Das große Sterben

Das große Sterben
Foto: design_life / Shutterstock.com

Noch nie starben so viele Menschen „plötzlich und unerwartet“. Sind es die „Nebenwirkungen“ der Flüssigkeit, die sie „Impfung“ nennen? Oder ist es die Umsetzung der Pläne zur geplanten Bevölkerungsreduktion? Was denken Sie? Vorsicht: Diese Videodokumentation enthält zum Teil belastende Bilder – aber ohne einen Schock können wir vermutlich niemanden mehr aus seiner Hypnose wecken.

von Wolfgang Jeschke (laufpass)

In allen Ländern der Welt verzeichnen die Statistiker einen rasanten Anstieg der Sterbefälle. Die Übersterblichkeit steht nicht in einem Zusammenhang mit der Corona-Plandemie – auch die WELT schrieb: „Corona kann nicht unmittelbar der Grund für diese Sterbewelle sein.“ Gleichzeitig geht die Geburtenrate weltweit zurück. Fehlgeburten und Frühgeburten nehmen zu. Genetisch veränderte Frauen leiden unter einer gestörten oder ausbleibenden Menstruation.

Wir stehen erst am Anfang des großen Sterbens. Denn die plötzlichen Todesfälle aufgrund von Myokardinfarkten sind nur die Spitze des Eisberges. Die Zerstörung des Immunsystems und damit ein Anstieg aller Erkrankungen, bei denen das körpereigene Abwehrsystem die Menschen schützen würde, werden die Entvölkerung der Erde vorantreiben. Dies wird ein langer und trauriger Prozess des weltweiten Sterbens sein. Dessen Anfängen wohnen wir heute schon bei.

Die offiziellen Datenbanken für Impfnebenwirkungen und Impfschäden quellen über. Dabei liegt die Meldequote bei nur 2-5%. Ein weiterer Umstand sorgt dafür, dass Nebenwirkungen und Erkrankungen nicht den Pseudoimpfungen zugeordnet werden: In den meisten Fällen wird die Kausalität der Injektionen für eine Erkrankung nicht erkannt. Die Zerstörung des Immunsystems durch die Injektionen führt zu einem Anstieg unzähliger Erkrankungen, aber eben auch zum Wiederaufflammen überwundener Krankheiten.

HINWEIS: Der hier verlinkte Video-Beitrag enthält zum Teil schockierende Bilder.

Todesfälle: VAERS (USA) Datenbank (09.09.2022 Datenstand: 02.09.2022)

Todesfälle: EMA (EU) Datenbank (Datenstand: 10.09.2022)

Das Post-Vac-Syndrom beim MDR:

Quellen und weiterführende Lektüre:

Link zum Video auf Rumble:
 https://rumble.com/v1hpxdh-warning-graphic-images-global-depopulation-in-full-swing-as-adult-death-syn.html?fbclid=IwAR0epeI2CldWv3S4zfm_fnzBMXmMr1Xbwlz1nPI_onbxBFf0fhEaE-uCaAg

Die Sterblichkeits- und Geburtsdaten für Deutschland:
Sie zeigen ganz eindeutige Trends und Veränderungen ab Anfang 2021. Die Impfung wirkt ganz offensichtlich, allerdings be-wirkt sie das genaue Gegenteil dessen was uns versprochen wird. Sie schützt nicht vor Todesfällen, sondern fördert sie und das in allen Alterskategorien. Hier eine neue Analyse der deutschen Wissenschaftler Christof Kuhbandner und Matthias Reitzner, erschienen bei TPK.at: https://tkp.at/2022/08/23/uebersterblichkeit-in-deutschland-vergleich-2020-bis-2022/

Kardiovaskuläre Effekte der „Impfung“ auf Jugendliche:
Cardiovascular Effects of the BNT162b2 mRNA COVID-19 Vaccine in Adolescents: https://www.preprints.org/manuscript/202208.0151/v1

Norwegen: Myo- bzw. Perikarditis
https://legemiddelverket.no/nyheter/koronavaksiner-og-betennelse-i-hjertet

(Visited 594 times, 1 visits today)
Das große Sterben
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

3 Kommentare

  1. Im Linienbus tragen sie Maulwindel,
    angekommen im 10K-Bierfestzelt auf der Theresienwiese nicht.
    Kann bitte jemand helfen? Ich verstehe das nicht.
    Und sagt jetzt nicht, damit das Bier auch ja reingeht!
    Ich bin im amerikanischen „Team Destruction“, we destroy our livers!
    Katastrophe Oktoberfest. Einmal und nie wieder.

  2. Wow – Welt am Sonntag und Politico haben recherchiert!!  Ja, wie konnte das denn passieren? Fragen Sie mich nicht. Vorsichtshalber zusammen, damit man etwas zum Aneinanderklammern hat. Und was kam dabei raus? Das, was Alternativmedien schon seit 2 Jahren und länger schreiben…beachtlich.

    „Der Kampf gegen Corona ist eine der größten Gemeinschaftsaufgaben der Welt. Wichtige Entscheidungen trafen nicht die Staatschefs und die Weltgesundheitsorganisation, sondern die Stiftung von Bill und Melinda Gates und deren Netzwerk. Eine Recherche von WELT AM SONNTAG und POLITICO“

    https://report24.news/deutsches-mainstream-medium-fragt-hat-bill-gates-stiftung-zu-viel-undemokratische-macht/?feed_id=21962

    Hohe Impfquote = hohe Übersterblichkeit
    Niedrige Impfquote = niedrigere Übersterblichkeit
    https://ec.europa.eu/eurostat/web/products-eurostat-news/-/ddn-20220916-1

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*