Berliner Demo – Das Beweisfoto der Medien „lügt“: Es wurde lange vor der Veranstaltung aufgenommen

von Niki Vogt (schildverlag)

Ein erbitterter Kampf um die Anzahl der Teilnehmer an der Demo in Berlin ist entbrannt. Waren es nun 20.000 oder 1,3 Millionen. Die Tagesschau wartet in ihrem Bericht mit einer Luftaufnahme auf, die eine nur spärlich bevölkerte Straße des 17. Juni zeigt. Überschrift: „Fake News über die Zahl der Teilnehmer“. Beweis erbracht, dass es nie und nimmer um eine Million herum waren?

Meer aus Lügen und TabusNatürlich springen alle Systemmedien darauf und besonders die staatlich bezuschussten „Faktenchecker“ schütten Häme und Spott aus über die Selbstüberschätzung der Veranstalter.

Der unabhängige „Gegen-Faktenchecker“ Elijah Tee hat sich genau den von der Tagesschau gesendeten Filmausschnitt vorgenommen. Auf der Luftaufnahme sehen wir den Schattenwurf der Bäume auf die Straße des 17. Juni. Und dieser Schattenwurf und damit der Sonnenstand beweist, wie Elijah Tee eindeutig belegen kann, dass es eine Aufnahme ist, die um ca. 13 Uhr bis 13.30 gemacht wurde, also zwei Stunden vor der Veranstaltung auf der Straße des 17. Juni an der Bühne. Die ganzen Demoteilnehmer waren also noch auf ihrem Marsch auf der Straße durch die Stadt und um die Bühne und das Brandenburger Tor bewegten sich nur die, die auf der Demo nicht dabei waren.

Das Video hier ist nur knapp neun Minuten lang und es lohnt sich, das anzusehen. So kann man auch mit echten Bildern lügen:

Ein großer Dank an Elijah Tee, der ruhig und sauber widerlegt, was die Tagesschau den Beitragszahlern geschickt unterjubelt und die MSM brav nachbeten.

Die Bürger sind nicht dumm. Und die Millionen wachen Bürger, die sich um diese Dinge kümmern, müssen nicht nach der Pfeife der Regierung tanzen. Bei so vielen findigen Köpfen kommt Euch immer einer auf die Schliche. Garantiert.

(Visited 377 times, 1 visits today)
Berliner Demo – Das Beweisfoto der Medien „lügt“: Es wurde lange vor der Veranstaltung aufgenommen
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*