Wann kommt der Crash, Markus Krall? Wie sichert man sein Geld?

Markus Krall ist pessimistisch: Schon im kommenden Jahr droht ein Crash, ausgehend von kollabierenden Banken. Billiges Geld hilft den Falschen, so der Bankenexperte und Insider Krall, und erklärt, wie man sich schützt.

Ein Zitat daraus (ab min. 16:04)
„Zu glauben, dass der Staat etwas heilen könnte, was er selbst verursacht hat, ist komplett illusorisch.“

Die beschriebenen Ausführungen von Herr  Krall werden ählich so ablaufen. Die Frage ist nur: Wann?

(Visited 6 times, 1 visits today)
Wann kommt der Crash, Markus Krall? Wie sichert man sein Geld?
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

2 Kommentare

  1. Hallo Ihr Zwei, Ihr macht einen entscheidenden Fehler in Eurem Gespräch – Ihr sprecht zu oft von dem was es nicht gibt, von einem STAAT!
    Also alles Blah, blah, blah … Menschenverdummung! Mit dem Crash das kann ja stimmen, oder auch nicht. Einzig allein daß der Crash kommt, wann auch immer, ist so sicher wie das "Ahmen" in der Kirche!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*