Planung eines Bürogebäudes – wie Unternehmen den großen Schritt meistern

Größere Unternehmen aller Branchen ziehen früher oder später den Bau eines eigenen Bürogebäudes in Erwägung. Das ist eine nachvollziehbare Entscheidung, die Arbeitsumfeld, Branding und Flexibilität fördert. Sie ist allerdings nicht nur mit sehr hohen Kosten verbunden, sondern auch ausschlaggebend für die zukünftige Entwicklung. Daher sollte die Planung eines Bürogebäudes mit großer Sorgfalt erfolgen. Es ist ein Muss, sich ausreichend Zeit zu nehmen, um den Schritt mit Bravour zu meistern. Im Folgenden möchten wir die wichtigsten Planungskriterien näher beleuchten.

Wahl des Standorts

Der wichtigste Punkt bei der Planung eines Bürogebäudes ist wie bei jeder anderen Immobilie der Standort, denn das Büro sollte sowohl für Kunden als auch Mitarbeiter gut erreichbar sein. Das wiederum bedeutet, dass ausreichend Parkmöglichkeiten und Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln vorliegen sollten. Es geht jedoch nicht nur um die Zugänglichkeit. Der Standort eines Unternehmens trägt auch dazu bei, wie es von potenziellen Kunden, Partnern oder Investoren wahrgenommen wird. Infolgedessen sollten sich Unternehmen immer mehrere Gewerbegrundstücke anschauen und gut überlegen, welches am ehesten die genannten Voraussetzungen erfüllt.

Gestaltung der Räume

Bei der Gestaltung der Räume spielen viele Faktoren eine Rolle, aber der wichtigste ist definitiv die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Es ist schließlich erwiesen, dass glücklichere Mitarbeiter produktiver sind und das Unternehmen eher voranbringen. Eine angenehme Arbeitsatmosphäre lässt sich beispielsweise durch große Fenster erreichen, da natürliches Tageslicht das Wohlbefinden verbessert. Neben der Gestaltung an sich ist die Raumaufteilung von Bedeutung. Es sollte mehrere Räume mit unterschiedlichen Zwecken geben, darunter nicht nur reine Arbeitsbereiche. Sinnvoll sind zum Beispiel auch Räume für kurze Kaffeepausen.

Planung eines Bürogebäudes – wie Unternehmen den großen Schritt meistern

Errichtung der technologischen Infrastruktur

In unserer zunehmend digitalen Welt müssen Unternehmen eine gut ausgebaute technische Infrastruktur haben, um den sich verändernden Anforderungen gerecht zu werden und langfristig auf dem Markt zu bestehen. Bei der Konzeption besagter Infrastruktur sind unter anderem Automation, Cybersicherheit und Skalierbarkeit von großer Bedeutung. In jedem Fall braucht es sowohl Hard- als auch Software. Zudem muss ein robustes und sicheres Netzwerk errichtet werden.

Einhaltung von Sicherheitsstandards

Unternehmen müssen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften bei ihren Bürogebäuden gewisse Sicherheitsvorkehrungen treffen. Wie hoch das Risiko von Arbeitsunfällenletztendlich ist, hängt stark von der jeweiligen Branche und dem Geschäftsfeld ab. Das wiederum bedeutet auch, dass die geltenden Vorschriften nicht immer gleich sind. In jedem Fall dürfen grundlegende Sicherheitsmaßnahmen wie Feuerlöscher, Notausgänge und Rauchmelder nicht fehlen. Zudem sollten Unternehmen überlegen, inwieweit sie in die Sicherheit investieren möchten. Sicherheitskameras zur Überwachung und vergleichbare Konzepte sind vielleicht nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber unabhängig davon eine sinnvolle Maßnahme bei der Büroplanung.

Detailliertes Kostenmanagement

Zu der Planung eines Bürogebäudes gehört immer eine detaillierte Budgetierung. Diese muss alle Kosten umfassen: vom Kauf des Gewerbegrundstücks über den Bau der Immobilie bis hin zur Instandhaltung der Infrastruktur. Sind die einmaligen und laufenden Kosten nicht klar, kann das schnell zu finanziellen Problemen führen. Ganz zu schweigen davon, dass es Unternehmen schwerer haben, finanzielle Unterstützung durch Banken zu erhalten. Da nur die wenigsten Gewerbeimmobilien zu 100 % durch Eigenkapital finanziert werden, ist das ein wichtiger Aspekt.

Titelbild: https://pixabay.com/de/photos/architektur-schwingend-modern-1079806/

(Visited 73 times, 1 visits today)
Planung eines Bürogebäudes – wie Unternehmen den großen Schritt meistern
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*