Verarmen für die Geopolitik

Robert Habeck, Olaf Scholz und Christian Lindner im Mai 2022 auf Schloss Meseberg | Bild: picture alliance/dpa/dpa Pool | Kay Nietfeld

Während sich bei der Energieversorgung eine Katastrophe anbahnt, hält die Bundesregierung an den Sanktionen gegen Russland fest. Zukünftig will sie die Lücken mit dem Import von Fracking-Gas aus den USA kompensieren, einem Land, das für die schwersten Völkerrechtsbrüche der letzten Jahrzehnte verantwortlich ist. Die Abhängigkeit der deutschen Regierung von den geopolitischen Zielen der USA ist deutlicher denn je – die Reaktion der Bürger auf die anstehende Massenverarmung noch offen.

KARSTEN MONTAG

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ermittelt monatlich im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums die Einfuhren von Erdgas nach Deutschland sowie die jeweiligen Grenzübergangspreise. Gemäß den Angaben der Behörde liegt der Preis für das erste Halbjahr 2022 im Schnitt um das Dreifache höher im Vergleich zum Durchschnitt der Jahre 1999 bis 2021.

>>> Weiterleen bei multipolar

(Visited 134 times, 1 visits today)
Verarmen für die Geopolitik
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

3 Kommentare

    • Zwar laute & nervige 4 Wochen Umbau, aber bin ganz froh, daß mein neuer Arsch-Vermieter das gemacht hat (will mich grundlos rausschmeißen um mehr Asylanten zu parken statt meiner geringsten Bestandsmiete im Haus => $$$!). Statt 80€ Gas -was gerade erhöht werden sollte- jetzt nur 60€. Hat er 17 Tonnen Pellets eingelagert, das reiche für 1 Jahr; also keine steigenden Kosten zu erwarten. Er meinte aber auch, normalerweise wäre der Abschlag nur 15€ gewesen, so teuer sind die schon geworden. Was ab jetzt schwierig wird ist die Berechnung ob das auch stimmt. Hab zwar´n Zähler, aber muß ja auch seine Belege einsehen und alles selbst ausrechnen ob das auch stimmt. Bauernschlauer Mistkerl, der schippt nicht nur Pellets sondern gerne „Kohle“.

      Meine Großeltern haben nach dem Krieg Zaunpfähle ausgegraben und verheizt. Aber soweit kommt das nicht. In UK verbrennen die Leute gerade ihre Energie-Rechnungen, das ginge ja auch.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*