Auch 2014 Lügnerin des Jahres: Angela Merkel

von jurabuch (anti-merkel)

Auch in diesem Jahr hat sich Angela Merkel den peinlichen Titel „Lügnerin des Jahres“ verdient. Bis zum heutigen Tag ist noch kein einziger Hinweis auf einen Fall eingegangen, wo Angela Merkel mal ausnahmsweise nicht gelogen hat. Erfreulich ist aber, dass die Diskussion über Merkels charakterlose Politik nun auch in den Unionsparteien entbrannt ist, …wie die heftige Kritik von CSU-Friedrich an Merkels Poltik zeigt, ebenso die Kritik des CSU-Politikers Bendels, der Merkel vorwirft, sie habe das Wertefundament der CDU weitgehend zerstört.

Irgendwann merken es eben selbst die verschlafensten Mitglieder von CDU und CSU, dass Merkel keine Grundsätze, keine Werte, keinen Charakter hat. Spätestens seit mit AfD und Pegida gezeigt wird, dass diese Merkelpolitik vielen Bürgern nicht gefällt und es sehr wohl Alternativen gibt, kommen auf die verschlafenen Unionsparteien schwierige Zeiten zu. Auf Dauer reicht es nämlich nicht, mit Hilfe von Jubeljournalisten in gleichgeschalteten Medien Loblieder auf Merkel zu singen, die durch ihren Widerspruch zur Wirklichkeit nur noch lächerlich sind.

Der Gegensatz zwischen dem, was Lügenjournalisten und Lügenpolitiker der Bevölkerung einreden wollen und dem, was die Bevölkerung wirklich will, ist allmählich so groß wie in der damaligen DDR und auch bei der heutigen Protestbewegung haben die Machthaber panische Angst, wenn klar wird, dass sie keine Volksvertreter sind, sondern allenfalls Volksverräter, die gerade in den wichtigen Dingen das genaue Gegenteil dessen machen, was die Bevölkerung will. Es ist nur noch erbärmlich, wenn die Politschickeria nun verzweifelt versucht, eine Protestbewegung gegen die Protestbewegung Pegida zu konstruieren, die dann wohl auf Kosten der Steuerzahler aufmarschiert wie seinerzeit die SED-Bejubler.

Die Politikerkaste in Deutschland ist eben ähnlich heruntergekommen wie seinerzeit die DDR-Machthaber. Da hilft es nicht mehr, wenn die Funktionäre der Altparteien und ihre hirn- und charakterlosen Diener in Kirchen, Medien und staatlich bezahlten „K(r)ampf gegen rechts-Kampagnen den falschen Eindruck erwecken wollen, sie seien die Bevölkerung. Sie sind gerade nicht typisch für die Bevölkerung.

Aber es kann ja noch spannend werden: SPD und Linke wollen sich jetzt beliebt machen mit der Forderung nach Volksentscheiden. Mal abgesehen davon, dass sie diese Forderung interessanterweise von der AfD (!!!) abgeschrieben haben, könnte man die Herrschaften ja schnell beim Wort nehmen: wie wäre es z.B. mit einem Volksentscheid darüber, ob die Masseneinwanderung aus aller Herren Länder und die damit einhergehende Überfremdung Deutschlands endlich begrenzt werden soll ? Wetten, dass gerade SPD und Linke ebenso wie die deutschfeindlichen Grünen zu diesem Thema keinen Volksentscheid haben wollen, weil sie genau wissen, dass ihre deutschfeindliche Politik von der Normalbevölkerung abgelehnt wird ?

2015 kann ein Jahr großer politischer Veränderungen in Deutschland werden. Hoffen wird, dass es den Anfang vom Ende der Merkelregierung bringt. Hoffen wird, dass diejenigen Kräfte immer stärker werden, für die Ehrlichkeit und Gerechtigkeit unabdingbare Voraussetzungen für eine gute Politik sind. Hoffen wir, dass nicht volksferne Apparatschiks vom Typ FDJ-Merkel bestimmen, sondern Menschen, die noch Werte und ehrliche Überzeugungen haben, für die sie auch dann eintreten, wenn sie sich damit bei manchen unbeliebt machen. Und hoffen wir, dass Rechtsstaat und Demokratie keine vorübergehende Erscheinung sind, sondern Werte, die notfalls von der Bevölkerung verteidigt werden auch gegen eine große Koalition der Lügner, Volksverdummer, Finanzmafia und auslandsgesteuerten Funktionäre .

Möge sich in unserem Land die Wahrheit den Weg bahnen, auch wenn es Kräfte gibt, die das mit allen Mitteln verhindern wollen. Hoffen wir, dass es zu der geistlosen Politik der Herrschenden immer bessere Alternativen gibt. Möge das kommende Jahr unserem Land mehr Ehrlichkeit, mehr Gerechtigkeit, mehr inneren und äußeren Frieden bringen. Hoffen wir, dass diejenigen, die für die ganz normalen Deutschen tätig sind, im kommenden Jahr gestärkt werden und diejenigen, die in Wirklichkeit gegen Deutschlands Interessen handeln, rechtzeitig entlarvt werden.
Liebe Leser, ich wünsche Ihnen alles Gute für das kommende Jahr. Kämpfen wir gemeinsam gegen die wertelose und wertlose Merkelpolitik. Die anständigen Bürger müssen sich zusammentun gegen eine unanständige Politikerkaste, die leider bisher von ebenso unanständigen (gekauften ?) Journalisten unterstützt wird.

(Visited 5 times, 1 visits today)
Auch 2014 Lügnerin des Jahres: Angela Merkel
11 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*