Zitate deutscher Politiker

Sechs Prozent der Menschen werden laut Wissenschaft als Psychopathen geboren.
Einen beachtenswerten Teil davon scheint es in die Politik zu ziehen. Das zumindest lassen die nachstehenden Zitate vermuten.

Allerdings haben wir es hier nur selten mit Geisteskranken zu tun, sondern fast immer mit überaus intelligenten, aber fremd gesteuerten Leuten in Machtpositionen, die ihr Geld absolut Wert sind. Dafür werden sie von der “Elite” bezahlt und mit Befugnissen ermächtigt. Die Frage muss also vielmehr lauten: Wem dienen unsere Politiker?
Jeder, der diese Leute wählt oder unterstützt, sollte wissen, was er tut. Sollten Sie ähnliche Zitate und Aussagen finden, schicken Sie uns diese bitte mitsamt Quellenangabe zu; Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung in Deutschland. 

Hier weiterlesen
und anschließend gut überlegen, wo Sie im September Ihr Kreuzchen machen.
Nur ein Beispiel vom Bilderberger Joschka Fischer:

„Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind.
Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen.
Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal, wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

Andere Grüne denken ähnlich so.
Wahrscheinlich haben die Bilderberger die Gründung der Grünen gemanaged.
Ungebildete Typen wie z.B.

— Joschka Fischer
— Daniel Cohn-Bendit
— Claudia Roth
— Cem Özdemir
— Jürgen Trittin …

sind dafür mitverantwortlich, dass wir heute ein Armutsgesetz (Hartz IV) haben, dass nach einem Kriminellen benannt wurde.
Und was machen die Leidtragenden? Sie schweigen und tragen diese Lasten. Die kommenden Leidtragenden werden sich genauso verhalten. Die Deutschen sind dafür bekannt, dass sie sich ihrer Obrigkeit unterwerfen.

„Absolut obrigkeitshörig, des Denkens entwöhnt, typischer Befehlsempfänger, ein Held vor dem Feind, aber ein totaler Mangel an Zivilcourage! Der typische Deutsche verteidigt sich erst dann, wenn er nichts mehr hat, was sich zu verteidigen lohnt. Wenn er aber aus seinem Schlaf erwacht ist, dann schlägt er in blindem Zorn alles kurz und klein, auch das was ihm noch helfen könnte.“ (C.F. von Weizsäcker)

(Visited 18 times, 1 visits today)
Zitate deutscher Politiker
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*