Warnung vor Annalena Baerbock

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

Sehr geehrte Mitbürger,

uns wird der Rechtsschutz eingeschränkt! Namhafte Professoren des Staats- und Wirtschaftsrechtes (Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier, Prof. Dr. Dietrich Murswiek, Prof. Dr. Andreas Heusch, Prof. Dr. Markus C. Kerber) bestätigen, daß die Politik der Angela Merkel grundgesetzwidrig ist und die Demokratie gefährdet.
Siehe https://www.achgut.com/artikel/mein_urteil_ueber_die_toitengraeber_des_grundgesetzes
Auch vom Bundesverfassungsgericht kann man keine ausreichende Verteidigung der Rechtsstaatlichkeit erwarten.
Siehe:https://www.eike-klima-energie.eu/2021/05/03/das-klimaschutzurteil-des-bundesverfassungsgerichts-wie-vom-persischen-grosskoenig-xerxes-480-v-chr/
Siehe https://www.misesde.org/2021/05/dann-wird-das-bruesseler-regime-von-den-deutschen-wahrgenommen-als-das-was-es-ist-eine-diktatur/

Viele Wähler sind sich nicht der Folgen bewußt, wenn Frau Annalena Baerbock Bundeskanzlerin werden würde. Sie würde voraussichtlich die rechtswidrige Politik der Angela Merkel fortsetzen. Auch Annalena Baerbock will Deutschland schädigen und verfolgt offensichtlich folgende Ziele:

– Abbau der Souveränität Deutschlands, der abendländischen Werteordnung, der Familienstruktur.
– Abbau der Demokratie, der Rechtssicherheit, der Meinungsfreiheit.
– Abbau der Bundeswehr, der inneren Sicherheit.
– Abbau des Mittelstandes, der Stromversorgung.
– Förderung der Islamisierung, der illegalen Immigration.
– Förderung der Staatsverschuldung, der Verarmung.

Baerbock gehört einer Partei an, die den Neomarxismus verkörpert, der mit dem demokratischen Rechtsstaat unvereinbar ist  (www.fachinfo.eu/fi023.pdf). Sie will aus der EU einen Bundesstaat machen, der an die UdSSR erinnert, und unterstützt die Forderungen nach einer sozialistischen Weltregierung im Sinne des Great Reset des Weltwirtschaftsforums.

Entscheiden Sie sich für Freiheit! Bitte verhindern Sie, soweit es Ihnen möglich ist, die Wahl der Grünen Partei. Denken Sie an die Zukunft der jungen Generation! Dieses Schreiben kann verbreitet werden (auch ohne meinen Namen).

Mit freundlichen Grüßen
Hans Penner

(Visited 1.121 times, 1 visits today)
Warnung vor Annalena Baerbock
8 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

13 Kommentare

  1. Grüne wollen „Deutschland" streichen! admin –

    6. Mai 2021 // 13:51.

    Aufstand gegen das Wort

    „Deutschland"

    bei den Grünen!

    Nachdem die Partei kürzlich ihr neues Wahlprogramm vorgestellt hat, will man nun nachträglich den Slogan ändern, da die vermittelte Botschaft so nicht passt…

    ERKLÄRUNG „Deutschland. Alles ist drin" WIRD ZU „Alles ist drin"  https://www.deinupdate.de/?p=216117

  2. Zitat aus einem Artikel…..

     

    NÄCHSTE GLOBALPOSTEN FÜR BAERBOOK

    https://t.me/Baerbock/966

    IHR KÖNNT EUCH GERN BEI BEARBOOK BEI DEN KOMMENTAREN AUF IHREM KANAL BEDANKEN FÜR DEN DIENST FÜR KLAUS SCHWAB, DEN TRANSHUMANSIMUS UND DEN DAZU DIENENDEN CORONA-FASCHISMUS ——————————————————— Mehr Informationen: Kanal: https://t.me/coronasatanismus HINTER CORONA STEHEN SATANISTEN, FREIMAURER, ROTARIER, LIONS CLUBS

  3. Servus Jürgen,  wenn das alles nicht so heiß gegessen wird, Wärme ich die Suppe mal mit Grünen Aussagen etwas auf. 

    Zitat:

     

    Kretschmann betonte in dem Interview:

    «So lange kein Impfstoff oder Heilmittel gefunden ist, hat sich die Situation nicht grundlegend geändert.

    Das Virus kann jederzeit an jedem Ort ausbrechen.

    DESWEGEN MÜSSEN WIR  UNS FÜR LANGE ZEIT AN DIESE  REGELN  GEWÖHNEN.»

    Sie haben mit ihrem "Putsch" unsere Freiheit beerdigt und wollen uns weiterhin knechten.

     

    https://www.stimme.de/suedwesten/nachrichten/pl/kretschmann-warnt-vor-alleingaengen-bei-corona-lockerungen;art19070,4357859

  4. Wahlprogramm der Grünen 2021

    • Verbot aller tödlichen Schusswaffen in Privathaushalten

    • bundesweiter Mietendeckel

    • Basis für Mietspiegel nicht mehr die letzten 6, sondern die letzten 20 Jahre

    • Mieterhöhungen nur bis 2,5% p.a. bis Mietspiegel

    • Solarpflicht auf Dächern in Neubau und Bestand

    • energetischer Sanierungszwang auf KfW55 bei Eigentümerwechsel

    • Begrenzung der Modernisierungsumlage • Zulassungsverbot für Verbrennungsmotoren ab 2030

    • Keine Kurzstreckenflüge mehr bis 2030

    • Umwandlungsverbot, Milieuschutz/Sanierungsverbot

    • Mietaussetzung bei krisenbedingten Einkommensausfall

    • halböffentliches Immobilienregister

    • höhere Grunderwerbsteuer für große Gesellschaften • Bestellerprinzip und max. 2% Maklercourtag • Bodenfonds

    • keine Sanktionen mehr bei Hartz4

    • Ausländerquote und Mehrsprachigkeit in der Verwaltung,

    • Bleiberecht und Einbürgerung für jeden der 5 Jahre hier ist,

    • Wahlalter 16

    • Verfassungsschutz quasi abschaffen weil er auf dem „rechten Auge Blind sei“

    • 1% Vermögensteuer ab 2m • 45%/48% Steuersatz ab 100k/250k

    • Abschaffung der Abgeltungsteuer (dann persönlicher Steuersatz)

    • Erhöhung von Hartz4 durch ein Energiegeld das von den Besserverdienenden getragen wird. Leider macht sich kaum einer die Mühe, das Programm zu lesen.

     

    https://www.gruene.de/artikel/wahlprogramm-zur-bundestagswahl-2021

    • Wolfgang,

       jetzt beruhig´  Dich mal!  Erstens, es wird nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird und zweitens, noch ist nicht aller Tage Abend! 

  5. ‼ Verbrenner-Verbot nach Euro 7:

    VW-Manager warnt ‼

    《 Für Geringerverdiener gibt es bald keine Autos mehr 》

    Wenn diese grünen Spinner an die Macht kommen werden bald alle Verbrenner abgeschafft.

    Auf Druck von einflussreichen Lobby-Organisationen wie dem International Council on Clean Transportation (ICCT) sollen Abgasnormen durch Brüssel so verschärft werden,

    dass die Hersteller mehr oder weniger nur noch Elektroautos in der EU bauen und verkaufen können.

     

     

    https://www.focus.de/auto/news/verbrenner-verbot-nach-euro-7-autobauer-warnen-fuer-geringerverdiener-gibt-es-bald-keine-autos-mehr_id_13261004.html

  6. ‼ Klima bis 2045 ‼

    《 Bundesregierung will CO2-Ausstoß bis 2030 um 65 Prozent reduzieren 》

    60 Euro pro Tonne CO2 fordern die Grünen!

    Das heisst:

    1L Benzin +18,3 Cent

    1L Diesel + 20,6 Cent

    1 L Heizöl + 20,4 Cent

    Erdgas pro KWS +15 Cent

    Mietpreis Erdgas +140 Euro pro M.

    Mietpreis Heizöl + 185 Euro pro Monat

    https://archive.ph/Y4oYo https://www.nzz.ch/amp/international/neue-obergrenzen-die-bundesregierung-erhoeht-die-klimaziele-ld.1623640 #Verbotspartei #stopptdieGrünen @TrueLife18

    • Sorgt euch also nicht um morgen; denn der morgige Tag wird für sich selbst sorgen. Jeder Tag hat genug eigene Plage. (Mt 6,34)

  7. Mit "Abbau der Souveränität <b>Deutschlands</b>" geht Herr Penner wohl davon aus, dass die BRD = Deutschland ist. Das ist die BRD aber nicht, und als NGO  kann die BRD auch nicht souverän sein.

    Rechtssicherheit setzt die Unabhängigkeit der Justiz voraus. Die BRD  Justiz ist aber nicht unabhängig. Gerade die letzten Monate haben gezeigt (Thüringen, Amtsrichter Weimar, Pforzheim usw.) wie es um die Abhängigkeit der Justiz von der Politik bestellt ist. Oder die Berufung der Richter an die höchsten BRD Gerichte  die über die politischen Parteien erfolgt. Unabhängigkeit sieht anders aus.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*