Heute gekauft, Morgen kaputt

Konsum, Konsum, Konsum. Auch wenn wir nicht ständig neue Produkte kaufen wollen, werden wir von der Industrie dazu gezwungen, indem die Lebensdauer vieler Produkte bewußt reduziert werden, damit wir Wachstum, Wachtum und immer mehr Wachstum brauchen. Langlebige Produkte sind Gift für die Wirtschaft. Ein gutes Beispiel ab ca. 17. Min. im Video.

Die Produkte werden zwar immer billiger, halten aber auch gerademal nur knapp über die Garantiezeit. Produzieren für die Müllhalde. Im Jahr werden 50 Mio. Tonnen Schrott angehäuft. Darin enthalten sind jede Menge Rohstoffe,  wie z.B. Gold und Silber, die endlich sind und deren Preise somit langfristig steigen müssen

Hier nun das Video.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=dtxPQc4ppOQ]

 

(Visited 2 times, 1 visits today)
Heute gekauft, Morgen kaputt
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)