USA, Rußland und der Chabad Lubawitsch

Ob Welt- oder Großmacht – USA und Rußland stehen beide unter dem Einfluß von “Chabad Lubawitsch“. Die Chabad’s sind in allen wichtigen Regierungen der Welt äußerst aktiv und einflußreich, aber am meisten in Moskau, Washington und Jerusalem. Die Jerusalem Post würdigte am 19. Oktober 2001 “Chabad Lubawitsch” als: “…eine starke Kraft mit 2.600 Institutionen auf der ganzen Welt. Sie ist eine Organisation mit immensen weltweiten Finanzressourcen… Ihr Einfluß kann nicht überschätzt werden…” (und so stellt sich der Chabad selbst vor)

Wer im Zweifel ist, ob die USA und Rußland am gleichen Strang ziehen, findet Antworten in der umfangreichen Studie von Bernhard Rode. In seinem Buch “Das eurasische Schachbrett” – Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Rußlands beschreibt Rode das langfristige Konzept angloamerikanischer Geopolitik. Die Ukraine spielt in diesen Plänen eine Rolle, die weit über die Bedeutung des Landes hinausreicht. Der Chabad führt beide an kurzer Leine.

Rostislaw Ischtschenko, einer der besten Analytiker Rußlands und Leiter des Zentrums für Systemanalyse und Prognose ist der Meinung:

“…In diesem Konflikt geht es nicht wirklich um “die Ukraine”, sondern um die Zukunft des Planeten! Es wird auch keine “neurussische” oder sogar eine “ukrainische” Lösung geben, sondern nur das mögliche Ergebnis eines strategischen Sieges – entweder Rußland oder die USA -, das den gesamten Planeten betreffen wird…”

Bei Einar Schlereth steht: “Die Russen müssen begreifen, daß sie bereits im Krieg sind – Ein Artikel von Rostislaw Ishchenko bei odnako.org – übersetzt aus dem Russischen von “Drug” bei Einar Schlereth.

Vom Kriegszustand mit den USA ist jeder Russe betroffen. Jeder befindet an der Front. Es ist absolut unwichtig, womit gekämpft wird – mit den Händen, einer Maschinenpistole oder der Tastatur des Computers.

Beim Krieg im Donezkbecken haben sich sogar die Sieger und die Besiegten bereits herauskristallisiert.

(Originalartikel hier)

USA, Rußland und der Chabad Lubawitsch
5 Stimmen, 1.00 durchschnittliche Bewertung (32% Ergebnis)