liste beschäftigen. Sie sollten sich lieber weiterhin die Lügenschau, die besudelten Talkshows  ansehen und ihre Schlächter wählen. Mit derartigem Verhalten aber wird es unmöglich sein, sich aus der Sklaverei der Multikonzerne und deren Polit-Marionetten zu befreien.

Laden Sie sich diese Liste auf Ihr Gerät und verteilen Sie sie bitte weiter.

Vielen Dank
Odonata und Dieter

*****

Zum Schluß noch meinen lieben Dank an Odonata für ihre unermüdliche Arbeit und Unterstützung bei der Zusammenstellung der Liste.

 

 

(Visited 1.567 times, 12 visits today)
Mehr Tote durch Impfungen gegen das Corona-Virus als durch Infektionen?
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

14 Kommentare

  1. Leider ist es so, dass fast niemand die Keim- und Virustheorie in Frage stellt. Dr. Lanka hat einen kleinen Bekanntheitsgrad, wird aber kaum wahrgenommen. Es gibt aktuelle gute Literatur, die sich kritisch mit der Keim – und Virustheorie auseinandersetzen. Da wäre Dr. Thomas Cowan mit seinem Buch "Der Ansteckungsmythos und warum Viren keine Krankheiten verursachen". Viren sind laut Dr. Cowan falsch identifiziert; es sind Exosomen die uns bei den Entgiftungsprozessen unterstützen. Exosomen sind Ärzten durchaus bekannt wie man im Buch in den Quellenangaben sieht. Im Buch weist Dr. Cowan darauf hin, dass die Virologen, nachdem sie festgestellt haben, dass sie weder mit den Koch'schen noch mit den River'schen Postulaten den wissenschaftlichen Nachweis eines Virus erbringen konnten, einfach die Regeln änderten und damit durchkamen. Das war Mitte letzten Jahrhunderts. Des Weiteren erklärt Dr. Cowan auch die Gefährlichkeit von Strahlen und 5G und bezieht sich auf eines der wichtigsten Bücher in diesem Zusammenhang, nämlich Arthur Firstenberg und sein Buch "The Invisible Rainbow". In diesem Buch beschreibt Arthur Firstenberg die Geschichte der Elektrizität und belegt dass mit jedem Ausbau der Elektrizität Pandemien einhergehen. Beide Bücher sollte man als einen zusammenhängenden Komplex betrachten, da diese unsere "wirklichen und sehr realen" Gesundheitsprobleme ausleuchten. Dr. Cowan beschreibt in einem Kapitel die Ursachen von Krankheiten und wie man sie angehen sollte. In die Praxis umgesetzt, würde dies unser bestehendes "Gesundheitswesen" ad absurdum führen und wir in ein neues Zeitalter der Gesundheit eintauchen. Es sei noch angemerkt, dass Dr. Cowan ein "Fan" von Rudolf Steiner ist. 

    Ein weiteres interessantes Buch ist von Johannes Rothkranz "Das kleine Corona Brevier, dass sich überwiegend mit dem "Coronavirus", aber auch mit dem PCR-Test und der "Logik" der Impfung beschäftigt. Hier werden fast alle aus dem Mainstream bekannten Virologen, Immunologen usw. zitiert und ihre Behauptungen und Schlussfolgerungen werden von Johannes Rothkranz, so wie man ihn kennt, wissenschaftlich exakt, wie bei einer "Leichenschau"  seziert.

    • Unser Gesundheitswesen befasst sich auch nicht mit "Gesundheit", sondern mit Kranken. Und damit der Profit für die ganze Mafia stimmt, werden Kranke "Produziert" und krank gehalten!

      Bestes Beispiel ist die Streichung  der natürlichen Heilweisen aus dem Leistungskatalog der KK.

  2. Hallo

    Ich bin bei "Pfizer warnt vor eigenem Produkt" angekommen. Das ist schon fast nicht mehr zu glauben.

    Da haben sich die Juristen nicht einmal bemüht, mögliche bis hin zu wahrscheinlichen Folgen zu verschleiern, sondern diese ganz offen dargestellt, so dass wirklich niemand mehr sagen kann, nicht eindeutig darauf hingewiesen worden zu sein.

    Nun werden erst mal die Alten, "Nutzlosen", Dummen und Ignoraten der überbordenden Menschheit aussortiert. Wir haben den Erdball angezündet, nur die pure Natur, so man schnell aufhört sie abzuschaffen, kann da noch löschen.

    Von Politmarionetten und selbstverliebten Juristen sind mit Sicherheit keinerlei intelligente Lösungen zu erwarten.

    Danke für diese 50 Seiten, ich werde einige Zeit zur Durchsicht brauchen, lohnt sich aber garantiert für das eigene Wissen. Nur – Aufzuhalten ist das nicht mehr, es ist ein Selbstläufer.

  3.  Man vergleiche die Covid Impfungen mit bislang anderen handelsüblichen Impfungen.  Sind da auch so viele "trotz Impfung" an einer "Mutation" erkrankt?  Masern, Pocken oder Tetanus, man mag daran glauben oder nicht, das hat doch, von Nebenwirkungen abgesehen, funktioniert?!

     Und wenn es sogar offiziell heißt, man solle nicht in "eine Pandemie" hineinimpfen, weil es den Mutationsdruck erhöhe, widerspricht es doch der allgemeinen Beobachtung, daß die Mutationen "gefährlicher" werden würden!  Sie werden "ansteckender" aber eben nicht gefährlicher! 

     Schließlich ist so ein hirnloses Virus ja intelligent genug, um sich selbst zu erhalten! cheeky

     Liefert nicht die Delta Variante selbst den Beweis dafür?  Mehr "Ansteckungen", aber deutlich weniger schwere Fälle oder gar Tote. In England nicht und auch nicht in Israel.  …

     Und, wer hat das eigentlich mal nachgeprüft, daß es sich überhaupt um "Mutationen" handelt?  Oder wird hier nur "der Stand der Wissenschaft" dazu benutzt, eine niemals vorhandene Pandemie am Leben zu erhalten?  Der PCR Test, von Seiten des Erfinders nie zur Diagnose gedacht,  je nach Anwendung beweist schließlich auch alles oder gar nichts!

     Nicht mal ein Masernvirus wurde, nach den Koch´schen Postulaten isoliert, geschweige denn nachgewiesen (Dr. Lanka)!  Ebenso wenig ein Sars Cov xy Virus!  Aber, wenn Alte oder sonst wie Geschwächte an Lungenentzündung (zum Schluß dann meistens sogar bakteriell verursacht) versterben,  dann kann man durch den Nachweis von was für Bruchstücken(?) nachweisen, es wäre ein pandemischer Virus gewesen? 

     Was, wenn dieser Nachweis einfach nur bestätigt, daß, wer der Grippe ähnliche Symptome aufweist, es sich einfach nur um Zelleigene Abbauprodukte handelt, die man praktisch bei jedem finden kann?  Und selbst wenn es krabbeln könnte oder sonst eine Form von Eigenleben hätte, muß es deshalb krankmachend sein oder ist es einfach nur eine Folge von gewissen heilenden Prozessen, die immer stattfinden, sie sogar zu unterstützen vermögen?

     Wäre es nicht gar die einfachste Erklärung für von sogenannten "Symptomlosen Kranken", die eben Testpostiv sind, aber niemanden niemals "anstecken" können, weil ja die "Viruslast", wie selbst verkündet, ja nicht dazu ausreichen würde?  Propagierte Logik, beißt sie sich da nicht selbst in den eigenen Schwanz? 

     Und dann versteht man auch, warum es keine Gesunde mehr geben kann!  Ein jeder ist als zumindest potentiell ansteckend, also als "krank" zu betrachten, weil ja, wie beschrieben,  nachweisbar! 

     Und wenn jetzt "Geimpfte" vermehrt an "Corona" erkranken, dann hat das nichts mit der statistisch erhöhten Anzahl zu tun, sondern damit, daß sie sich mit dieser "Impfung" wahrlich "ein Ei ins Nest haben legen lassen", welches ihr Immunsystem außer Kraft setzen hat lassen.  Will heißen, diese "Immunisierung" ist kein Schutz, sondern ein Toröffner, gleich einem Trojanischem Pferd!  

     Meinetwegen, alle meine Zellen produzieren ununterbrochen gegen Variante Alpha, aber, bis auf Variante xy umgestellt werden kann, wenn überhaupt!  …  Und wer jetzt meint, ich widerspreche mir hier selbst, der muß zur Kenntnis nehmen, daß es Patente auf dieses "Virus" gibt!  Was aber nichts anderes bedeutet, daß es biologische Waffen sind!  Wer an Chemtrails glaubt, kann das sicherlich nachvollziehen.  Irgendwie muß es ja verbreitet werden?  😉

     Das Virus an sich, als Handlungsgrundlage, und die dafür verabreichten Impfungen erst recht!  Die Menschheit ist noch nie wegen irgendwelcher Erreger ausgestorben!  Aber jetzt!? 

    • Hallo Jürgen,

      Du konntest wohl  nicht schlafen? (5. JULI 2021 UM 03:31 UHR)  smiley

      Dein Zitat:

       Und wenn jetzt "Geimpfte" vermehrt an "Corona" erkranken, dann hat das nichts mit der statistisch erhöhten Anzahl zu tun, sondern damit, daß sie sich mit dieser "Impfung" wahrlich "ein Ei ins Nest haben legen lassen", welches ihr Immunsystem außer Kraft setzen hat lassen.  Will heißen, diese "Immunisierung" ist kein Schutz, sondern ein Toröffner, gleich einem Trojanischem Pferd!  

      —————-

      Auch ich denke, es geht um die generelle Schwächung unseres Immunsystems durch Masken tragen, Isolation, Panik schüren Impfungen und letztendlich Genozid.

      Ein interessanter Artikel dazu:

      https://www.konjunktion.info/2021/07/plandemie-mit-der-impfung-in-den-transhumanismus/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=www-konjunktion-info-newsletter-bei-veroffentlichung-eines-artikels_3

      Dein Zitat:

      Und wer jetzt meint, ich widerspreche mir hier selbst, der muß zur Kenntnis nehmen, daß es Patente auf dieses "Virus" gibt!  Was aber nichts anderes bedeutet, daß es biologische Waffen sind!  

      ——————–

      In der letzten Sitzung des  Coronaausschusses erzählte eine Investigativ-Journalistin aus den USA, dass die mRNA-Technologie ursprünglich vom US-Militär kommt. Die arbeiten also an geächteten biologischen Waffen. Und nun setzen die „Great Reset-ler“ solch eine biologische Waffe über die Impfung gegen die Weltbevölkerung vielleicht über das „shedding“ sogar gegen Ungeimpfte ein.

      Da kommt mir dann wieder die Deagel Liste in den Sinn.

      (https://limitstogrowth.de/wp-content/uploads/2020/10/deagel-Forecast-2025.pdf)

      Früher stand in dem „Disclaimer“ ganz unten, wer an der Erstellung der Liste beteiligt war.

      Genannt wurden u. a. die CIA und das Militär. Das steht dort jetzt nicht mehr, aber es wird über Corona und Krieg schwadroniert. Dazu passt, dass in der BRD die Kriegsrhetorik gegen Russland und China stark zunimmt. Beängstigend! Aber da inzwischen scheinbar die Bereitschaft, sich impfen zu lassen, stark abnimmt, wäre Krieg das Mittel, um sehr viele Menschen zu töten und damit schneller die Forderung der Georgia Guidestones (halte die Menschheit unter 500 Millionen) zu erfüllen.

      • Ob die Menschen dabei sterben oder nicht spielt keine Rolle. Es geht um das Aluminium & Graphenoxid (+Quecksilber für Dummheit) und Körper dann mit 5G zu bestrahlen. Die werden magnetisiert und elektrisch leitfähig, um sie so gefügig zu machen. DELTA ist nicht nur ein militärischer Begriff des Mossad und der CIA für Super-Soldaten, sondern auch der jeweiligen Frequenz unseres Gehirns: Alpha, Beta, DELTA, Gamma-Wellen. Verschiedene Hertz-Zahlen, die einen Gemütszustand verändern können. Die Tabelle dazu hab i vor Jahren schon gepostet.

        Haben die NaZi´s erfunden. Das bringt man nun großflächig unter die Weltbevölkerung. Wenn man sieht wie einige "Polizisten" bereits arbeiten wie Roboter ohne jegliche Empathie weiß man, das ist keine Verschwörungstheorie. Die verkloppen grundlos minderjährige Mädchen, Rollstuhlfahrer und alte Leute. Die sind doch nicht ganz dicht!

        Also was stimmt mit denen nicht? Muß entweder ein Medikament sein (kommt auch vor; LSD zum Aufputschen), eine angeborene Persönlichkeitsstörung, oder aber MK-Ultra: Mensch-Kontrolle Programm. Ein normaler Mensch verhält sich so nicht. Da gibt´s nun genug Video-Material drüber, gerade gestern wieder aus Australien. Eine Katastrophe!

        Und wenn Leute stolz berichten sie seien bereits geimpft, sind sie…sie können für uns zur Bedrohung werden. Darum dürfen die auch nicht ins Flugzeug. Meine Güte, das ist doch längst bekannt! Alle reingefallen…wie auf Dieter´s berühmter GIF-Grafik, wo die Lemminge sich enthusiastisch bis zur Selbstaufgabe freiwillig wie ferngesteuert selbst ins Loch stürzen.  Wegen Schnupfen, na klar. Kamillentee & Hühnersuppe hättens auch getan.

      • Schmetterling,

         da ich den halben Sonntag verpennt hatte,  war ich schon etwas schlaflos. Und wenn ich dann zur Unzeit, aus meiner Warte, einen Geistesblitz habe, dann muß es halt raus, egal, wie spät es dann wird.  🙂 

         Ich glaube allerdings nicht, daß ein weiterer Weltkrieg wirklich angestrebt wird.  Ist wie im Schach; da ist die Drohung auch stärker wie die Ausführung.  Zumal, wenn sie vom eigentlichen Geschehen ablenken kann.  Was, nach meiner Überzeugung, auch so gehandhabt wird! 

         Billyboy, also nicht der mit den Kondomen (obwohl das ja eine vertretbare Methode wäre), hat es doch oft genug gesagt.  "Bevölkerung muß reduziert werden" und damit steht er ja nicht alleine da … Aber ein Weltkrieg, wer könnte da noch davon ausgehen, den überleben zu können? 

    • Hier könnte man einen Vergleich mit einem Patienten, welcher an Rückenbeschwerden leidet , anführen.

      Diese Beschwerden werden meistens durch Überlastung der Rückenmuskulatur verursacht. Dieser Patient wird Jahrzehnte mit Pillen, Spritzen und unnötigen Bestrahlungen und unnötiger Diagnostik traktiert. Nach x Jahren wird er nun an der Bandscheibe operiert und bekommt weiterhin seine Pillen.

      Da einfachere Weg wäre, physikalische Maßnahmen und ein persönliches Fitnesstraining und der Rücken hält mindestens bis zum Tode.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*