16 Jahre Merkel: Die Heimsuchung Deutschlands

Von Jason Ford (ansage)

Herz der Finsternis: Angela Merkel (Foto:Shutterstock)

Ex-Linde-Manager und Continental-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle, einer klügsten und fähigsten Wirtschaftslenker der Republik, rechnete gestern in einem “Welt”-Gastbeitrag unter dem Titel “Die Illusion vom anstrengungslosen Wohlstand” gnadenlos mit der Ära Merkel ab: Während der vier Legislaturperioden ihrer Regentschaft habe es keine einzige wichtige Reform gegeben – mit dem Ergebnis, dass Deutschland inzwischen nicht einmal mehr zu den 20 wettbewerbsfähigsten Staaten der Welt gehört. Reitzle wörtlich: “16 Jahre Kanzlerschaft von Angela Merkel waren selbst für ein so starkes Land wie Deutschland zu viel. In der Ära Merkel gab es nicht eine einzige Strukturreform, die das Land leistungsfähiger gemacht hätte. Wohl aber wirken zwei fundamentale Entscheidungen dauerhaft nach: die Energiewende und die Öffnung der Grenzen für unkontrollierte Migration.

Ich möchte sogar noch weiter gehen: Merkel hat nicht nur keine Strukturreform durchgebracht, die das Land leistungsfähiger gemacht hat; Angela Merkel hat überhaupt nichts – und ich meine wirklich NICHTS im Sinne von “überhaupt und gar nichts” – durchgebracht, was diesem Land auch nur ansatzweise geholfen hätte. Wann immer sie hingegen die Option hatte, diesem Land zu schaden, hat sie sie wahrgenommen.

Standing Ovations und Ordensspangen

Diskutieren würde ich höchstens über die Frage, ob sie sich stets für die allerschlechteste oder “nur” eine von vielen schlechten Optionen entschieden hat. Jedoch gibt es nicht ein einziges Thema, bei dem sie irgendetwas Positives für Deutschland herausgeholt hätte. Selbst die geringfügigen zeitweiligen Scheinerfolge – wie etwa ein Mini-Pseudowachstum – gehen nicht auf Merkel, sondern auf Schröders Hartz-4-Reformen und die Niedrigzinsen der EZB zurück, deren inflationäre Wirkung uns mittlerweile allerdings eingeholt hat.

16 Jahre lang hat diese Person unfassbares Unheil angerichtet – und bekam für diese Nichtleistung 11 Minuten lang Standing Ovations von ihren schlussendlich enteierten, domestizierten CDU-Kollegen, ja im Grunde genommen sogar der gesamten deutschen Öffentlichkeit – von den Medien bis zum Durchschnittswähler. Und am Ende hängte man ihr noch den höchsten deutschen Verdienstorden um, obwohl kein einziger deutscher Nachkriegspolitiker mehr bleibenden und irreparablen Schaden verursacht hat als diese historische Fehlbesetzung im Kanzleramt. Dies alleine zeigt schon, in welcher Massenhypnose sich die deutsche Mehrheitsgesellschaft seit Jahren befindet (und sogar schon lange vor Corona befunden hat). Nicht ein einziger Erfolg… aber geliebt haben sie ihre “Mutti” trotzdem, und auf diejenigen geschimpft, die es früh und vorausschauend gewagt haben, “Merkel muss weg!” zu rufen. Wer erinnert sich noch an “#wirsindmehr”, an die selbsternannten “87%“, die es so viel besser wussten als der Rest und sich dabei so unglaublich gut und moralisch überlegen gefühlt haben? Na, wie stolz seid ihr heute auf das Ergebnis eurer Ignoranz?

(Visited 366 times, 1 visits today)
16 Jahre Merkel: Die Heimsuchung Deutschlands
5 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

11 Kommentare

  1. Young leaders–. Bis zu welchem Alter paßt das????Gibt da sicher mehrere. Müssen ja nicht weiblich sein.————An alle Urlauber…..Viel Freude und keine Un—Wetterprobleme.

  2. Merkel = das fleischgewordene Unglück Deutschlands.

    Scholz, Faeser, Habeck , Baerbock vollenden das Werk, steuern unser Land total in den Abgrund.
    Wir werden von Idioten regiert. https://www.fischundfleisch.com/ulrich-h-dittmann/dieses-land-wird-von-idioten-regiert-79559

    Und die MASSE der Naiv-Dumm-Michl schaut untätig zu, malt sein Wahlkreuzchen weiter bei den Politikern, die ihm beständig in den Hintern treten.
    Eben Dumm, Dümmer, Deutsch:
    http://journalistenwatch.com/cms/dumm-duemmer-deutsch/ (Erstveröffentlichung 2016)

    Die Welt ist ein Irrenhaus und in Deutschland ist Sitz der Zentrale.

    • Der Kalergi & Co und Nachkriegsplan der Zionisten wurde „Fleisch“. Merkel das perfekte trojanische Pferd (Kuh, um korrekter zu sein!). Der Nachkriegsdeutsche wurde entseelt, entliebt, entheimated. Ein Sklave der Globalisten, der Goldesel der, auf Befehl die DM abgab und damit der Vorwärtsverteidigung des US$ Ponzi Systems dient, bis der Krug, der zum Brunnen getragen wird, bricht! Nein, gebrochen wird! Denn, was ist schöner für die amoralische Geldgier der Spekulanten, selbst den Moment des Triggers zu bestimmen, um dann schon mit der „put option“ positioniert DIE Gewinne zu machen, damit man wieder, wie Fett oben auf der Suppe schwimmt, ganz nach „Gusto“, im pyramidalen Sklavensystem, seit Adam und Eva. Übrigens die 1, „Fake“ News der Menschheit. Die Ursünde und Vertreibung aus dem Paradies! Nein, die Herren, das Paradies ist NICHT im Himmel, sondern auf Erden! Noch eins: Wie kann man nur eine Kuh, die ihre „Brut“ (Deutschland) hasst „Mutti“ nennen und blind darauf reinfallen! Ihr habt´s verdient!

      • Naja, mit den angeblichen Fakes in der Bibel ist das so eine Sache, denn wie wir im Zitat unten sehen können, wurde z.B. der Hase als Wiederkäuer aufgeführt, was natürlich jahrhundertelang für Gelächter sorgt, aber siehe da, was kann man bei Wiki (ausnahmsweise mal Wikipedia) unter „Hase“ lesen:

        „Hasen sind Pflanzenfresser, sie ernähren sich von Gräsern, Kräutern, Blättern und Blüten. Sie zeigen ein Verhalten, bekannt als Caecotrophie: Außer einem normalen festen Kot erzeugen sie im Blinddarm einen vitaminhaltigeren weicheren Kot, der sofort nach der Ablage aufgenommen und geschluckt wird. Dieser wird in der Cardiaregion des Magens gesammelt und nochmals verdaut. Ein Teil der Nahrung passiert auf diese Art und Weise zweimal das Verdauungssystem und wird besser aufgeschlossen. Somit können die im Darm gebildeten Vitamine aufgenommen werden.“
        .
        .
        „Und der HERR redete mit Mose und Aaron und sprach zu ihnen: Redet mit den Israeliten und sprecht: Dies sind die Tiere, die ihr essen dürft unter allen Tieren auf dem Lande. Alles, was gespaltene Klauen hat, ganz durchgespalten, und wiederkäut unter den Tieren, das dürft ihr essen. Nur diese dürft ihr nicht essen von dem, was wiederkäut und gespaltene Klauen hat: das Kamel, denn es ist zwar ein Wiederkäuer, hat aber keine durchgespaltenen Klauen, darum soll es euch unrein sein; den Klippdachs, denn er ist zwar ein Wiederkäuer, hat aber keine durchgespaltenen Klauen; darum soll er euch unrein sein; den Hasen, denn er ist auch ein Wiederkäuer, hat aber keine durchgespaltenen Klauen; darum soll er euch unrein sein; das Schwein, denn es hat wohl durchgespaltene Klauen, ist aber kein Wiederkäuer; darum soll es euch unrein sein. Vom Fleisch dieser Tiere dürft ihr weder essen noch ihr Aas anrühren; denn sie sind euch unrein.“

        3. Mose 11, 1 – 8

      • Gibt es schon ein Denkmal für diese unheimlich beliebte blond und kurzhaarige Person. Wird sie vielen fehlen.Brachte herrlichen Wind ins Politikgeschehen. Gibt aber sicher Nachfolgerinnen, blond, kurzhaarig usw. Ist bei Politik-Damen Mode.Kann manchmal auch hell-brünett sein. Sind sich alle sehr ähnlich. Wie schön. Werden die auch sehr verehrt. Für immer. Verschönen sie die Politik.Sind in der Erinnerung immer Meisterinnen der Politik.Was würde ohne die herrlichen Frauen sein?

  3. Was zur Zeit geopolitisch passiert, ist etwas komplexer und für die meisten Menschen kaum zu durchschauen. Das Offensichtliche ist nicht das Wirkliche, das wirkliche liegt im Verborgenen. Ablenkung, Verwischung, Verkleidung etc., das sind die Dinge die passieren. Die meisten Menschen glauben, dass es schwarz und/oder weiß gibt, das ist jedoch nicht so! Es gibt kein Gut oder Böse, es geht um eine Machtumverteilung, dennoch eben um Macht, Macht über die Masse der Menschen, egal von welcher Seite. Die Leute die in der Öffentlichkeit stehen und bekannt sind, wie z. B. Soros, Gates, Schwab usw. sind lediglich ausführende. Die wirkliche Macht befindet sich im Verborgenen und diese Macht führt zur Zeit eine Umverteilung durch. Viele lassen sich das Märchen vom Wechsel einer unipolaren zu einer multipolaren Welt durch China, Russland etc. und den Organisationen wie BRICS, Shanghaier Organisation und weitere vorspiegeln, aber all das ist eben lediglich ein Vorspiegeln. Es geht nicht um eine gerechtere Welt, es geht international um einen Neustart zur vollständigen Versklavung der Menschheit, der reduzierten Menschheit. All diese weltweiten Maßnahmen in der jüngsten Vergangenheit wurden von allen Ländern durchgeführt, Beispiel Plandemie. Alle Staaten sind Mitglied der WHO und so weiter. Schablonen-denken, Meinungen übernehmen, sich einer Richtung anschließen hilft nicht, es führt in den Irrweg, unabhängiges, kritisches und logisches Denken ist von Nöten.
    Wir, der IEC, kennen das Verborgene, die Ziele der verschiedenen Spieler und helfen aktiv Denen die nicht auf der Strecke bleiben wollen. Nur darüber zu schreiben hilft Niemanden.
    Dr. Henning Taits
    http://iec-club.mozellosite.com

  4. Treffend alternativlos!
    Wir waren als „Aktionsbündnis Direkte Demokratie e.V.“ unter B.Seitz und anderen (Stuttgarter) die ersten, die „Merkel muss weg“ klamierten! Bis heute haben die Leute (der Deutsche Michel und die Michelin) das nicht verstanden. Blind wird kaum einer geboren, doch allein die Dekadenz, die ein zähes Luder ist, sorgt für „NichtSicht“. Damals, schon, unter den Buh-Rufen der Masse haben wir´s gewußt: Merkel ist schädlicher als Hitler für Deutschland. Nicht Honnekers Rache, sondern Agent Israels. Von dort bekam sie mehr Orden, als jeder Karnevalsprinz im Rheinland! Wunderts!? Ihrer „Mutti´s“ Sprache war. Na!? In der Knesset hats sie es selbst ausgesprochen!
    Sie hat die einst stolze CDU/CSU entmannt und dann die Grünen und Sozialisten links überholt. Die rechte Flanke war unbesetzt. Der geniale Schachzug: Die Gründung der AfD! Die Deutschen in ihrer unendlichen „Geduld“ (Dummheit) haben bisher nicht bemerkt, daß D eigentlich Mitte/rechts will, wenn man davon ausgeht, daß die grosse Mehrheit der Nichtwähler auch das will, was D nicht bekommen/sein darf und der FDP das zutraute, was sie hätte bleiben sollen. RECHTENS! Die Abbruchsbirne Merkel hat mit der „Ampel“ triumphiert und mit Merz den perfekten Bremser eingeschworen. BlackBock! Blattschuss! Gemäss der Churchill/Roosevelt & Co Doktrin; folgende Sekte muß D weg. Och!!!

    • In Deutschland ist eine ärztliche Sensation geschehen, man hat der Masse, ohne eine blutige Operation, das Gehirn entfernt!
      Das ist einmalig auf der ganzen Welt!

  5. Merkel wurde genau dafür ausgebildet. Sie war auch im Young Global Leaders Programm des WEF und der Atlantik-Brücke. Genau so, wie viele andere bekannte „Herrschaften“. Arden/Neuseeland, Marin/Finnland, Macron/Frankreich, Cameron/GB, usw. usw.. Auch Meloni/Italien gehört wohl dazu. Sie wurden alle ausgebildet und an die passenden Positionen gesetzt, um genau das zu machen, was heute abläuft. Alles für die Agenda des WEF. Die „große Transformation“, von der auch Merkel schwadronierte. Was weiß man schon von ihrer Vergangenheit zu DDR-Zeiten? Ihre Biographie dürfte genauso manipuliert sein, wie bei allen anderen auch. Ich schätze, sie war eine äußerst linientreue Musterschülerin. Und ich glaube fest, dass sie im Hintergrund immernoch die Fäden zieht. Olaf, mit der gesamten „Mannschaft“, ist Erfüllunsgehilfe. Zusammen sind sie die Abrissbirnen der BRD. Seit der Ära Merkel wurde es erst so richtig offensichtlich, dass gegen Deutschland regiert wird. Da waren dann wahrscheinlich alle wichtigen Posten für die geplante Transformation dementsprechend besetzt. Allerdings angefangen hat es schon zu Kohls und Schröders Zeiten. Nur nicht ganz so offensichtlich. Jens Spahn, der mal als Kanzlernachfolger gehandelt wurde, hat übrigens auch das „WEF-Programm“ durchlaufen, ebenso wie Baerbock. Sie sind alle eine große WEF-Familie. Und die Transatlantiker gehören ebenfalls alle dazu.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*