Merkel-Deutschlands Infrastruktur verrottet – und das hat Gründe

Sehen Sie sich in Merkel-Deutschland um. Autobahnen sacken in sich zusammen. Sind beidseitig nicht mehr befahrbar. Brücken sind nicht zu benutzen. Nach jahrelanger Aufbauarbeit. Brücken und Straßen, die gebaut werden, führen ins Nichts. Schulen betreiben Turnhallen, die vor Jahren noch gesperrt worden wären. Von den Decken tropft es. Offene Stromleitungen. Schwimmbäder verrotten und verschimmeln vor sich hin. Oder sie werden geschlossen.

In Schulen zwängen sich die Kinder in immer größeren Klassen. Schulstunden fallen en Masse aus. Die Bundeswehr hat keine funktionierende Gerätschaften mehr. Aus dem einstigen Versprechen, das Internet soll schnell werden, ist eine internationale Lachnummer mit allerdings bitterem Beigeschmack geworden. Wir sind eines der langsamsten Internet-Länder der westlichen Welt. Und so weiter. Jetzt beklagen sich Städte und Gemeinden, dass sie kaum Handwerker für die öffentlichen Aufträge finden. Die Auswirkungen sind dramatisch. Und die Ursachen liegen in Merkel-Deutschland.

Die Situation: Es gibt keine Angebote mehr

Die Städte und Gemeinden wollen ja investieren, heißt es. Sie finden lediglich keine Handwerker, die ihre Angebote abgeben wollen. Und das liegt nicht nur daran, dass der Staat…

>>> Weiterlesen bei watergate

*******

Diese Absturz-Liste bereitet Sie auf jeden Ernstfall vor!

Der nächste Ernstfall, der jetzt Ihre gesamte Existenz bedroht, steht bereits bevor: Der Absturz der deutschen Wirtschaft. Wir zeigen Ihnen heute auf unserer Absturz-Liste 5 Fakten, die beweisen, dass die deutsche Wirtschaft abstürzen und somit Ihre Existenz zerstören wird.

Doch noch ist es nicht zu spät, um sich davor zu retten! Die Absturz-Liste zeigt Ihnen, wie Ihnen das gelingt!

>> Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie die kostenlose Absturz-Liste als PDF-Datei!

(Visited 12 times, 1 visits today)
Merkel-Deutschlands Infrastruktur verrottet – und das hat Gründe
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*