Dr. Markus Krall über die Krise, seine Parteigründung und die totregulierte deutsche Wirtschaft

Dr. Markus Krall ist bekannt als Autor zahlreicher Bücher über Wirtschaft und Politik, die ihn zum Spiegel-Bestseller-Autor machten. Von 2019 bis 2023 war Krall als CEO bei Degussa tätig. Heute verfolgt der studierte Volkswirt und Unternehmensberater die Gründung einer neuen Partei. Diese soll vor allem der CDU und FDP Konkurrenz machen. Er sieht sich mit seinen libertären Positionen in der Mitte der Gesellschaft. Ich spreche mit dem Ökonomen über die „schlimmste Krise, die die Bundesrepublik jemals gesehen hat“ und wie er den Staat von Grund auf umkrempeln würde.

(Visited 236 times, 1 visits today)
Dr. Markus Krall über die Krise, seine Parteigründung und die totregulierte deutsche Wirtschaft
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*