Strafanzeige gegen Merkel und Seibert wegen Chemnitz

Strafanzeige

g e g e n

die Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Dorothea Merkel, (* 17. Juli 1954 in Hamburg als Angela Dorothea Kasner), Bundeskanzleramt, Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin,

–   Beschuldigte   (1)  –

und

ihren „Regierungssprecher” und Chef des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung, Herrn Staatssekretär Steffen Rüdiger Seibert (* 7. Juni 1960 in München), Dorotheenstraße 84, 10117 Berlin,
–   Beschuldigter   (2)  –

w e g e n

des Verdachts auf falsche Verdächtigung zum Nachteil eines (?) „anderen“, tatsächlich zum Nachteil einer hundertfachen Vielzahl von Personen, die nicht unbedingt namentlich bezeichnet, aber so weit erkennbar sein müssen, daß sie identifiziert werden können,*

Mehr dazu beim INSTITUT-FUER-ASYLRECHT

 

Strafanzeige gegen Merkel und Seibert wegen Chemnitz
12 Stimmen, 4.83 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*