Georg Schramm über Politiker in Talkshows

Dienstauftrag der GEZ-politischen Bildung !
Über Politiker in Talkshows:
Sie können ihre undichten Sprechblasen entleeren, in den öffentlich rechtlichen Bedürfnisanstalten, bei den Klofrauen, egal wie sie heissen. Illner, Maischberger, völlig egal. Und wenn sie dann beim Verrichten ihrer intellektuellen Notdurft noch was am nachtröpfeln bemerken, dann können sie sich in der Woche drauf noch bei Beckman, Kerner, Lanz und Co. an der emotionalen Pissrinne unters Volk mischen.
Das ist die Situation! So!
Diesen Satz wiederhole ich seit 8 Jahren aber nicht weil ich Alzheimer habe, sondern weil sich nichts ändert!
Nur ab und zu wird die Klofrau ausgewechselt und heisst anschliessend Jauch, was ja auch schon wieder irgendwie prophetisch ist!
Deswegen wiederhole ich diesen Satz!

Der Satz dient einem höheren Zweck. die Leute aufzumöbeln, dass sie vor Empörung rausgehen….

Und? Hat sich seit dem etwas geändert? Leider Nein!

Georg Schramm über Politiker in Talkshows
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*