USA: Jeder Dritte US-Bürger ist arbeitslos!

Die offiziellen US-Arbeitslosenzahlen sinken laufend – zurzeit sind es rund 10 %. Doch das ist reine Augenwischerei und Zahlenschönfärberei. In Wahrheit werden Langzeitarbeitslose einfach von der offiziellen Statistik gestrichen. So ist die wahre Arbeitslosenquote um ein Vielfaches höher und liegt derzeit auf einem Rekordhoch: 102 Millionen erwerbsfähige Amerikaner sind demnach ohne Arbeit – fast ein Drittel der gesamten Bevölkerung.

Seit Obamas Amtsantritt ist die Arbeitslosigkeit so rasant gestiegen wie niemals zuvor in der neueren US-Geschichte, auch wenn die offiziellen Zahlen was anderes sagen. Die schöngefärbte Arbeitslosenzahl liegt offiziell bei nur rund 10 Millionen Personen. Nicht mitgezählt werden dabei jene 92 Millionen US-Bürger, die von der offiziellen Arbeitslosenliste in die „Not in Labor Force“-Statistik geschoben werden. Die „Not in Labor Force“-Statistik liegt derzeit auf einem Allzeithoch seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1948.

Konkret bedeutet das: Ein Drittel der US-Bevölkerung hat keinen Job. Alleine im Dezember 2013 wurden 347’000 Personen von der offiziellen Arbeitslosenliste gestrichen und in die Statistik „Not in Labor Force“ verbannt. Ähnlich wie die tatsächlichen Schulden der USA, werden auch die Arbeitslosenzahlen nicht mehr nur frisiert, sondern es wird schlicht betrogen.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=kBUeuIBTnmo&w=560&h=315]

 

Quelle: seite3

——————————————————————————————-

Alles klar?
Die System-Medien und die Polit-Marionetten lügen was das Zeug hält. Der Bankrott des Falschgeldsystems ist nicht mehr aufzuhalten. Was das bedeutet, muss nicht weiter kommentiert werden. Nur so viel: Rette sich, wer kann!

 

(Visited 5 times, 1 visits today)
USA: Jeder Dritte US-Bürger ist arbeitslos!
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*