Wie der “Impfstoff”; sind Chemtrails ein langsamer Völkermord

WEISSE LINIEN GEHEN DURCH MEIN GEHIRN

Edward Menez hat Chemtrails in 90 Ländern beobachtet und ist überzeugt, dass sie zur Wetterveränderung eingesetzt werden, einschließlich unnatürlicher Dürren und Überschwemmungen

“Ich stellte fest, dass ich überall, wo ich hinging, in den Himmel schaute, und schon bald konnte ich "vorhersagen", wie das Wetter an einem bestimmten Tag sein würde, je nachdem, wie viele Chemtrails ich an diesem Tag sah. Ich sah, dass Chemtrails es überhaupt nicht regnen ließen – vielmehr sah ich, wie Chemtrails einen aufkommenden Sturm auflösten und an seiner Stelle windiges Wetter erzeugten.”

von Edward Menez
(henrymakow.com)

Ich begann, Chemtrails um die Zeit des 11.9. zu bemerken. Das war vor über 20 Jahren, und ich weiß nicht, wann dieses heimtückische Gift begann, vom Himmel zu regnen.

Zuerst ignorierten die Medien die Leute, die anfingen zu verkünden: "Sie besprühen uns!& “Dann begannen die Medien zu sagen: "Oh, das sind nur Kondensstreifen.”

Als es für alle zu offensichtlich wurde, dass es sich nicht nur um Kondensstreifen handelte, sagten die Nachrichtenmedien: "Wir säen den Himmel für Regenwolken.

Jetzt, da wir wissen, dass auch das eine Lüge ist, da es immer noch überall in der westlichen Hälfte der USA Chemtrails gibt, obwohl dort die schlimmste Dürre seit einem Jahrtausend herrscht, wird uns langsam klar, dass Chemtrails aus einem anderen, heimtückischeren Grund über uns
versprüht werden.

Bill Gates behauptet jetzt, dass wir "die Sonne ausblenden" müssen, um die globale Erwärmung zu verhindern. Bill Gates behauptet auch, dass die Covid-19-Impfstoffe für die Immunität gegen diese angebliche grippeähnliche Krankheit verwendet wurden. Die Wahrheit ist, dass Bill Gates ein Lügner ist: Sowohl die Covid-19-Impfstoffe als auch die Chemtrails werden als Slow-Kill-Methode zur Entvölkerung der Welt eingesetzt. Beides sind Gifte, die dazu dienen, Ihr Immunsystem zu schwächen.

Hier: Chemtrail Pilot Blows the Lid Off OPERATION INDIGO SKYFOLD ein Chemtrail-Pilot sagt: "Zuallererst möchte ich sagen, dass ich mit meinen Einsatzaufträgen nicht einverstanden bin. Aber welcher Soldat ist das schon. Einige von uns haben von Zeit zu Zeit erwogen, aus der Reihe zu tanzen und sich unerlaubt zu entfernen. Wir werden im Dunkeln gelassen, wenn es darum geht, ehrliche Antworten darauf zu bekommen, was  wir wirklich versprühen. Sollten sie herausfinden, dass wir und unsere Familien sich aktiv über die so genannten "Chemtrails" erkundigen, werden automatisch und schnell disziplinarische Maßnahmen ergriffen…..Indigo-Piloten werden aus den Reihen der Air Force, der  avy
und der Küstenwache ausgewählt. Die meisten der Piloten sind"abgehärtet gegenüber der Menschheit" und könnten sich weniger darum
scheren, unerwünschte oder auslaugende Aspekte Amerikas und der Welt zu töten".Er fährt fort: "Ich kenne nur einen kleinen Teil des großen Ganzen, da siealles in Schubladen stecken." Er glaubt, dass sich der Schwerpunkt ihrerFlüge "in Gebiete östlich von Kalifornien und Texas verlagern wird, um die Dürre weiter ins Landesinnere zu tragen". Der Pilot schämt sich dafür,den Himmel zu vernebeln und ihn grau zu machen.

Kristen Meghan, eine ehemalige Angestellte der Air Force, die im Bereich Bio-Umwelttechnik arbeitete, sagte, sie habe "tonnenweise" Aluminium, Barium und Strontium gefunden, die in den Aufzeichnungen über ihre Verwendung und den Namen des Herstellers versteckt wurden, und sie wurde aus der Air Force entlassen, weil sie dies untersuchte und aufdeckte.

Sowohl der Chemtrail-Pilot als auch Kristen Meghan sind mutige Whistleblower, aber ihre Berichte stammen aus dem Jahr 2014 – seitdem wurde nichts mehr unternommen?

MEINE EIGENE GESCHICHTE

Der Kondensstreifen eines Flugzeugs besteht aus Wasserdampf und verschwindet innerhalb von Sekunden vollständig. Ein Chemtrail hingegen
bleibt viele Minuten lang als lange weiße Linie intakt und formt sich dann sehr langsam zu einer dunstigen wolkenähnlichen Form, die einen blauen
Himmel plötzlich grau erscheinen lässt.

Ich stellte fest, dass ich überall, wo ich hinging, in den Himmel schaute, und schon bald konnte ich anhand der Anzahl der Chemtrails, die ich an
diesem Tag sah, "vorhersagen", wie das Wetter an einem bestimmten Tag sein würde. Ich sah, dass Chemtrails es überhaupt nicht regnen ließen – vielmehr sah ich, wie Chemtrails einen aufkommenden Sturm auflösten und an seiner Stelle windiges Wetter erzeugten.

Dies geschieht nicht nur in den Vereinigten Staaten. Es geschieht fast überall auf der Welt in einem koordinierten Programm des  Völkermordes,genau wie die weltweite Absprache zwischen Covid und 19. Ich habe in meinem Leben etwa 90 Länder besucht, mindestens 70 davon seit 2001. In fast jedem Land, in das ich gereist bin, habe ich den Himmel absichtlich nach Chemtrails abgesucht.

In den meisten afrikanischen Ländern gibt es weniger Chemtrails als in den stark mit Chemtrails verseuchten Ländern Europas und der
Vereinigten Staaten (Was für ein Zufall! Genau wie die Konzentration von Covid-Impfstoffen), aber es gibt Chemtrails in Afrika. In Asien
(einschließlich China) sind sie mäßig stark, und es gibt sie in fast jedem Land, das ich besucht habe. Es gibt nur zwei Länder, in denen ich
versucht habe, Chemtrails zu sehen, aber sie nicht gesehen habe: Bhutan und Nordkorea.

SCHLUSSFOLGERUNG

Es gibt viele Chemtrail-Websites, aber Vorsicht vor Desinformation! Eine gute Seite, auf die ich kürzlich gestoßen bin, um Fotos aus dem Inneren
eines Chemtrail-Flugzeugs zu sehen, ist: Die Wahrheit über Chemtrails

Eine weitere, seit langem angesehene Website ist Dane Wigingtons Geoengineering Watch: Geoengineering beeinträchtigt Sie, Ihre Umwelt und Ihre Liebsten Das Versprühen von Chemtrails wurde bisher beschuldigt, die Luft, das Wasser und den Boden direkt mit Barium, Aluminium und Strontium zu vergiften. Chemtrails werden auch beschuldigt, die Morgellon-Krankheit zu verursachen, bei der winzige Fasern im Körper einer Person zu wachsen beginnen. Ja, diese Dinge führen zu einem langsamen Tod. Aber das größte Warnsignal ist für mich die Tatsache, dass die Medien (die Regierung) über das Thema Chemtrails schweigen. Wir können mit eigenen Augen sehen, dass Kondensstreifen von Flugzeugen etwas
anderes sind als Chemtrails von Flugzeugen. Wir können deutlich sehen, dass Chemtrails einen vollkommen klaren blauen Himmel innerhalb
weniger Stunden in einen bewölkten grauen Tag verwandeln können, ohne dass es regnet. Kondensstreifen tun das nicht.

Solange sich die erpressten und bestochenen Chemtrail-Piloten nicht melden und sich weigern, weiter zu sprühen, wird es weiterhin eine  Vertuschung geben. Das Gleiche gilt für die Mitarbeiter der COVID-Impfstoffhersteller.

Solange die Menschen auf der Welt nicht anfangen, die Existenz und die negativen Auswirkungen von Chemtrails zu bemerken und darüber zu
sprechen, werden sie weiterhin auf uns angewendet werden, als wären wir Ratten. Die gleiche Situation gilt für die Empfänger der Covid-Impfstoffe.
Chemtrails waren im Grunde ein Vorläufer der Covid-Impfstoffe. Sowohl Chemtrails als auch Covid-Impfstoffe nutzen Täuschung, um langsam zu
töten und zu entvölkern.

Die höchste Konzentration von Chemtrails und Covid-Impfstoffen findet sich in den traditionell weißen, christlichen Ländern. Und schließlich, wer
ist der Todfeind der weißen Christen seit der Zeit Christi?

https://www.henrymakow.com/2022/07/chemtrails-satanist-
slow-genocide.html?_ga=2.160331453.1498649736.1657166166-

(Visited 533 times, 1 visits today)
Wie der “Impfstoff”; sind Chemtrails ein langsamer Völkermord
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

7 Kommentare

    • Habeck hat 500.000 Wärmepumpen bestellt!
      Infraschall 16 Hertz, erzeugt fast alle Krankheiten Corona im Block.
      5G Mikrowellenschleudern werden massiv ausgebaut.
      Alle 30 m neue Laternen mit Smartcells, da hat man nirgends mehr die gesunde
      Schumannfrequenz 7,38 Hertz und mit Betawellen 10-40 Hertz,
      zerstört man die Gesundheit der Menschen permanent.
      Besser kann man den Tod nicht steuern, ohne Raketenwerfer.
      Die Israelis werden an ihren Eisendomen verenden, wie die Natur rings herum! Das ist der medizinische „Homöopathische Nationalsozialismus!“
      Das ist das Ergebnis der schöpferischen Saddisten, der Japaner in der Mandschurei begonnen, der Deutschen, Schweizer und Briten aus den KZ-Versuchen vor 1945 weiter entwickelt!

  1. Entweder Egon W. Kreutzer oder Peter Haisenko haben in Ihrem Blog schon einmal auf einen Bericht des Bundesumweltamtes hingewiesen, dass die Aluminium und Bariumkonzentrationen wohl deutlich zugenommen haben, und die Vermutung geäußert, dass es vermutlich dem Kerosin, aus welchen Gründen auch immer, evtl. beigemengt wird.
    Ansonsten deckt sich der Bericht mit meinen eigenen Beobachtungen. Der Himmel ist in letzter Zeit häufig stark bewölkt und trotz der Wetterprognose „Schauer und Gewitter“ fällt so gut wie kein Regen und der Wind nimmt zu. Nachts bei einer Zigarette auf dem Balkon fällt mir häufig auf, daß der am Tag verhangene Himmel auf wundersame Weise plötzlich fast wolkenfrei ist. Manchmal nähern sich größere Wolken, die oft alsbald bogen/fächerförmig ihre Struktur verändern, bis Sie ohne abgezogen zu sein, verschwinden.
    Interessant dazu sind die Ausführungen von Claudia von Werlhof, die sich auf Rosalie Bertell stützt. Habe ich anfänglich übrigens als Verschwörungstheorie abgetan.
    Übrigens findet man bestimmte Erkrankungen wie z.B. Multiple Sklerose nur auf der vorwiegend weiß besiedelten Nordhalbkugel.

    • Das Chemtrails die aus einem anderen, heimtückischeren Grund über uns versprüht werden, ist mir plausibel, jedoch wie beim Impfstoff kann man nur vermuten, dass es wie im von mir Folgendem ermittelt sein könnte:
      Die Arachidonsäure zum Beispiel von tierischen Produkten zerstört die Myelinschicht der Nerven ( Multiple Slerose)und den Gelenkknorpel, ebenso Fluorid.
      Die mengen dem Trinkwasser Fluorid bei und zwar manchmal das 10-Fache des angegebenen Wertes, 60 Psychiater-Drogen schleusen als Trojanisches Pferd Fluorid ins Gehirn, ebenso Spike Protein, weil Drogen sind künstliche Amphetamine, also ähnlich den Endorphinen, oder dem Dopamin, also schlechtes nicht vom Darm aus dem Stickstoff selbst hergestelltes bestes Protein! Mit den heute wahnsinnigen elektromagnetischen Feldern 4-5G und auf modulierten Beta-Frequenzen öffnet man die Blut/Hirnschranke, für Spike Proteine im Impfstoff, oder
      Graphenoxid, oder den Dreck den die am Himmel versprühen. Fast jeden Tag kommen dann hier bei mir Landschaftsschänder mit Gebläsen und wirbeln den ganzen Dreck hoch, fast Tag für Tag.
      Mit all dem plus Fake-Nahrung bauen die Tumore, kaputte Gelenke und seelische Erkrankungen wie Schizophrenie, seit 70 Jahren.
      Wurde von den Japanern in den KZ`s der Mandschurei, hier in den KZ`s erfunden und heute in jeder Psychiatrischen Klinik, sonstigen Kliniken und Gefängnissen in aller Welt erfolgreich angewendet und verschafft den Mikrochirurgen, den Psychiater und allen Tötungs-Mediziner Arbeit.
      Seit etwa 1950 haben die 30.000 solcher künstlicher Symptom Krankheiten geschaffen. Alles was wir Arbeitswissenschaftler vermeiden sollten bauen die um den Menschen zu schaden, Infraschall durch Wärmepumpenschwingungen ins Mauerwerk leiten. Hochschädigende Radar-Mikrowellen über Rauchmelder, WLAN, Smartphones, Antennen, Smartcells, überall in Bussen, Bahnen, Flugzeugen, Flughäfen, Bahnhöfen, Geschäften, an Seen, im Wald, überall wird die Lebensnotwendige Schumannfrquenz 7,38 Hertz und Flussdichte von 0,0000000001 Mikrowatt/m² der Ionosphäre die Mensch, Tier Natur und Erde die gesunde Existenz ermöglicht, künstlich zerstört.
      Was meint Ihr warum das 9€ Ticket, oder die Leute auf dem Flughafen sitzen und verzweifeln.
      Die werden bestrahlt mit 4-5G bis > 200.000 Mikrowatt/m², da wandert auch jeder Spike-Dreck aus Fastfood, Impfen, Medikamenten, Fast-Dring, oder ähnlichem ins Hirn und die Organe,
      Corona-mäßig. Das ist der Deal-> Dezimieren aber nicht einen von 10, sondern 9 von 10!
      Wie gesagt meine persönlichen Gedanken-> Venceremos

      • Um das Jahr 2000 hatten die großen amerikanischen Universitäten Studiengänge zum Thema Geoengineering eingerichtet.

        Da wird das wissenschaftliche Personal ausgebildet.

        Ein US-Thinktank hat auch vor mehr als 20 Jahren das Thema in einem Papier mit dem Titel „Owning the weather by 2020“ behandelt. (Das Wetter bis 2020 beherrschen)

        Die USA haben die Experimente genehmigt. Dazu ist ein Eintrag im Register des Kongresses notwendig. Dann kann zu wissenschaftlichen Zwecken an der Bevölkerung mit chemischen, biologischen oder atomaren Stoffen ohne deren Einwilligung geforscht werden.

        In Europa braucht die USA die Einwilligung nicht, weil das US-Militär, dass die „Experimente“ durchführt, ohnehin außerhalb jeder Strafverfolgung steht.

        Ganz sicher wird das Geoengineering als Kriegswaffe eingesetzt. Ob es aber auch zur gewollten Bevölkerungsreduzierung durch geringe Dosen Gift dient, kann ich nicht sagen.

        Neben Chemtrails ist man zur Erzeugung von großen Mengen Wasserdampf übergegangen. Dazu gibt es dann noch die Erdbebenwaffe Haarp, bei der die ausgebrachten Chemtrails auch als Verstärker dienen können. Oft sieht man dann die Haarp-Wellen-Muster in den Chemtrails.

        Der Einsatz dieser Waffen durch die Nordamerikanische Terrorallianz hat einen entscheidenden Nachteil. Jedes normale Erdbeben oder Wetterphänomen kann als Angriff verstanden werden. Und ich meine mich zu erinnern, dass China bereits gedroht hat, beim Einsatz dieser Waffe, zur Selbstverteidigung zu greifen.

        Das Wetter wird übrigens v.a. von der Sonnenaktivität beeinflusst. CO2 spielt da nur eine geringe Rolle. Und da wir wie vorausgesagt, eine Phase mit hoher Sonnenaktivität haben, sind die Sommer im Moment so heiss und wahrscheinlich auch die Winter eher mild.

        Man kann übrigens selbst ins Wetter eingreifen. Z.B. Gewitter erzeugen. Dazu gibt es einige Youtube Videos wie selbst in der Wüste mit einfacher Technik Gewitter und Regen erzeugt werden können.

        Das könnten wir hier auch machen, wenn die uns austrocknen wollen.

        • Richtig, jedoch gegen die Zerstörung jeglichen Lebens und der Erde
          durch Mikrowellen, sind wir Machtlos, denn das merkt keiner so richtig. Die Schumannfrequenz allen Lebens auf der Erde von der Ionosphäre erzeugt,
          7,38 Hertz mit der sanften Flussdichte von 0,0000000001 Mikrowatt/m², ist fast nirgends durch massive Installation von Mobilfunk-Radar-Antennen, Smartcells, Rauchmelder, Smartzähler, Repeater, Smartphones, WLAN ÜBERALL, gegeben. Selbst im Wald messe ich über 1 Mikrowatt/m² und in der Nähe einer Antenne am See, oder Wald > 120.000 Mikrowatt/m².
          Kieferkronen richten sich in Richtung von Mikrowellen, oder Infraschall aus werden überlastig und brechen ab. Nussbäume, oder Birken fallen einfach um, Wurzeln verfault.
          Seit 2 Jahren beobachte ich den Naturzerfall und meinen eigenen auch!
          Eine Biene habe ich dieses Jahr an meinen Kleepflanzen auf dem Balkon entdeckt, die war fast so schlank wie eine Ameise und nur eine Hummel, sonst nur Fliegen, 1 Schmetterling und ein paar Motten. Ach Fruchtfliegen gibt noch und Spinnen.
          Vor der Wende wurden wir in meiner Gegend durch eine in Berlin Tempelhof, auf dem Flughafen installierte Längswellenantenne die etwa 30 Hertz Beta-Frequenz auf moduliert hatte krank gemacht. Jedoch da muss man sich intensiv mit HF/NF-Frequenzen beschäftigen.
          Vor allem Berichte von Umweltmedizinern studieren.
          Jedoch jeder der da tiefer eindringt den versucht man zu erledigen.
          Messgeräte sind gefakt und bei Infraschall der so bei 13 -16 Hertz zerstörerisch auf die Gesundheit wirkt, da bekommt man Schallmessgeräte erst ab 30 Hertz.
          Erst ab 3000 € eines der Klasse 1 mit 1/3 Oktavband-Filter kann das genau erfassen, jedoch Klagen werden abgewiesen.
          Wir haben ein Bundesamt für den STRAHLENSCHUTZ, eine BUNDESWEHR, BUNDESPOLIZEI, tja und die schützen sozusagen das Verbrechen an Mensch und Natur.
          Jedoch ich habe Super-Antennen bei uns vor dem Polizeigebäude, Bundeswehrkaserne, der Feuerwehr, dem Krankenhaus im Wohngebiet auf betreutes Wohnen, Altentreffs, Wohnungsgenossenschaften, Service-Dienste, Kaufhallen, öffentlichen Plätzen, am See im Wald,
          in Kirchtürmen unter den Dächern unseres Wohnblockes entdeckt und eine ist auf meine Wohnung seit über 15 Jahren ausgerichtet.
          Daher mein gesundheitlicher Niedergang!
          Ich habe alles angemahnt, bei jedem Amt-> Keine Sorge
          Herr Gutschmidt, alles im GRÜNEN BEREICH!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*