Globale Impfpässe sind da – mit freundlicher Genehmigung von Google und der EU – PrivacyToGo

Quelle: Global Vaccine Passports Have Arrived Courtesy of Google, EU – OffGuardian

Am 30. Juni 2021 kündigte der „Google Developers Blog“ die Einführung von Impfpässen in Android über seine „Passes API“ an.

Weniger als 24 Stunden später führte die Europäische Union, die lange Zeit in einem Meer von nationalen Standards für digitale Impfpässe feststeckte, ihren EU-weiten Impfpass ein.

Zwei völlig unterschiedliche Impfpass-Systeme, die am selben Tag vorgestellt wurden und die gesamte westliche Welt umfassen? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

Äußerst gering natürlich. Dieses Maß an Koordination ist ein weiterer Paukenschlag in der fortlaufenden Einführung eines globalen, technofeudalen Kontrollnetzes. Die EU stand wohl an der Spitze dieser Einführung – ihr standardisiertes digitales Impfzertifikat ist kaum mehr als ein Aggregator für die drakonische Technologie, die jetzt auf der Ebene der Nationalstaaten operiert.

Die Annahme dieses einheitlichen Standards umfaßt bereits 100% der EU-Mitgliedstaaten. Die doppelzüngige Rhetorik der Wiederherstellung der „Freizügigkeit“ des Schengen-Raums ist allgegenwärtig, selbst wenn zusätzliche Barrieren für Reisen errichtet werden.

In dieser Hinsicht haben Google und die…

>>> Weiterlesen bei axelkra

(Visited 115 times, 1 visits today)
Globale Impfpässe sind da – mit freundlicher Genehmigung von Google und der EU – PrivacyToGo
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*