Sicherheitsexperte Kuhr: Kein „Reichstagssturm“! Fehleinschätzung der Polizei

„Entsetzen“, „Bestürzung“, „Verurteilung“. Die hohe Politik fand drastische Worte zum sogenannten „Reichstagssturm“. Sogar Bundespräsident Frank-Walter #Steinmeier warf sich in die Debatte und ehrte die drei Polizisten.
Das Medien ein manipulatives #Antifa-Video als Quelle nutzten und das die Einsatztaktik der Berliner Polizei grob fahrlässig war- dies blieb im Hintergrund und den alternativen Medien zur Aufklärung übrig.

Michael #Kuhr ist Sicherheitsexperte und Inhaber von „Kuhr Security“. Er ist sich sicher: Diese Aktion war kein gewalttägiger Sturm. Die drei Polizisten hätten keine Chance gehabt. Er sagt: Der Fehler liegt bei der Polizei.

Und jetzt zum Vergleich ein Video der regierungstreuen Presse und was einige Vollidioten dazu sagen.

(Visited 190 times, 1 visits today)
Sicherheitsexperte Kuhr: Kein „Reichstagssturm“! Fehleinschätzung der Polizei
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

1 Kommentar

  1. Wow! Rechtsextremistische Reichsbürger mit amerikanischen, russischen, ukrainischen, türkischen Flaggen und Herzchen-Luftballons. Ein fröhliches gemischtes Völkchen, dass da auf der Treppe stand und Selfies machte. Die einzige übertriebene Aggressivität die auffällt ist die der 3 Polizisten (?) gegenüber den Menschen. Eindeutige Inszenierung für passende Fernsehbilder!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*