Grüne stimmen für glyphosatverseuchte Lebensmittel?

Glyphosatverbot

ÖVP & Grüne stimmen gegen SPÖ-Antrag

Eigentlich ist das Glyphosat-Verbot schon seit über einem Jahr beschlossene Sache. Umgesetzt wurde es immer noch nicht: Gestern sorgten insbesondere die Grünen für Überraschung, als sie gegen einen Entschließungsantrag der SPÖ stimmten.

Die Diskussion um das bereits vor einem Jahr im Nationalrat beschlossene Glyphosatverbot nimmt kein Ende. Am Mittwoch brachte die SPÖ einen erneuten Abänderungsantrag sowie einen Entschließungsantrag diesbezüglich ein – er wurde mit den Stimmen von ÖVP und Grünen abgelehnt.

SPÖ-Antrag: Glyphosatverbot und Kennzeichnung glyphosathaltiger Lebensmittel

Die SPÖ forderte mittels am Donnerstag eingebrachtem Abänderungsantrag, „Das Inverkehrbringen von Pflanzenschutzmitteln mit dem Wirkstoff Glyphosat ist im Sinne des Vorsorgeprinzips“ zu verbieten. Darüber hinaus forderte die SPÖ in einem Entschließungsantrag:

>>> Weiterlesen bei zackzack

Grün? Nein Danke!

(Visited 146 times, 1 visits today)
Grüne stimmen für glyphosatverseuchte Lebensmittel?
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

1 Kommentar

  1.  Sich einer klaren Ansge zu enthalten, weil, es könnte ja ein Formfehler sein … heißt, nicht wirklich Verantwortung tragen zu wollen? Was, mittlerweile, zu einem beliebten Stilmittel mutiert! Lieber mache ich nichts, wie daß ich mich angreifbar mache? Scheuer läßt grüßen! Aber, der zieht das durch! Der hat´s verstanden … daß ihm keiner was kann! Die Grünen sind halt, politisch, immer noch grün hinter den Ohren; zumindest in Ö!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*