Strompreis – wir wurden jahrelang ausgenommen, Wind- und Solarenergie sind viel teurer als vorgegeben

Sehr geehrte Damen und Herren,

Viele Europäer haben jahrelang überhöhte Preise für Strom bezahlt: (von Carsten Leimert)

Hauptgrund hierfür ist das in Europa geltende Einheitspreissystem, wonach Stromproduzenten einen Einheitspreis erhalten, der dem höchsten angenommenen Angebot entspricht.* Dadurch bezahlen Kunden für billigen Atomstrom oder billigen Kohlestrom oft denselben astronomisch hohen Preis wie für teuren Strom, der aus Erdgas (oder Solarenergie oder Windenergie) gewonnen wurde. Das Einheitspreissystem hat faktisch die Wirkung eines Kartells, d.h. führt oft zu wucherhaften Mondpreisen, die weit über dem internationalen Marktpreis für Strom liegen. Der Bürger bezahlt für den überhöhten Strompreis einmal über seine Stromrechnung und einmal indirekt, indem die Wirtschaft die hohen Strompreise an ihn weitergibt, z.B. im Sonnenstudio oder in der Wäscherei oder im öffentlichen Nahverkehr oder beim Bäcker, der mit viel Energie bäckt. Außerdem hat der Bürger für die in Europa überhöhten Energiepreise dadurch bezahlt, dass die energieintensive Industrie oft in andere Länder abgewandert ist, da sie in Europa aufgrund der hohen Strompreise nicht preiswert produzieren kann und auf dem Weltmarkt keine Chance hätte. Bitte weitersagen, damit das Einheitspreissystem gestoppt wird! Danke.

Quelle: Wiki: Stichwort „Merit Order“

Windenergie und Sonnenenergie ist viel teurer als vorgegeben:

1. Solarstrom und Strom aus Windenergie führt zu Schwankungen, die durch teuren Strom aus temporär eingesetzten Gaskraftwerken kompensiert werden müssen.<

2. Und diejenigen Kraftwerke, die die Wind- und Sonnenenergie nachts und bei Windstille kompensieren/ergänzen, sind nicht ausgelastet, da sie nicht bei Wind und Sonne eingesetzt werden. Diese mangelnde Auslastung der Ergänzungskraftwerke, die durch die Windkraft- und Sonnenenergiekraftwerke verschuldet wird, kostet den Bürger ebenfalls Geld.

Anmerkung: Ich verzichte auf mein Urheberrecht. Jeder darf diesen Kommentar verwerten.

V.i.S.d.P.: Carsten leimert, Jaspertstr. 87, 60435 Frankfurt

Mit freundlichen Grüßen
Carsten Leimert

(Visited 330 times, 1 visits today)
Strompreis – wir wurden jahrelang ausgenommen, Wind- und Solarenergie sind viel teurer als vorgegeben
4 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

5 Kommentare

  1. Mich hat dieser Staat 55 Jahre lang ausgenommen!
    Was ist dabei heraus gekommen? Kürzung der Rente um 50% plus KK Beiträge und immer höhere Zuzahlungen! Da macht sich der Strompreis dagegen erträglich!
    Aber der Michel will es so und vor allen Dingen immer diese dummen „Nichtwähler“ mit ihren Sprüchen! Sie haben den Salat mit angerichtet!

    • Ich sehe alle Parteien als einen Einheitscheißhaufen, Pack schlägt sich Pack verträgt sich, wenn es gegen das Volk geht!
      Also Du kannst wählen wen Du willst, die biegen den CDU-SPD-FDP-Grünen-
      Misthaufen immer wieder hin wie sie wollen.
      Eigentlich müsste man die Parteienstimmen wichten, also die 5-10% Parteien dürften nur 1/3-, oder 1/4 Stimmen haben. Wie kann es sein dass ein FDP Lindner Finanzminister wird das geht gar nicht, man sieht es klappt auch nicht er ist kein ganzer Mann sondern ein Eunuch-Politiker ohne Eier!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*