Erzbischof Vigano – Totalitäre Regime werden mit Gewalt gestürzt

 

der inoffizielle Papst, Erzbischof Carlos Maria Vigano. Franziskus ist ein Hochstapler.)

 

“Im Laufe der Geschichte sind totalitäre Regime mit Gewalt gestürzt worden. Es ist schwer vorstellbar, dass die Gesundheitsdiktatur … anders bekämpft werden kann, da alle Staatsgewalten, alle Informationsmittel, alle internationalen öffentlichen und privaten Institutionen, alle Wirtschafts- und Finanzmächte in dieses Verbrechen verwickelt sind.”

Makow- Es kann keinen Kompromiss mit Satan geben. Nicht wegen uns. Wir sind korrupt und flexibel. Aber Satan will uns tot oder in Ketten legen. Er lässt uns keine andere Wahl, als ums Überleben und für eine bessere Welt zu kämpfen.

Quelle: https://insidethevatican.com/news/newsflash/letter-100-2021-tuesday-august-31-vigano/

Niemand wird Teil der Neuen Weltordnung sein es sei denn, er vollzieht einen Akt der Anbetung Luzifers. Niemand wird in das Neue Zeitalter eintreten, wenn er nicht die luziferische Einweihung erhält.

David Spangler, Direktor des Projekts der Planetarischen Initiative der Vereinten Nationen (Reflections on The Christ, Findhorn, 1978)

 

von Erzbischof Carlos Maria Vigano

(Auszüge von henrymakow.com)

Im Jahr 1991 schrieb David Rockefeller: “Die Welt ist reif für eine Weltregierung. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und von Weltbankern ist der in den vergangenen Jahrhunderten praktizierten nationalen Selbstbestimmung zweifellos vorzuziehen.”

Und er fügte hinzu: “Wir stehen an der Schwelle zu einer globalen Transformation. Alles, was wir brauchen, ist die ‘richtige’ globale Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.”

Heute können wir feststellen, dass diese “richtige Krise” mit dem Pandemienotstand und mit dem “Lockstep” zusammenfällt, der seit 2010 in dem Dokument der Rockefeller Foundation “Scenarios for the Future of Technology and International Development” beschrieben wird.

Kurz gesagt, sie haben ein falsches Problem geschaffen, um Maßnahmen zur Bevölkerungskontrolle als scheinbare Lösung durchsetzen zu können, kleine und mittlere Unternehmen mit Schließungen und dem grünen Pass zu Gunsten einiger weniger internationaler Konzerne zu vernichten, das Bildungswesen durch die Einführung von Fernunterricht zu zerstören, die Kosten für Arbeitskräfte und Angestellte mit “intelligentem Arbeiten” zu senken, die öffentliche Gesundheit zu Gunsten von Big Pharma zu privatisieren und es den Regierungen zu ermöglichen, den Ausnahmezustand zu nutzen, um Gesetze in Abweichung vom Gesetz zu erlassen und der gesamten Bevölkerung sogenannte Impfstoffe aufzuerlegen, die die Bürger in all ihren Bewegungen rückverfolgbar und entweder chronisch krank oder steril machen.

Alles, was die Elite tun wollte, hat sie getan. Und es ist unbegreiflich, dass angesichts der Beweise für die Vorsätzlichkeit dieses schrecklichen Verbrechens gegen die Menschheit, bei dem die Führer fast der ganzen Welt als Komplizen und Verräter dastehen, kein einziger Richter eine Akte gegen sie eröffnet, um die Wahrheit zu ermitteln und die Schuldigen und Mitschuldigen zu verurteilen.

Diejenigen, die nicht einverstanden sind, werden nicht nur zensiert, sondern als Staatsfeinde, als Ansteckende, als Unpersonen, denen keine Rechte zuerkannt werden, bezeichnet.

VERRÄTER: ALLE, DIE DIE PSY OP FÖRDERN

Die Liste der Verräter beginnt bei den Regierungschefs, den Kabinettsmitgliedern und den gewählten Vertretern und setzt sich fort mit den Virologen und den korrupten Ärzten, den mitschuldigen Beamten, den Führern der Streitkräfte, die unfähig sind, sich der Verletzung der Verfassung zu widersetzen, den verräterischen Journalisten, den feigen Richtern und den unterwürfigen Gewerkschaften.

In dieser langen Liste, die vielleicht eines Tages erstellt wird, sollten auch die Führer der katholischen Kirche aufgeführt werden, angefangen bei Bergoglio und nicht wenigen Bischöfen, die zu eifrigen Vollstreckern des Willens des Fürsten entgegen dem von Christus erhaltenen Auftrag geworden sind.

Und sicherlich würde man in dieser Liste das Ausmaß der Verschwörung und die Zahl der Verschwörer erkennen, was die Krise der Autorität und die Perversion der zivilen und religiösen Macht bestätigt.

Kurz gesagt, man würde verstehen, dass der korrupte Teil der zivilen Autorität – der tiefe Staat – und der korrupte Teil der kirchlichen Autorität – die tiefe Kirche – zwei Seiten der gleichen Medaille sind, die beide zur Errichtung der Neuen Weltordnung beitragen….

ALLE SOZIALEN INSTITUTIONEN SIND DISKREDITIERT WORDEN

 

Die Korruption der Autorität ist so groß, dass es – zumindest aus menschlicher Sicht – sehr schwierig ist, einen friedlichen Ausweg vorzuschlagen.

Im Laufe der Geschichte sind totalitäre Regime mit Gewalt gestürzt worden.

Es ist schwer vorstellbar, dass die in den letzten Monaten errichtete Gesundheitsdiktatur anders bekämpft werden kann, da alle staatlichen Gewalten, alle Informationsmittel, alle internationalen öffentlichen und privaten Institutionen, alle Wirtschafts- und Finanzmächte in dieses Verbrechen verwickelt sind.

Angesichts dieses düsteren Szenarios von Korruption und Interessenkonflikten ist es unabdingbar, dass sich all jene, die sich dem globalistischen Plan nicht unterwerfen, in einer kompakten und geschlossenen Front zusammenschließen, um ihre natürlichen und religiösen Rechte, ihre eigene Gesundheit und die ihrer Angehörigen, ihre Freiheit und ihre Güter zu verteidigen.

Wo die Autorität ihre Pflichten nicht erfüllt und sogar den Zweck verrät, für den sie geschaffen wurde, ist Ungehorsam nicht nur rechtmäßig, sondern sogar Pflicht: gewaltloser Ungehorsam, zumindest im Moment, aber entschlossen und mutig.

Ungehorsam gegenüber den illegitimen und tyrannischen Diktaten der kirchlichen Autorität, wo immer sie sich als Komplizin des höllischen Plans der Neuen Weltordnung erweist.

SCHLUSSFOLGERUNG

Gestatten Sie mir, diese Überlegungen mit einem kurzen geistlichen Gedanken abzuschließen.

Alles, was wir über die globale Verschwörung, die sich derzeit entfaltet, wissen, entdecken und verstehen, zeigt uns eine ungeheure Realität, die gleichzeitig scharf und klar definiert ist: Es gibt zwei Seiten, die Seite Gottes und die Seite Satans, die Seite der Kinder des Lichts und die Seite der Kinder der Finsternis.

Es ist nicht möglich, sich mit dem Feind zu arrangieren, und es ist auch nicht möglich, zwei Herren zu dienen (Mt 6,24).

Die Worte unseres Herrn müssen sich in unser Gedächtnis einprägen: “Wer nicht mit mir ist, ist gegen mich, und wer nicht mit mir sammelt, zerstreut sich” (Mt 12,30).

Die Hoffnung, eine Weltregierung zu errichten, in der das göttliche Königtum Jesu Christi geächtet ist, ist wahnsinnig und gotteslästerlich, und niemand, der einen solchen Plan hat, wird jemals Erfolg haben.

Wo Christus regiert, herrschen Frieden, Harmonie und Gerechtigkeit; wo Christus nicht regiert, ist Satan ein Tyrann.

Überlegen wir uns das gut, wenn wir vor der Wahl stehen, ob wir im Namen einer falschen friedlichen Koexistenz Vereinbarungen mit dem Widersacher treffen sollen!

Und das sollten auch jene Prälaten und zivilen Führer bedenken, die meinen, dass ihre Komplizenschaft nur wirtschaftliche oder gesundheitliche Fragen betrifft, und die so tun, als wüssten sie nicht, was hinter all dem steckt.

Wenden wir uns Christus zu, Christus, der der König der Herzen, der Familien, der Gesellschaften und der Nationen ist.

Verkünden wir Ihn als unseren König und Maria, die Heiligste, als unsere Königin.

Nur auf diese Weise kann das böse Projekt der Neuen Weltordnung besiegt werden.

Nur auf diese Weise kann die Heilige Kirche von Verrätern und Abtrünnigen gereinigt werden.

Und möge Gott unser Gebet erhören.

https://www.henrymakow.com/2021/09/vigano-no-compromise-with-satanism.html

(Visited 613 times, 1 visits today)
Erzbischof Vigano – Totalitäre Regime werden mit Gewalt gestürzt
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

18 Kommentare

  1. Die Lösung der Agonie unseres Geldwesens dürfte uns noch mehrere Jahre vergällen durch allerlei Ablenkungsmanöver wie Covid.

    Wir lebten in einer Kunstwelt, viele im "Westen", was immer das auch sein mag, in einem goldenen Käfig.

    Die Herrscher des Geldes haben jedoch entschieden, unsere Kunstwelt zu zertrümmern, so daß noch soviel impfen oder flehentliches Bitten die geliebte alte Kunstwelt zurückbringen wird!

    That's it!

  2. JAn Sunny:

    Ich verstehe seit längerem nicht, warum Du so abgrundtief die RKK haßt und insbesondere die Jesuiten. Es ist mir zwar klar, daß die Jesuiten um den Kaiser Ferdinand II. den Prager Fenstersturz verursacht haben und damit den Dreißigjährigen Krieg, aber sie sind doch auch Christen und könnten mithelfen uns vor der geplanten  Islamisierung zu bewahren.

    Als Luther mutmaßte, die Juden würden das christliche Abendland an die Türken verraten, hat er selbstverständlich den Kurfürsten von Brandenburg im Jahre 1529 zu einem Truppenkontingent zum Entsatz des belagerten Wien überredet.

    Die Jesuiten haben auch in Südamerika eine wertvolle Missionsaufgabe erfüllt, in Paraguay sogar einen eigenen Staat gegründet, so daß die Einheimischen noch immer die Landessprache Guarini sprechen können. Deswegen wurden sie von Portugal und Spanien bekämpft, so daß im 18. Jahrhundert sie sogar vom Papst verboten wurden, was der Französischen Revolution den wichtigsten Gegner unterdrückte.

    Nach dem Erdbeben von Lissabon, – noch in der Reichsfeste Luxemburg starben 500 Soldaten unter Trümmern -, rang die Christenheit mit der Theodizee, so daß die Freimaurer die Französische Revolution organisieren konnten. In Portugal waren sie besonders mächtig, – so daß nach meiner Erinnerung sogar der Jesuitengeneral gehängt wurde -, und zwar bis auf den heutigen Tag: Barroso jetzt bei Goldman Sachs und Gutteres sowie der Außenbeauftragte der EU.

    Der konstruktive Ansatz bei Dir kann ich nicht erkennen. Sollen wir den Islam und die RKK gemeinsam bekämpfen?

    Mit wem?

  3. An Kim:

    Mein Sohn ist zweimal mit BioNTec geimpft. Er meint, ich müßte ziemlich verwirrt sein zu meinen, man könnte mit Bluetooth einen Geimpften als digitales Gerät erkennen. Er jedenfalls erkennt sich selbst nicht mittels Bluetooth!
    Könnte es sein, daß die vorbeigehenden Menschen ein Handy tragen?

    • The Internet of Bodies Ends Bodily Autonomy

      (Das Internet der Körper beendet die körperliche Autonomie)

      https://www.thetruthseeker.co.uk/?p=241797

       

      Wir befinden uns wie @Sunny schreibt auf dem Weg in den Transhumanismus (Das Video schaue ich mir heute abend an). Sie, die Elite, möchte uns wie in der Sci-Fi-Serie Star-Trek  als Drohnen bzw. als Borg-Kollektiv haben. Eine Impfung nach der anderen ist der Weg dorthin, natürlich nur in Verbindung mit 5/6/7 G. So nebenbei, 6 G ist schon sehr weit fortgeschritten. Da ich aus Prinzip kein Mobiltelefon mit mir trage und nur im Ausnahmefall dieses einschalte kann ich nichts dazu sagen.

      Noch ein Hinweis: Am Wochendende findet ein Live-Webinar mit den Ärzten Dr. Thomas Cowan und Dr. Andrew Kaufman statt (sind sie befreundet). Folgende Themen werden besprochen und anschließend kann man Live dazu Fragen stellen, die beantwortet werden:

       

      RADIKALE MONOPOLE
      "Schauen Sie uns an. Alles ist rückwärtsgewandt, alles ist auf den Kopf gestellt. Ärzte zerstören die Gesundheit, Anwälte die Justiz, Psychiater den Verstand, Wissenschaftler die Wahrheit, die großen Medien die Information, Religionen die Spiritualität und Regierungen die Freiheit." Dieser Ausspruch von Michael Ellner ist heute aktueller denn je. Wenn man sich so sehr auf ein Produkt oder eine Dienstleistung verlässt, hat man keine andere Wahl, als sie zu nutzen, und die Gesellschaft erntet die schlechten Früchte.

      RECHTMÄSSIGER WIDERSTAND
      Widerstand ist nicht zwecklos. Nur wenn wir uns im Recht behaupten, verdienen wir uns das Recht auf unsere Freiheit. Sind Mandate rechtmäßig? Was können wir aus dem Nürnberger Kodex in Bezug auf medizinische Menschenversuche lernen? Wissen ist Macht, und jetzt ist es an der Zeit zu erfahren, wie andere mutige Menschen in der COVID-Ära erfolgreich Widerstand gegen die Tyrannei geleistet und gewonnen haben.

      DAS GESCHENK VON COVID
      "Jede Wolke hat einen Silberstreif", sagt ein bekanntes Sprichwort. COVID bietet trotz aller Widrigkeiten eine Linse, ein Mittel, um all das zu beobachten und zu hinterfragen, was in unserer modernen Gesellschaft und Kultur falsch läuft. Durch das "Geschenk" von COVID haben wir die einmalige Gelegenheit erhalten, die Lügen, an die wir einst geglaubt haben, abzulegen, die Wahrheit anzunehmen und wirksame Lösungen für unsere persönliche Bildung, Gesundheit und Freiheit zu formulieren.

      Eine Video-Vorschau gibt es auch und dauert 5 Minuten. Das Ganze kostet 20 Dollar.

      Hier geht es zur Vorschau mit allen Informationen: https://covid-19-myths.com/

       

      • Wenn des ebbes koschtet, do will I scho gar nix meh davo wissa!  Und das hat nichts mit schwäbischer Sparsamkeit zu tun!

        "Im Recht behaupten"?  In wessen Recht?  Seit wann bedarf Widerstand eines Rechtsanspruches? 

         Das Sprichwort kenne ich nicht, aber, dieser Covid ist, in der Tat, Gelegenheit aufzuwachen.  Allerdings, es gibt nur eine Lösung, und die heißt, im übertragenen Sinne: "MISTGABEL"!

         Und, daß alles verdreht wurde, was einstmals galt, zu dieser Erkenntnis bedarf es nun wirklich keines Webinars!

         Also, was soll der Scheiß?  Vermeintliche Aufklärung  nur gegen cash?   Ohne mich!

        • Man muss nicht gleich so emotional reagieren. Das bringt nichts. Die beiden Ärzte sind sehr gut, kompetent und aufrichtig. Dr. Thomas Cowan hat u.a. das Buch geschrieben "Der Ansteckungsmythos und warum Viren keine Krankheiten verursachen". Dr Andrew Kaufman klärt auf seiner Seite den Wissenschaftsbetrug der Virololgen auf,

          So wie Sie sich artikulieren muss ich mir Gedanken machen ob ich noch Kommentare in diesem Blog schreibe. So geht Kommunkation nach meinem Verständnis nicht.

          •  Meine liebe Kim, da täuschest Du Dich aber gewaltig!  Das beruht alles auf rein nüchterner Überlegung!  Gut, die mußt (auch) Du nicht teilen, aber, diese vorgetragenen Gedanken formulierst Du ja nicht zum ersten Mal und, ehrlich gesagt, es beindruckt mich auch in keinster Weise!  Schreibe und teile Dich mit oder laß es bleiben!  Aber mich jetzt dafür zum Anlaß nehmen zu wollen, das klingt jetzt irgendwie nach unterstellter Undankbarkeit!  Ich weiß jetzt nicht, wer hier ein Kommunikationsproblem hat oder gar emotional reagiert?  Erpressen lasse ich mich, schon gar nicht auf diese Weise, ganz bestimmt nicht!

    • Ich habe gerade gesehen, dass auf der Seite von Henry Makow Kommentare zu dem Thema erschienen sind. Ich stelle sie ein:

      Erster Kommentar von Ken Adachi

      Jeder, der den Covid Death Jab erhält, ist unmittelbar nach seinem ersten Jab mit dem "Internet der Dinge" verbunden. Es ist jetzt bekannt, dass ALLE Covid Death Jabs Graphene Oxide enthalten, die das Signal erzeugen, das an das Blue Tooth-Lesegerät übertragen und dort registriert wird. Dr. Carrie Madej erklärte diese KI/Vaxxed "Verbindung" sehr detailliert in einem Video, das sie am 17. August 2020 auf Youtube veröffentlichte (und das ich am 11. September 2020 erneut auf meinem Bitchute-Kanal veröffentlichte).
      . .
      https://www.bitchute.com/video/o5p9D7Vo72WY/

      Die KI/Vaxxed "Verbindung" wurde später von einem russischen Hacker im Mai 2021 aufgedeckt, als er sich in das Computersystem hackte, das alle biometrischen und ID-Daten der russischen Menschen auflistete, denen der Sputnik Jab injiziert wurde, und die Daten ausfindig machte, die von einem seiner Freunde übermittelt wurden, der den Death Jab erhielt. Hier ist das Video, das ich gerade heute Abend hochgeladen habe, während ich diese Kommentare tippte, so dass Sie die Informationen selbst überprüfen können (die Erzählung ist auf Russisch, aber mit englischen Untertiteln)

      https://www.bitchute.com/video/ZtgeBP6WTYgS/

       

      WB schreibt

      Henry, bezüglich der MAC-Codes… Ich bin ein pensionierter IT-Spezialist des Bundes.

      Diese Nummern haben definitiv das Format einer MAC-Adresse, mit einer Ausnahme.  In einer echten MAC-Adresse bezeichnen die ersten sechs hexadezimalen Zeichen IMMER den Hersteller des Geräts (sie sind immer gleich, basierend auf einem festgelegten Herstellercode) und die letzten sechs bezeichnen das Gerät selbst (z. B. eine Netzwerkkarte in einem Computer… sie sind für jedes Gerät EINMALIG).

      In diesem Fall scheinen also alle 48 Binärzahlen (jede Hexadezimalzahl steht für vier 1en oder 0en) eine einzige Person zu identifizieren.  WENN es sich nur um das Lesen von Mobiltelefonen handeln würde (was ich nicht glaube), dann würden sich die ersten sechs Hex-Zeichen je nach Hersteller etwas wiederholen… da es nur eine begrenzte Anzahl von Herstellern auf der Welt gibt… die letzten sechs wären jedoch für jedes Telefon völlig unterschiedlich).

      Auf jeden Fall scheint JEDES EINZELNE mit einer 12-Bit-Hexadezimalzahl identifiziert zu werden.

       

      JS Mittwoch-

       Ok, ich bin gerade von einem weiteren Versuch mit dem Smartphone eines Familienmitglieds zurück. Gleiches Verfahren, gleiches Ergebnis. Ich kann mich nur wiederholen: Ja, jedes Netzwerkgerät hat seine eigene, weltweit eindeutige MAC-Adresse. Aber beim Verbinden wird das Gerät NICHT über seine MAC-Adresse angezeigt, sondern über seinen Namen (siehe z.B. den beigefügten Screenshot > Headset, Soundsystem). Wie sonst könnte man ein gewünschtes Gerät im Falle einer Verbindung finden? Jeder müsste dann die MAC-Adressen seiner Geräte auswendig kennen. Und wenn nicht die Menschen selbst die Geräte sind, sondern ihre Smartphones, Headsets usw. – wo sind dann die Symbole? Seit wann werden Geräte auf einer Benutzeroberfläche durch ihre MAC-Adresse und nicht durch ihre Namen/Symbole angezeigt?

      Ich möchte nur jeden, der ein Smartphone besitzt, bitten, an einen Ort mit vielen Menschen zu gehen und es selbst auszuprobieren.

      JS Dienstag

      Ist es möglich, dass du ihre Telefone abhörst?"

      Nein, das glaube ich nicht.

      1. Ich weiß, was eine MAC-Adresse ist, aber mein Telefon hat nie eine angezeigt und ich weiß nicht, wie das möglich sein soll. Es müsste ein sehr merkwürdiger Fehler in der Software oder ein Defekt in der Hardware sein, wenn das Telefon kaputt wäre. Es ist fünf Jahre alt, aber es läuft zuverlässig. Überhaupt keine Probleme.

      2. Wenn es ein Bug oder ein Fehler wäre, müsste es dieses Verhalten bei jedem Gerät in der näheren Umgebung zeigen, tut es aber nicht. Ich kenne und habe nur Kontakt mit unvaxxed (fragt mich jetzt nicht, wie ich das schaffe) und die haben auch alle Smartphones. Und natürlich habe ich es gestern und heute ausprobiert – nichts! Keine 'MAC'-Adressen von deren Geräten. Kein Scherz. Ich bin mir mehr und mehr sicher, dass es die Vaxxed sind, die markiert sind. Übrigens finde ich es logisch, dass diese menschlichen IPs auch wie MAC-Adressen formatiert sind. Das ist das IoT und das IoB (Internet of Bodies, wie sie es vor ein paar Jahren angekündigt haben).

       

      DM said (September 16, 2021):

      Hallo mein lieber Henry, hier in Europa hat La Quinta Columna über mehrere Fälle berichtet, wie JS sie oben beschreibt. Videos von Fernsehern, Handys und anderen Geräten, die versuchen, eine Verbindung zu einer unbekannten Blutooth-Quelle herzustellen, werden immer häufiger. Sie haben diese Berichte in "kaltes Wasser" gelegt, während weitere Untersuchungen und Studien durchgeführt werden müssen. COVID-Impfausweis. Diese ganze Operation zielt darauf ab, die Menschen als Vieh zu markieren, um sie zu verwalten und letztendlich zu versklaven. Traurigerweise kann man sehen, dass sie ihre Ziele mit den unwissenden Schafen erreichen. PS. Über "zerstören Rinderimpfstoffe den Geist?" Wenn dieser Typ eine wirkliche Verbindung zum Göttlichen hätte, würde er niemals zulassen, dass dieses schreckliche Experiment an seinem materiellen Körper durchgeführt wird, anstatt der Perfektion seiner Biologie zu vertrauen, hat er/sie der neuen "wissenschaftlichen" Religion vertraut. Ich hoffe, dass dieses Individuum und andere durch eine Entgiftung gegen Graphenoxid (wie NAcetylcystein) wieder mit der vollkommenen und göttlichen, universellen Ordnung Gottes verbunden werden können.

       

      https://www.henrymakow.com/2021/09/the-jabbed-connect-to-bluetooth.html?_ga=2.76306581.1012154585.1631808915-872700446.1597227851

       

  4. Aktuell von der Henry Makow Seite. Vielleicht gibt es auch in Deutschland jemand, der diese Aussagen bestätigen kann. Zum Artikel:

    Das Jabbed (Der "Impfstoff") verbindet sich mit Bluetooth

    15. September 2021


    "Die Tatsache, dass sich die Zahlen mit den vorbeigehenden Menschen verändern, macht nur Sinn, wenn diese Menschen selbst die Geräte sind."

    Dies ist "ihre eigene Mark-of-the-Beast-Nummer".

    (Haftungsausschluss – ich bitte die Leser, diese Behauptung zu überprüfen).

    Von JS
    (henrymakow.com)

    Henry,

    Hier sind ein Dutzend Smartphone-Screenshots, die ich gestern vor einem Supermarkt aufgenommen habe.

    Es sieht so aus, als hätten die Geimpften alle ihre eigene individuelle (eine Art) IP-Adresse, die auf dem Bildschirm erscheint, wenn Bluetooth aktiviert wird und die Umgebung nach erreichbaren Bluetooth-Geräten scannt.

    Wie Sie sehen können, habe ich das fünf Minuten lang gemacht, und die Ziffern ändern sich mit dem laufenden Strom von Fußgängern und Fahrzeugen. Die Adressen haben alle das gleiche Format.

    Zwölf Ziffern, getrennt durch einen Doppelpunkt, eine Mischung aus Zahlen und Buchstaben.

    So sieht ein erreichbares Bluetooth-Gerät auf dem Bildschirm definitiv nicht aus. Normalerweise wird der Name des Geräts angezeigt und ein Symbol, das angibt, um welche Art von Gerät es sich handelt, z. B. Kopfhörer, Telefon, Car-Hifi-Anlage usw.

    Je mehr Leute in der Nähe sind, desto mehr Nummern erscheinen und die Liste ändert sich von Sekunde zu Sekunde.

    Ich bin kein Profi, aber ich kenne mich ein wenig mit Computern aus, und ich habe so etwas noch nie gesehen.

    Meine Recherchen im Internet haben nichts ergeben, außer dass einige andere das gleiche Phänomen beobachtet haben. Die Tatsache, dass sich die Zahlen mit den vorbeigehenden Personen ändern, macht nur Sinn, wenn diese Personen selbst die Geräte sind.

    Wenn das stimmt, kann jeder, der ein Smartphone hat (außer iphone), jetzt mit eigenen Augen sehen, was es mit der ganzen C-Agenda auf sich hat. Jeder kann das selbst überprüfen. Sogar die geimpften Ungläubigen können in den Wald oder sonst wohin gehen, wo sie allein sind, und es ausprobieren. Die gleiche Zahl, die sie immer auf ihrem Bildschirm sehen, egal wann sie darauf schauen, ist ihre eigene Mark-of-the-Beast-Zahl.

    Es sieht so aus, als hätte tptb dieses ganze C-Szenario unter anderem entwickelt, um jedem eine Spritze zu verabreichen, die Graphenoxid enthält und die sich im Körper zu einer Art künstlichem Nervensystem zusammensetzt (diese Fähigkeit ist eine der Eigenschaften von Graphenoxid), das die Person entweder direkt über 5G oder über das Smartphone mit dem intelligenten Netz verbindet.

    Und ich nehme an, dass dies nur ein Aspekt des bösen Potenzials des Jabs ist.
    —–

    Ähnliches – Danke MM

    Bluetooth-Impfung? Verbindet sich der gespritzte COVID-Nicht-Impfstoff mit Geräten?
    Veröffentlicht am 25. Mai 2021
    Von Makia Freeman

    "Das einzige Problem ist, dass überall, wo ich hingehe, alles versucht, sich mit mir zu verbinden, wie eine Bluetooth-Verbindung zu mir. Wenn ich ins Auto steige, versucht mein Auto, sich mit mir zu verbinden. Wenn ich nach Hause komme, versucht mein Computer, sich zu verbinden. Mein Handy versucht, sich zu verbinden … die Verbindung ist immer noch da. Ich weiß nicht, wie ich sie abschalten kann. Überall bekomme ich die gleiche Meldung."

    Diejenigen, die den Hintergrund dieser Entdeckung verstehen – einschließlich Transhumanismus und der Operation Coronavirus-Nanotech-Verbindung – werden erkennen, dass dies ein weiterer Hinweis darauf ist, dass die COVID-Nicht-Impfstoffe eine Art Biosensor in die Menschen injizieren, um den Prozess der Umwandlung von Menschen in Knotenpunkte des Smart Grid einzuleiten.

     

    https://www.henrymakow.com/2021/09/the-jabbed-connect-to-bluetooth.html?_ga=2.83502934.1161701503.1631689272-1350543159.1589032433

    • Ich habe es auch schon bei Telegramm gesehen!

      Macht doch auch Sinn, der Mensch MUSS dafür ebendfalls in die Kommunikation Mensch/Maschine – also digitalisiert – eingebunden werden.

      Aber es geht nicht bei allen, Das fördert die These, dass es auch Placebo-Imfstoffe gibt. Es ging sowieso noch nie um eine wirkliche Erkrankung, es geht darum, den Menschen in die Digitalisierung einzubinden. Dabei werden alle Ungeimpften solange weichgekocht, bis diese mitmachen! Ohne die Einbindung des Menchen in die Digitalisierung geht das nicht!

      Es wird bzw. muss also eine eigene digitale Struktur im Menschen geschaffen (wwerden) , über diese Graphen oder was wir bisher noch nicht wissen. Diese digitale Struktur gibt alle körperlichen Dinge später an die Basis, auch das zukünftige Geldsystem ist daran gekoppelt! Siehe Patent Gates, das Tor zur Hölle! Es ist noch nicht das endgültige Malzeichen, aber es legt die Infrastruktur dafür!

      Ich habs ja hier schon mal geschrieben:

      https://krisenfrei.com/alle-geimpften-werden-im-herbst-anfangen-zusterben/#comment-173491

  5. Als verhinderter Pfarrer freut es mich, daß auch ein Christ dogmatische Regeln ausgibt, daß wir als Christen dem Bösen widerstehen müssen. Es war mir schon seit längerem unklar, von wem Bergoglio und Marx gekapert wurden. Marx predigte sogar gegen die AfD!

    Die Illuminaten wurden von einem katholischen Professor gegründet, Weishaupt, der seine Grppe dann in die Freimaurer überführte. Und Rampollo de Tindaro soll auch ein Freimauer gewesen sein , der Österreich und Deutschland in jeder Hinsicht in der Kurie bekämpfte.

    Die Amis sind ja keine Nation, sondern ein Ungetüm von Mischmasch, außer den rassenreinen Juden, so daß sie gerne den anderen Nationen aus Neid den Garaus machen. Und außer Trump waren alle Präsidenten fast ausnahmslos Freimaurer, darunter führend auch Juden, so daß die Entnationalisierung Europas durchaus auf deren Agenda liegt.

    Wird sich noch ein Rest von Christentum in Europa erhalten lassen?

    In Nordafrika und der Türkei wurde das Christentum restlos ausgelöscht, obwohl namentlich Nordafrika zahlreiche Bischöfe zum Konzil von Nicäa beitrug.

    Im letzten Jahrzehnt haben die Amis mit Wonne die uralten christlichen Siedlungen in Syrien und dem Irak vertilgen helfen!

    • Ja, da mußt du mal deinen Namensvetter Jürgen fragen, der mir jedes Mal erklärt, daß es ihm völlig egal ist, wer Jude ist und wer nicht … nur eines hat er dabei nicht bedacht, den Juden selber ist es nicht egal, ob sie Juden oder nicht !!!

      •  Freilich, auch unter Juden gibt es solche und solche!  😉  Und da dem so ist, kann ich es zumindest auch nicht verallgemeinern!  Warum also sollte ich ihnen ihr Zugehörigkeitsgefühl verübeln?  Sie haben ja sonst nichts!  Sie sind ethnisch so wenig ein Volk wie Amerikaner und schon gar keine Rasse!  

         Unser und deren Problem ist doch deren angebliche "Auserwähltheit"  und  "Prophezeihung" (der aber auch nicht alle hinterherrennen) und was sie politisch daraus machen, bis hin zum Zionismus.  Und als Zionist muß man ja nicht mal Jude sein … 

         Wenn ich alle Menschen pauschal verdammen würde, die nicht so "ticken" wie ich, und welcher Mensch gehört nicht irgend einer "Gruppe" an, was bleibt dann noch übrig?  Schlußendlich gilt ja auch, keiner hat es sich heraussuchen können, in was er hinein geboren wurde. Ist es unser Verdienst, daß wir als Weiße und in "christlichem" Umfeld aufgewachsen sind?  Dem Muslim oder Chinesen geht es doch erst mal auch nicht anders!

         Die Frage ist doch, ob wir an den immer gleichen Spielchen "Gute und Böse" mitmachen?  Es ist ja so leicht mit dem Finger auf andere zu zeigen; um was eigentlich zu rechtfertigen? Wer führte noch keinen Krieg "im Namen Gottes" oder sonstiger abstrakter Überhöhungen?  Aber ALLE sind ausnahmslos mit Feuereifer dabei!  Wir ALLE lassen uns indoktrinieren und damit instrumentalisieren, zu Zwecken, die niemals unsere wirklichen waren.  Weil ALLE sind ja immer die Guten und der Böse ist ja auch immer gesetzt! 

         Die Menschheit will gespalten sein?  Ich denke mal, im Grunde seines Herzens will das keiner!  Aber, man tut, was man sich hat aufschwatzen lassen!  Und wer, mein lieber Freund, ist jetzt frei davon?  "Der Jude" sowenig, wie "der Chinese" oder "der Deutsche" …!  Und deshalb soll ich jetzt welchen Unterschied in meiner Betrachtung Anderer machen?

         Das heißt nicht, daß ich alles gutheißen kann und auch nicht will!  Aber, solange man mich in Ruhe und Frieden leben läßt, da mag glauben wer was will!  Solange er es für sich lebt … warum sollte ich ihn allein deswegen schief ansehen?

        • Die Juden waren in alttestamentlicher Zeit das auserwählte Volk, im Neuen Bund, welcher durch Christus gestiftet wurde, gibt es die Unterscheidung zwischen Juden und Heiden nicht mehr.

          "Da ist weder Jude noch Grieche, da ist weder Sklave noch Freier, da ist nicht Mann und Frau. Denn ihr seit alle eins in Christus Jesus."

          Galater 3, 28

           

          Dies sollten sich mal die Philosemiten mit ihrem Zionistenkult dick hinter die Ohren schreiben.

    • Die Illuminaten wurden von einem katholischen Professor gegründet, Weishaupt, der seine Grppe dann in die Freimaurer überführte. Und Rampollo de Tindaro soll auch ein Freimauer gewesen sein , der Österreich und Deutschland in jeder Hinsicht in der Kurie bekämpfte.

      Die Gründung der Freimaurer durch Adam Weishaupt war die Antwort auf das Verbot der Jesuiten im Deutschen Reich. Deshalb war bzw. ist es den Freimaurern auch verboten über religiöse Themen zu sprechen!

      Das Jesuitengesetz vom 4. Juli 1872 war Teil des Kulturkampfes 1871–1887 und verbot die Niederlassungen des Jesuitenordens auf dem Boden des Deutschen Kaiserreichs. Trotz mehrerer Versuche wurde es erst 1904 gemildert und 1917 abgeschafft.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Jesuitengesetz

      Wir sollten uns nicht täuschen lassen, wenn bei Wiki oder ähnlichen Quellen steht:

      Als Gegner der Jesuiten wurde der Aufklärer in seinen religiösen und politischen Ansichten zunehmend liberal. Er favorisierte den Deismus und den Republikanismus.

      Der junge Weishaupt besuchte das Jesuitenkolleg Ingolstadt.

      Am 1. Mai 1776 gründete er den Bund der Perfektibilisten[2] (Bienenorden)[3], der später als die Illuminaten[4] bekannt wurde. Ihre Mission war die Entfaltung der Moral und Tugend sowie die Gründung einer Vereinigung guter Menschen, um dem Voranschreiten des Bösen zu begegnen.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Adam_Weishaupt

      So hat auch 1903  Arthur Böhtlingk in seinem Buch "Die Jesuiten und das Deutsche Reich" festgestellt:

      Vor Allem dürfte solcherweise der Jesuitenpresse, die sich die
      gut«-katholische zu nennen pflegt, mit ihren perfiden Entstellungen und
      dummdreisten Verballhornungen am besten das Handwerk gelegt werden.
      Wann wird diese Vorkämpferin für ,,Wahrheit, Recht und Freiheit«
      endlich einsehen, daß sie durch ihr Gefahren die vernichtendsten
      Urteile über ihr jesuitisches Ideal noch – überbietet?
      Quem Deus perdere vult eum dementat. Zu Deutsch: Wer
      wissen will, welcher Art Früchte die Jünger Loyolas zeitigen, der lese
      -die Zentrumsblätter. Sapienti sat.

      Indes Rom liegt in Europa und fühlte sich am unmittelbarsten
      und gefährlichsten durch das Luthertum, durch die deutschen Protestanten
      bedroht. Was halfen alle Bekehrungen und Eroberungen in den
      anderen Weltteilen, wenn die römische Papstkirche am Tiber selbst
      zusammenbrach? Unterlag sie auch nur in Deutschland, so war sie
      in ihrer Hauptdomäne getroffen, so war der Verlust durch keine noch
      so großen Erfolge jenseits der Weltmeere einzubringen. Und so faßte
      Ignatius, wie er selbst nach Köln an den Kurfürsten-Erzbischof geschrieben hat, zu dem schönen Deutschland »eine ganz besondere Liebe«.

      Das erste erfolgreiche Eindringen der Jesuiten in Deutschland
      fällt in die Zeit, da Karl V. an der Spitze seiner spanischen Soldateska
      bei Mühlberg über die protestantischen Fürsten siegte. Alba und
      Granvella selbst bahnten ihnen die Wege. Vor allem gelang es ihnen,
      sich bei den Wittelsbachern an der Jsar und den Habsburgern an der
      Donau, deren dynastische Überlieferungen und Hoffnungen .an ihr
      Verhältnis zum päpstlichen Rom gestellt waren, so warm zu setzen,
      daß sie in deren Ländern- bald freie Hand erlangten. Die Mittel
      und Wege, die sie anwendeten, die »Rebellen« der römischen Kirche
      zu unterwerfen und« so ihre eigene Herrschaft aufzurichten, sind aus
      dem Briefwechsel mit Ignatius selber, deutlich genug erkennbar.
       

      »Das ist das Erste«, schreibt er selbst an Lainez, »wenn man den Ketzern nutzen (!) will, daß man sich Von der größten Liebenswürdigkeit gegen sie zeige und sie auch wirklich liebe und so alle Gedanken aus ihrem Geiste verdränge, die unser Ansehen bei ihnen verringern könnten.«

      Soll unser auf Geistes- und Gewissensfreiheit gestelltes Staatswesen sich
      dieser seiner Todfeinde erwehren, so muß es vor allem damit beginnen,
      ihnen die Schule wieder zu entreißen und zwar von der Volksschule
      bis zur Hochschule hinan – von Grund aus und ohne Vorbehalt.
      Jene Schule, die, wie Bischof Korum in der ,,römischen Bischofsstadt«
      an der Mosel so zur rechten Stunde an den Tag gelegt hat, in den
      überwiegend Wunsch-katholischen Gegenden von dem preußischen, zu
      zwei Dritteln protestantischen Staatswesen ihnen bereits soweit ausgeliefert ist, daß es vollständiger kaum geschehen kann. So dürfen wir nicht ruhen, als bis die römisch-katholischen Geistlichen bei offener Tür unter staatlicher Kontrolle erzogen werden. Als bis Beichtstuhl und Kanzel aufhören, politische Institute zu sein, der Seelsorger, der -im Dienste der Kirche aufgeht, den Staat Staat sein läßt. Als bis wir wieder alle Bürger eines Staates, des Deutschen Reiches sind und nicht zugleich des päpstlichen Rom. Als bis kein Römer oder Römling in deutschen Dingen mitzusprechen hat. Als bis mit anderen Worten für die Jünger Loyolas in deutschen Herzen kein Platz und damit auch in deutschen Landen kein Raum mehr übrig ist….

      https://archive.org/details/DieJesuitenUndDasDeutscheReichZeitgemaessesVonArthurBhtlingk1903

      Deutschland war schon immer das neue Zentrum Roms!!! Der damalige Kulturkampf war der Kampf der RKK, allen voran mit den Jesuiten,  gegen das Protestantenthum, welches grundsätzlich nach Beendigung des II.WK abgeschlossen war. I.WK, Abschaffung des Protestantischen Preussens durch die Abtretung und Verzichtserklärung des Kaisers! 2ter WK, alle unliebsamen Dinge des Protestantismus wurden abgeschafft, unterwandert und die C(cattolic)DU – als die ehemalige Zentrumspartei – wurde nun Hauptpartei und Sprachrohr Roms, denn nur auf dieser Basis konnten dann 1957 auch die "römischen Verträge" abgeschlossen werden, die Vorläufer zur EU!!!!

      Der Protestantismus hat verloren!!!! und mit dem 1933 abgeschlossenen Länderübergreifenden Konkordat, hat die RKK alle Vollmachten wieder bekommen! Keiner weiss, was in den geheimen Zusatzverträgen vereinbart wurde!

      Wer also wirklich glaubt, dass Weisshaupt "nur" ein Freimaurer bze. ein Illuminierter war, der hat von den Jesuiten, deren geistige Übungen, deren Absichten und deren Charakten überhaupt keinen Plan!

      Heute gibt es wenige bekannte Vereinigungen, denen nicht unterstellt wurde, durch Illuminaten infiltriert zu sein oder selbst die Illuminaten-Nachfolger zu sein. Urheber dieser Theorien, die den feindlichen Aussagen der katholischen Kirche gegenüber den Illuminaten ähneln, war Anfang des 19. Jahrhunderts der ehemalige Jesuit Abbé Barruel. Diese Theorien trugen maßgeblich zu Adam Weishaupts Popularität bei. (Quelle Wikipedia siehe oben)

      Ebenso ist Franziskus ausschliesslich Jesuit…

       

    • Wird sich noch ein Rest von Christentum in Europa erhalten lassen?

      Von welchem Christenthum wird hier gesprochen, RKK?

      Das war nie wirklich christlich und wird es auch nicht werden!

      Kaiser Konstantin hat sich lediglich den Mantel des Christenthums umgeworfen, er hat die Gemeinde Jesu mit der Welt S""atans vereint.

      Wie am Angfang so am Ende, der Kreis schliesst sich! Die bibeltreue Gemeinde Jesu wird sich am Ende wieder von der Welt trennen müssen, sei es auch durch Hinrichtung und anderweitige Tötung und die Christenverfolgung wird wieder kommen müssen! S""atan will ALLE in seiner "Gemeinde" vereinen!

      24 Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Will mir jemand nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir.

      25 Denn wer sein Leben erhalten will, der wird's verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird's finden.

      26 Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele? Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele wieder löse?

      https://bibeltext.com/l12/matthew/16.htm

      Im letzten Jahrzehnt haben die Amis mit Wonne die uralten christlichen Siedlungen in Syrien und dem Irak vertilgen helfen!

      In Amerika hat auch der Protestantismus verloren, es bleibt also nur noch ROM! Und Washington DC ist der militärische Arm von ROM! Welches Interesse sollte ROM also an alten urchristlichen Siedlungen haben?

      …so daß die Entnationalisierung Europas durchaus auf deren Agenda liegt.

      Das ist eine besondere Spezialität von ROM!

       

       

       

       

       

       

  6. "… kein einziger Richter eine Akte gegen sie eröffnet, um die Wahrheit zu ermitteln und die Schuldigen und Mitschuldigen zu verurteilen."

     

    So etwas läßt sich natürlich leicht schreiben, aber ich kann mir gut vorstellen, daß auch Richter an ihrem Leben hängen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*