Merkel, die ach so tolle und erfolgreiche Kanzlerin

Gestern, an ihrem 60. Geburtstag wurde sie wieder von unseren Volkszertretern und den gleichgeschalteten Einheitsmedien für ihre tolle und erfolgreiche Arbeit als Kanzlerin glorifiziert.

Das „Deutsch Türkisches Journal“ klärt auf, was es mit ihren Vornamen auf sich hat:
„Merkels zweiter Name lautet Dorothea, was so viel wie „Geschenk Gottes“ oder „Gottesgabe“ bedeutet. Angela hingegen bedeutet „Engel“. Begabt ist sie zweifellos. Sie ist die erste Bundeskanzlerin, die gleichzeitig Naturwissenschaftlerin ist. Aber ist Angela Dorothea Merkel auch wirklich ein Gottesgeschenk für Deutschland? Etwas Engelhaftes strahlt sie nicht wirklich aus. Im Gegenteil sogar etwas Hartes.“

Dann schauen wir doch mal hinter die Kulissen, ob dieser Engel für die Deutschen wirklich ein „Geschenk Gottes“ war.

Die deutsche Fußballnationalmannschaft ist Weltmeister. Frau Merkel auch. Sie hat es geschafft, was kein Bundeskanzler vor ihr geschafft hat. „Frau Merkel hat während ihrer achtjährigen Amtszeit die Staatsverschuldung von 63 Prozent zum BIP auf 82 Prozent erhöht. Eine Meisterleistung!“ (Quelle: Steht uns das Schlimmste noch bevor?; Seite 62)

Die Kinderarmut ist während ihrer Amtszeit auch auf Rekordniveau angewachsen. Bei den Mini-Jobs und der Leiharbeit kann sie auch neue Rekorde verzeichnen.

Noch nie hat ein Bundeskanzler soviel Steuergelder für die Rettung von Banken, insbesondere für deren superreichen Kunden zur Verfügung gestellt. Den ESM, der Deutschland mit 27 Prozent innerhalb in der EU (Europäischer Untergang) in Haftung nimmt, hat sie in windeseile durch den Bundestag gepeitscht. Verantwortlich hierfür waren allerdings auch viele andere Volkszertreter.

Zu den deutschen Goldreserven, die immer noch in den Kellern der US-Notenbank lagern, hat sie keine Meinung. Die scheinen ihr völlig egal zu sein, denn nicht einmal für eine Überprüfung setzt sie sich ein.

Geht es aber um Sanktionen gegen Russland, unterstützt sie die Interessen der Nato und der US-Administration. Für mittelständische Unternehmen, die darunter sehr leiden und möglicherweise Entlassungen vornehmen müssen, hat sie kein Verständnis.

Sie ist eine große Befürworterin des Freihandelsabkommen TTIP, obwohl bewiesen ist, dass solche Abkommen langfristig nur Nachteile mit sich bringen. Solche Abkommen dienen nur den Großunternehmen und schaden der Bevölkerung.

Für die mehrheitliche Meinung der Bundesbürger hat sie nichts übrig. Eine Direkte Demokratie lehnt sie vehement ab.

Ihr Amtseid, … Schaden vom Deutschen Volk abwenden“, war ihre erste Lüge als Bundeskanzlerin. Weitere Lügen kamen hinzu. Alle hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen.

———-

Sehr geehrte Bundestagsabgeordnete, sehr geehrte Journalisten aus den Print- und TV-Medien,

können Sie mir bitte erklären, was an den oben aufgeführten Leistungen der Frau Bundeskanzlerin Merkel so erfolgreich sein soll?
Als Schutz“engel“ über alle Deutschen hat Frau Merkel komplett versagt! Für die Reichen der Reichen hingegen mag sie tatsächlich ein „Geschenk Gottes“ sein.

 

 

(Visited 20 times, 1 visits today)
Merkel, die ach so tolle und erfolgreiche Kanzlerin
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*