Der COVID-19 PCR-Test – Ein Schuss Nanopartikel für Ihr Gehirn?

Inhaltsverzeichnis

  1. Überblick
  2. Der Covid-19 PCR-Test – Ein Schuss Nanopartikel für Ihr Gehirn?
  3. Masken halten das Virus nicht auf
  4. Masken machen krank und dement
  5. Operation Moonshot: Ein Schuss Nanopartikel in ALLE Gehirne – Was sagen die durchgesickerten Dokumente?
  6. Was bewirken Nanopartikel in unserem Gehirn?
  7. Corona Quarantänelager in Kanada, der Schweiz, Deutschland und weiteren westlichen Ländern
  8. Schweizer Armeechef sabotiert Armee, um Ausländer zu rekrutieren und bewaffnen
  9. Immunologin Prof. Dolores Cahill: Warum COVID-19 Geimpfte Monate nach der mRNA-Impfung sterben
  10. Corona und die zehn Stufen des Völkermords von Dr. Gregory H. Stanton, Präsident von Genocide Watch

1) Überblick

Am 14. November 2020 kündete Österreich einen zweiten Lockdown an. Am 15. November 2020 überraschte Bundeskanzler Sebastian Kurz mit einem neuen Coronaplan: Österreich wird eine gross angelegte Covid-19 Testkampagne durchführen. Der Kanzler will die ganze Bevölkerung auf COVID-19 testen lassen. Er sei im engen Kontakt mit der Slowakei, wo man die Bevölkerung durchgetestet habe. «Das war ein Kraftakt», so Kurz. Zehntausende Soldaten hätten geholfen. Die “Infizierten” (mehrheitlich falsch positiv getestete Personen) seien in «Quarantäne auf Zeit» geschickt und so aus dem Verkehr gezogen worden.

Die COVID-19 Impfstoffe enthalten Nanopartikel. Aufgrund verschiedener Hinweise und Indizien

 

>>> Weiterlesen bei epidemiengesetz-achtung

(Visited 757 times, 1 visits today)
Der COVID-19 PCR-Test – Ein Schuss Nanopartikel für Ihr Gehirn?
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

2 Kommentare

  1. Ich rufe auf zum zivilen Ungehorsam und Generalstreik.

    Warum ist der Generalstreik verboten?
    Weil letztendlich die Politik daran zerbricht.

                                                               Generalstreik, JETZT !

    Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres, als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis dafür bezahlen müssen, wenn sie sich geirrt haben.

    Der mitlesende Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…  …sie wagen es, sie wagen es, werden sie nun endlich erwachsen und sagen NEIN?

     

  2. Über s.g. verunreinigte Test, PCR und Selbsttests, habe ich schon einiges gelesen. So sollen ja Partikel, die da nicht hingehören, auf den Teststäbchen gefunden worden sein. Das würde mir auch erklären, warum man diese Teststäbchen bis zum Anschlag reinschiebt und mehrfach umdreht (abstreift?). Ein Tipp wäre, dass, wenn jemand unbedingt so einen Selbsttest mit so einem Kit aus dem Discounter machen will, nicht das Original-Teststäbchen benutzt, sondern ein handelsübliches frischverpacktes Q-Tip.

    Denn ich traue denen zur Zeit wirklich alles zu. Und für die Österreicher wird es zeit Kurz-en Prozess zu machen, denn der scheint tatsächlich immer mehr durchzudrehen. Allerdings bei uns wird es auch nicht besser werden, wenn diese Verbrecher in Berlin noch lange am Hebel sitzen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*