Es gibt keine Lösung der Krise !

Herr Friedrich hat vollkommen Recht wenn er sagt, dass die Finanzbranche mit Hilfe der Politik diesen Raubzug durchführt. Natürlich gibt es keine Lösung mehr für die Krise. Der Zug ist bereits mit dem EFSF und dem Vertragsbruch des Maastricht-Vertrages abgefahren. Schulden mit Schulden zu bekämpfen hat noch nie funktioniert.

Der Euro aber muss mit allen Mitteln gerettet werden. Koste es, was es wolle. Die Aussage, „scheitert der Euro, scheitert Europa“ (Angela Merkel) ist an Dummheit kaum noch zu überbieten.

Die Autoren des Bestsellers Der größte Raubzug der Geschichte, Marc Friedrich und Matthias Weik, warnen vor einem baldigen Kollaps des Finanzystems. Der Euro stehe vor dem Scheitern.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Jsnzy7zfuMQ]

 

(Visited 6 times, 1 visits today)
Es gibt keine Lösung der Krise !
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*