Spritzenpolitiker dem Impfwahn verfallen

Spritzenpolitiker dem Impfwahn verfallen

Die  Medizin-Journalistin und Diplom-Biologin Janine Fritsch aus dem Münchner Vorort Gröbenzell setzt sich gegen den dortigen Impf-Irrsinn mit einem offenen Brief zur Wehr. Sie ist Gründungsmitglied der Partei dieBasis und Mutter. Link siehe unten, am Ende des Beitrag.

Lügen und Kollateralschäden als Doktrin

Mittlerweile müßte doch aufgrund der ständig neuen Erkenntnisse bezüglich des Corona-Komplexes dem letzten Naiven klar werden, daß wir an der Nase herumgeführt und systematisch desinformiert wurden. Was gestern noch als Verschwörungstheorie galt, das ist heute längst Realität. Spätestens seit dem Zeitpunkt, von dem an die Pandemie nicht mehr unter seriösen wissenschaftlich-medizinischen Aspekten betrachtet, sondern politisch instrumentalisiert wurde. Ich nenne nur mal ein paar Stichworte:

  • reale Coronatote in einer verfälschten Statistik
  • gefakte Bettenbelegung in Intensivstationen
  • nicht bewiesene Behauptungen über die Zuverlässigkeit  von div. Testmethoden
  • Verharmlosung von mittel- und langfristigen Impfschäden
  • Falschaussagen bzgl. der Wirksamkeit der Impfungen
  • Gesundheitsschäden durch längeres Maskentragen
  • zusätzliche Todesfälle und Erkrankungen in anderen Bereichen wegen der totalen Fixierung auf Covid 19
  • Nichtbeachtung der Tatsache, daß die Übersterblichkeit nicht gestiegen ist
  • Todesrate bei Covid 19 lt. Prof. John Ioannidis und anderen weltweit führenden Experten unter 0,2 %
  • Fehleinschätzung des Gefährdungspotenzials von Kindern und Jugendlichen
  • krasse Zunahme von psychischen Erkrankungen und Depressionen sowie von Suiziden
  • ernste Spaltung der Gesellschaft – angefangen in Familien, im Freundes- und Bekanntenkreis, im Arbeitsbereich sowie auf höheren Ebenen
  • totales Mißverhältnis im Vergleich von Nutzen und Schaden bei den Corona-Restriktionen
  • immense materielle und ökonomische Belastungen verbunden mit einer Verschuldung, die auf unsere Nachkommen übertragen wird

Wann kommt der Freedom Day?

Aufgrund der erdrückenden Beweislast und der Versprechungen der Politiker wäre eine vollständige Rücknahme aller Corona-Beschränkungen überfällig (siehe Dänemark). Vor der Wahl haben sich die Verantwortlichen in Politik und angepaßter Wissenschaft vor dieser Entscheidung gedrückt. Nun kommen von Gesundheitsminister Spahn und RKI-Wieler erstaunlichste Postulate auf den Tisch. Demnach sei Influenza (Grippe) vom Gefährdungspotenzial her auf die gleiche Stufe wie Corona zu stellen. Deshalb ist dringend zu einer flächendeckenden Grippeimpfung zu raten. Diese Behauptung ist die erste korrekte, die aus dieser Richtung kommt.

Reklame für den besseren Zweck

In eigener Sache: Wieder lieferbar!
Jetzt mitmachen und Infos unter die Leute bringen!
Über einen Klick auf das Bild direkt in den Shop … oder hier den Artikel zum Flyer lesen.

6 Seiten A4 Falzflyer ✔️Zerstörung der Medienglaubwürdigkeit ✔️ Aufklärung über Manipulationspsychologie ✔️ Argumente gegen eine Pandemie ✔️WEF-Aufklärungsarbeit

 

Grippe als neue Covid-Hype?

Allerdings wurde bis vor kurzem jeder gesteinigt und als Verschwörungstheoretiker denunziert, der es wagte, diese Meinung zu vertreten. Die Absicht, die hinter diesen Aussagen steht, liegt eindeutig auf der Hand: Die Obrigkeit ist nicht gewillt, den „Freedom Day“ auszurufen und sucht nach Rechtfertigungen, die GG-widrigen Willkürmaßnahmen zu verlängern. Dabei paßt ihnen die Grippe gerade richtig in den Kram. Früher hat sich kein Schwein über Grippeepedimien besonders aufgeregt, weil sie als Normalität und nicht verhinderbar galten. Nach der neuen Logik wird daher der Ausnahmezustand als ewig erklärt und bis auf den St. Nimmerleinstag verschoben. Panikmache for ever!

Schuldverteilung

Wann treten endlich die so oft zitierten mündigen Bürger auf den Plan und gehen gegen diese autoritären staatlichen Zwangsmaßnahmen auf die Barrikade? Da wäre auch noch ein unerläßliches Wort zu verlieren über die Schuldverteilung für den über uns servierten und aufgedrückten Wahnsinn. Nicht nur Politik und Wissenschaft sind hauptverantwortlich. Da gibt es auch noch die sich selbst als „seriös“ dekorierenden Medien, die sich speichelleckerisch den offiziellen Meinungen angedient und dem Mainstream verschrieben haben, anstatt ihrem Auftrag nach kritischer Hinterfragung nachzukommen. Das ist das genaue Gegenteil von investigativem Journalismus.

Der brave Bürger als Täter

Und zu guter Letzt kann ich nicht die angepaßten Bürger schonen, denen eigentlich die Hauptschuld zugewiesen werden müßte. Diese Tätergruppe sollte fairerweise unterteilt werden. Zuerst in die braven, dummen, naiven und feigen Zeitgenossen, die nicht die Zivilcourage aufbringen, ihren Mund aufzumachen. Dann in die Haupttäter der Bürger, die den Weg in faschistische Verhältnisse sogar offen unterstützen, indem sie Andersdenkende und kritische Menschen angreifen, diffamieren, denunzieren und sich als Blockwarte betätigen. Diese Menschen sollten m. E. zur Verantwortung gezogen und bestraft werden. Doch wer soll diese Aufgabe in unserem heruntergekommenen System übernehmen? Die neue Regierung vielleicht?

Zitat:

„Wir selbst denkende Menschen wissen, es gibt keinen Grund, alle Welt flächendeckend zu einer Impfung zu nötigen. Gesunde sind nicht infektiös. Sie als „Sozialschädlinge“ und Krankheits-„Spreader“ umzuframen und damit auszugrenzen, erinnert an sehr dunkle Zeiten, die meine Eltern noch erlebten.

Aus Gesunden werden derzeit Dauerinfizierte gemacht, die jeden Tag nachweisen müssen, dass sie nicht „unbemerkt krank“ sind. Ist das nicht eine Umkehr der juristischen Beweislastregel? Denn Sie müssen eigentlich mir nachweisen, dass ich nicht gesund bin. Gesund zu sein und ein starkes Immunsystem zu haben, wird im Jahr 2021 also von Spahn & Co. bestraft. Was für ein menschlicher Irrsinn und medizinischer Unsinn.“
Quelle: https://www.rubikon.news/artikel/die-spritzenpolitiker

(Visited 3.441 times, 1 visits today)
Spritzenpolitiker dem Impfwahn verfallen
8 Stimmen, 4.62 durchschnittliche Bewertung (92% Ergebnis)

13 Kommentare

  1. Mir ist bewußt, dass die meisten Menschen keinen wirklichen Gottglauben haben und davon nichts wissen wollen. Trotzdem versuche ich, solange es noch möglich ist, die Menschen „aufzuwecken“ und zur Umkehr zu bewegen.

    Was hier auf Erden geschieht, ist schon in der Bibel beschrieben – die sog. „Endzeit“. Zum drüber sinnieren: fogy-wirbelwind.de

    Man braucht zwar keine weltliche Religion, aber den Lebendigen Gott braucht man – ansonsten geht man verloren und wird keinen Frieden finden.
    Nicht auf Erden, nicht in der Ewigkeit.

    Der Glaube an den Lebendigen Gott gibt einem auch die Kraft, diese immer mehr satanisch entartende Erdenwelt zu ertragen – ohne Gott, geht nichts.

    Macht euren Frieden mit Gott im „stillen Kämmerlein“, tut Buße und bekennt aufrichtig eure Sünden bei Christos, legt eure Sünden vor sein Kreuz, sündigt nicht mehr.

    ER ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.
    Wer es noch nicht tat, kehre um.

  2. Die stumpfe Masse wird jetzt gegen die wenigen Klugen aufgeboten, die in der Geschichte immer in der Minderheit waren.

    Nachdem mehr als 80 % der italienischen Arbeiter geimpft wurden, sollen jetzt auch die wenigen Klugen dazu gezwungen werden, die sich bisher ruhig im Abseits gehalten haben, indem sie ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen dürfen, wenn sie nach dem 15. Oktober keinen Grünen Paß haben. Deswegen Aufruhr in ganz Italien, Blockierung etwa des Hafens von Triest.

    Wir leben in Massenstaaten, die von der Plutokratie unterwandert wurden, die uns ein unwürdiges Schauspiel von Schein-Demokratie spielen läßt, siehe jetzt Berlin und die Fälschungen gegen Trump! Einzelpersonen wie Jeanne d’Arc, Savonarola oder Luther werden keine Rolle in der Geschichte mehr spielen können, wenn alle Staatsbürger durch die Herrscher mittels der stumpfen Masse in dasselbe Korsett gespreßt werden können nach Art eines Mastbetriebs mit 40.000 Schweinen!

    Ist dies das Ende der Menschheit, wenn die führenden Geldspitzen der Plutokratie Gott spielen können, oder kommt dann doch noch ein Ereignis wie der Turmbau zu Babel?

    https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/lesen/LU12/GEN.11/1.-Mose-11

    Ist das dann tatsächlich das Ende der Geschichte im Sinne Fukuyamas?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ende_der_Geschichte

    Steckt hinter der Pseudo-Pandemie vielleicht der Jüdische Weltkongreß??? Denn in den anglo-amerikanischen Staaten der Five eyes, die sicher heimlich von Juden beherrscht werden, inkl. Israel, wüten ja die Covid-Beschränkungen besonders unnachgiebig. Und dort, wo soviel Juden herrschen, ist doch erstaunlich, daß soviel Unsinn gemacht werden kann, wenn nicht der Jüdischen Weltkongreß dies unterstützt, wenn nicht gar initiiert hat!

    Die in der ganzen Welt fast lückenlos, bis auf Nordkorea, verbreiteten jüdischen Diasporen könnten natürlich gut und gerne alle diesselbe Richtung verfolgen!

    • Heute bekam eine Bekannte von mir, die sich vor genau drei Monaten mit Johnson & Johnson hat impfen lassen, weil eine einzige Impfung angeblich genügen soll, einen Anruf von der Arzthelferin ihrer Hausärztin. Diese teilte mit, man habe jetzt festgestellt, daß der Impfstoff von J & J jetzt doch keine große Sicherheit gegen Covid hätte. Ob sie im November zu einer Auffrischung kommen wolle?

      Nach der ersten Impfung ist sie fast zusammengebrochen, so daß ich sie beim Arzt abholen mußte. Und jetzt geht der Quatsch nach drei Monaten wieder weiter, weil die Schwächung des Immunsystems noch nicht ausreichend war?

      • JürgenII, halt mal Dein Schlaufon in ihre Nähe und suche Bluetooth-Geräte.
        Mein Vater und ich haben das auf´m Supermarktparkplatz gemacht: Die MAC-Adressen kamen und gingen! Wenn man ein Gerät suchen wollen würde, würde der Name angezeigt -z.B. Sony Autoradio, JBL Kopfhörer usw.- , aber das waren die Gesumpften! Angsthase hat den Test ja auch schon durchgeführt. Und DIESER Schweinerei sind sich die Menschen überhaupt nicht bewusst.

        Dabei ist ALLES nachzulesen auf Bill´s Seite, bei der WHO, bei Bio´n´Tech (klingt fast wie Rock´n´Roll?). Es geht nicht um einen Schnupfen den 99,8% überleben. Das ist die „Digitalisierung“ von der Murksel immer schwurbelt: Humanoide Totalüberwachung. Fingerabdrücke, Iris-Scan und Standort, Bewegungsprofile, Kontaktdaten.
        Wer spricht wie oft mit wem und so weiter.

        Selbst wenn man das Smarty zu Hause lässt bist jetzt DU -Dein Körper- halt selbst ortbar. Diese 5G-Antennen sind überall versteckt in Straßenlaternen, Stromkästen, Ampeln…und damit kann man punktuell „anvisieren“. Bekommt man auch nicht mehr aus dem Körper; das bleibt für immer drin. Darum der Impfwahn/Druck/Zwang. JEDER soll verfolgbar sein. Wie ein Brandzeichen bei Rindern oder Pferden, Ringe bei Vögeln oder Chips bei Katzen & Hunden.

        BTW: Auto´s ab BJ. 2012 mit fest eingebautem NAVI senden nicht nur Verbrauch, Geschwindigkeit, Fahrverhalten an die Hersteller, sondern auch die Position direkt ans KBA. Ein Mann bekam Post, er soll 500€ Strafe zahlen, weil er mit seinem Wagen nach 21Uhr (Ausgangssperre) durch Düren NUR DURCHGEFAHREN war. Höö?
        Dabei wohnt er ganz woanders! Das Auto hatte ihn verpetzt. Unglaublich.

        Noch durfte man -technisches Verständnis vorrausgesetzt- diese kleine Box ausbauen.
        Die ertappte EU hat dem jetzt einen Riegel vorgeschoben und ab 2022 MÜßEN alle Neuwagen das haben. Der Ausbau ist dann strafbar wie Gurtstraffer, Reifendrucksensoren oder Airbag deaktivieren.

        Zum Glück sind meine Karren aus den Achzigern und haben nicht so´n ganzen Mist.
        Der Corsa hatte nichtmal Zigarettenanzünder (hab i nachgerüstet) und noch ein Kassettenradio verbaut. Funktioniert ja auch…mit Adapterkassette.
        Aber solange die Leute sowas wie ALEXA kaufen wird´s immer dystopischer.
        Ist wohl nicht aufzuhalten…wird ja auch alles verführerisch-lecker verpackt.

        • Ich habe Deine Info an meinen, Dir fast gleichaltrigen, ältesten Sohn geschickt, und um Überprüfung gebeten.

          Schöne neue Welt, in der wir gut und gerne leben wollen, während die EU alle EU-Staaten verklagen will, die sich an Pushbacks beteiligen, weil wir noch nicht genügend Moslems haben! Wo wird der Wahnsinn noch enden??? Warum merkt die Mehrheit einfach nicht, daß ihr in mehrfacher Hinsicht der Stuhl unter dem Arsch weggezogen wird? Wir stehen vor einer entscheidenden Zäsur. Werden die Geheimlogen die endgültige mediale Sklaverei herbeiführen, oder werden sie endgültig mal enttarnt, weil sie es übertrieben haben? Oder läutet dieser Aufstand der Massen gegen ihre heimlichen Beherrscher das Ende der Menschheit ein?

    • Ich bezweifle prinzipiell, daß unsere Regierung an unserem Wohl interessiert ist. Die Regierungsmitglieder sind Agenten, die bestochen sind. Warum mußte Deutschland am Hindukusch verteidigt werden, wo doch sicher 100 junge deutsche Männer für nichts und wieder nichts getötet wurden?

      Warum verbietet man nicht das Rauchen, das doch absolut sicher zu Krebs führen kann, wenn man soviel an der Gesundheit interessiert ist? Warum wurde jahrzehntelang unterdrückt, daß jedes Jahr ca. 40.000 Menschen an MRSA gestorben sind? Als ehemaliger Truppenarztschreiber war ich immer medizinisch interessiert, wurde jedoch in 2007 selbst mit dem für mich bis dahin unbekannten MRSA im Krankenhaus Frankfurt-Höchst infiziert, was mich zwei Jahre lang aufs Krankenbett zwang. Später hörte ich, als MRSA nicht länger verheimlicht werden konnte, man habe die Bevölkerung nicht beunruhigen wollen!

      Warum war man bei der relativ harmlosen Pseudo-Pandemie bereit die Bevölkerung unentwegt zu beunruhigen und sogar eine Wirtschaftskrise hervorzurufen, wo man doch früher immer im Rundfunk frohlockte, wenn das Bruttinlandsprodukt um nur 0,5 % zugenommen hatte?

      Aus diesem Grunde kann ich der Regierung prinzipiell nicht gestatten, mich unter dem Vorwand der Menschenliebe zu vergewaltigen, weil ich nicht davon ausgehen kann, daß es sich bei der Regierung nicht um eine verbrecherische Maffia-Organisation handelt.

      Warum wendet sich die Regierung nicht gegen die ununterbrochenen Geschichtslügen im öffentlich-rechtliche Rundfunk, die doch nur dazu dienen können uns endlos weiter auszubeuten, woraus sich unsere – im Unterschied zu unseren Nachbarn – niedrigen Renten ergeben. Geschichtslügen: So heute abend wieder einzig und allein bei ZDFInfo der Zweite Weltkrieg!

  3. Ja Angsthase dafür ist natürlich eine E-Karre und digitales Geld ideal. Wird einfach BEIDES gesperrt !!!

    Auf KNOPFDRUCK!!!

    DAS WAR ABER LANGE NUCHT ALLES !!!!!!!!!!

    ZITAT

    ‼️UNFASSBAR.

    Dieses Orwellsche Gesetz ist völlig an mir vorüber gegangen.

    Damit kann praktisch JEDER JEDERZEIT EINGEKNASTET WERDEN.

    Jeder Comedian zum Beispiel, der ja praktisch davon lebt, zu verallgemeinern.

    Und natürlich wird kein einziger Immigrant angeklagt werden (oder Grünjugend-Führerinnen), der Deutsche beleidigt, sonst säßen nämlich schon Millionen im Knast.

    Deutsche, erhebt euch endlich! Ihr seid Gefangene im eigenen Land!

    㤠192a
    Verhetzende Beleidigung
    Wer einen Inhalt (§ 11 Absatz 3), der geeignet ist, die Menschenwürde anderer dadurch anzugreifen, dass er eine durch ihre nationale, rassische, religiöse oder ethnische Herkunft, ihre Weltanschauung, ihre Behinderung oder ihre sexuelle Orientierung bestimmte Gruppe oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer dieser Gruppen beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet, an eine andere Person, die zu einer der vorbezeichneten Gruppen gehört, gelangen lässt, ohne von dieser Person hierzu aufgefordert zu sein, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.“

    https://dejure.org/gesetze/StGB/192a.html

    NIEMAND HAT DIE ABSICHT….

    • Ich kann nur dringend darauf hinweisen, daß diese ganze G-Sc….e uns momentan mit größerer Freiheit beglücken soll. Gerade heute früh kam eine ganz kleine unbedeutende Meldung von der „Tierarztfirma“ aus Börlin, daß ganz plötzlich ein ungewöhnlicher Anstieg von Infektionen bei Kindern und Kleinkindern zu verzeichnen ist. Na, da haben wir doch das Argument für ein winterliches extremhartes „Wegsperren“, das nicht mehr zu vermeiden sein wird.
      Selbstverständlich gibt es keine exakten Zahlen, wie auch keine Berechnungsgrundlage,
      aber man ist sehr besorgt. Dieses verdammte hinterhältige Virus aber auch.

  4. Und die Tasse Cappuccino kostet mich, als gesunder Mensch, jetzt im Cafe 25 €, sofern ich mich testen lasse. Bei uns nehmen sie jetzt für den Test 20 €. Dann eben kein Cafe-Besuch mehr. Und wenn jetzt irgendwelche irren Einzelhändler noch 2G einführen, wird das Leben lustig werden. Und was noch gravierend ist, dass sie die Testzentren bis auf ein Minimum abgebaut haben. Sie versuchen wirklich alles, dass man sich das Giftzeugs spritzen läßt. Nicht mit mir. Niemals. Und die Tests können die sich wo hinschmieren. Bisher habe ich nur einen Einzigen im Sommer für den Urlaub machen lassen, als er noch kostenlos war. Mein Sohn muß jetzt 20€ mehr für den Friseurbesuch bezahlen und mein Mann 20€ mehr für die Fußpflege. Was machen jetzt die Menschen, die das nötige Kleingeld dafür gar nicht haben? Sie machen die Menschen kaputt und nötigen sie zur Spritze. Es ist ein Albtraum. Die Menschen ruinieren sich jetzt ihre Gesundheit, damit sie weiter am Leben teilnehmen können. Ohne mich und meine Familie. Wir lassen uns nicht krankspritzen.

  5. Falls Ihr noch Menschen aufwecken möchtet, müsst Ihr euch etwas beeilen.

    Hier das heutige Urteil des BVerfG mit folgender wörtlicher Begründung:

    „Das verfassungsrechtliche Klimaschutzziel des Art. 20a GG ist dahingehend konkretisiert,

    den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur dem sogenannten „Paris-Ziel“ entsprechend auf deutlich unter 2 °C und möglichst auf 1,5 °C gegenüber dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen.(….)

    „KÜNFTIG KÖNNEN SELBST GRAVIERENDE FREIHEITSEINBUßEN ZUM SCHUTZ DES KLIMAS VERHÄLTNISMÄßIG UND VERFASSUNGSRECHTLICH GERECHTFERTIGT SEIN;(…)“

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2021/bvg21-031.html

    https://www.achgut.com/artikel/bundesverfassungsgericht_grundrechte_jetzt_nur_noch_unter_klima_vorbehalt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*