Israel gibt Gas

Impfweltmeister – trotzdem total infektionös

Autor: Uli Gellermann (rationalgalerie)

Israel gibt wieder Gas in Sachen Corona-Impfung“, so geschmackvoll kann nur SPIEGEL.de einen der tausend und abertausend Artikel zum Impfen einleiten. Gas und Israel: Bei dieser Themenkombination vermutet man meist andere Zusammenhänge. Doch tatsächlich ist Israel der bisher ungekrönte Impf-Weltmeister: Aktuell sind in Israel etwa 35 Prozent der israelischen Bevölkerung dreifach geimpft, 60 Prozent haben die zweite Impfung bekommen. Längst vergreift sich die Pharma-Mafia in Israel schom an Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren. Und mit welchem Ergebnis? Im September hatte Israel mit mehr als 11.000 neuen Corona-Fällen pro Tag auch einen schönen Infektionsrekord gemeldet.

Infizierte werden in Lager gesperrt

Während in Israel oder in Gibraltar (bei einer Impfquote von fantastischen 100 Prozent werden zugleich Infektionsrekorde gemeldet) der Pharma-Glaube in der Welt des Realen scheitert, gibt Australien im Kampf gegen Kranke und Ungeimpfte noch mehr Gas: Infizierte werden in Lager gesperrt und wie Terroristen gejagt, wenn sie Quarantäne-Regeln brechen. Und die einst linke Frankfurter Rundschau übt sich im Gesundbeten: „100 Prozent Impfquote, 1000er-Inzidenz – doch die Corona-Impfung auf Gibraltar wirkt trotzdem“. Warum die Impfung mit den gefährlichen Nebenwirkungen trotzdem gesund sein soll, mag uns die FR natürlich nicht erklären. Zeugen Coronas müssen das nicht.

Widersprüche innerhalb der Corona-Logik

Widersprüche innerhalb der fantastischen Corona-Logik – man trägt Maske trotz Impfung, man steckt trotz Impfung an, man muss sich trotz Impfung testen lassen – werden von willfährigen Medien gern und glatt weggebügelt. – Der Umsatz auf dem deutschen Pharmamarkt belief sich 2020 auf rund 49,5 Milliarden Euro. Im Jahr 2019 belief sich der Gesamtumsatz des globalen Pharmamarktes auf rund 1.115,24 Milliarden US-Dollar. Der Verein „Sterbehilfe“ hat am 19. November beschlossen, Sterbehilfe nur noch „für Geimpfte und Genesene“ zu leisten. Sterben dürfen nur noch Gesunde? Wer das für schwachsinnig hält, hat den Einfluss von Milliarden US-Dollar nicht kapiert. Die Corona-Logik muss hermetisch sein, wenn sie wirken soll: Die Angst vor dem Corona-Tod muss in alle Lebensbereiche langen, erst recht wenn es zu Ende geht.

Nachdenken macht krank

Jene, die früher solche Widersprüche in beißenden Witz verarbeitet hätten, haben sich häufig selbst aus dem öffentlichen Diskurs ausgeschaltet. Liedermacher wie Wolfgang Niedecken halten auf Plakaten demonstrativ den Arm hin oder distanzieren sich öffentlich von „Querdenkern“ wie Volker Pispers. Offenkundig glauben sie, dass Nachdenken krank macht und das es gesund ist, der Regierung zuzustimmen.

Das Ver-Schweigen der Täter

Dass es während der Corona-Hysterie einen weltweiten Anstieg von Gewalt gegen Frauen gibt, stellt OXFAM Deutschland lakonisch fest. Dass es die mit der Hysterie begründete Isolation ist, dass es die Kontaktverbote und und Abstandsregeln sind, die diese Gewalt begünstigen, wird in den Meldungen über die OXFAM-Studie verschwiegen. Wie auch die Zunahme der Gewalt gegen Kinder in diesen Zeiten, wenn sie überhaupt gemeldet wird, auf keinen Fall auf die Hysterie-Ursache zurückgeführt wird. Das Schweigen der Lämmer? Nein, es ist das Verschweigen der Täter und ihrer Helfer in den Medien, das wie giftiges Blei auf der öffentlichen Wahrnehmung lastet.

(Visited 247 times, 1 visits today)
Israel gibt Gas
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

3 Kommentare

  1. Und solange die Bevoelkerung diese Verbrechen erlaubt und jeder einzelne Menschenseele das weiterhin gefallen laesst, solange wird dieser globale Terror und Massenmord ohne Pause und ohne Gnade gegen gegen uns weitergefuehrt, bis 6.5 Milliarden Leben auf dieser Erde vernichtet ist. Die Drahtzieher schwellgen in ihren sicheren, elfenbeinfarbigen Gemaeuern und amuesieren sich ueber die total verbloedeten Schafe ( Opfermenschen). Das Endresultat der psychologische Kriegsfuehrung und die systematische Umerziehung des Deutschen Volkes seit 1945 zeigt sich heute in seiner ganzen Weite.

    Sagte Winston Churchill einst als er mal wieder betrunken war:
    „Fast alle Menschen stolpern irgendwann einmal in ihrem Leben ueber die Wahrheit. Die meisten springen schnell wieder auf, klopfen sich den Staub ab und eilen ihren Geschaeften nach, als ob nichts geschehen sei.“
    oder
    der Busenfreund der Rothschild und Innenseiter, Benjamin Disraeli:
    „So, mein lieber Coningsby, nun sehen Sie, dass die Welt von ganz anderen Persoehnlichkeiten regiert wird, als sich jene vorstellen, die nicht hinter die Kulissen schauen koennen.“

    Wer und was kontrolliert nun die o.E. kaltbluetigen, menschenverachtenden Persoehnlichkeiten die hinter der Kulisse im geheimen arbeiten und die Wahrheit den Menschen auf dieser Erde seit langer, langer Zeit enthaelt?
    Sollte jeder einmal ganz tief darueber nachdenken, denn die Antwort darauf duerfte nicht schwer sein.

    • Erleuchte mich… Ich beschäftige mich schon sehr lange mit der Frage, wer die Fäden zieht. Aber hinter den bekannten Schichten von Akteuren können sich noch viele weitere befinden…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*