US-Gefangenenlager Guantanamo: 12 Jahre Schande

12 Jahre ist es am Sonntag her, dass auf Cuba das Gefangenenlager Guantanamo von der damaligen US-Regierung unter G.W.Bush und Dirk Cheney installiert wurde als Endstation jener verdächtiger möglicher Terroristen und Terrorhelfer, die vorher irgendwo in Afghanistan, dem Irak, in Pakistan, Somalia oder im Jemen festgenommen, in Verhörzentren befragt und meist gefoltert und schließlich mit verbundenen Augen nach Guantanamo geflogen wurden, by CIA-Airways.
5 Jahre ist es nun her, dass US-Präsdident Obama als Gegenmodell zu Bush das Weiße Haus erobert hatte, u.a. mit dem Wahlkampfversprechen, das eklige Lager Guantanamo innerhalb eines Jahres dicht zu machen…
Wir fragten die US-Referentin bei Amnesty International Deutschland, Maja Liebing

Andrasch Neunert
Radio LORA München 92,4 MHz

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=gKZuFiKX_tc&w=560&h=315]

 

(Visited 6 times, 1 visits today)
US-Gefangenenlager Guantanamo: 12 Jahre Schande
0 Stimmen, 0.00 durchschnittliche Bewertung (0% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*