Unterlassen sie bitte jedwede „Spritz-Kritik“

von WiKa (qpress)

Unterlassen sie bitte jedwede „Spritz-Kritik“BRDgung: Alles läuft gerade wirklich sehr, sehr gut. Die vierte, um nicht zu sagen die “perfekte Welle”, rollt geradezu mit staatlicher Übermacht heran. Man wird sie mit keiner Spritzung der Welt mehr aufhalten, eher nur befördern. Die Spritz- … Verzeihung … Stoßrichtung ist sonnenklar. Alle Mühen konzentrieren sich regierungsamtlich und medial darauf die “symptomlos Gesunden” für das aufgebauschte UN-Heil verantwortlich zu machen. In diesen Querstrom werden sogleich alle Kritiker der Situation mit eingereiht. Wer nicht im Gleichschritt mit der Herde läuft, muss ein Abtrünniger sein.

Selbstdenken ist in diesem Panikmodus nicht mehr geduldet, viel zu gefährlich und Gefährdung der Herde. Es ist an alle gedacht und es wird für alle gedacht. Das ist Konsens. Nur unter Verzicht auf alle Grund- und Freiheitsrechte lässt sich die Situation meistern, so das tägliche Narrativ. Letztere Beschränkungen sind fix durch Gesetze zu regeln. Dessen ungeachtet lassen sich einige Menschen immer noch nicht nicht davon abbringen selbst zu denken. Und wenn es um das Thema Spritze geht, kommen da verdammt viele Fragen auf. Hier werden Fragen gestellt und einige sogar relativ schlüssig beantwortet, nur nicht im Sinne der heranrollenden Welle.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit

 

Das alles ist reine Verschwörungstheorie

Unterlassen sie bitte jedwede „Spritz-Kritik“Selbstverständlich ist das alles reine Verschwörungstheorie, denn die Pharma-Konzerne haben zusammen mit unseren Regierungen alles bestens unter Kontrolle. Es ist ein unumstößlicher Beschluss, dass die Spritze zu wirken hat, auch wenn viele Statistiken und praktische Erfahrungen das widerlegen. Aber ähnlich wie ein guter sozialistischer Fünft-Jahresplan, führt nun einmal nichts an der Festlegung vorbei. Damit erübrigt sich nun wirklich jedwede Spritz-Kritik. Deshalb ist es eine geniale Idee, jetzt gleich den Fernseher einzuschalten und sich abermals zu vergewissern, dass Politik und Pharmaindustrie unisono immer noch auf demselben Trip und im Gleichschritt sind. Das sollte Ruhe in den Stall bringen.

Es ist völlig abwegig davon zu reden, dass die Regierung auf Angst und Panik setzt. Das würde sie niemals tun und deshalb müssen anderslautende Debatten, um die Spritzung, deren Inhaltsstoffe und Wirkweisen grundlegend als Verschwörungstheorie gebrandmarkt werden, soweit sie nicht dem Plan folgen. Fakten-Checker, alle großen Medien und alle irgendwie gut in dieses System eingebundenen Menschen werden sind felsenfest davon überzeugt. Lassen Sie sich also nicht beirren, achten Sie darauf, dass ihre eigenen Denkfähigkeiten in dieser Sache nicht etwaigen falschen Vorgaben folgen, es könnte sie schnell zum Außenseiter machen.

Unterlassen sie bitte jedwede „Spritz-Kritik“

(Visited 273 times, 1 visits today)
Unterlassen sie bitte jedwede „Spritz-Kritik“
6 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

1 Kommentar

  1. Am Beispiel Gibraltar, das man ja immer gerne als Vorzeigekandidat vorhält, weil dort 100% durchgeimpft sein sollen und der jetzige Inzidenzwert positiv Getesteter nur was damit zu tun hat, weil es viele Grenzgänger gibt, kann man auch deutlich sehen, wie sie uns mit Zahlen manipulieren. So suggeriert man uns, die Impfung wirkt, es liegen dort im Moment angeblich nur 2 Personen mit Corona im Krankenhaus. Prima.

    Gibraltar hat ca. 34.ooo Einwohner. Und 2 Coronapatienten im Krankenhaus. Deutschland hat ca.83.ooo.ooo Einwohner und es liegen lt. STATISTA vom 03.12.21 ca. 4.797 Corona-Patienten im Krankenhaus. Bei einer angeblichen Durchimpfung von ca. 70%.

    Das wären, nach Adam Riese und Eva Zwerg auf 34.000 Einwohner bei uns gerechnet….. 1,96 Corona-Patienten im Krankenhaus. Wo ist die Pandemie? Das heißt, wir haben die gleichen Zahlen, wie das 100% durchgeimpfte Gibraltar.

    Nein! Doch! OH!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*