USA Regierung auf „falsche Seite“ des Ukraine-Krieges. Wer begann den Krieg?

Von Eric Zuesse (globalresearch)

Der Krieg in der Ukraine begann im Februar 2014, nicht im Jahr 2022. Wie NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am 9. Mai 2023 sagte: „Der Krieg begann 2014.“ Er war sogar ausdrücklich, dass „Sie sich daran erinnern müssen, dass der Krieg 2022 nicht begann“ (als Russland am 24. Februar 2022 mit dem Einmarsch in die Ukraine reagierte). Hier ist das beste kurze Video (nur zehn Minuten lang), das in den ursprünglichen historischen Videoclips genau zeigt, wie es begann, und es ist dort sehr klar, dass die USA. Regierung, USA Präsident Obama begann es im Februar 2014 mit einem Putsch, den die Obama-Regierung seit geraumer Zeit in der Planungsphase hatte.

Der Gründer und Chef der „privaten CIA“-Firma Stratfor nannte es sogar „den eklatantesten Staatsstreich der Geschichte“.

Das Rauch-Waffen-Stück, das beweist, dass es ein Coup der USA war. Die Regierung ist diese Aufzeichnung von Obamas Vordenker des Putsches, Victoria Nuland, der Obamas Botschafter in der Ukraine Geoffrey Pyatt sagte, einen Monat bevor der Putsch seinen Höhepunkt erreichte, der ernannt werden sollte, um die Ukraine nach dem Putsch zu führen.

Und dann, das Rauch-Waffen-Stück, das beweist, dass selbst die Spitzenbeamten der EU nicht wussten, dass es ein Putsch war, anstelle der „demokratischen Revolution“, die das US-Regime behauptete, ist diese Aufzeichnung des EU-Außenministers, die in einem Telefonanruf aus Kiew gesagt wurde, von ihrem Ermittler sofort ein Coup war. Am 4. November 2019 waren genügend verifizierte Beweise darüber bekannt geworden und darüber, wie der Krieg in der Ukraine tatsächlich von den USA begonnen wurde. Regierung, ich titelte „Der Plan des Obama-Regimes, den russischen Marinestützpunkt auf der Krim zu beschlagnahmen“, der der einzige Teil von Obamas Plan war, der scheiterte; und dieser Artikel dokumentierte auch, wie der Krieg durch diesen Putsch begonnen wurde.

Screenshot aus der Washington Post

Also, als eine Frage der Geschichte jetzt, kann es keine Frage sein, dass

Jens Stoltenberg sagte die Wahrheit, als er sagte: „Man muss sich daran erinnern, dass der Krieg 2022 nicht begonnen hat. Der Krieg begann 2014.“

Aber wenn das alles stimmt, dann muss man sich auch fragen: „Wer hat den Krieg begonnen?“

Und ohne Zweifel ist die Antwort auf diese Frage die Regierung der Vereinigten Staaten. Tatsächlich begannen Barack Obama und Hillary Clinton unmittelbar nachdem 2010 demokratisch zum Präsidenten der Ukraine gewählt wurde, um ihn unter Druck zu setzen, die Ukraine in die EU und dann die NATO zu bringen, und er weigerte sich, und das ist der Grund, warum die Planung für den Putsch bis spätestens Juni 2011 begann.

In meinem Artikel „Der Plan des Obama-Regimes, den russischen Marinestützpunkt auf der Krim zu beschlagnahmen“ verlinke ich auf alle wichtigen Beweise, damit jeder Leser von sich selbst all diese Dinge überprüfen kann. Sie sind inzwischen eine klare Geschichte, nichts, was rational umstritten ist.

Am 2. August 2023 betitelte die US-Propagandaagentur Newsweek „U.S. Truppen sollten in die Ukraine einsagen, Dritten der Amerikaner sagen”, und berichtete von einer angeblichen Umfrage – wenn auch ohne Verbindung mit ihr zu verlinken oder anderweitig zu überprüfen, dass sie existierte oder irgendetwas über ihre Methodik, wenn sie es tat –

„Insgesamt 31 Prozent der Wahlberechtigten in den USA unterstützen oder unterstützen die amerikanischen Streitkräfte auf dem Weg zu den Schlachtfeldern der Ukraine, haben Umfragen, die exklusiv für Newsweek von Redfield & Wilton Strategies durchgeführt wurden, ergeben.“

Selbst wenn die Umfrage existierte, und wenn sie wissenschaftlich durchgeführt wurde, und sie stellte fest, dass 31% die Entsendung von US-Truppen auf das Schlachtfeld der Ukraine unterstützten, um dort Krieg gegen Russland in diesem Land zu führen, das an Russland grenzt, dann würde der nationale Sicherheitsinteresse des amerikanischen Volkes von den USA bedient werden. Die Regierung tut das?

Würde es uns nicht stattdessen enorm gefährden? Wenn Amerikas Truppen dort einen konventionellen Krieg dort gegen Russland gewinnen würden, würde Russland den Konflikt dort nicht an Russlands Grenzen eskalieren lassen, ihn durch Atombomben gegen die USA erhöhen, um die USA zu verhindern. Die Regierung, ihre Atomraketen nur fünf Minuten vom Blitz-Nötsel des Kremls zu platzieren?

Am 5. August 2023 titelte und dokumentierte ich, dass der „IWF ‚zuvernügte“ der Ukraine ‚115B‘, ohne einen Beweis zu verlangen, wo es sich ereignete“, aber die USA. Die Regierung und ihre Steuerzahler haben der Ukraine weit mehr geliehen und gespendet, und wenn selbst der IWF (der die amerikanische Regierung der oberste Geldgeber ist) ständig jede Prüfung seiner „Investitionen“ dort verschieben, wie könnten dann die Dinge besser für die „Investitionen“ und Spenden von Amerikas Steuerzahlern in der Ukraine sein?

Laut den USA Regierung und ihre Agenten und Verbündeten, der Krieg in der Ukraine, der durch „Russlands grundfreie Invasion der Ukraine im Jahr 2022“ und durch „Russlands illegalen und nicht provozierten Krieg gegen die Ukraine“ begonnen wurde – und alles, was dem widersprechen würde, sind bloße „Fake News“, die die sozialen Medien und die traditionellen „Nachrichten“-Medien herausfiltern sollten, damit die Öffentlichkeit keine „Vergessen“ sehen oder hören kann. Aber auch sie können nicht herausfiltern (weiger weniger direkt leugnen), der am 9. Mai 2023 sagte, dass „der Krieg nicht im Jahr 2022 begann. Der Krieg begann 2014.“

Amerikas Regierung ist auf der falschen Seite des Krieges in der Ukraine – die Seite des Aggressors. Wo Stoltenberg gelogen hatte, war es, als er weiter sagte,

„Und seitdem hat die NATO die größte Verstärkung unserer kollektiven Verteidigung seit dem Ende des Kalten Krieges eingeführt.“ Offensichtlich die USA Der Aggressor der Regierung bedeutet, dass sein Militärbündnis gegen Russland in diesem Krieg keine „kollektive Verteidigung“ ist, sondern stattdessen kollektives Vergehen in ihm – die Aggressoren. Das ist es, was sie alle auf der Seite des Aggressors, auf der Seite der Nation, die den Krieg begonnen hat, macht.

In dem Maße, in dem diese Informationen in diesen Ländern nicht veröffentlicht werden können, ist es ein Beweis dafür, dass die gegebene Nation eine Diktatur ist, die hinter den Kulissen von genau den gleichen letztendlichen Herrschern kontrolliert wird, die auch ihre Nachrichtenmedien kontrollieren und diese Informationen durch solche Phrasen wie „russische Desinformation“ nennen.

*

Hinweis an Leser: Klicken Sie bitte auf die oben stehende share Taste. Folgen Sie uns auf Instagram und Twitter und abonnieren Sie unseren Telegram Channel. Fühlen Sie sich frei, die Artikel der Global Research umzuveröffentlichen und zu teilen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf The Duran veröffentlicht.

Investigative Historyer Eric Zuess neues Buch, AMERIKA’S EMPIRE OF EVIL: Hitlers posthumer Sieg und Warum die Sozialwissenschaften sich ändern, geht es darum, wie Amerika die Welt nach dem Zweiten Weltkrieg übernommen hat, um es mit US-amerikanischen und verbündeten Milliardären zu versklaven. Ihre Kartelle ziehen den Reichtum der Welt durch die Kontrolle nicht nur ihrer „Nachrichten“-Medien, sondern auch der sozialen „Wissenschaft“ „die Öffentlichkeit überfallen.

 

Copyright – Eric Zuesse, Global Research, 2023

(Visited 243 times, 1 visits today)
USA Regierung auf „falsche Seite“ des Ukraine-Krieges. Wer begann den Krieg?
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*