Thorsten Schulte: Bundeskanzler fremdbestimmt? Ein Geheimpapier öffnet den Deutschen die Augen

Wird Deutschland regiert oder ruiniert? Diese Frage drängt sich angesichts der Politik der Bundesregierung um Kanzler Scholz, Vizekanzler Habeck und Außenministerin Baerbock geradezu auf. Dem Land droht mittlerweile nichts weniger als die Zerstörung seiner wirtschaftlichen Grundlage.

Von Thorsten Schulte (rtdeutsch)

Vielleicht öffnen die gleich folgenden Beweise ja vielen naiven, leichtgläubigen Deutschen die Augen. Uns liegt ein Geheimpapier der RAND Corporation vor, das ist ein Thinktank der USA, praktisch die inoffizielle Denkfabrik des Pentagons, des US-Verteidigungsministeriums. Und wir werden noch auf öffentlich zugängliche Denkschriften dieser Organisation eingehen, die meiner Meinung nach eine Schande sind und jedem Deutschen die Augen öffnen sollten. Dazu bald mehr. Heute zeigen wir ein Papier, welches uns zugespielt wurde, und dabei zeigen wir etwas, was bislang noch nicht öffentlich zugänglich war.

 

Im Podcast vom 23. August über die Ermordung des Deutsche-Bank-Chefs Alfred Herrhausen am 30. November 1989, kurz nach dem Fall der Berliner Mauer, erwähnte ich bereits den geschätzten Journalisten und Buchautor Ferdinand Kroh. Dieser schrieb in seinem Buch WENDEMANÖVER, dass Ende 1989 – kurz nach der Ermordung Alfred Herrhausens – der damalige CIA-Chef William Webster unter anderem auf einer Tagung der wichtigsten Global Player in Los Angeles vor dem „Rat für Weltangelegenheiten“ verkündet habe, dass „die damals noch existierende Sowjetunion nicht länger der strategische Gegner der USA sei, sondern die bisherigen Verbündeten und jetzigen wirtschaftlichen Konkurrenten, vor allem Deutschland und Japan.“

Ferdinand Kroh, Wendemanöver, Carl Hanser Verlag München Wien, 2005, Seite 247

Die Rede des damaligen CIA-Chefs wurde inzwischen deklassifiziert, also der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieser CIA-Chef sagte damals, Ende 1989, ganz klar und deutlich:

„UNSERE POLITISCHEN UND MILITÄRISCHEN VERBÜNDETEN SIND AUCH UNSERE WIRTSCHAFTLICHEN KONKURRENTEN.“

Die Rede ist auf der im Skript zum Podcast verlinkten Seite für jeden abrufbar. Denn hier lassen wir Fakten sprechen und keine Fake News wie in ARD und ZDF. Ganz deutlich sei dies hier gesagt.

Und jetzt zu dem Geheimpapier der RAND Corporation vom 25. Januar 2022, welches uns zugespielt wurde.  Wir veröffentlichen das Deckblatt und wichtige Inhalte dieser Studie. Layout, Wortwahl und Inhalt sprechen für die Echtheit des Dokuments!

Übersetzen wir wesentliche Inhalte:

„Das derzeitige deutsche Wirtschaftsmodell stützt sich auf zwei Säulen. Diese sind der unbegrenzte Zugang zu billigen russischen Energieressourcen und zu billigem französischem Strom, dank des Betriebs von Kernkraftwerken. Die Bedeutung des ersten Faktors ist wesentlich höher. Ein Stopp der russischen Lieferungen kann durchaus eine Systemkrise auslösen, die für die deutsche Wirtschaft – und indirekt für die gesamte Europäische Union – verheerend wäre.“

Wer will da widersprechen? Die Analyse ist treffend. Weiter geht es:

„Aufgrund von Koalitionszwängen hat die deutsche Führung nicht die volle Kontrolle über die Lage im Lande. Dank unserer präzisen Aktionen war es möglich, die Inbetriebnahme der Nord Stream 2-Pipeline trotz des Widerstands der Lobbyisten aus der Stahl- und Chemieindustrie zu verhindern.

Der einzig gangbare Weg, die Ablehnung russischer Energielieferungen durch Deutschland zu gewährleisten, ist die Einbindung beider Seiten in den militärischen Konflikt in der Ukraine. Unsere weiteren Aktionen in diesem Land werden unweigerlich zu einer militärischen Antwort Russlands führen. Die Russen werden den massiven Druck der ukrainischen Armee auf die nicht anerkannten Donbass-Republiken natürlich nicht unbeantwortet lassen können.“

Kurze Anmerkung: Selbst die US-Vasallen in Deutschland namens Atlantikbrücke e.V. stellten beweisbar fest, dass die USA 2017 und 2019 alles unternahmen, um die Ostsee-Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 zwischen Russland und Deutschland zu verhindern. Und weiter geht es mit Zitaten aus dem Papier:

„Die Voraussetzung dafür, dass Deutschland in diese Falle tappt, ist die führende Rolle der grünen Parteien und Ideologie in Europa. Die deutschen Grünen sind eine stark dogmatische, wenn nicht gar übereifrige Bewegung, was es recht einfach macht, sie dazu zu bringen, wirtschaftliche Argumente zu ignorieren. In dieser Hinsicht übertreffen die deutschen Grünen ihre Pendants im übrigen Europa ein wenig. Persönliche Eigenschaften und die mangelnde Professionalität ihrer Führer – vor allem Annalena Baerbock und Robert Habeck – lassen vermuten, dass es für sie nahezu unmöglich ist, ihre eigenen Fehler rechtzeitig einzugestehen.“

Mich erinnert das an die Feststellung der deutschen Tageszeitung Die Welt über den Milliardär George Soros: „Doch Soros hat auch eine Hoffnung: Die Grünen.“

Buch Fremdbestimmt, Fußnote 8: Die Welt, George Soros: „Die Menschen in Europa müssen aufwachen, bevor es zu spät ist“

 

Zitieren wir aber jetzt weiter aus dem Papier der RAND Corporation:

„Die kumulierten Verluste der deutschen Wirtschaft lassen sich nur ungefähr abschätzen. Selbst wenn die Beschränkung der russischen Lieferungen auf das Jahr 2022 begrenzt ist, werden die Folgen mehrere Jahre andauern, und die Gesamtverluste könnten 200 bis 300 Milliarden Euro erreichen. Dies wird nicht nur der deutschen Wirtschaft einen verheerenden Schlag versetzen, sondern die gesamte EU-Wirtschaft wird unweigerlich zusammenbrechen. Wir sprechen hier nicht von einem Rückgang des Wirtschaftswachstums, sondern von einer anhaltenden Rezession und einem Rückgang des BIP allein bei der materiellen Produktion um 3 bis 4 Prozent pro Jahr in den nächsten 5 bis 6 Jahren. Ein solcher Rückgang wird unweigerlich zu einer Panik auf den Finanzmärkten führen und diese möglicherweise zum Einsturz bringen.

Eine weitere unvermeidliche Folge einer lang anhaltenden wirtschaftlichen Rezession wird ein starker Rückgang des Lebensstandards und eine steigende Arbeitslosigkeit sein (bis zu 200.000 bis 400.000 allein in Deutschland) …“

Ich hege keinen Zweifel an der Echtheit des uns zugespielten Papieres. Die Fakten kann niemand bestreiten, die Rede des damaligen CIA-Chefs Ende 1989 ist sehr, sehr entlarvend, der normale Menschenverstand tut ein Übriges.

Der Erdgaspreis ist in Europa derzeit achtmal so hoch wie in den USA. Der Strompreis war bereits 2020 der höchste der Welt.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie warnt:

– Existenz von 35 Prozent der Betriebe gefährdet durch Energiepreisexplosion

– 25 Prozent der Unternehmen verlagern bereits Produktion ins Ausland

Die Preise der Produzenten von Gütern steigen in Deutschland zum Vorjahr mit über 37,2 Prozent so stark wie in keinem anderen Industrieland. Die USA kommen nur auf +15,5 Prozent, Euroland insgesamt auf +18,7 Prozent und China nur auf +4,2 Prozent.

Deutschland zerstört gerade seine wirtschaftliche Grundlage, die ganze Generationen zuvor mühselig mit Schweiß und Tränen aufgebaut haben.

Werden wir Deutschen regiert oder ruiniert? Diese Frage drängt sich auf. Wäre die Bundesregierung um Kanzler Scholz, Vizekanzler Habeck und Außenministerin Baerbock selbstbestimmt und von der Vernunft geleitet, würde sie kaum ihren Kurs beibehalten. Dieser Regierungskurs riskiert Blackouts, Strommangel, Gasmangel, AdBlue-Mangel für Dieselfahrzeuge und vieles, vieles mehr.

Deutschland wird gegen die Wand gefahren. Mit Dummheit und Ignoranz kann dies nicht erklärt werden. Die Verantwortlichen müssen klar benannt werden und Rechenschaft ablegen. Auf Unwissenheit wird sich niemand berufen können.

Thorsten Schulte ist eine Stimme der Vernunft zu Wirtschaft und Politik in Europa. Er ist der Autor von Büchern wie „Kontrollverlust – Wer uns bedroht und wie wir uns schützen“ (Spiegel-Bestseller Platz 1, mit Vorwort von Willy Wimmer) und „Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung„, redet Tacheles, deckt auf, klagt an und entwirft einen besseren Weg für Deutschland.

(Visited 721 times, 1 visits today)
Thorsten Schulte: Bundeskanzler fremdbestimmt? Ein Geheimpapier öffnet den Deutschen die Augen
1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (98% Ergebnis)

27 Kommentare

  1. Seit 2020 ist nichts mehr normal, die Gesundheit und das Wohlergehen interessiert keine Behörde mehr, sie haben sich verschanzt, jedoch überall Antennen installiert und man kann nur noch im Eilgang durchs Einkaufcenter gehen um nicht völlig geschädigt zu Hause anzukommen.
    Ich war heute bei verschiedenen Juwelieren, wie Christ in unserem Einkaufcenter und es waren wieder > 16000 Mikrowatt/m² stellen weise zu verzeichnen. Die Verkäufer sind fast alle krank und aufgedunsen, was passiert wenn Zellen ständig repariert werden und nirgends mehr die gesunde Schumannfrequenz von 7,38 Hertz mit einer sanften Flussdichte von
    0,0000000001 Mikrowatt/m² vorhanden ist.
    Alles was die im Bundestag beschließen ist Ablenkung von dem Thema.
    Die Maske verringert das schon durch EMF nur 36% Sauerstoff im Blut sind,
    die Menge noch mehr, so dass Organe insuffizient werden können.

  2. Putin beschuldigt die BRD und die USA mit den Waffenlieferungen an die Ukraine zur Kriegspartei zu werden. Das habe ich schon länger befürchtet. Auch vor 1939 haben die USA tagtäglich Waffen an England, Frankreich und Polen geliefert und Roosevelt und seine Hintermänner drängten seit 1934 zum Krieg gegen Deutschland. Aus Anlass der britisch/französischen Kriegserklärung an Deutschland im Herbst 1939 waren die USA erst Kriegstreiber hinter den Kulissen und verborgene Kriegspartei. Nach dieser Kriegserklärung haben diese Kriegstreiber in den USA und England in ihren Lehnstühlen gesessen und haben sich aus sicherer Ferne daran ergötzt, wie das deutsche Volk von der 20-fachen Übermacht ihrer zusammengekauften alliierten Truppen ermordet, verschleppt, aus ihrem Land vertrieben und vergewaltigt wurde. In ihren Massenmedien verbreiteten sie Mordaufrufe an ihre Mordbrenner: „Es gibt nichts schöneres als Deutsche zu töten. Tötet, Tötet, Tötet auch das Kind im Mutterleib, es ist euer Feind“. Ein Aufruf zum Völkermord! Danach haben sie mit ihrer Medienmacht Hitler und das deutsche Volk mit Lügen überhäuft und zu Sündenbocken gemacht. Ein einmaliges Verbrechen in der Menschheitsgeschichte..

    • Erwin, benutzt Du Telegram?
      Hab da einen Kanal gefunden…nennt sich Hitlermania.
      Boah! Jetzt ist mein Weltbild vollends durcheinander.
      Daß Schicklgruber & Eva nach Kolumbien abgehauen und 1956 nach Argentinien sind
      war bekannt. Gibt genügend Dokumente und Bilder.
      Aber nicht, das Ivana Trump (+) ihre erste Tochter war!

      Tschechien war damals noch Österreich-Ungarn, Familie Knavs. Auch Melania/Slowenien, direkte Nachfahrin. Angela (in Anlehnung an Geli, die verstorbene Halbschwester) die Zweite. Eva´s Schwester Gretl (Margarete) sah genauso aus wie sie. Mit ihrem Pass konnte sie immer hin und her und die Baby´s der Zukunft verteilen: Lebensborn. Voll krass!

  3. „In der Politik geschieht nichts zufällig! Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auf diese Weise geplant war!“ (F. D. Roosevelt)
    Da D und EU nur Vasallen der USA sind, ist alles genau im Plan.

    • Die Massenmedien wollen uns im Interesse der USA mit allen nur möglichen Mitteln in einen Krieg mit Rußland verwickeln, wobei unsere mangelnde Souveränität dadurch ganz klar bewiesen wird!

      Die Springer-Presse beteiligt sich hervorragend daran, deren Journalisten sich schriftlich verpflichten müssen kein kritisches Sterbenswörtchen an der zionistischen Politik zu äußern. Den Rest kann man sich denken!

      Obwohl wir 8mal mehr für Gas bezahlen als die Amis und ihr Scheiß-LNG abkaufen müssen, um ihre Handelsbilanz zu aktivieren, unsere Wirtschaft am Zusammenbrechen ist, fordern sie von uns noch weitere militärische Aktionen gegen die Russen, um diese – angeblich – zu einem Krieg mit der Nato zu provozieren, was die Amis dann ganz gemütlich in ihren Sesseln beobachten können, wie weiland die durch ihre Politik vertriebenen 17 Millionen Deutsche aus den Ostprovinzen. Wieviel Leid, Unglück, Tod und Vergewaltigungen konnten sie ab 1944 in aller Ruhe zusehen, – nach Art der römischen Arena, wenn die Menschen mit Bestien um ihr Leben kämpften, bis sie zerfleischt wurden -, nachdem die Amis durch die Potsdamer Konferenz uns 40 % unseres Staatsgebiets verschenkten. Angeblich sollen wir die Speerspitze des Kriegs gegen Rußland abgeben, so daß in den Landratsämtern die Lebensmittelmarken schon bereit liegen.

      Kann man das glauben?

      Interview mit Peter Denk: Die Ereignisse spitzen sich zu …

      https://www.youtube.com/watch?v=ozVb6Jyb_F4

      Die deutschfeindliche „Welt“:

      https://www.welt.de/politik/ausland/plus241058233/Ukraine-Hilfe-USA-zweifeln-an-Verlaesslichkeit-von-Olaf-Scholz.html

      „Die USA zweifeln immer mehr an der Verlässlichkeit von Olaf Scholz

      Die Geduld der Amerikaner ist zu Ende: Lange versteckte sich die Bundesregierung hinter dem Narrativ der Waffenlieferungen im Gleichschritt mit den USA. Mit einem Satz pulverisierte Washington jetzt das zentrale Argument von Bundeskanzler Scholz.

      Washington lässt immer deutlicher erkennen, dass die Geduld mit der deutschen Ukraine-Politik zu Ende geht. Zum ersten Mal distanzierte sich die US-Regierung vom Narrativ der Waffenlieferungen im Gleichschritt mit Deutschland. In den Augen der Biden-Regierung ist der zaudernde Kurs von Olaf Scholz nicht nur eine stilistische Differenz. Washington hinterfragt die grundsätzliche Loyalität des deutschen Kanzlers mit Kiew – und stellt eine klare Forderung an Berlin.“

      Die Erhaltung der Hegemonie der USA erfordert die Vernichtung Rußlands, und die Deutschen sind dafür als Bauernopfer ausersehen!!! Scheiß Spiel!!!

      • Und unsere Flintenuschi gießt noch dazu fleißig Öl ins Feuer, indem sie sich hingestellt hat und zu Waffenlieferungen an die Ukraine drängte. Da Deutschland in den Augen von Russland die rote Linie schon längst überschritten hat mit den Waffenlieferungen, ist das pervers und brandgefährlich, was diese deutsche Trulla da fordert.

  4. Die miese BRD-Regierung stürzen oder an ihr zugrunde gehen, das ist hier die Frage…
    Übrigens, die Belügschreiber-MSM sitzen nicht im Ausland sondern zusammen mit der Masse Einwohner auch im gemeinsamen Boot und werden den späteren Mangel ebenfalls zu spüren bekommen und ihn ertragen müssen.
    Läuft doof, wenn man lügen muß, was?

  5. Chapeau Thorsten! Er gehört zu den Besten und wenigen Mutigen! NEIN, es gibt Hunderte. Diese fallen, aber, bei 82x Millionen, eben, kaum auf! Die MSM Presse sorgt zielgenau für Vernebelung und Verdummung! Mittlerweile tun mir diese „Knechte“ leid. Die Wahrheit über die Ukraine läßt sich nicht vertuschen, wie der Untergang des US$. Das Problem: Glauben alle bis alles Aller alle ist oder kratzt der Michel (in) noch die Kurve oder doch, vorher, ab!?? Wer hätte sich träumen können, daß die griechische Tragödie, jetzt, im besten Deutschland aller Zeiten, soo, erfolgreich gastiert!
    Heil und Segen + ein langes Leben! Für Thorsten & Co (UNS)

  6. Thorsten Schulte, früher Silberjunge, ist immer lesenswert!!!

    Mir scheint, daß wirklich gute Deutsche, wie Alfred Herrhausen und Detledv Rohwedder, von „westlichen“ Geheimdiensten ermordet wurden, weil man nicht wollte, daß die Deutschen eine national bestimmte Wirtschafts- und Außenpolitik betreiben, daß sie souverän würden!

    Man wollte eben Deutschland entdeutschen, so daß einerseits die völkische Basis durch Einwanderung verschwindet, und die Wirtschaft überwiegend nur Ausländern gehört wie jetzt alle DAX-Unternehmen. Der Bund hat jetzt auch seine Aktienanteile an der Lufthansa an Ausländer verkauft, damit auch dieses Unternehmen nicht mehr als Deutsch bezeichnet werden kann. Es ist natürlich klar, daß Ausländer im Besitz deutscher Unternehmen die Probleme der Arbeitslosigkeit ganz anders sehen wie der Patriarch Robert Bosch, der einem Volk ein gutes Vorbild sein wollte.

    Als mein Arbeitgeber von KKR übernommen wurde, wie ich meine mehr oder weniger kriminell mit Hilfe der Regierung durch Steueränderung betreffend die Aufgabe des Betriebsvermögens, wurde sofort die Lehrlingsausbildung eingestampft. Wenn man bedenkt, wieviel deutsche Unternehmen in den letzten Jahren seit 1999 von Private equity übernommen wurden, wundert mich gar nicht, daß wir ein Fachkräfte-Problem haben. Die plutokratische Philosophie ein Unternehmen zu kaufen, auszuschlachten und nach kurzem wieder zu verscherbeln, denkt nicht langfristig an Lehrlingsausbildung zum Wohl des ganzen deutschen Volkes!

    Vermutlich wird in den nächsten Wochen und Monaten eine kumulative Menge von langfristigen Fehlentwicklungen, die nicht mehr behoben werden können, genauso wie die fehlenden deutschen Kinder, diesem Staat und der von ihm lebenden EU den Todesstoß versetzen. Ob ich das gut finde oder nicht ist belanglos, die Entwicklung erfolgt nämlich naturgesetzlich.

    • Was ist schon dieser Staat, was ist schon Deutsch? Was ist schon was? Hat nicht alles seine Zeit? Was spielt es für eine Rolle? Das irdische Leben ist ebenso vergänglich, wie seine Herrschaften oder Ideologien! Was können wir, als Einzelne, dazutun oder davon wegnehmen? Nichts!

      Viele sind auserwählt und nur wenige berufen! War es nicht schon immer so? Etlich andere hätten für einen Jesus, Hitler oder sonstwen stehen können. Nur, wer warum wird es? Nun, wenn man nicht gerade Gottes Sohn ist oder über eine höhere Eingebung verfügt, was bleibt da noch übrig?

      Wer nicht in irgend einer Form protegiert wird, der wird nichts! Logisches Denken oder Bauernschläue reichen halt nicht aus! Hier bleibt jeglicher Fleiß ohne Preis! Bin mal gespannt, wie lange das alles noch gut geht! So ein mittelgroßer Meteorit kommt fast einer Erlösung gleich!

      • „So ein mittelgroßer Meteorit kommt fast einer Erlösung gleich!“ Nur Geduld, lieber Jürgen. Für viele ist die Ungewißheit des Eintretens eines erwarteten Ereignisse, etwa einer Krankheit, eine größere Qual als das Ereignis selbst, so daß sie am liebsten gleich Selbstmord machen. Statt dessen lieber so denken:

        „Von guten Mächten wunderbar geborgen,
        erwarten wir getrost, was kommen mag.
        Gott ist bei uns am Abend und am Morgen
        und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“

        • Schön gesagt, JII. Ja, anscheinend haben mehr Menschen Angst vor dem Tod oder was da kommen mag und verlieren dabei ihren Seelenplan im Hier & Jetzt aus den Augen, ihre eigene Göttlichkeit. Das hat mit Intelligenz, Herkunft oder Bildung nichts zu tun, funktioniert es doch bei jedem Menschen. Trabt nicht in diese Falle!

          Angst frisst nicht nur Hirn sondern geht auf alle Organe. Blockiert die Chakren und somit die Anbindung ans Universum. Angst ist ein guter Ratgeber, sollte jedoch kein Dauerzustand sein. Genau DAS versuchen „sie“.

          Sehr guter Kurzfilm (7Min.) am Beispiel Kokolores erklärt es:
          https://www.dropbox.com/s/tdzj7mc0kc8lke9/Prof.%20Mattias%20Desmet.mp4?dl=0

        • Well, this ist not MY Problem! 🙂 Wenn ich hier was veröffentliche oder kommentiere, ich neige dazu, zusammenzufassen und auch für andere zu sprechen …

          Allerdings, die beste aller Ehefrauen, gläubig wie sonst was, macht sich dennoch Sorgen um den Energieverbrauch! Allerdings, noch nimmt sie es mit Humor!

          Habe ihr gesagt, jetzt drehen wir alle Sicherungen raus und liegen in´s Bett! Ein geradezu mädchenhaftes Gelächter war die Antwort. 🙂

          Natürlich, wer hier schreibt weiß, was auf uns zukommt! Selbst wir sind noch in der Lage das irgendwie zu bewältigen. Die meisten aber nicht!

          Vor dem Kometen kommt die CO2 Mangellage! Die Brauereien schließen … Na, wenn das keine Generalmobilmachung der Bevölkerung auslöst, was dann?

          • „Ein geradezu mädchenhaftes Gelächter war die Antwort.“ Verstand sie Deine ehrlichen Bemühungen zum Energiesparen als eine Wink mit dem Zaunpfahl, so daß sie mädchenhaft kicherte?

          • Nun, Energiesparen und Umweltschutz muß uns sicher kein Grüner erklären.
            Das macht man schon aus Prinzip, oder nicht?

            Zum Einkaufen nehme ich mehrere Netze und Jute-Beutel mit
            plus Rucksack und paar Expander. Kann man was größeres auch außen dranschnallen. In Italien haben sie mich angekuckt wie´n Auto.

            Was soll man jedesmal Plastiktüten einmal benutzen und wegschmeissen?!
            Auch diese Dünnen für Obst & Gemüse! Ist doch bekloppt. Tut nicht Not.

            Meine Strom- und ehemals Gasrechnung konnte ich jedes Jahr weiter drosseln, immer Geld zurückbekommen. Über die Hälfte runter ohne jegliche Einschränkungen. Indem ich das selbst alles gedämmt habe/Fenster strammer gestellt/neue Dichtungen, thermischen Abgleich an den Radiatoren. Der Etagen-Brenner lief immer Volllast. Das hab ich im Menü runtergeregelt von 6000kw auf 1000kw (haben die Monteure damals nicht gemacht). Jährlich den Anbieter wechseln/den Neukunden-Bonus mitnehmen. Nur 3W Birnen. Immer Durchheizen statt Dauerheizen (spart tatsächlich 2/3 Energie!), kaltes Wasser für Waschmaschine und Spülkram, geht genauso gut usw.

            Nun haben wir Pellet-Heizung; hab sie erst zweimal benutzt. Kostet nur 60€ im Monat. Das ist noch weniger als vor fingiertem UKR-Scharmützel (80€ für Gas). Die ist lautlos und die Hitze sofort da. Besser als die eigene Therme, die hat ca. 20Min. rumgeöddelt bis man überhaupt etwas merkte. Somit werden die Stromkosten auch weiter sinken–> Keine (eigene) Umwälzpumpe mehr.

            Mein Corsa A CC/1993 will ich noch umbauen auf 5-Takt; muß i Krümmer neu schweißen. Zwei Zylinder arbeiten, zwei verdichten. Das reicht! Dezember TÜV, dann sollte er eigentlich H-Kennzeichen bekommen. Muß fragen ob es damit ginge. Hab schon rummanipuliert, von 9 Liter Verbrauch auf 5. Dann wären es nur noch 2. Damit kommt man sogar bis über die Alpen…mit einer Tankfüllung.

            Bei einem T3-Synchro (´88) hab i ne Wassereinspritzung, Ladeluft- und Ölkühler eingebaut. Leistungssteigerung ca. 20PS bei Verbrauchreduzierung von 14 Litern auf 7. Zu auffällig, der bekommt so kein H-Kennzeichen. Macht aber nix, ist ein LKW. Kostet eh nur 180€ im Jahr. Genauso viel wie Oldtimer, braucht´s aber kein Fahrtenbuch.

            Den anderen Synchro-Camper -mein Schätzelein- lasse ich weitesgehend original…da wird nix großartig gemacht. Ölkühler hat er zwar auch, fette Reifen und Zusatzinstrumente. Aber wenn: Immer rückbaubar! Davon gab es nur 200 Stück! Bohrt man nicht einfach drinne rum.

            Hat jedoch ne 160W-Solarplatte draufbekommen plus Ladebooster, Wechselrichter, 140Ah Batterien und natürlich gute Musikanlage. Kein Campingplatz oder Steckdose notwendig. Internet, TV & Strom überall. Gastank an Bord. Sieht aus wie ein PKW, ist aber ein vollwertiges Offroad-Wohnmobil. Da drin schläft sich´s besser als zu Hause.

            Tja. Ich hätte das Geld um es zu verprassen, sehe ich aber gar nicht ein. Lieber schenke ich es meiner Schwester oder Menschen die es nötiger brauchen. Nicht spenden! Landet eh in den falschen Händen. Aber mit der Omi, die nachts meine Mülltonnen durchwühlt einfach mal einkaufen gehen. Sie sucht aus (die Hälfte können wir wieder zurücklegen, lol), ich bezahle. Das ist in Ordnung. Oder Trinkgeld geben, mache ich immer. Mein Opa hat immer gesagt: Lieber mit warmen Händen geben, als wenn kalte Hände sich drum streiten.

      • Ich finde die Sahra Wagenknecht spricht die Dinge genauso klar und deutlich aus wie Trump. Luther nannte das: „Dem Volk aufs Maul schauen.“ Ich kann jede ihrer Aussagen klar verstehen, sie gehen mir unmittelbar ein.

        „Die dümmste Regierung Europas – Können wir die Ampel stoppen?“

        https://www.youtube.com/watch?v=jyltDCy3Kvo

        Aber warum versteht noch nicht einmal die Linke Wagenknecht? Warum versteht noch nicht einmal die Linke, daß die Nato die Russen in der Ukraine seit 2014 provoziert hat, so daß diese als Notwehr einmarschieren mußten, zumal ein Dauerbeschuß ihrer Volksgenossen im Donbass stattgefunden hatte.

        https://www.berliner-zeitung.de/news/dietmar-bartsch-nach-wagenknecht-rede-es-gibt-keine-redeverbote-im-bundestag-li.267255

        • Denken wir uns mal den „La Von Taine“ weg, dann könnten, doch, die Wagenknecht und Weidel noch ein Paar werden!? W & W ! Wild und Wuschel.
          Wo die Linke, link war, ist die Rechte, rechtens, neuerdings, von der Linken nachgeplappert! Das passt doch zum besten D aller Zeiten. Nach einem Ampel Ausfall (Kurzschluß) kommt der Michel mit einen „blauen“ Auge davon und das andere „rötelt“, nach dem Weinkrampf! Ob seiner Dumm- und Dämlichkeit. Dann hätten wir das durch und könnten das Parlament, die Quatschbude abschaffen. Weil, aber, die deutsche Seele jemandem gehorchen muß, sei´s drum, auch, Thomas Gottschalk oder, gar, der, der Klum, wieso nicht Biden gegen Putin tauschen und alle wären happy!

          • „Nach einem Ampel Ausfall (Kurzschluß) kommt der Michel mit einen „blauen“ Auge davon.“

            Glaube ich nicht, wenn die Deutschen einen Fehler machen, dann bekanntlich gründlich. Die Italiener haben 1943 blitzschnell die Seiten gewechselt, als sie sahen, daß der Krieg nach Stalingrad für die Deutschen verloren war. Trotzdem haben die Amis die italienischen Großstädte nach wie vor völkerrechtswidrig weiter bombardiert, durften die Italiener nach 1945 sich dann doch als Quasi-Mitsieger feiern lassen.

            W&W wäre ein gutes Duo. Ich vermute die beiden haben auch ihre ghost writer, die Sahra den O und die Alice im Wunderland den P, der bei der Aufdeckung der Betrügereien der Deutschen Bundesbank kräftig mitgeholfen hat.

            https://www.zvab.com/servlet/SearchResults?sts=t&cm_sp=SearchF-_-home-_-Results&tn=Holt%20unser%20Gold%20heim

            Aber was nutzt das alles?

            https://bibeltext.com/l12/isaiah/53.htm

            „Aber wer glaubt unsrer Predigt, und wem wird der Arm des HERRN offenbart?“

            • Was soll man da noch entgegnen? Erstens, die Prophetin im eigenen Land galt noch nie was; und zweitens, der Wahrheit in´s Auge zu schauen, ist a, unbequem und b, zieht Konsequenzen nach sich, die gescheut werden weil, welche Angst ist größer?

              Wie Zulu treffend anmerkt, es regiert die (vermittelte) Angst! Und, wer weiß sich schon von guten Mächten geborgen? Es sind ja alle so gescheit und rational, das sie vorgeblich darauf verzichten können!

            • Die beiden sind von der Schweiz und Soros und der Pharmaindustrie bezahlt! Wenn die losgelassen ist die Kacke noch mehr am dampfen, denn Weiber gehen in ihrem Rachefeldzug bis zum bitteren Ende, siehe die Gattin von Augustus einst Livia die Giftmörderin.
              Als Kaiser Claudius ihren Giftschrank im Meer versenken ließ schwammen Millionen Fische mit dem Bauch nach oben!
              Ähnlich der verblichenen Queen, die hat Milliarden auf dem Gewissen, eiskalt und ohne Gnade, oder die Hillary auch ein Mordsweib!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*