Anleihekäufe: EZB und Großkonzerne plündern den Mittelstand

Waren die Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank wirklich gut zur Ankurbelung der Konjunktur, wie es uns von den Leitmedien vermittelt wurde? Laut dem Finanzexperten Dirk Müller handelt es sich dabei stattdessen um nichts anderes als die unverschämte Subventionierung allein der großen Konzerne – zum Schaden ihrer kleinen und mittelständischen Konkurrenten.  [weiterlesen bei kla.tv]

Geld für’s Schuldenmachen? Einfach nur genial dieses Betrugssystem, wobei der Wähler dabei sogar auch noch behilflich ist, indem er seine Stimme seinen Peinigern gibt.

(Visited 146 times, 1 visits today)
Anleihekäufe: EZB und Großkonzerne plündern den Mittelstand
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*