Transparenz um dt. Steuermilliarden vor und nach der Wahl – Boehringer befragt Regierung 16.2.2022

Lindner windet sich wie ein Aal.
Die Regierung, wie zu erwarten war, ist eine Zumutung.

(Visited 287 times, 1 visits today)
Transparenz um dt. Steuermilliarden vor und nach der Wahl – Boehringer befragt Regierung 16.2.2022
3 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

20 Kommentare

  1. Lindner ist ein sich selbst überschätzender, arroganter Wichtigtuer, so, wie der Rest der jetzigen Regierungsmarionetten. Diese Leute fahren den Karren jetzt mit Volldampf an die Wand und lassen sich dafür noch fürstlich bezahlen. Aber nach dem Hochmut kommt der Fall und ich hoffe, dass die allesamt dermaßen hart aufklatschen werden! Da hilft dem Lindner auch seine gestelzte und künstliche Rhetorik nichts mehr. Mich würde nicht wundern, wenn diese Verrückten hier noch einen Krieg lostreten mit ihren Großmäulern. Für mich ist das die gefährlichste und unkompetenteste Regierung, die wir jemals hatten.

    • Na und wenn schon! Wenn die Hütte kalt bleibt und die Regale leer, was nützt da ein fürstliches Einkommen? Lindner & Co. benutzen auch nur Toilettenpaier um sich den Hintern abzuwischen und der Zopf wird halt nichts ohne Hefe! So what? Die ganze Meute, bezüglich Putin, eiert ja nicht umsonst so herum! Die wissen sehr wohl, was die Stunde geschlagen hat!

      • Genauso ist es, … die BRD war und ist ein tributpflichtiges Vasallenkonstrukt, sollten wir nicht mehr zahlen können, haben wir unsere Daseinsberechtigung verloren und können verrecken, so einfach ist das.

          • Ja, nur jetzt ist es extrem offensichtlich geworden. Leider merkt die Bevölkerung davon nichts und suhlt sich jetzt wieder im Gutmenschentum. Es werden weiter Milliarden rausgekloppt, allerdings nicht für die Eigenen. Und (fast)alle rennen wieder hinterher. Man kann es ihnen nicht erklären, sie müssen es erst am eigenen Leib erfahren, was auf sie zukommen wird.

            • Anscheinend noch nicht offensichtlich genug? 🙂 Aber, woher soll es auch kommen? Wer gelernt hat, sich zu fügen, warum sollte er Verdacht schöpfen? Und selbst wenn, der tiefere Sinn hinter allem, wer vermag ihn zu erfassen? Was wahrgenommen wird, ist Aktion und Reaktion, an dem auch wir uns nur allzugerne aufhalten … trotz allem Wissen. Wer weiß, vielleicht wollen wir es auch einfach nicht wahrhaben!?

  2. Zitat

    Ich habe vorhin meinen LKW getankt. 718.51 Liter Diesel.
    Gehen wir mal von einem Diesel Preis aus von 1.36€ .

    Dann wären es genau 977.17€

    Jetzt machen wir das mal mit dem Aktuellen Preis im Durchschnitt von 2.26€ in NRW.
    718.51 Liter mal 2.26€ = 1623.83€.
    Das ergibt eine Mehrbelastung von 646.66€
    FÜR EINEN LKW!!

    Wir haben über 30 Stück davon!!!

    646.66€ mal 30 =19399.80€

    Mehrkosten für Diesel!

    Ich komme mit einer tank Füllung ca 1 woche aus ( Nahverkehr)
    Unser Fernverkehr mit Sicherheit nicht.

    Jetzt rechnen wir das mal mit 4 mal tanken im Monat.

    19399.80 mal 4 = 77599.20€ mehr.

    Bitte was glaubt ihr denn was demnächst ein Brot oder die Wurst kostet?
    Salat Gemüse und so weiter?

    Die Bauern haben Maschinen die ohh Wunder mit Diesel betrieben werden.

    Denkt mal darüber nach!

    Ps : gerechnet auf ein ganzes Jahr ist es eine
    ❗❗❗❗
    Mehrbelastung von 931190.40€
    ❗❗❗❗

    Ihr werdet ALLE dafür drauf zahlen wenn ihr nichts dagegen tut!

    Das Tofu beamt sich nicht von alleine in den Bio-Markt

    • Je größer der Dachschaden, desto schöner der Blick auf die Sterne.
      In den 90´igern forderten die Grünen 5Mark für 1L Kraftstoff.
      Das haben sie geschafft, dank uns allen Schlafnasen.
      Aber nu ist das Geschrei groß?

      Wie damals in S/W, da wurde der Literpreis auf 60 Pfennige erhöht!
      Ein Aufschrei ging durch die Bevölkerung. Folge: Generalstreik.
      Heute nicht mehr möglich? Dann ist das eben so…

    • Moin Wolfgang,

      eine schöne Berechnung aus dem täglichen Leben.
      Mit 30 LKWs ist das schon ein mittelschweres Transportunternehmen, das rund eine Mio. €uro im Jahr an mehr Belastung nur für Kraftstoffe unmöglich wegstecken kann. Ergo: Erhöhung der Transportkosten bis hin zum Endverbraucher, der diese Mehrkosten nur mit einer satten Lohnerhöhung abfedern kann. Die Inflation kommt mit voller Wucht.

      Längst liegt die Inflationsrate im zweistelligen Bereich. Kommt halt immer darauf an, was so alles im Warenkorb liegt. Das ist aber erst der Anfang. „Das Schlimmste steht uns noch bevor!“

      Es läuft alles nach Plan, den sich einige Psychopathen ausgedacht haben.

      • Einen kranken Plan sicher, Dieter…aber der wird nicht mehr funktionieren.
        (BRICS) Indien verkauft jetzt das russische Öl. Ist von Sanktionen befreit und vertickt das auf dem Weltmarkt für 100 Dollar pro Fass.

        Auch sollte man nicht vergessen, Prinz Muhammad bin Salman al Saud von Saudi-Arabien (36J.). Seine Familie wollte ihn umlegen, doch Donnie hat das verhindert. Im Arabischen ist man seinem Lebensretter zu ewiger Dankbarkeit verpflichtet. Alles was momentan an Krisen produziert wird ist nur Gestrampel des Deep-States im Todeskampf.
        Die haben fertig. Dauert zwar noch etwas…aber das wird schon alles gut.

        • Mag sein…..ist aber große unnötige Energieverschwendung…..Wollte jemand solche Menschen oder ist da etwas schiefgelaufen??????.Könnte mir vorstellen, daß der Erfinder der Ausschußware nicht unbedingt erfreut über sein Werk ist..Ist der darum versteckt??

          • Hat wieder wer Komm. gestohlen……..Was war denn da wohl falsch…..RF for EU……..No…?….und warum nicht…….Außerdem weiß WP selbst, was für sein Land gut ist……..Bevormundung und Strafen mag er nicht………Gewalt, wenn es anders nicht geht, weil manche sich für das Kronjuwel der Erde halten……NWO will Schmafu und manches aber kritiklos nicht.???????????Greetings to Mr. NWO. Play he hide and seek…..? Will he come and safe humans???

          • Es gibt verschiedene Theorien diesbezüglich; schon mal geschrieben.
            Meine Lieblings ist die von den Annunaki, als Enlil und seine Frau Ninlil die Menschen genetisch erschaffen haben. Aber sie streiten sich mit Enki und Ninmah, die machen einen Wettstreit, wer die besseren Menschen schaffen könne. Ninmah erschafft daraufhin verschiedene Menschen mit Behinderungen. Eine Partei wollte sie als gescheitertertes Experiment vernichten und die andere als Bewahrer des Planeten (Lexikon) behalten und wachsen lassen.

            Was dafür spricht: Man hat nie irgendwelche Zwischenwesen gefunden…der Mensch war irgendwie einfach plötzlich da.
            Trotzdem haben sie auch Chimären gebaut, wie die Shpinx oder vielleicht sogar den Baphomet mit seinen Ziegenfüßen, Fisch mit Widderkopf usw., also fehlgeschlagene Experimente.

            In den heutigen 12 großen Herrscher-Familien gibt es Gut & Böse und die bekämpfen sich gegenseitig, wie damals in Babylon. Kann also schon sein, daß es ein paar Seriennummern mit Fehlfunktion aus der Produktion geschafft haben bis heute durchzuhalten und andere unnötig zu drangsalieren. Man sagt immer das seien die Juden, aber das kann man nicht verallgemeinern. Die Khazaren schon eher, die arbeiten mit den Zionisten zusammen. (Henry Kissinger: „Man braucht kein Jude sein um Zionist zu werden“…krankes Arschloch wie Soso).

            Siehe Ukraine, die letzte große Dreckssuhle. Wenn DAS befrreit ist herrscht Weltfrieden. Überall sind bereits Verträge gemacht worden, Israel, Saudi-Arabien usw. Was wir dann nur noch tun müßen ist unsere kriminellen Regierungen loszuwerden. NATO, WHO, all das wird fallen und die UN reformiert.

            So wie es aussieht, bekommt ihr dann Eure Sissy und Franzl zurück (Österreich/Habsburg/Ungarn) und wir unseren Kaiser bis nach Ostpreußen, Russland seinen Zar. Den Polen wurde ja auch Land geklaut von dem Kunstgebilde Ukraine. Dafür haben sie ein Stück DR bekommen, was ihnen aber nicht gehört. Russland muß zuerst seine Grenzen wiederherstellen, sonst ist es wie das Deutsche Reich zwar noch da, aber völkerrechtlich nicht handlungsfähig.

            Wie dem auch sei, spannende Zeiten vorraus.
            Die Guten sind immer mehr, Olga. Sie haben das Böse ja auch absichtlich so zu Tage treten lassen, damit die Menschen überhaupt verstehen! Die sind so paralysiert, sie würden sonst die Guten für die Bösen halten und auch noch verteidigen, verstehst Du. Stockholm-Syndrom: Man schützt seinen eigenen Peiniger! Tun sie ja trotzdem und rennen für die Ukraine, obwohl sie keine Ahnung haben was da überhaupt los ist. Und FÜR CORONA! Für die Selbstvergiftung! Unglaublich.

            Ich denke -das ist aber nur meine persönliche Einschätzung- bei der Masse an Menschen mit Denkproblemen werden so einige hinten überfallen. Und das ist wiederum natürliche Selektion. Auch ganz normal. Für uns Menschen klingt das hart, aber ist es nicht so? Wir haben keine natürlichen Feinde außer uns selbst…und irgendwie muß der Organismus-Erde uns ja steuern. Harmonie und Gleichgewicht= Naturgesetze. Was wir da alles reininterpretieren ist nur Geschwätz.

    • Das Kamener Autobahnkreuz steht still, wenn der BRUMMI es so will.

      Da fahselt der Radiomoderator heute frühmorgens, daß das verboten wäre.
      Das ist mir scheiß egal! Es muß getan werden! Alle AB Kreuze besetzen!

  3. „Werter Herr Kollege“ heißt dann wohl, „Boehringer, Du A….ch kannst mich mal!“. Nur, um das süffisante Grinsen des Herrn Lindner zu übersetzen …

  4. Wenn man 100 Milliarden für Flieger aus US Produktion (wohlgemerkt, es geht hier um atomare Teilhabe!) übrig hat, aber jeden Cent für Entlastung der hiesigen Bevölkerung aushandeln muß, seien es Energiepreise oder Coronazulagen für Pflegekräfte, wem ist damit gedient? Aber nein! Die „Deutschen“ frieren lieber gegen Putin, ähm, für den Frieden! Wie blöd kann man eigentlich sein?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*