Was ist nicht fake?

von Jürgen

In einer meiner ersten Artikel hier ließ ich mich ja über den Zweifel aus. Und, wie schon in der Bibel geschrieben steht, „Darum prüfet alles und das Gute behaltet!“. Nur, was ist heute noch gültig oder gar wahr? Es ist ja nicht so, daß diese Appellation allein ausreicht, uns davor zu bewahren, fehl oder richtig zu urteilen! Wir nehmen an, im doppelten Sinne, oder wir verwerfen; was aber wirklich Wahrheit ist, gesicherter Maßen, wissen wir es?

In Anbetracht dessen, daß jeden Tag neue Fässer aufgemacht werden, wer Dreck am Stecken hat und wem nicht zu trauen sei; es eine globale Wahrheitsbewegung gäbe (Trump und Q) denen man aber auch nicht trauen dürfe, weil … Diese aber auch bereits auf uns überschwappt, siehe Großdemo in Berlin, wo sich „offensichtlich“ der Zorn der Gerechten über unsere hiesige Verwaltung zu entladen versucht.

Natürlich haben diese Menschen, überwiegend, damit nichts zu tun. Sie haben einfach nur die Schnauze voll von unsinniger und sich selbst schadender Maskenpflicht. Werden aber, aus diesem Grunde, mobilisiert und damit instrumentalisiert! Ich kann es nicht anders beschreiben!

Wir müssen konstatieren, daß die Maskenpflicht, als „logische Folge des Auftretens dieses neuen Virus“, zum einen nicht davor schützt und ganz andere Ziele verfolgt; diese Erkenntnis aber dennoch von vermeintlicher Opposition, eben da, dafür mißbraucht wird!

Will heißen, einmal mehr wird Widerstand kanalisiert und in die Unwirksamkeit geleitet! Wie eine AfD, wie eine NPD, wie Pegida und Namensverwandte, wie, in meiner Jugend, die Ostermärsche gegen Nato Doppelbeschluß und Atomkraft … Alles, was groß aufgezogen, endete in der Wirkungslosigkeit! Seltsamerweise …

Ein Schelm, der Schlimmes dabei denkt? Zurecht, möchte ich meinen! War es schon mal anders? Es mag ja sein, daß sich aus Coronaverweigerung Größeres entwickeln könnte. Hätte damit überhaupt auch kein Problem. Allein, mit den derzeitigen Führungsfiguren. Ich weiß nicht?

Da wird, auf einmal, aus dem Silberjungen ein 30 Silberlinge Junge? Das will schon was heißen! Der Herr Dr. Schiffmann leistet soviel Widerstand, daß es gerade dazu ausreicht, nicht schneller wie die Polizei zu sein, die diese Veranstaltung gerade am Auflösen ist? Recherchiert es selbst!

Mit was haben wir es also zu tun? Organisiert dürfte es wohl treffen! Aber, ob es wirklich Widerstand ist? Da habe ich doch meine Zweifel! Eine Kommentatorin, anderen Ortes, schrieb, „sie traue nur sich selbst!“! Und ich denke, so sollten auch wir es halten!

Verlassen wir uns auf uns selbst und folgen wir nicht weiter irgendwelchen Führungsfiguren! Wir brauchen niemanden, der für uns eine Demo anmeldet! Wir brauchen auch niemanden, der für uns spricht! Seien wir uns selbst genug! Keiner spricht besser für uns, wie wir selbst!

Was ist ein Torwächter? https://www.youtube.com/watch?v=rYCISgcardc&app=desktop

(Visited 197 times, 1 visits today)
Was ist nicht fake?
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*