Die Impfstoffhersteller müssen für impftote und -geschädigte Kinder haften – ein Artikel von Vasko Kohlmayer

Seit der ausgerufenen Coroana-Pandemie gab es noch zu keiner Zeit einen einzigen Grund, der die genbasierte Covid-Spritze für gesunde Kinder rechtfertigen könnte. Beweise von Experten hierfür sind genug vorhanden, werden jedoch unterschlagen und ignoriert. Was für ein Verbrechen an den Kindern läuft hier gerade ab?!  [weiterlesen bei kla.tv]

(Visited 158 times, 1 visits today)
Die Impfstoffhersteller müssen für impftote und -geschädigte Kinder haften – ein Artikel von Vasko Kohlmayer
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*